vor ausbruch?

Seite 1 von 162
neuester Beitrag:  22.04.18 13:39
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsichtsorgan Anzahl Beiträge: 4044
neuester Beitrag: 22.04.18 13:39 von: Toni Maroni11 Leser gesamt: 548907
davon Heute: 656
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  162    von   162     
02.09.15 18:55 #1 vor ausbruch?
Seite:  Zurück   1  |  2    |  162    von   162     
4018 Postings ausgeblendet.
11.04.18 09:41 #4020 Und schon wieder verpufft...
Puff puff und weg sind die Kursgewinne! :-(  
11.04.18 09:42 #4021 NK bei...
...0,4Euro danach bei 0,3Euro usw. und irgendwann klappt's schon ;-)  
11.04.18 11:59 #4022 .
warum seit ihr alle so ungeduldig, das selbe Spiel war letztes Jahr schon da. war auch fast 30% im minus, aber ab September bis Dezember bin ich mit fast 200 % plus raus. mein Verkauf lag bei 0,73 und mein jetziger Ankauf bei 0,56. habe gestern erst 10000 nachgekauft, langsam komme ich an mein Limit. aber ich habe vollstes Vertrauen in pilbara. kaufe höchstens nochmals 10000, damit ich die 50000 voll bekomme!  
11.04.18 12:01 #4023 bilder
schaut euch Mal die Bilder bei Instagram an. unsere Mine wird wunderschön:-)  
11.04.18 21:51 #4024 schaut mal
11.04.18 21:57 #4025 schätze wir haben
noch 1-2 Wochen Zeit nachzukaufen und dann geht die Luzi ab. Wie es aussieht, kommt es zu keinen größeren Störungen wie Verschiebung der Produktion oder Geldmangel.  
Es kann also los gehen.
Freu!  
12.04.18 21:56 #4026 Glaubt ihr dass der kurs mitzieht ?
12.04.18 22:15 #4027 Wohin mitziehen?
Nach unten oder oben?

Afaik schreiben hier nur investierte, was die glauben sollte klar sein.  
12.04.18 22:26 #4028 Naja ich schaue nach dem Chart
Und da bilden sich Böden.

Sollten Sie halten sieht es denke ich mal gut aus.

Ob die Korrektur die beendet scheint des gesamten Marktes jetzt den Lithium Markt hilft schwierig.

Pilbara hat halt die Produktion die in kürze anläuft somit also auch Gewinne macht.

Dann scheint der Markt feundlich zu werden und Chart sieht recht einladend aus.

Sicherlich muss das nichts heißen mittelfristig sollte schon eine kleine Korrektur nach oben drin sein.  
13.04.18 08:02 #4029 Bleib mal aufm Teppich
Selbst wenn PLS in Produktion geht, muss noch lange nicht die Luzie abgehn. Siehe GXY & TAW.  
16.04.18 17:41 #4030 wenn es blöd ...
läuft, gibt's zum Produktionsstart einen schnellen Aufwind, mit nachfolgender Flaute ... bzw. Korrektur via Short's nach unten ... erst mit der ersten erfolgreichen Jahresbilanz und einem dazugehörigen Ausblick könnte sich nachfolgend positive Stimmung breit machen.... Ebenso wenn endlich mal definitive Modellankündigungn von den Automarken kommen, dann wird der Faden auf die Realität überspringen ... solang dies nicht kommt, sehe ich nur Hipp-Hopps in der Zukunft.  
16.04.18 17:48 #4031 Es gibt ansich zur Zeit hier überhaupt keine
Bewegung.

Es wird am Anfang hochgekauft und bis Ende wieder abgekauft und das mit einen Volumen das sehr sehr gering ist.

Ich denke schon das es eine Korrektur geben wird nach oben ob sie natürlich das hoch schafft denke ich auch nicht.

Aber so richtig nach unten sieht es die Aktie auch nicht. Es ist wirklich Langeweile hier drin.  
17.04.18 07:43 #4032 Verlauf ...
Hab mein Portfolio um „Syrah Resources“ erweitert. Bin neugierig, denn dieser Bergbau ist ähnlich vergleichbar mit „Pilbara Minerals“ … - Allerdings bauen sie das ebenso für die KFZ Batterietechnik notwendige Graphit ab.. – nur ist diese Mine  jetzt schon etwas mehr als 1 Quartal in Betrieb.. d.h. am 30. April kommen hier die ersten Quartalszahlen, und Kursmässig hängen sie aktuell extrem massiv in den „Short’s“ drinnen …. daher ist der Einstiegskurs nieder – mal sehen ob der Verlauf dann bei Pilbara Minerals ebenso kommt, dass sich die Shortattacken noch weiter verstärken … - doch hier kommen die ersten Zahlen, und es wird spannend, ob diese Shorties am Ende des Quartals dann lichterloh brennen! 

 
17.04.18 13:37 #4033 #4032
dies sind auch etwas anders aufgestellt.
Syrah Resources Aktie & Unternehmen
Branche Dienstleistung  
Herkunft Australien  
Website www.syrahresources.com.au  
Aktienanzahl 296,4 Mio. (Stand: 29.11.17)  
Marktkap. 586,9 Mio. €  
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
18.04.18 11:01 #4034 #4033

Ja, was eindrucksvoll ist, dass es ebenfalls auch ein BigPlayer für die Batterieproduktion ist, und vor allem der BigPlayer der Graphiterzeuger. - Weiters kann man auch darüber spekulieren, inwierfern Graphen hier in die Zukunft der Batterie eingreifen wird  
18.04.18 21:02 #4035 News
Commissioning starts this Week

#PLS#wa#mining#lithium#pilbara

siehe


instagram.com

 
19.04.18 09:27 #4036 News
Pilbara Minerals to ship first spodumene to China in August | Australia China Business Review
Pilbara Minerals aims to ship the first cargo of spodumene concentrate from its Pilgangoora lithium-tantalum development in Western Australia's Pilbara region to its offtake partners in China in August.
 
19.04.18 19:01 #4037 Naja...
August ? mhmmm.. bis die ganze Mine so richtig in Fahrt kommt, wird's vermutlich auch Ende 2019 werden ...  - leider noch eine Menge Zeit ...  
19.04.18 20:56 #4038 Zeit wofür?
Um jetzt nochmal nachzukaufen? ;-)  
19.04.18 20:58 #4039 Warum so negativ
Das Unternehmen sagt.

Wie produzieren bald also in ein paar wochen.

Werden das erste Schiff voll Hämmern und ab geht es. Das ist bestellt und bezahlt.

Dann sagt er das das Unternehmen komplett ausgebucht ist ;-).

Die Nachfrage derbe groß ist.

Wo ist da ein naja das sagt Pilbara schon ewig so und ist damit voll im Zeitplan.  
19.04.18 21:01 #4040 Oder anders das Unternehmen verdient Geld
Will dich mal sehen wie du es schafft auf einmal so eine Produktion zu starten die so groß ist ????  
20.04.18 03:42 #4041 Das unternehmen
Ist schon 100PROZ ok... und ich vertraue den ceos dass es auch so bleibt! Es liegt eher an meinen geduldsfaden der skeptisch bei den Investoren ist und glaubt ein nachhaltiger Anstieg kommt erst bei einer vollen jahresbilanz ....  
20.04.18 09:22 #4043 @Kurs und Zukunft...

So, ich denke die Bodenbildung bei AUD 0.80 wurde seit Wochen bestätigt und
nun auch (hoffe) überwunden...!

Seit drei Tagen bewegt sich der Kurs im grünen Bereich, bzw. gute 12.5%
im Plus in drei Handelstagen vom Tief (AUD 0.795) und das mit sehr
wenig Volumen und immer am Schluss mit Tageshöchst geschlossen...!

Vermutlich haben die ersten "Insider" langsam Lunte gerochen, dass es
eben nicht mehr lange geht, bis es bei Pilbi richtig losgeht..

Nichtsdestotrotz spricht alles für das Unternehmen und für Lithium..!

Nebenbei die Technologie wird immer besser...sieht man den "Vorreiter"
von Lithiumbatterien wie die Formel E, so haben die, die Lithiumbatterie
soweit gebracht, dass die Piloten nicht mehr bei Halbzeit des Rennens,
die Fahrzeuge wechseln müssen..!!

(Rennen im Juni in Zürich-schon fast Ausverkauft, normale Tickets sind Ausverkauft)

Und diese Technologie wird selbstverständlich früher oder später
auch im Alltagsfahrzeug eingebaut..! (Reichweite 1000Km und mehr)

Die nächsten Monaten/Jahren wird für PLS eigentlich immer die Sonne
scheinen, auch in der Bilanz und das ist ja schlussendlich für uns Anleger
das schönste und wichtigste, denn die Zukunft mindestens auf die
nächsten 10 Jahren, ist auf Lithium eingestellt...!...:-)

Guys...D'ont forgeht...Step by Step...Let's go Pilbi...:-)










 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  162    von   162     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...