hat Guttenberg seine Doktorarbeit geklaut?

Seite 1 von 114
neuester Beitrag:  12.05.22 11:00
eröffnet am: 16.02.11 07:41 von: Slater Anzahl Beiträge: 2835
neuester Beitrag: 12.05.22 11:00 von: seltsam Leser gesamt: 123270
davon Heute: 23
bewertet mit 43 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  114    von   114     
16.02.11 07:41 #1 hat Guttenberg seine Doktorarbeit geklaut?
Seite:  Zurück   1  |  2    |  114    von   114     
2809 Postings ausgeblendet.
02.01.21 03:48 #2811 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
03.01.21 07:39 #2812 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
05.01.21 03:13 #2813 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 
08.01.21 05:59 #2814 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
09.01.21 04:12 #2815 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 
10.01.21 02:19 #2816 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
11.01.21 01:34 #2817 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
13.01.21 01:17 #2818 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
24.04.21 02:16 #2819 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
24.04.21 12:37 #2820 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 
24.04.21 23:44 #2821 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
25.04.21 10:24 #2822 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
19.05.21 10:58 #2823 Entfedert
Giffey tritt als Familienministerin zurück

Giffeys Doktorarbeit wurde mehrfach überprüft

Im Februar 2019 wurde bekannt, dass die Dissertation von der FU wegen eines Plagiatverdachts überprüft wird. Diese Prüfung endete im Oktober 2019 mit einer Rüge. Am 13. November 2020 kündigte Giffey an, den Doktortitel künftig nicht mehr tragen zu wollen, am 18. November 2020 startete die FU Berlin eine erneute Überprüfung der Arbeit. Diese ist inzwischen abgeschlossen und sieht dem Vernehmen nach eine Aberkennung des Doktortitels vor.

https://www.focus.de/politik/...enministerin-zurueck_id_13310077.html  
19.05.21 11:04 #2824 nu ist das Honigkuchenpferd auch abgesägt
wird bitter für die SPD.  
19.05.21 11:09 #2825 Wie ich mir einen Doktortitel erschummelte
Wie ich mir einen Doktortitel erschummelte
Jüngsten Skandalen zum Trotz ist die Faszination des Doktortitels ungebrochen. Rabattportale verhökern "echte" Dr. h.c.-Würden zu Schleuderpreisen. Wie leicht es ist, sich das Angeberkürzel zu verschaffen und sogar im Ausweis eintragen zu lassen, hat Armin Himmelrath ausprobiert.

Wegen der Prüfung solle ich mir aber keine Sorgen machen: "Das machen wir für Sie, die Fragen kennen wir schon. Das ist einfacher, als wenn Sie sich da erst in dicke Bücher einlesen müssen."
https://www.spiegel.de/lebenundlernen/job/...itel-kauft-a-842596.html

Nur blasen is billiger!  
19.05.21 13:40 #2827 Doktorspiele sind meistens ganz harmlos
19.05.21 13:45 #2828 Der Dieter
wird in unserer dekadenten Gesellschaft überbewertet.
In den USA kann man ihn für ca. 50 Dollar kaufen und nur den praktizierenden Arzt
spricht man mit "doctor" an.
... Pragmatiker eben.
-----------
Salus populi suprema lex esto
21.02.22 17:42 #2829 Wenn sie Charakter hat, dann tritt sie zurück

In der 220 Seiten umfassenden Dissertation der österreichischen Justizministerin seien nun gleich 73 Plagiats-Teile gefunden worden – dieses Faktum ist eine politische Bombe: Hat Österreich eine Politikerin an der Spitze der Justiz, die selbst nicht sauber arbeitet?

Die Gruppe an Plagiatsgutachtern bewertet die Arbeit von Alma Zadic jedenfalls so: “Hätte die Verfasserin der Dissertation wirklich alle Stellen, an denen sie Gedanken in Form von Wortketten aus der Literatur bezogen hat, mit Quellen belegt, hätte fast jeder Satz der Arbeit eine Fußnote erhalten müssen. Dann aber wäre das Kriterium der Selbstständigkeit der Dissertation wohl nicht mehr erfüllt gewesen.” Und die Gutachter fügen hinzu: “Diesem Kriterium kann man schwerlich genügen, indem man fast ausnahmslos oder sogar ausschließlich bereits publizierte Sätze umschreibt.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...-plagiatsverdacht/

Magna sine laude!

 
21.02.22 21:47 #2830 wenn sie Charakter hätte, hätte sie das nicht
gemacht.  
24.02.22 22:05 #2831 Umstrittene Standards
Dem verheerenden Urteil, zu dem Tichys Einblick unter Verweis auf die von fünf kompetenten Köpfen vorgelegte Plagiatsprüfung der Dissertation von Frau Dr. Zadic kommt, könnte  eine Beurteilung zuvorgekommen sein, welche  die nachgeschobene als gewissermaßen an den Barthaaren herbeigezogen erweisen.
"Fehlende Gänsefüßchen" lautet das womöglich anregende Stichwort .
Nach Familienministerin Raab ereilen Alma Zadić Vorwürfe, bei einer Uni-Arbeit abgekupfert zu haben. Doch der Fall der grünen Justizministerin ist anders gelagert als jener der türkisen Regierungskollegin
 
12.05.22 10:16 #2832 Hitliste von Studienabbrechern
Müsste es uns nicht noch mehr nachdenklich machen, wie Leute in politische Spitzenämter kommen, die keinerlei Berufs- oder Studienabschluss haben. Die dies oft genug in ihren offiziellen Lebensläufen auch noch wortreich zu verschleiern suchen? Und die in aller Regel kaum etwas außer Parteiarbeit geleistet haben, also eigentlich nicht alltagstauglich sind?

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...dienabbrueche-bei-anderen/  
12.05.22 10:17 #2833 Hitliste
Josef („Joschka“) Fischer („Grüne“, *1948) ist das erste und namhafteste Beispiel. Ohne Schulabschluss, ohne Berufsabschluss, ohne Studienabschluss, mit als einzigem förmlichem Abschlusszeugnis, einem Taxischein, wurde er Landesminister in Hessen sowie Außenminister und Vizekanzler von 1998 bis 2005.

Katrin Göring-Eckhardt („Grüne”; *1966) war von 2005 bis 2013 Vizepräsidentin des Bundestages; seit der Bundestagswahl vom Herbst 2021 ist sie es wieder. Von 1984 bis 1988 studierte sie Theologie – ohne Abschluss.

Omid Nouripour („Grüne“; *1975) ist MdB und seit Februar 2022 Co-Vorsitzender der „Grünen“. Von 1996 bis 2002 studierte er Germanistik, Politologie und Jura – ohne Abschluss.

Ricarda Lang („Grüne“; *1994), ist MdB und ebenfalls seit Februar 2022 Co-Vorsitzende der „Grünen“. Von 2012 bis 2019 studierte sie Rechtswissenschaften – ohne Abschluss.

Annalena Baerbock („Grüne“; *1980) ist seit 2013 MdB und seit Dezember 2021 Bundesaußenministerin. Von 2018 bis 2022 war sie zudem Co-Vorsitzende der „Grünen“. Einen Hochschulabschluss nach deutschem Recht hat sie nicht. In Hamburg hat sie ein Vordiplom erworben und in England (als Vordiplomierte!) ein einjähriges Postgraduiertenstudium angeschlossen. Ihren Lebenslauf hat sie als „Kanzlerkandidatin“ 2021 üppig aufgehübscht; ihr Buch „Jetzt. Wie wir unser Land erneuern“ ist voller „Anleihen“ und deshalb vom Verlag zurückgenommen worden.

Claudia Roth („Grüne“; *1948) war von 1989 bis 1998 Mitglied des Europäischen Parlaments, dann ab 1998 MdB, zwischen 2001 und 2013 zweimal Co-Bundesvorsitzende der „Grünen“. Von 2013 bis 2021 war sie Vizepräsidentin des Bundestages. Seit Dezember 2021 ist sie im Kanzleramt Staatsministerin für Kultur und Medien. Ihr Studium der Theaterwissenschaften, Geschichte und Germanistik hat sie 1974/75 nach zwei Semestern abgebrochen, um dann als Managerin einer Rockband und als Dramaturgin tätig zu sein.

Tobias Hans (CDU; *1978) war von 1. März 2018 bis 24. April 2022 Ministerpräsident des Saarlandes. Er hat das Amt von seiner Vorgängerin Kramp-Karrenbauer ohne vorausgehende Landtagswahl übernommen. Bereits ab 2009 war Hans Landtagsabgeordneter. Von 1998 bis 2007 studierte er Wirtschaftsinformatik, Informatikwissenschaft und Anglistik. Nach 18 Semestern brach er das Studium ohne Abschluss ab. Von 2006 bis 2009 arbeitete er in der CDU-Landtagsfraktion oder als Mitarbeiter eines Ministers.

Annette Widmann-Mauz (CDU; *1966) ist seit 1998 MdB, von 2009 bis 2018 war sie Parlamentarische Staatssekretärin, von 2018 bis 2021 Staatsministerin im Kanzleramt für Migration. Seit 2015 ist sie Vorsitzende der Frauen Union. Ihr Studium der Politik- und Rechtswissenschaften hat sie nach 16 Semestern abgebrochen – ohne Abschluss.

Paul Ziemiak (CDU; *1985) ist seit 2017 MdB, von 2018 bis 2022 war er Generalsekretär der CDU. Sein Jura-Studium konnte er nicht mit Erfolg abschließen, weil er das Staatsexamen zweimal nicht bestand.

Kevin Kühnert (SPD; *1989) ist seit 2021 MdB und Generalsekretär der SPD. Von 2017 bis 2021 war er Vorsitzender der Juso. Ein Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften hat er 2010 nach kurzer Zeit abgebrochen, um sodann in einem Callcenter und als Mitarbeiter von Abgeordneten tätig zu sein.

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...dienabbrueche-bei-anderen/  
12.05.22 10:29 #2834 Erst kommt das Fressen
- dann kommt diese satte Moral.


Can
vor 43 Minuten
Die Ausbildung von Ricarda Lang endete mit dem Abitur und einem abgebrochenem Jurastudium.
Mit welchen Recht oder Kompetenz glaubt sie über die wirtschaftlichen Belange Deutschlands reden zu dürfen? Der Politikbetrieb scheint gerade die Low Performer magisch anzuziehen. Das sollte uns allen zu denken geben.
https://www.welt.de/vermischtes/article238702323/...uer.html#Comments

[Von Profis genehmigter Kommentar!]  
12.05.22 11:00 #2835 eigentlich wäre ich doch der rechte* Politiker
ich habe nicht mal ein abgebrochenes Jurastudium.
* rechte=richtige
(in der heutigen Zeit ist Wortwahlin komplizierter...)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  114    von   114     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...