Streichung von 50% der Flüge - Kursziel 8,10Euro?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  12.03.20 09:20
eröffnet am: 09.03.20 19:04 von: chris2204 Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 12.03.20 09:20 von: USBDriver Leser gesamt: 4755
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

09.03.20 19:04 #1 Streichung von 50% der Flüge - Kursziel 8,10Eu.
Am 05.03.2020 informierte die Lufthansa, dass Sie auf Gund des Corona Virus und den damit in Zusammenhang stehenden Stornierungen im März mehr als 7000 Flüge streichen wird.
Die immensen Kosten der Airline wie etwa Personal - oder Infrastrukturkosten fallen selbstverständlich weiterhin an und belasten das Unternehmen sehr.
In Ihrer Verzweiflung  versucht die Airline nun mit der Bundesregierung über stattliche Hilfe zu verhandeln.
Ein düsteres Bild was sich hier abzeichnet und ein Ende ist nicht absehbar, denn niemand weiß wie lange die Epidemie die Welt noch in Schach hält. Da verwundert es auch nicht,  dass der Kurs aktuell auf 10,52€ gefallen, ist kontinuierlich mit steiler Rampe weiter fällt.
Bald ist der Tiefstand von 9,33€ in 2016 in greifbarer Nähe. Ist danach der Tiefstand  von knapp 8,10 € aus dem Jahre 2012  auf dem Prüfstand?

 
10.03.20 15:31 #2 Normalerweise gewinnen in einer Krise
immer die Starken. Wozu ich LHA zähle. Weil andere Airlines pleite gehen oder so billig werden dass sie übernommen werden können. Staatszuschüsse sind zu erwarten, der bisherige Kursverfall und niedrige Ölpreis stützen.  
10.03.20 16:02 #3 Nicht nur Lufthansa wurde betroffen
Ich glaube nicht dass der Kurs niedriger als 9,33 fällt. Lufthansa ist nicht das einzige Unternehmen das betroffen wurde. Z.B Ryanair muss schon auch viele Flüge streichen.  
11.03.20 23:14 #4 Natürlich geht es tiefer
eigentlich ist noch gar nichts passiert....

Wo waren wir 2008 in der Finanzkrise und jetzt???

Nichts aber auch gar nichts ist passiert..

Es wird eine schwer greifende Marktbereinigung stattfinden, wo nur die aller stärksten

überleben werden..leider...  
11.03.20 23:23 #5 @pajero3.2did:
Alles mal abwarten.
Wenn die Starken überleben ist unsere Lufthansa sicherlich dabei. Sogar fester denn je.
Und die Lufthansa Technik Sparte, oh St die größte Absicherung überhaupt.  

Bewertung:

11.03.20 23:44 #6 @123456a jaaa klar sind sehr viele
dabei, aber wann ist der Zeitpunkt um dabei zusein??  
11.03.20 23:53 #7 @pajero3.2did:
Da man nie den richtigen Zeitpunkt finden kann, würde ich jetzt schon sukzessive Nachkaufen bzw. Einsteigen.
Selbst wenn es jetzt nochmal auf 9€ gehen würde! So what. Man darf trotz aller Panik nie vergessen, was man bei unserer LH in der Hinterhand hat.
 

Bewertung:
1

12.03.20 06:00 #8 Ach du sch.....
Vereinigte Staaten erlassen Einreisestopp aus Europa

„Wir werden alle Reisen von Europa in die Vereinigten Staaten für die nächsten 30 Tage aussetzen“

30 Tage - Wahnsinn. Das wird wohl nicht jede Fluggesellschaft überleben.  
12.03.20 07:09 #9 Erstmal 30 Tage und können mehr werden
Was sagt Merkel: Wir schaffen das.  
12.03.20 07:35 #10 Heute unter 10
Morgen unter ?

sollte die Firma es überleben kaufe ich bei 50 Cent

Klingt komisch, is' aber so!  
12.03.20 07:38 #11 9,50 aktuell
 
12.03.20 07:43 #12 @Ich will
Klingt wirklich komisch. Wir wissen doch alle, dass solche Typen wie du niemals Aktien kaufen werden. Dafür bist du doch gar nicht mannsgenug. Es geht dir doch hier lediglich ums bashen.

Ansonsten bitte ich um eine ausführliche Erklärung, warum die Lufthansa pleite gehen sollte. Bin gespannt - kommen wir sicherlich nichts.  

Bewertung:
1

12.03.20 07:49 #13 Löschung

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.03.20 16:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
12.03.20 07:51 #14 Verzeihung!
Uppps. Ich habe die Meldung wohl falsch interpretiert. Verkauft statt gekauft.  
12.03.20 07:51 #15 @XL10
Danke für Deine Zeilen.
 

Bewertung:

12.03.20 08:30 #16 Nun fett rein
Wenn eine Airline überlebt, dann LH. Also long rein :)  

Bewertung:

12.03.20 08:32 #17 7.000 Flüge gestrichen von ...?
um wieviel % ist der Flugbetrieb tatsächlich zurückgegangen?
Ist es nicht bloß Panik?  
12.03.20 08:45 #18 loool
ihr solltet euch echt alle nen Vormund zu legen.... :D

aber  leute wie euch muss es ja auch geben.. irgedwer muss ja auch die gegenseite zu den shortpositionen einnehmen...  :-D :-D  
12.03.20 09:13 #19 Ntv
Gestern bei NTV die meldung das die cargopreise in luftverkehr explodieren,und LH stockt hier auf .

 

Bewertung:

12.03.20 09:20 #20 Meine Shorts sind per StoppLoss im Gewinn sic.
Ich wünsche euch ein schönes Büffet am Restetisch.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...