JD.com $China Konsum$ 1 Billion U$ Buyback Program

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  15.05.20 07:59
eröffnet am: 17.09.15 20:40 von: Basysa Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 15.05.20 07:59 von: dome89 Leser gesamt: 13234
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

17.09.15 20:40 #1 JD.com $China Konsum$ 1 Billion U$ Buyback P.
1 Billions US$ Buyback programm, Link:
http://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=68438977

http://ih.advfn.com/stock-market/NASDAQ/jd-com-inc-JD/stock-price

Mindestens auf die Watchlist

GLTA Longs  

Bewertung:
1

18.09.15 12:24 #2 Easy US$ 35 - US$ 40 in Short Term Target.W.
or Buy it.

Rgds  
13.11.15 11:39 #3 JD
ist ne Alternative zu Alibaba....und noch nicht zu teuer. Da ist noch genug Luft nach oben.  
03.01.20 23:17 #4 Bin gerade auf
Dieses Video gestoßen "https://youtu.be/5BeI8N23XGI"
Es ist hauptsächlich auf chinesisch mit anschließender Übersetzung aber es bietet einen guten Einblick in einen JD Stor.  
13.01.20 16:43 #5 der zug gibt vollgas
 

Bewertung:
1

15.01.20 11:20 #6 JD eventuell Hong Kong Listing
JD, Baidu und andere chinesische Technologie-Giganten haben Berichten zufolge Hongkong-Listings im Auge
" https://www.techinasia.com/jd-baidu-second-listing-hong-kong "
 
05.02.20 22:05 #7 Mal was anderes wie die Aktie
12.02.20 16:16 #8 jd profitiert so bitter es klingt vom virus ...
aus dem finance yahoo forum:

ust sharing and translating what was being reported in China on how coronavirus is affecting US China ADRs.

$JD - very positive
7Fresh - the online grocery arm of JD had struggled due to chinese consumer preference in touching and choosing their produce before purchase. The coronavirus is changing all that and consumer are now shifting to order online. This will be a major growth area for JD in the next few Qs. JD delivery men in red suit are ubiquitous during this period and only well stocked and guaranteed delivery. Chinese consumer are a grateful bunch and this has been a massive win for JD.

$BABA - neutral
Hema - the online grocery arm did well too. But their Tianmao ecommerce platform suffered due to their reliance on third part warehousing and delivery. Many items were ordered by consumer but cancelled by vendors due to lack of delivery options. Ali Cloud business boomed as more companies shift more operations online.

$PDD - Down
The majority of PDD products are low price and cheap items and are priced with free delivery. As such vendors chose the cheapest option to deliver. Unfortunately, the cheap option meant most of them failed to deliver. Many orders are cancelled in this period.

$LK - Down
The cities lockdown is a major blow to LK Coffee. Most of their kiosk are in business districts and during this period, everyone is not coming to office. Delivery to homes also pose a problem due to community not letting food delivery into their community and many chose to cook or make their own coffee at home.  

Bewertung:
2

28.02.20 09:53 #9 JD.com
01.03.20 19:26 #10 Nachdem
die letzten Male der Spike bei super Zahlen Nachmittags immer abverkauft wurde, werde ich morgen Mittag verkaufen und mal abwarten  
02.03.20 11:30 #11 richtig gute zahlen
Allerdings der Ausblick sehr mau. Mal gespannt was der us Markt macht  
02.03.20 11:43 #12 Ausblick
Von welchem Ausblick sprichst du? Habe in der Pressemitteilung keine Q1 Prognose gefunden, dafür aber zuvor Pressemiteilungen, dass JD.com durch den Coronavirus in einigen Produktkategorien die Verkäufe um mehrere hundert Prozent steigern konnte. Ich gehe davon aus, dass JD.com eines der Unternehmen ist, die am stärksten vom Coronavirus profitieren werden (Werbeeffekt durch öffentlichkeitswirksame Spenden + allgemeine Verlagerung von Käufen in den Onlinesektor)  
02.03.20 12:03 #13 Ausblick
sehe gerade Umsatzprognose für Q1 10%+ gegenüber Q120... hätte mit mehr gerechnet. Aber Fakt ist der Coronavirus und JD.coms Spenden bzw. Demonstration der erstklassigen Auslieferungslogistik ist die beste Werbung für JD.com. Das sollte dem Unternehmen viele Neukunden einbringen. Gleichzeitig werden viele Leute generell mehr online bestellen und kleinere physische Läden werden pleite gehen. Die grossen wie JD und Alibaba profitieren davon langfristig gesehen. Wobei JD.com davon profitiert seine Logistik zu 100% selbst zu kontrollieren, während Alibaba immer noch externe kleinere Lieferdienste nutzt, die oft selbst nicht liefern konten, wegen dem Virus. Vorteil für JD.com.  
02.03.20 12:24 #14 Der Kundengewinn ist sehr gut
Von 305 mio auf 362 mio.  
02.03.20 12:33 #15 Es riecht aber nach abverkauf
Wen us aufmacht, außer es wird wieder bisl Geld gedruckt... das hilft aber nur kurzfristig. Langfristig ist die Firma aber meiner Meinung Top  
19.03.20 12:14 #16 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.03.20 12:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 
26.03.20 18:47 #17 Reaktive Schwäche heute
In den USA erstmal Ausschlag auf 43 USD und dann nur gebröckelt bei starken Gesamrmarkt - Gründe rein Charttechnisch wegen Luft holen für den Ausbruch oder kamen Nachrichten raus?  
28.03.20 21:26 #18 Outperformane vs Alibaba
Generell beeindruckende Performance + 30 % die letzten 12 Monate (bei eingebrochenen Gesamtmärkten!!) und auch die Outperformance im Wettbewerbsvergleich mit Alibaba ist famos:

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0199050.html?feed=ariva  
09.04.20 11:47 #19 Onlinehändler JD liefert Kiwis...
15.05.20 07:59 #20 heute zahlen gegen mittag
sofern die gut sind und es keine Handelspolitischen Spannungen gibt sollten wir binnen der nächsten Wochen auf bis zu 67 Dollar ansteigen können. Da sind wir dann auch mal einigermaßen Fair bewertet.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...