mybet Holding SE

Seite 1 von 75
neuester Beitrag:  15.02.19 11:03
eröffnet am: 15.05.12 23:19 von: acker Anzahl Beiträge: 1866
neuester Beitrag: 15.02.19 11:03 von: honzi Leser gesamt: 358817
davon Heute: 80
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  75    von   75     
15.05.12 23:19 #1 mybet Holding SE
mit der namensänderung auf der HV am 24.05.2012 wird die Jaxx SE
zukünftig in einem neuen gewand auftreten.

ausgestattet mit einer sportwettlizenz des landes schleswig-holstein und
2  erst-bundesliga-aufsteigern fortuna düsseldorf und greuther fürth als kooperationspartner
sowie rund 20 mio. cash im gepäck,  fokossiert sich das unternehmen zukünftig
deutlich auf das anbieten von sportwetten, casino und poker in einem wachstumsmarkt.

eine wiedergeburt , die sich auch für anleger auszahlen könnte.  

Bewertung:
11

Seite:  Zurück   1  |  2    |  75    von   75     
1840 Postings ausgeblendet.
08.04.18 14:25 #1842 Schade, dass

es für diese Aktie keine OS mit/ohne Knock-Out gibt, die Put's hätte ich gerne genommen - dank konstantem Rausch in den Keller cool

 
13.04.18 10:44 #1843 Das Teil zieht heute hoch,
Kommt doch ein Investor oder Fake wie mit UMT?  
13.04.18 10:46 #1844 Wiedereinstieg bei casino: starker Indikator
würde man sich noch einen neuen Partner anlachen, wenn man in 14 Ragen sowieso pleite ist?  

Bewertung:
1

13.04.18 11:46 #1845 Der Investor ist doch schon an Bord...
Kennt hier jemand dazu eine Meldung? Verschiebung der Zahlen um 4 Wochen ist nächste Woche rum...  

Bewertung:
1

17.04.18 16:36 #1846 auch charttechnisch
sieht es hier interessant und vielversprechend aus.
Langsam aber stetig.  
27.04.18 18:32 #1847 News
no news...  
30.04.18 12:48 #1848 Jahresabschluss wird verschoben!
Muss man sich aber keine Sorgen machen deswegen, ist bei Steinhoff genauso!
http://www.ariva.de/news/...erschiebt-termine-zur-vorlage-von-6948639  
30.04.18 12:52 #1849 Vergleich
Das klingt aber sehr sarkastisch!

Jeder weiss, wie es bei Steinhoff mit der Aktie gelaufen ist.  
30.04.18 14:57 #1850 Großaktionäre bevorzugt...
Klar das hier die Unternehmensinsider einen erheblich Wissenvorteil geniessen.
Was hier überhaupt gespielt wird !!! Der Grund für die Verschiebung der Geschäftsberichts, Q1 Zahlen und HV wird vom Vorstand nicht genannt.
Er habe am Freitag um 18.20 Uhr festgestellt, dass der Geschäftsbericht heute am 27.04.2018 nicht mehr fertiggestellt werden wird. Auf Grund dessen werden die Termine nach hinten verschoben.

Mehr dieser vermeintlichen Lüge sollte sich mal die Bafin befassen.

Insider haben hier einen rund 6 monatigen Wissensvorsprung
 
30.04.18 15:14 #1851 Management ohne Kompetenz,
ich denke das ist auch mal Interessant zu lesen.
https://www.kununu.com/de/mybet-holding-se/kommentare  
02.05.18 11:48 #1852 Denen steht das Wasser mal wieder bis zu .
Ich frage mich, wer da noch bereit ist sein gutes Geld zu investieren?
Immer daran denken, dass die Anleihe bereits 2020 zurückgezahlt werden muss und bis dahin noch ordentlich Zinsen zu zahlen sind!
Wo ist eigentlich der angekündigte Investor geblieben, mal wieder groß angekündigt und dann einfach ohne weitere Nachricht ins Leere laufen lassen?
Durch die  heutige Meldung kann man sich ja den Rest denken, was mit dem Investor ist.
http://www.ariva.de/news/...eschliesst-kapitalerhoehung-unter-6953983  
19.07.18 16:43 #1854 hauptversammlung
leider kann ich nie zur hauptversammlung gehen, wegen der entfernung.
warum kann eigentlich keiner, den vorstand mal dort bloßstellen ???  
20.07.18 09:56 #1855 schaut Euch doch bitte das Orderbuch an....
... nächste Woche 0,01€ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Endepeng! Pleite! Aus! Vorbei! Und das wissen wir doch schon seit 3 Jahren das es so kommt...  

Bewertung:
1

20.07.18 10:28 #1856 die Order habe ich eingestellt. :-)
21.07.18 19:15 #1857 Leute,
Roxxi hat auf Wallstreet-Online einen Aktionaersaufruf gestartet.
Wenn Ihr wollt kann ich vermitteln.
Schickt mir eine Boardmail.
Stimmenbuendelung der Kleinaktionaere
um die Aktionaersrechte besser einfordern zu koennen.
Nur Ernst gemeinte Meldungen bitte.  
22.07.18 13:14 #1858 Stimmenbuendelung der Kleinaktionaere
Was wollt Ihr hier noch bewirken?
Die Firma ist fertig und eurer Geld ist für immer verloren!
Die verkaufen , wenn es gut geht Ihr Kerngeschäft und verheizen noch die Restkohle.
Der kurzfristige Kredit muss auch noch zurückbezahlt werden :-(
https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=123644
Und immer daran denken, dass Ende 2020 die Anleihen fällig werden, dass sind dann ca. 4,5 Millionen
Euro die einige Leute wiederhaben wollen.

 
22.07.18 16:03 #1859 Joh Bernd,
ich finds gut, den Pfeifen soll Feuer unterm hintern gemacht werden.

Peuler was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen:

Det mit dem jurzfristigen Kredit , dat war nur wegen meim Jehalt, det wollt ick puenktlich.
Ick hab det dann ja mit dem neuem Jeld bezahlt wa.
Ick wes iss jetzt bloed, deshalb hab ooch keene Lust auf ne Hauptversammlung.
Die Anleihe zahl ick mit dem Verkoof vom Online zurueck.
Ick hab da ja selber Knete drinn, bin ick etwa bloed.
Nee, wa alter  
08.08.18 16:08 #1860 schaffen wir heute noch die 0,30
und morgen 0,20 usw.    
01.10.18 16:34 #1862 Eröffnung Insolvenzverfahren
17.10.18 18:20 #1863 Kontakt
Hallo zusammen,

hat jemand eine Kontaktadresse auf die er noch eine Antwort erhält? Leider sind bereits drei Anfragen ins leere gelaufen - ich habe leider die Vermutung, dass da niemand mehr im Büro sitzt - zumindest gibt es kein Feedback was nun mit den ausstehenden Auszahlungen los ist  
22.11.18 16:18 #1864 Ja, bis heute wurden keinerlei Kundengelder
ausbezahlt.

Oder hat jemand was bekommen?

Hier werden noch Millionen zurück behalten.  
09.12.18 08:48 #1865 Seit Wochen
Keine Antworten mehr - Auszahlung weiterhin nicht erfolgt  
15.02.19 11:03 #1866 ..News.. Hoffnung
Seite:  Zurück   1  |  2    |  75    von   75     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...