total oder gazprom?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  10.10.08 11:34
eröffnet am: 18.09.08 21:01 von: käsch Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 10.10.08 11:34 von: bullorbear Leser gesamt: 16764
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

18.09.08 21:01 #1 total oder gazprom?
entscheidung für afrikas oder aber russische diktatoren?
was scheint aussichtsreicher.
was ist sicherer?
-----------
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
Kurt Tucholsky

Bewertung:
3

18.09.08 21:02 #2 keiner
von beiden. :)  

Bewertung:
1

18.09.08 21:02 #3 dir russen schließen
einfach die börse wenns runter geht.
also russland  

Bewertung:
1

18.09.08 21:10 #4 #klingt lustig
wird aber so sein. börse schließen. verantwortliche hinter gitter. kurs manipulieren. niemand verliert was. stabilität. und geld brauchen sie auch niemand hinterherzuwerfen.

russland rules

große imperien sind nie durch krieg untergegangen - sondern immer durch staatspleiten.
da sind die russen wohl noch nicht dran.
-----------
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
Kurt Tucholsky

Bewertung:

18.09.08 21:20 #5 vermutlich
liegt hier ein ernsthaftes problem: investitionen in russland sind zu unsicher. kurzes intermezzo. aber duffyduck hat den neuralgischen punkt getroffen
-----------
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
Kurt Tucholsky

Bewertung:
1

18.09.08 21:29 #6 fsa verbietet bis auf weiteres
optionhandel

 

Bewertung:
1

18.09.08 21:40 #7 zu russland
Moskauer Börse bleibt bis Freitag geschlossen

--------------------------------------------------

Handelszeitung  18.09.2008

--------------------------------------------------

MOSKAU (AWP International) - Der auf Anordnung der Finanzbehörde ausgesetzte Aktienhandel in Russland soll den ganzen Donnerstag über ruhen. Die Zwangspause solle erst am Freitag aufgehoben werden, kündigte Russlands Finanzminister Alexej Kudrin am Donnerstag an, wie die Agentur Itar-Tass meldete. Der Handel an der RTS-Börse war am Mittwoch nach tagelangen massiven Kursverlusten gestoppt worden. An der zweiten grossen Börse des Landes, MICEX, durften am Donnerstag nur Pensionsgeschäfte abgewickelt werden.

Präsident Dmitri Medwedew beriet am Donnerstag auf einer Krisensitzung mit der Regierung über Massnahmen zur Beseitigung der Liquiditätsengpässe. "Der russische Staat hat ausreichend Mittel, um die Wirtschaftskrise zu bewältigen", sagte der Kremlchef in Moskau./am/DP/edh


--------------------------------------------------

Adresse des Original-Artikels: http://www.handelszeitung.ch//artikel/...itag-geschlossen_398789.html


--------------------------------------------------
 

Bewertung:

30.09.08 17:23 #8 Mann Mann,
ganz schön volatil in Russland, wäre man doch ein Daytrader...  

Bewertung:

06.10.08 16:39 #9 - 27 Prozent
allein heute !!! Das ist nicht normal. Gasprom ist ein Wert mit Substanz. Die Gewinne sind für die kommenden Jahre klar vorgegeben. Wer verkauft zu diesen Kursen seine Aktien ???  

Bewertung:

06.10.08 19:45 #10 kein verkauf
gazprom üblich wenns im doe schlecht läuft läufts bei gaz extrem schlecht...warum auch immer

zum verkauf
kommt drauf an wieviele aktien du hast?

um grössere verluste zu vermeiden, evtl. ja

doch gazprom is ne aktie die sich auch schnell wieder aufrappelt  
06.10.08 19:54 #11 gazprom 25% miese HEUTE
einfach unklar was da abgeht, dabei werden die russen uns europäer in den nächste 5 jahren doch prima erpressen können. eine goldgrube die aktie. aber eben nur für hartgesottene. vielleicht sollt ich einer werden ;-)
-----------
Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe herauskommt.                 Oscar Wilde

Bewertung:
2

06.10.08 20:00 #12 naja russische börse
da kann keiner vorrausschauen wie es in 5 oder 10 jahren aussehen wird
zumal die börse in russland sowas von der innenpolitik abhängt wie sonst nirgendswo...

vor 3 wochen war die aktie bei 19,5 eine woche später bei 22,5.....könnte wieder passieren  
06.10.08 20:34 #13 solche momente wie
vor 3 wochen sah ich schön ofters (kleiner). jedesmal fand ich es verlockend. nicht getraut. zu recht. die richtigen werte jetzt zu finden ist kein problem. wie ist das problem das timing
-----------
Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe herauskommt.                 Oscar Wilde

Bewertung:

08.10.08 09:18 #14 Aha
Völlig unterbewertet !!!!
In US gestern bei 20,40 geschlossen Pari wäre das 15,00 und selbst das ist noch weit unter eigentlichen wert darum bin ich jetzt mal mit 2500 stck. rein die chancen sind einfach riesig sobald die Börse ein wenig sich beruhigt geht der Kurs wieder weit über 20,00 !!!!
Naja mal sehen was denn Heute noch so gibt ...  

Bewertung:
1

08.10.08 14:53 #15 GAS und ÖL
Wird billiger , Rezzession in den USA - Europa  ,die leben auch nur auf pump also einmal abwärts bitte das ganze hat sich aber schon vor einem jahr abgezeichnet , und jetz schreiben russische Öl-Konzerne auch noch das sie hilfe von Staat (Vorstand) Geld benötigen um ihr Gläubiger bezahlen zu können .......... Das Vermögen dieser Konzerne wird sich in Luft auflösen......
 
08.10.08 18:47 #16 was ist mit dem RTS los ?
...seit gestern keine Kursbewegung mehr.
Feiern die Russen irgendeinen isländischen Feiertag oder haben sie keinen Lust mehr?  
10.10.08 10:42 #17 dolphine
RTS von Handel ausgesetzt!  

Bewertung:

10.10.08 11:34 #18 GAZPROM
Hallo zusammen,

ich bin nun auch mal bei GAZPROM eingestiegen - mal sehen, wie sich das ganze entwickelt. Bin aber auch eher auf SOs Seite - ich denke, die Börsen werden sich vorerst mal etwas beruhigen und aufatmen. die Abschläge sind, so denke ich, zu groß in zu kurzer Zeit gewesen. Ich könnte mir vorstellen, dass Gazprom auf 16 hochgeht (3 Wochen), wobei ich davon ausgehen, dass die Kurse generell (über das nächste Jahr gesehen) weiter fallen werden.

Was meint denn ihr?  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...