Weitere Suchergebnisse zu "Siemens":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Jürgen Sterzbach

140-Prozent-Chance mit Siemens




03.08.17 11:19
Jürgen Sterzbach

Siemens unter Druck. Die Aktie entfernt sich im Abwärtstrend zunehmend von ihren früheren Hochs und könnte unter 100 Euro fallen. Mit einem Mini Future Short lässt sich auf kurze Sicht mit einer Trend-Chance von 140 Prozent von einer fallenden Siemens-Aktie überproportional profitieren. Im Update: Bayer.

Die Vorlage neuer Quartalszahlen bereitete den Aktionären von Siemens keine Freude. Sie setzten ihren Abschied aus der Aktie fort. Abgesehen vom Nettoergebnis verfehlte der Industriekonzern auf den ersten Blick die durchschnittlichen Markterwartungen. Zudem bemängelten die Händler, dass die Medizintechnik erst im folgenden Jahr an die Börse gebracht werden solle. Seit Ende April und dem Allzeithoch bei 133,50 Euro befindet sich die Siemens-Aktie bereits in einem anhaltenden und ziemlich stabilen Abwärtstrend. Der lässt sich aktuell zwischen 112,10 und 120,30 Euro beschrieben, wobei die Notierungen auf ihrem Weg nach unten vor allem dessen Oberseite als Widerstand markierten. Die Unterseite dagegen ist noch wenig beschrieben, so dass es durchaus mit einem an Dynamik gewinnenden Abverkauf auch tiefer gehen könnte. Mit dem heutigen Minus rissen die Notierungen ein gefährliches Abwärtsgap nach unten. Die 200-Tage-Linie kann derzeit keine Hilfe mehr leisten, denn sie befindet sich bei 119,76 Euro über dem aktuellen Kurs. Aber die Marktteilnehmer scheinen bei der Siemens-Aktie momentan vor allem damit beschäftigt zu sein, den zuvor von November bis April gehaltenen Aufwärtstrend die Gegenrichtung abzuarbeiten. So könnte sich am Tief von November bei 99,38 Euro ein mögliches Kursziel befinden.


Siemens (Tageschart in Euro)

Siemens
        Aktie Chart fällt





Strategie

Mit einem Mini Future Short (WKN CY7FPR) können risikofreudige Anleger, die von einer fallenden Siemens-Aktie ausgehen, mit einem Hebel von 11,6 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt aktuell 6,2 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich dabei stets unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann hier anfangs über dem im Chart dargestellten Widerstand im Basiswert bei 114,50 Euro platziert werden. Im Mini Future Short ergibt sich daraus ein Stoppkurs von 0,81 Euro. Ein Kursziel nach unten könnte sich in einem auf weitere Sicht abgabebereiten Umfeld um 99 Euro befinden. Das Chance-Risiko-Verhältnis der spekulativen Idee beträgt dann 8 zu 1.


Fallende Kurse
Kennzahlen


WKN: CY7FPR

Akt. Kurs: 0,97 - 0,98 Euro

Basispreis: 122,25 Euro

Barriere: 119,80 Euro

Laufzeit: Open End



Typ: Mini Future Short

Emittent: Citigroup

Basiswert Siemens

Kursziel: 2,35 Euro

Kurschance: 140 Prozent

Order über Börse Stuttgart


powered by stock-world.de


 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
116,80 € 116,80 € -   € 0,00% 23.07./15:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007236101 723610 125,95 € 99,78 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
116,96 € +0,07%  15:55
Nasdaq OTC Other 136,10 $ +0,52%  17.07.18
Hamburg 116,38 € +0,38%  14:17
Stuttgart 116,68 € +0,09%  15:42
Xetra 116,80 € 0,00%  15:44
Düsseldorf 116,76 € -0,02%  15:36
Frankfurt 116,80 € -0,12%  15:30
Hannover 116,44 € -0,22%  12:06
Berlin 116,32 € -1,16%  08:00
München 116,26 € -1,19%  08:01
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
447 Inside: Siemens 20.07.18
729 Welche ausgebombten Werte m. 14.06.18
1 Keyence - Wachstumswert mit. 18.03.18
  Fonds-Suche 26.05.17
230 Die letzten Kostolany-Mohikaner. 25.04.17
RSS Feeds




Bitte warten...