Weitere Suchergebnisse zu "Linde":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Jürgen Sterzbach

155-Prozent-Chance mit Linde




10.08.17 12:32
Jürgen Sterzbach

Das sieht übel aus. Die Linde-Aktie ist aus dem Abwärtstrend und unter die 200-Tage-Linie gefallen. Und der Markt ist generell angeschlagen. Mit einem Mini Future Short lässt sich mit einer Chance von 155 Prozent von einer fallenden Linde-Aktie überproportional profitieren. Im Update: Siemens.

Linde befindet sich in einer fallenden Tendenz, die erste nachhaltige Konsequenzen mit sich brachte. Nachdem es der Aktie nicht gelungen war, das Hoch von Anfang Juni um 180 Euro noch einmal einen Monat später zu überbieten, setzte als Folge eine bis heute anhaltende Abwärtstendenz ein, welche die Notierungen schnell aus dem aktuell aus dem gehaltenen Aufwärtstrend fallen ließ. Wenige Tage später folgte der Bruch mit der derzeit bei 159,79 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie als weiterer Rückschlag. Das ist insofern entscheidend, dass es sich nicht nur um eine langfristige Orientierung handeln kann, sondern diese den Aufwärtstrend unterstützend auf der Unterseite begleitet hatte. So befindet sich die Aktie aktuell auf dem tiefsten Stand seit Ende April. Charttechnisch könnte die zwischen Mai und Juli entstandene Formation mit drei markanten Hochs als Kopf-Schulter-Kopf-Formation erkannt werden, die mit dem Unterschreiten von 165 Euro aktiviert wurde. Die fallende Tendenz ist ungebrochen, zumal auch das Marktumfeld unter Berücksichtigung der Saisonalität für August und September nach unten tendieren könnte. Ein Ziel für eine fallende Linde-Aktie könnte sich an einer mehrjährigen Unterstützungszone um 140 Euro befinden.


Linde (Tageschart in Euro)

Linde
        Aktie Chart fällt





Strategie

Mit einem Mini Future Short (WKN CY7PEL) können risikofreudige Anleger, die von einer fallenden Linde-Aktie ausgehen, mit einem Hebel von 12,7 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt aktuell 5,7 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich dabei stets unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann hier anfangs über dem im Chart dargestellten Widerstand im Basiswert bei 161,50 Euro platziert werden. Im Mini Future Short ergibt sich daraus ein Stoppkurs von 0,96 Euro. Ein Kursziel nach unten könnte sich in einem auf weitere Sicht abgabebereiten Umfeld um 140 Euro befinden. Das Chance-Risiko-Verhältnis der spekulativen Idee beträgt 7,3 zu 1.


Fallende Kurse
Kennzahlen


WKN: CY7PEL

Akt. Kurs: 1,21 - 1,22 Euro

Basispreis: 171,15 Euro

Barriere: 167,90 Euro

Laufzeit: Open End



Typ: Mini Future Short

Emittent: Citigroup

Basiswert Linde

Kursziel: 3,11 Euro

Kurschance: 155 Prozent

Order über Börse Stuttgart


powered by stock-world.de


 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
183,522 € 184,00 € -0,478 € -0,26% 12.12./20:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006483001 648300 193,05 € 145,63 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
183,522 € -0,26%  19:49
Nasdaq OTC Other 216,00 $ +0,23%  07.12.17
Hamburg 183,93 € -0,04%  08:09
Xetra 183,50 € -0,46%  17:35
Stuttgart 183,088 € -0,51%  20:20
Frankfurt 182,96 € -0,57%  17:24
München 184,55 € -1,11%  10:32
Berlin 184,10 € -1,30%  08:00
Düsseldorf 184,05 € -1,39%  09:02
Hannover 183,96 € -1,43%  08:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
505 Linde 29.11.17
329 Stabil wie eine Alte Linde im W. 24.09.17
44 Aktien auf Allzeithoch 27.04.15
22 Wenn es an Werten im Dax N. 01.02.15
38 BRENNSTOFFZELLEN!!!!(FUELC. 23.06.13
RSS Feeds




Bitte warten...