Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Stock-World Redaktion

94 % höherer Umsatz im Wohnungsbau als vor 10 Jahren, 2021 führt in einigen Regionen zu regelrechtem Bau-Boom




14.07.21 14:22
Stock-World Redaktion

  • Wohnungsbau-Umsatz in Deutschland in einem Jahrzehnt mit Anstieg von 94 %
  • Im Mai wurden in Baden-Württemberg bis zu 26 % mehr Neubaugenehmigungen erteilt, als im Vorjahresmonat
  • Mehr Neu- und Umbauten in den letzten 10 Jahren
  • Ein Grund hierfür: der niedrige Zinssatz. Demgegenüber stehen jedoch steigende Erwerbsnebenkosten

Im vergangenen Jahr lag der Umsatz beim Wohnungsbau in Deutschland bei 51 Milliarden Euro, 2010 waren es noch 26,3 Milliarden Euro. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, zeigen auch jüngste Zahlen auf, dass die Bundesbürger trotz oder gerade wegen der Krise auf Betongold setzen. So wurden im Mai in Baden-Württemberg bis zu 26 Prozent mehr Neubaugenehmigungen erteilt, als im Vorjahresmonat.


Von 1997 bis 2010 nahm die Anzahl der Baufertigstellung von Wohnungen in der Bundesrepublik beträchtlich ab. In den letzten 10 Jahren wiederum kam es wieder zu mehr Neu- und Umbauten. Einige sind der Auffassung, dass der niedrige Zinssatz hierbei eine große Rolle spielt.


Bei einem Darlehensbetrag von 300.000 Euro hatten Kreditnehmer in Summe durchschnittlich noch Zinszahlungen in Höhe von 166.805 Euro zu begleichen (Sollzins 5,04 Prozent). Im Jahr 2021 sind es bei genanntem Darlehensbetrag im Mittel nur noch 33.803 Euro (Sollzins 1,14 Prozent).


Über Block-Builders.de

Block-Builders ist eine Nachrichten- und Informationsplattform, die Krypto-Interessenten und Anlegern Nachrichten, Analysen und Anleitungen anbietet. Die Block Builders GmbH hat ihren Geschäftssitz in Berlin.



____________________________________________________________________________


Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...