long seit gestern

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  12.02.15 15:37
eröffnet am: 09.02.11 16:53 von: Pichel Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 12.02.15 15:37 von: Zyxa Leser gesamt: 8005
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

09.02.11 16:53 #1 long seit gestern
bis 29.3. saisonal bedingt Anstiegswahrscheinlichkeit 93%
-----------
Bankraub ist ein Unternehmen für Dilettanten.
Wahre Profis gründen ein Bank.
09.02.11 16:54 #2 meine das hier
Benzin NYMEX  ISIN: XD0022911438
-----------
Bankraub ist ein Unternehmen für Dilettanten.
Wahre Profis gründen ein Bank.
21.08.12 18:40 #3 Mein Superplus so teur wie nie !!
28.11.14 17:02 #4 Opec reduziert die Fördermenge nicht !!
28.11.14 17:06 #5 #4
ist ja jetzt wirklich ne Top-News !!!  
10.12.14 16:39 #6 Benzinpreis fällt binnen Minuten um 3,25% !
-----------
auch Kerzen können Kurse machen
27.12.14 19:34 #7 Benzin
schon extrem der Benzin...faellt der etwa noch weiter????
Es ist alles etwas grazy momentan, wenn ich mir die Large Specs ansehe...also die Fonds und Goldman Sachs usw. haben die doch tatsaechlich den ganzen Preisverfall zugekauft und wir nahern uns der sell Zone.....wenn die an einem "Preistief" die Bucher voller Longs haben, wer soll den bitte den Preis treiben, wenn die schon alle am Markt sind????

Trading nach Cot Report bedeutet, kauf wenn die Large kaufen und verkauf wenn die Large ihre Longs abbauen...eigentlich ganz easy, doch ende September hatte ich einen nice minus-Trade...warum k.A, der Markt ist gerade nicht annahernd einzuschatzen

Seasonal wurde es nun endlich bergaufgehen mit Benzin, aber leider nur seasonal......was meint ihr?

lg
 

Angehängte Grafik:
benzin.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
benzin.jpg
28.12.14 17:40 #8 ich
29.12.14 12:57 #9 bin auch long
aber hiermit: http://www.ariva.de/DB2BEN

Um mir den günstigen Preis an der Zapfsäule zu sichern, (andere Möglichkeit sehe ich für eine Privatperson kaum, auf Vorrat tanken ist nicht umsetzbar) und da die ölexportierenden Länder nur kurzfristig für einen sinkenden Preis stehen, aber langfristig davon nichts haben, werden sie die Förderquoten über mittel oder lang wieder kürzen - der Ölpreis wird steigen und Benzin auch und sollte es dennoch kurzfristig weiter runter gehen, werde ich mir entsprechend durch Nachkauf weiteren Preisverfall ebenfalls sichern - auf lange Sicht wird es wieder steigen müssen um kostendeckend zu sein.  
29.12.14 12:58 #10 Kursziel des Zertifikats von #9
sehe ich auf Sicht von 3 Jahren bei >30 EUR.  
05.01.15 22:12 #11 Dafür brummmt das Transport Geschäft //
Auftragslage in unserer Spedition sehr gut !  
12.02.15 15:37 #12 update Benzin
ok, bitteschoen, hier meine Ansicht zu Benzin......

Noch was Vorweg: Ich handle Rohstoff auf laengere Sicht, darum mache ich nur Wochencharts....kurzfristige Tagesprognosen sich aus meiner Ansicht nicht moeglich und reine Casino zockerei.
So nun aber zu Benzin.

Der Chart zeigt die kleinen Anleger und die commerziell registrierten Haendler.
Die gruen markierten Rechtecke sind die Kaufpunkte an denen die Comms bullisch waren.....die Comms sind meiner Ansicht die Einzigen die das Spiel der Maerkte am besten spielen...ABER, sie sind auch keine Hellseher, siehe schwarzes Rechteck....dieser Irrtum hat auch leider mir Geld gekostet, wie weiter oben beschrieben.

Die besten Verkaufspunkte waren die, als der kleine unwissende Trader bullisch war. Der small ist auch volle Kanne auf den kleinen aufwaerts Zug aufgesprungen, der sich grad entwickelt hat.....

Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund den Unwissenden zu folgen, ob Fehlsignal hin oder her, ich werde erst dann wieder kaufen wenn die Commercials bullisch sind.....ich koennte mir Vorstellen, den Kleinen ihr Geld abzuknoepfen und ein Short zu setzen....hihi



 

Angehängte Grafik:
benzin.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
benzin.jpg
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...