Cannabis ein sicherer mid-bigcap- Hafen?

Seite 1 von 142
neuester Beitrag:  20.03.19 21:37
eröffnet am: 15.05.17 16:06 von: Scrappy Anzahl Beiträge: 3547
neuester Beitrag: 20.03.19 21:37 von: Dosel01 Leser gesamt: 670922
davon Heute: 231
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  142    von   142     
15.05.17 16:06 #1 Cannabis ein sicherer mid-bigcap- Hafen?
Hallo zusammen,

Mich würde mal interessieren, was ihr über den Cannabis-Boom denkt!
Beim stöbern bin ich über das Unternehmen Cannabis Wheaton Income Corp. gestoßen.
Dessen CEO Chuck Rifici ist Gründer von Canopy Growth und bescherte frühen Investoren einen Gewinn von 53.700%

mit Cannabis Wheaton möchte er nun diese Erfolgsgeschichte wiederholen.

Zudem startet Cannabis Wheaton mit einer Produktionsfläche von 1,3Mio Quadratfuß und wäre demnach der aktuell größte Produzent. Auch neue Streaming-Deals sollen entstehen, mit denen das Unternehmen ihre aktuelle Ausgangssituation untermauern möchte!

Ich habe hier mal ein paar links bereit gestellt:)

[url]http://www.cbc.ca/beta/news/business/...ing-financing-1.4106715[/url]

[url]https://www.youtube.com/watch?v=bBJIc51hb0k&feature=youtu.be[/url]

[url]http://www.bnn.ca/commodities/video/...twitter&_gsc=wQ4UV6P[/url]


es würde mich freuen wenn hier eine nette Diskussionsrunde entstehen würde!
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  142    von   142     
3521 Postings ausgeblendet.
13.02.19 16:58 #3523 Die IR Dame haben die auch dringend benötig.
28.02.19 17:35 #3524 bin neu hier
Ich beobachte diesen Wert schon länger. Es scheint ja endlich ein Boden gefunden zu sein.
Guter Zeitpunkt, um hier einzusteigen, um diesen Wert langfristig zu halten? Was meint ihr?  
01.03.19 11:14 #3525 ...also
...hier braucht man echt Geduld... hänge schon länger mit einer mittelgrossen Position hier drinnen, hab einmal den Ausstieg verpasst... und warte jetzt wieder. Ich denke, dass hier wirklich sehr grosses Potential drin ist, aber leider ist der CEO in Kanada auch etwas unbeliebt (war vorher bei Canopy) und da ist es den Bashern ein leichtes Spiel.

Eigentlich warte ich hier auf den nächsten Run... hab zwischendrin mal ein paar Gewinne mitgenommen. Der ganze Markt hängt eigentlich an den grossen Cannabis-Unternehmen fest. Steigen die, ziehen sie in der Regel den Rest mit.

@Dödelup: bin auch der Meinung, dass wir nun den Boden erreicht haben. Werde auch nochmals etwas nachlegen.  
15.03.19 08:43 #3526 Kann mir jemand das Geschäftsmodell
bitte kurz erläutern? Was ist Streaming?
Was macht Auxly besser als die anderen Cannabis Unternehmen?
Kann das Geschäftsmodell für lange Zeit erfolgreich sein?
Was haben Dixie und Consorten davon, eine Partnerschaft mit Auxly einzugehen?
Leider kann ich nicht gut englisch und verstehe von dem Businessplan nur die Hälfte.
 
16.03.19 22:44 #3527 in Woche 13 kommen die Zahlen
frühestens am 25.3.19
ich bin gespannt.  
17.03.19 20:53 #3528 Ist Auxly eine Investition wert?
VANCOUVER, British Columbia, 11. März 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Die Auxly Cannabis Group Inc. (TSX.V - XLY) (" Auxly " oder das " Unternehmen ") hat heute bekannt gegeben, dass ihr Streaming-Partner Lotus Ventures Inc. (" Lotus “) wurde von Health Canada gemäß dem Cannabis Act und den Cannabis Regulations eine„ Standard-Anbaulizenz “und eine Lizenz„ Verkauf für medizinische Zwecke “erteilt . Die Lizenzen geben Lotus die Möglichkeit, die Kultivierung in seiner vollständig errichteten 22.500 Quadratmeter großen Anlage in Armstrong, British Columbia (die „ Einrichtung “) zu beginnen....

Nur ein Beispiel.
Mit dieser Strategie wird Auxly ein Big Player in den nächsten 2Jahren,
M.M. Also langfristig investieren.  
17.03.19 22:09 #3529 was bedeutet Streaming Partner?
was ist Streaming
und wie fest ist die Partnerschaft?
Das mit FSD Pharma wurde ja ziemlich abrupt beendet? Oder war das eine andersartige Partnerschaft?
Leider durchschaue ich das alles nicht.
Obwohl viele Quelle schreiben, dass Auxly das meiste Wachstumspotential hat. Wohl, weil die großen Player (z. B. Aurora) nicht mehr unterbewertet sind.
Ich hoffe, dass Auxly möglichst bald kein Pennystock mehr sein wird.  
18.03.19 15:36 #3530 Das sieht gut aus!
18.03.19 17:33 #3531 Dödelup....nur ganz kurz
Auxly ist quasi ein Finanzinstitut es vergibt bzw.verleiht Geld, natürlich unter gewisse Auflagen,an Firmen die eine Cannabisproduktion hochfahren wollen um damit Geld zu verdienen! Auxly bekommt als Gegenleistung einen gewissen grossen Teil dessen Produktion zu einen sehr niedrigen Preis und veräußert das Cannabis auf dem freien Markt.....   So soll das Geschäftsfeld funktionieren und Auxly hat viele Firmen ein Kredit gewährt, unter anderem war Fsd Pharma dabei, die haben sich aber nicht an die Regularien von Auxly gehalten und somit wurde die Geschäftsbeziehung beendet!!  
18.03.19 20:17 #3532 @Dödelup
Du weißt nichts über die Streaming Partnerschaften und über das Grundlegende des Geschäftsmodel
von Auxly? Und du bist trotzdem investiert? Mutig!  
18.03.19 23:17 #3533 Zahlen am 29.3. !
Auxly Cannabis to release 2018 results March 29.
2019-03-18 18:08 ET - News Release
Mr. Chuck Rifici reports
AUXLY TO REPORT 2018 FINANCIAL RESULTS ON MARCH 29, 2019
Auxly Cannabis Group Inc. plans to release its fourth quarter and full fiscal year 2018 financial results before markets open on March 29, 2019.
About Auxly Cannabis Group Inc.  
19.03.19 15:19 #3534 Mir als Laien
was macht die Aktie im Gegensatz zu den anderen Playern interessant? Die Zahlen können es ja nicht sein.

Ok die anderen sind etwas heiß gefahren, viel Potential, gibt es bei fast  allen Aktien, es kommt auf das Marketing und die PR an, ich habe erst gestern von dieser Aktie gehört und glubt mir ich bin eigentlich immer ganz gut informiert....

 
19.03.19 15:37 #3535 welche KZ habt Ihr so?
19.03.19 16:00 #3536 Kursziel
soll ja in den nächsten 6 Monaten 2,5$ sein.
Ich habe aber gehört, dass die ihre Schulden komplett bezahlen wollen.
Und dafür neue Aktien rausgeben. Was bedeutet das für den Kurs? Nichts gutes, oder?  
19.03.19 16:04 #3537 #3536
hats du hierzu eine Quelle? Danke

 
19.03.19 16:18 #3538 dödelup
Hier wäre ne Quelle tatsächlich angebracht. Auch, welche Schulden überhaupt gemeint sind. Die haben nämlich noch knapp 300 Mio. auf Tasche. Und wenn inverell im April / Mai die erste ernte einfährt und vor allem in November die edibles kommen, kann die Rakete richtig abgehen. Kann.  
19.03.19 18:59 #3539 Ich mag den Kurs ;-)
 

Angehängte Grafik:
screenshot_at_mar_19_18-57-50.png
screenshot_at_mar_19_18-57-50.png
19.03.19 22:40 #3540 Intressant
Auxly Cannabis machte 2018 eine zweifelhafte Top-10-Liste: Es war eine der zehn schlechtesten Marihuana-Aktien des Jahres. Während der Aktienkurs von Auxly um mehr als 50% einbrach, stieg die Marktkapitalisierung tatsächlich um 48%. Diese überraschende Lücke entstand durch die Emission so vieler neuer Aktien, dass der Wert der bestehenden Aktien stark verwässert wurde.

Es ist jedoch möglich, dass die Gründe für die Verwässerung von Auxly in der Zukunft zu erheblichem Wachstum führen können. Das Unternehmen gab neue Aktien aus, um Kapital zur Finanzierung seiner Geschäfte zu erhalten. Auxly stellt einigen Marihuana-Unternehmen Kapital zur Verfügung, um Lizenzgebühren zu erhalten. In anderen Fällen investiert das Unternehmen direkt in Marihuana-Unternehmen und kauft sie manchmal direkt.

Auxly erwartet aufgrund seiner Streaming-Deals in diesem Jahr eine jährliche Produktionskapazität von fast 50.000 Kilogramm. In den nächsten drei Jahren glaubt das Unternehmen, dass seine Kapazität auf 170.000 Kilogramm steigen wird.

https://www.fool.com/investing/2019/03/17/...n-vs-auxly-cannabis.aspx

Auxlys Geschäft ist nicht auf Marihuana-Züchter beschränkt. Das Unternehmen verfügt über Partner oder Tochtergesellschaften in mehreren Segmenten der Cannabis-Lieferkette, einschließlich Midstream-Gewinnung und -Verarbeitung sowie nachgelagerten Vertriebs- und Verkaufsaktivitäten.

Alle diese Beziehungen sorgen für die Diversifizierung, die die meisten Marihuana-Aktien nicht bieten. Und mit einer Marktobergrenze von rund 350 Millionen US-Dollar hat Auxly immer noch eine Bewertung, die angesichts ihres Wachstumspotenzials nicht auf einem hohen Niveau liegt.  
20.03.19 08:59 #3541 Total unterbewertet
wenn ich mir hier die Marktkapitalisierung im vergleich zur Produktion in Kilogramm anschaue   50000 kg - 170000 kg   bei 400 Mio wert
das richt nach anstieg.  Bei Aurora liegen wir momentan  bei  75000 kg -500000 kg bei einem Marktwert von 9 Milliarden  die kennt halt jeder und werden gepuscht.  
20.03.19 09:38 #3542 hast Du eine Erklärung für die Unterbewertun.
20.03.19 09:53 #3543 Unterbewertung oder eben
eine Überbewertung von Aurora. Deshalb sind die Leerverkäufer ja auch alle bei Aurora jetzt.
Ich denke mal, dass Auxly hohes Potential hat, bei einem hohen Risiko, aber deshalb nicht total unterbewertet ist. Wäre aber schön, wenn es so wäre und wenn demnächst die breite Masse aufmerksam wird. Die Zahlen kommen ja bald :-)  
20.03.19 10:01 #3544 @Hokai
Bin mir nicht sicher ob du das hören willst :)  

Cannabis ist momentan im Hype  soweit sind wir uns bestimmt einig ?

Es gibt 7-8 gute Cannabis Aktien    stell dir vor du bist Börsen Profi (Broker ) was auch immer jemand mit dick Asche !
Das wir in einer Welt leben wo Geld regiert sind wir uns bestimmt auch einig oder ?

was würde dir dann besser zu sagen  7-8 mal  abzukasiern wenn die Aktien Nacheinander Steigen und Fallen und Volatil sind oder das alle Gleichzeitig hochgehen und du dich zwischen ihnen entscheiden musst und nur einmal abkasierst.


Nun nochmal direkt zu Auxly das liegt Mommentan an der Verwässerung der Aktien mit der sie sich frisches Kapital geholt haben um investieren zu können das findest du auch bei Google .


Wenn du als Kleinanleger mit 1000 Euro 100% Gewinn erzielst denkst dir geil ich bin der Chef aber wenn mit 10000 reingehst und 10% machst kommt´s aufs selbe raus und bei denen geht das eben mit paar Millionen die brauchen schnell viel kapital um zu investieren und zu wachsen und wenn du das eben nicht machst kommt ein anderer und holt sich den Deal.


Ist vielleicht bischen durcheinander geschrieben sorry dafür aber hab dafür eben nicht studiert um euch hier anzulügen und zu pushen oder zu bashen  

ist alles nur meine Meinung  will euch nicht zum Kauf oder Verkauf raten.



 
20.03.19 10:27 #3545 jup, genau so ist es
".. liegt Mommentan an der Verwässerung der Aktien mit der sie sich frisches Kapital geholt haben um investieren zu können das findest du auch bei Google . "
..
Wollte nur das das hier nochmal von jemandem formuliert wird:-)

das Restliche ist  laberrababer  
20.03.19 18:18 #3546 oh
Höhenflug schon vorbei, tut mir leid aber ich habe tausend fach daneben gegriffen, wie hier auch,

eins meiner Lieblingszitate, sollte ich auch mal wieder drauf hören, vom Altmeister Kostolany

Wenn alle Spieler auf eine angeblich todsichere Sache spekulieren, geht es fast immer schief,

keien schwarzen bitte, ist gut gemeint, Gier frisst Hirn wie wir alle wissen  
20.03.19 21:37 #3547 Warum ? Gonzo
das versteh ich nicht in einer woche ist sie um über 30 % gestiegen heut ist sie auf tradegate 4% runter und jetzt?
Geht es bei dir nur wie ein Pfeil in eine richtung ? Heute sind irgendwie alle Canna Aktien bischen runter  .

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  142    von   142     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...