Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Seite 1 von 34
neuester Beitrag:  17.04.19 14:51
eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 829
neuester Beitrag: 17.04.19 14:51 von: sfoa Leser gesamt: 83056
davon Heute: 65
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  34    von   34     
06.09.18 13:58 #1 Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Chemesis International Inc.
WKN: A2NB26
Gelistet u.a. an der CSE unter dem Kürzel "CSI" https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=CSI:CNX
MCap beim Kurs von 1,00 $ = 67 Mio.
Homepage: https://chemesis.com/#investors

laut Präsentation:

Total Shares Outstanding = 16.040.076
Vend-In Shares (36 Month Escrow) = 46.807.547
Warrents Outstanding (2 $ Exercise Price) = 4.399.472
Gesamt = 67.247.095 Aktien

Präsentation: https://docs.google.com/presentation/d/...RhGrJXM/present?slide=id.p1

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  34    von   34     
803 Postings ausgeblendet.
24.03.19 23:57 #805 Übernahme
Ja, für eine Übernahme ist der Kurs noch nicht ausreichend gestiegen. Man sollte wenigstens bei 3 CAD stehen, bevor eines ins Haus flattert. Allerdings könnte Chemesis bald sehr interessant für die bereits jetzt schon Großen werden. Da sie in Puerto Rico und Kolumbien bereits weit sind und einige Lizenzen besitzen. Gerade vorhandene Lizenzen sind für die Großen besonders interessant. Je mehr desto besser und interessanter ist man. Und die Kooperation mit Jay & Silent Bob wird natürlich auch immer nteressanter, je näher der neue Film kommt. Und mal ehrlich. 400-500 Mio. als Übernahmeangebot wäre für die Großen ein leichtes und würde aus der Portokasse bezahlt werden.  
30.03.19 19:08 #806 Letzte Woche war es relativ ruhig um Cheme.
und der Kurs war stabil. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt für eine gute News, dann gehen wir in Richtung 1,60  
01.04.19 09:18 #807 News News News News...
https://www.globenewswire.com/news-release/2019/...ndustries-Inc.html

Weitere Vertriebskanaele Top News wiedermal und Expansion in die USA!!!  
01.04.19 09:33 #808 Umsatzanstieg vorprogrammiert ?
Ist folgender Teil aus der heutigen Meldung vielleicht auch ein Grund dafür, dass man sich (aller Voraussicht nach) eine neue Anlage angeschafft hat ? Um diesen Mehrbedarf auch decken und bedienen zu können.

As part of the Agreement, GSRX has granted Chemesis a right of first refusal to manufacture GSRX’s current and future production requirements in all jurisdictions where Chemesis has production capabilities that will meet the demand of its location and product growth. GSRX also will ensure that there is dedicated shelf space for Chemesis’ brands and products at each GSRX licensed THC dispensary and CBD store.  
05.04.19 18:05 #809 Jeden Tag das gleiche Spiel
Wir geben grün vor, in Übersee wird abverkauft. Kann man sich auf dem 5 Tageschart mal ansehen.  
08.04.19 09:36 #810 Erneute Bestätigung
für mich hier investiert zu sein.
Sollte uns das weiter in Richtung 1,60€ bringen...

https://www.finanznachrichten.de/...rkannten-produkte-deutsch-016.htm

 
08.04.19 12:17 #811 Puerto Rico
Um die Geschäfte in Puerto Rico mache ich mir definitiv keine Sorgen. Da dürfte es in 2019 zu einen sehr ordentlichen Wachstum kommen. Ist ja nicht die erste gute Meldung von da. Bis die Großen da ernsthaft auftauchen, hat Chemesis sich dort bereits eine mächtige Präsenz verschafft.

Für Kalifornien und Kolumbien werden noch weitere Meldungen bzw. "Wasserstandsmeldungen" benötigt. Oder auch Verkaufsmeldungen mit einer festen Absatzmenge, wie der 4 Mio. Auftrag in Puerto Rico.  
08.04.19 22:43 #812 Puerto Rico...
das reicht hinten und vorn nicht. Die Musike spielt hier nicht wirklich. Präsenz auf den Hauptmärkten macht's! Puerto Rico und Anbau/Vertrieb Kolumbien ist gut, macht aber nicht den Treiber... und weitere Börsennotierungen wären vorteilhaft, dazu brauchts noch Wachstum... die bisherigen Meldungen zu wesentlichen Kontrakten sind zu wenig... Aber, Chemesis läuft ja den Big-Playern auch zeitlich noch nach. Ausserdem tummeln sich seit dem letzten Jahr immer mehr small caps aus Cannabissektor auf dem Markt. Und jede kleine Newcomer-Bude versucht mit allen möglichen wichtigen oder überflüssigen News, Aufmerksamkeit am Markt zu erhaschen... Auch das macht es Börsianern schwierig, die Spreu vom Weizen zu trennen.  
09.04.19 06:39 #813 sfoa
D`accord :-)

Gerade deine letzten Sätze sehe ich auch als großes Problem bei den small caps.

Jede neue MJ-Bude hat komischerweise die größte Indoor- oder Outdoor-Anbaufläche ever.

Da wird es zwangsläufig irgendwann noch eine große Reinigungswelle in diesem Sektor geben, wobei ich glaube (sonst wär ich nicht investiert), dass Chemesis sich gut aufgestellt hat und hauptsätzlich die PS ( =Verträge) auf die Strasse bringen muß.

 
09.04.19 07:40 #814 Si Moneyplus
Vor dem Hintergrund mal die Frage:
Wann gibt es hier die nächste Q-Zahlen? Nach Ostern?  
09.04.19 07:50 #815 girotti
Die Zahlen für das 1. Quartal 2019 werden spätestens 60 Tage nach Ablauf des Quartals veröffentlicht. Also Ende Mai.  
09.04.19 09:47 #816 Viverian Start ab 30.04.
@Moneyplus: Danke.
Aus der heutigen News:
....
"Neue Bestimmungen des puerto-ricanischen Gesundheitsministeriums werden
Natural Venture die Benutzung ihrer hochwertigen Produktionsstätte erlauben.
Die neuen Bestimmungen erlauben lizenzierten Herstellungsanlagen, das aus
Hanf gewonnene CBD in ihre Portfolios aufzunehmen, solange die Produkte in
das Erfassungssystem eingegeben und in Puerto Rico von lizenzierten Labors
getestet werden.

Natural Ventures erwartet, dass die Viverian-Produkte vor dem 30. April in
Apotheken erhältlich sein werden und wird ebenfalls
Auftragsfertigungsservices für andere Lizenznehmer in Puerto Rico anbieten."

Das Stichwort für mich lautet hier "Auftragsfertigungsservices"  
09.04.19 10:25 #817 @Moneyplus
Ja, es wird noch ein ordentliche Marktbereinigung geben, mit Übernahmen und Pleiten. Genauso wie bei den Kryptowährungen oder der E-Mobilität und anderen "neuen" Märkten. Den Vorteil bei Chemesis sehe ich insbesondere darin, dass sie sich nicht nahezu ausschließlich auf Kalifornien konzentrieren. So wie manch andere Firmen. Chemesis wird im Jahr 2019 vermutlich in Puerto Rico mehr Umsätze erzielen, als manch andere Firmen in Kalifornien. Bei Chemesis kommen die Umsätze in Kalifornien dann noch obendrauf.  
09.04.19 11:41 #818 tzadoz77
ja, diese Streuung sehe ich auch als Vorteil und Kolumbien haben wir ja auch noch :-)  
12.04.19 10:38 #819 Am 11.04.2019 bei Goldinvest gelesen
https://goldinvest.de/aus-der-redaktion/...marihuana-ausnahmeregelung
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.
15.04.19 09:39 #820 News
Chemesis International Inc. schließt verbindliches Abkommen zum vollständigen Erwerb einer Produktionsanlage in Arizona  
Chemesis hat ein verbindliches Abkommen zum Erwerb einer voll funktionsfähigen Anlage in Arizona geschlossen, die zurzeit die GMP-Zertifizierung erhält
Vancouver, British Columbia, 15. April 2019 - Chemesis International Inc. (CSE: CSI) (OTC: CADMF) (FRA: CWAA) (das "Unternehmen" oder "Chemesis") gibt bekannt, dass das Unternehmen ein verbindliches Abkommen zum Erwerb einer voll funktionsfähigen Cannabis-Produktionsanlage in Arizona (die "Anlage") geschlossen hat, was das Unternehmen als in mehreren US-Bundesstaaten als eine operativ tätige Gesellschaft etabliert. Die laufende Anlage hat im ersten Quartal des Kalenderjahres 2019 Einnahmen in Höhe von ungefähr 1.000.000 USD erwirtschaftet.
Die Anlage umfasst 5.000 Quadratfuß und ist eine schlüsselfertige Lösung, die vor Ort ein Betriebsteam besitzt. Die Anlage produziert zurzeit Fertigwaren wie z. B. Hart- und Weichkapseln, Kartuschen, Lotionen, Tinkturen und andere Flüssigrezepturen. Ferner konzentriert sich die Anlage auf die Herstellung von Produkten, die zu 100 % Cannabidiol (CBD) enthalten.
Das Unternehmen hat sich weiterhin auf seine Fähigkeit konzentriert, den CBD-Markt mittels des Ausbaus der Herstellungskapazitäten in Kalifornien und jetzt in Arizona zu betreten. In den USA nimmt das CBD-Marktpotenzial weiter zu und Chemesis positioniert sich, um schnell einen Marktanteil in einer Branche zu gewinnen, die laut Erwartungen bis 20201 einen Wert von über 2,1 Mrd. Dollar erreichen wird. Die Anlage wird das 2018 verabschiedete U.S. Farm Bill (Agrargesetz) zum Vorteil ausnutzen, um aus dem erwarteten Anstieg der CBD-Nachfrage Kapital zu schlagen.
"Die Anlage in Arizona gibt Chemesis eine schlüsselfertige Lösung, die solide Nettoeinnahmen und ein Betriebsteam bietet, was dem Unternehmen helfen wird, seine Betriebe in mehreren US-Bundesstaaten zu erweitern," sagte der CEO von Chemesis, Edgar Montero. "Chemesis plant die Sondierung von Expansionsmöglichkeiten in zusätzliche Staaten, während sich die weitere Validierung der Cannabisbranche fortsetzt. Die Akquisition bringt ein Team, das einen Erfahrungsschatz besitzt, der es unserer Ansicht nach Chemesis erlauben wird, einen Marktanteil zu gewinnen.
1Hemp Business Journal
Laut Konditionen dieser Akquisition wird Chemesis 250.000 Aktien zu einem vereinbarten Preis von 2,11 CAD ausgeben.
Das Unternehmen erwartet innerhalb der nächsten 10 Tage den Abschluss der früher bekannt gegebenen Akquisition der vollständig lizenzierten kalifornischen Cannabisextraktions- und Fertigungsanlage.
Im Auftrag des Board of Directors Edgar Montero CEO und Director
Über Chemesis International Inc. Chemesis International Inc. Ist ein vertikal integriertes Unternehmen in der Cannabisbranche, das zurzeit innerhalb von Puerto Rico und Kalifornien tätig ist.
Chemesis entwickelt ein starkes Standbein in Schlüsselmärkten vom Anbau zur Produktion, Vertrieb und Einzelhandel. Chemesis besitzt Einrichtungen in Puerto Rico und Kalifornien, die eine kosteneffektive Produktion und Vertrieb ihrer Produkte erlauben. Ferner setzt Chemesis exklusive Marken und Partnerschaften wirksam ein und verwendet die hochwertigsten Extraktionsverfahren, um den Verbrauchern hochwertige Cannabisprodukte zu bieten.
Chemesis wird den Unternehmenswert durch die Erkundung von Gelegenheiten in den Wachstumsmärkten erhöhen, während das Unternehmen seinen Kunden konsequent Qualitätsprodukte vom Samen bis zum Verkauf liefert.  
15.04.19 10:16 #821 zu der Meldung von heute
1. Positiv ist die Anschaffung einer weiteren Anlage
2. Positiv ist, dass diese bereits Quartalsumsätze von etwa 1 mio. USD erzielt
3. Positiv ist, dass die endgültige Kaufbestätigung der anderen Anlage in den nächsten 10 Tagen folgt  
15.04.19 10:19 #822 Wie immer alles nur roSarot
Wie wird’s bezahlt?

 
15.04.19 10:20 #823 Ausgabe neuer Aktien
15.04.19 10:47 #824 @vetti
Die Meldung des Unternehmens selbst ist NICHT rosarot. Sondern ganz seriös gehalten. Daher meinst du wahrscheinlich dieses Schmierblatt. Und da kann ich nur sagen, selbst Schuld wenn man dies liest.
Die Meldung ist in meinen Augen gut, auch aufgrund der Bezahlung der Anlage, für nur 250.000 Aktien. Aber natürlich ist es keine "Sensationsakquise". Sondern nur ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.

Eine Sensationsmeldung wäre, wenn man endlich auch für Kalifornien einen Festvertrag für z.B. Öl abschliesst, so wie es ihn für Puerto Rico (gut 4 Mio. $) gibt. Dann aber natürlich in einer anderen Größenordnung als in Puerto Rico.  
16.04.19 09:39 #826 Umsatzanstieg
Ja, die Meldung ist gut. Leider aber hatte gestern der gesamte Cannabismarkt abgekackt, da Aphria Zahlen vorgelegt hat, die nicht gut ankamen. Und damit mal wieder fast alle Cannabiswerte mit nach unten gezogen worden.  
16.04.19 21:44 #827 Macht mich nachdenklich:
nur Top-Meldungen und bei den Aussichten ist "hold" und nicht "sell"  angesagt. WER will hier WAS bewegen? Wer Gewinne mitnehmen wollte, muss das doch längst realisiert haben. GROSSE  Verkaufsorder in der Range zwwischen 1,35 und etwas über 1,40 Euro...?
Wer kann das erklären?  
17.04.19 09:29 #828 Handelsvolumen
Das Handelsvolumen ist zuletzt doch recht niedrig. Es gibt somit alles andere als Verkaufsdruck.
https://web.tmxmoney.com/pricehistory.php?qm_symbol=CSI:CNX  
17.04.19 14:51 #829 Ich hatte andere Gesamtorderzahlen
auf meinem Schirm. Wo ich da wohl war?  Mache gerade bissel Urlaub auf Teneriffa, wohl zuviel Sonne.... Okay... einige Verkausorder sind trotzdem ganz ordentlich vom Volumen. Wer gibt die denn  jetzt aus der Hand... -;)
Ich erwarte die nächsten Monate die erhofften Aquisen, die erforderlich sind, um die anderen aufkommenden Möchtegerne am Markt unter druck zu setzen.  Auch erste Ernten und Aufbereitungen. Der Ami-Markt wäre kurzfristig wichtig, hier richtig den Fuss in die Tür zu bekommen. Eurpo lahmt ohnehin noch diesbezüglich.
Vielleicht ist diese derzeitige verhaltene Phase, trotz immer wieder guter Nachrichten, bei Chemisis ein gutes Zeichen, es überdreht keiner das Rad!?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  34    von   34     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...