es kann los gehen!

Seite 1 von 2361
neuester Beitrag:  16.10.18 00:29
eröffnet am: 30.10.08 09:21 von: brunneta Anzahl Beiträge: 59012
neuester Beitrag: 16.10.18 00:29 von: b.w.r. Leser gesamt: 9321878
davon Heute: 820
bewertet mit 75 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2361    von   2361     
30.10.08 09:21 #1 es kann los gehen!
Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.

Bewertung:
75

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2361    von   2361     
58986 Postings ausgeblendet.
15.10.18 16:46 #58988 Vielleicht gibt es Morgen News und dann
geht die Post ab.  
15.10.18 16:51 #58989 Von wenn sollen die kommen, von Lanthaler.

 
15.10.18 16:52 #58990 #88 Du meinst Sell on Good News?
Nun mal nicht so pessimistisch.
 

Bewertung:

15.10.18 17:08 #58991 Ich denke wir haben gerade sehr gute Kauf.
und es werden noch viele Tränen bei denen fließen, die bei diesen Schnäppchen nicht zugeschlagen haben. Ich freue mich schon sehr auf die Zahlen :-).  
15.10.18 17:09 #58992 gehört ja eigentlich nicht hierher,
da hier ja aber in regelmäßigen Abständen das Thema " woher beziehen die LV ihre Aktien" auftaucht und ich der Meinung bin auf private Depotbestände darf nicht zugegriffen werden, sich der Mythos des hohen VK-Limits /( zur angeblichen Blockierung) sich aber ebenso hartnäckig hält, hier mal ne Mitteilung der Allianz an ihre Fondsbesitzer.

Auszug:
Heute möchten wir Sie über eine anstehende Änderung von § 7, der Kostenklausel der „Besonderen
Anlagebedingungen“ Ihres Fonds informieren, die am 06.02.2019 in Kraft treten wird.

Wertpapierleihe zur Ertragsverbesserung

Als aktiver Manager sind wir laufend auf der Suche nach neuen Renditequellen für unsere Anleger. Neben der Auswahl und Kombination vielversprechender Titel ist die Wertpapierleihe eine Möglichkeit, Erträge zu
verbessern. Auch heute schon ist Wertpapierleihe gemäß den aktuellen „Besonderen Anlagebedingungen“Ihres Fonds möglich.

Was bedeutete „Wertpapierleihe“?

Wertpapierleihe bezeichnet ein Geschäft, bei dem wir vorübergehend Wertpapiere aus unserem Bestand
verleihen. Im Gegenzug erhalten wir eine sogenannte „Leihgebühr“ und Sicherheiten für die verliehenen Wertpapiere.

Was bringt Ihnen als Anleger die Wertpapierleihe?

Die Leihgebühr (nach Kosten) wird dem jeweiligen Portfolio des Fonds gutgeschrieben, aus dessen Bestand das betreffende Wertpapier entnommen worden ist. Diese vereinnahmte Leihgebühr erhöht somit Ihre Rendite. Allianz Global Investors und Wertpapierleihe
In der Vergangenheit haben wir externe Vermittler zur Abwicklung von Wertpapierleihe-Geschäften genutzt. Allianz Global Investors verfügt jedoch selbst über umfangreiche Markt- und Emittenten-Expertise, die wir künftig auch für Wertpapierleihe-Geschäfte nutzen wollen. Deshalb haben wir uns entschieden, die Auswahl unserer Vertragspartner und die Koordination der Wertpapierleihe-Geschäfte zukünftig selbst vorzunehmen. Hierfür haben wir ein eigenes Team aufgebaut, das sich ausschließlich um den Bereich der Wertpapierleihe kümmern wird. Dadurch entfällt in zahlreichen Fällen der Einsatz eines externen Vermittlers.
Aktivitäten und Aufwendungen rund um die Wertpapierleihe
Um Wertpapierleihe ertragsverbessernd nutzen zu können, ist ein nicht unerheblicher Aufwand notwendig, der in der Praxis mit bis zu 30 % der erzielten Leihgebühr abgegolten wird. Hierzu zählt beispielhaft
• die Analyse und Auswahl geeigneter Vertragspartner,
• die Verhandlung der Wertpapierleihe-Bedingungen (z.B. Art und Höhe der Sicherheit)
• die Vorbereitung des Leihvertrages,
• die Abwicklung des Leihvertrages,
• die laufende Überwachung des Vertrages,
• das Risikomanagement

Allianz Global Investors vereinnahmt zukünftig für die mit der Wertpapierleihe einhergehenden Tätigkeiten(siehe oben) eine Gebühr in Höhe von bis zu 30 % der erzielten Leihgebühr. Die übrigen 70% der Erträge aus der Leihgebühr werden direkt Ihrem Fondsvermögen gutgeschrieben. Aufgrund unserer Entscheidung, die Abwicklung intern vorzunehmen anstatt auf einen externen Vermittler zurückzugreifen, ist unter regulatorischen Aspekten eine Anpassung unserer rechtlichen Dokumente notwendig: Es handelt sich hierbei rechtlich betrachtet zukünftig nicht mehr um eine Vergütung zu Gunsten Dritter, sondern um eine Vergütung zu Gunsten der Verwaltungsgesellschaft. Diese wird im Verkaufsprospekt und im Rechenschaftsbericht
zukünftig separat ausgewiesen.

Ende

 

Bewertung:
4

15.10.18 17:20 #58993 Info aus einem Nachbarforum
Jedenfalls sind heute Vormittag ganz plötzlich alle Calls in die Höhe geschnellt ohne dass sch der Kurs von Evotec verändert hat. Der rutschte zwar dann ins Minus, die Calls blieben aber fast -+ 0%. Z.b. Beispiel: HX0XPL von 0,20 auf 0,28 oder HX15L1 von 0,70 auf 0,90 Insofern denke ich, dass die alle steigende Kurse erwarten und deshalb die Preise höher taxieren. Ist aber nur meine bescheidene Meinung dieser Beobachtung...
 
15.10.18 17:27 #58994 evotec für 33,10
gerade gegoogled. Scheint wohl aber unwahr zu sein.  
15.10.18 17:36 #58995 darote: das sind Verbrecher !
 
15.10.18 17:41 #58996 Übernahme
für 33,10 € das wäre super,
aber leider  nur ein Traum!  

Bewertung:

15.10.18 17:41 #58997 #995
interessiert mich überhaupt nicht,mein Anlagehorizont ist 100% länger als der eines LV´s
Manch andere reagieren da aber höchst erregt.

PS. Bitte suchen Sie sich professionelle Hilfe  

Bewertung:
1

15.10.18 19:42 #58998 @ NLH
auf deine frage...
wie ich mit der situation umgehe..

ek wie erwartet bei 16.24 realtime gepostet und war klar das muss ziel intraday,,,,nach verk bei 16,80...
dann aber der bruch dieses zieles um 11 uhr verk bei 16.18.....und  nun wird auf die bestätigung des 2 ten down ziel gewartet...habe zwar 6 cent verlust gemacht aber der kurs gibt mir recht.......und 15,8x sind da . 2tes intraday ziel ....erneut eingekauft....


und das ganze deutlich billiger...danke für dein bekenntnis...die miesten hassen mich...und das ist gut so...

bigtwin der viel im vorraus schreibt...

und  ja ich schreibe erst wenn ich will das es fällt und die möglichkeit aus ct gegeben ist.wenn so wie bei 14.98 und 15.25 und 15.50 eingekauft habe werde ich den teufel tun und schreiben und dadurch sorgen das es fällt........bin ab jetzt auch wieder ruhig....mit ek 15,8x


bigtwin  

Bewertung:

15.10.18 20:12 #58999 welti
auf deine frage wo ich evo sehe in 1 -2 monate...genau das habe ich vor 6 wochen getan...bloss da wurde ich belächet...sehe die 2 beweis führung...bei 22 euro wollte mir keiner glauben das wenn das passiert die sksk aufgelöst.wird..nach unten und kurse bis 14,80 koimmen  WERDEN



bigtwin der gehasst belächtet bemitleidet wird von anderen user beleidgt usw usw..mich stört es nicht weil genau ich zu über 75 % recht behalte,,,,

du musst dir mal vorstellen wie viele mich über bm anschreiben weil sie angst haben ansonsten auch von user hetze und hass parolen verfolgt zu werden..
wenn die leute einfach mein schreibstill ausblenden und mein provokanten gewollte still dann würden sie nur und nur die messages und zahlen lesen....
oder warum wohl schrieb ich letzte woche..wenn die 16.0x fallen kommen die 15.2x...nicht weil ich geraten haben ..weil denn würde ich nur schreiben wie andere typen..es geht tiefer ..nei ich bestimme gem meiner ct genau den nächsten wichtigen kurs....

usw
und was soll ich sage wie es weiter geht...morgen das liegt auf der hand...

gruss bigtwin  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
aufloesung_sks_bis_20.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
aufloesung_sks_bis_20.png
15.10.18 20:13 #59000 welti
und hier der  2te teilll...das trendwechsel angeläutet wurde...dr es in sich hat...

noch fragen haut ihr eure aberwitzigen parolen raus ich verdiene geld  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
abwaertstrend_am_07.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
abwaertstrend_am_07.png
15.10.18 20:22 #59001 Löschung

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 15.10.18 23:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
15.10.18 20:25 #59002 petrus
so polarisiert mann..grins---und welti hat seine erste antwort mal bek von mir...ich antworte sonst selten auf dumme fragen..aber ich wollte beweisen das ich genau das am 07.09 schon vorher gesehen habe---und keiner konnte damals mithalten...auch nicht die nachbar foren..die sind nur wischi waschi...blalbla  

Bewertung:

15.10.18 20:57 #59003 Alles grün morgen sind 17€ angesagt NMM
15.10.18 21:02 #59004 Kann Ariva dem Bigtwin nicht mal
lebenslänglich sperren oder ist er bei Ariva abgestellt ?

Normal ist das nicht  - der schreibt nur Lügen - es ist nicht mehr schön hier zu lesen und zu schreiben, wenn der Typ hier tun und lassen kann, was er will  
15.10.18 21:25 #59005 Die Nervosität in Amiland
Sieht man am Tageschart , keine Richtung erkennbar.
Man kann die Angst bis hier übern grossen Teich riechen.  
15.10.18 21:51 #59006 derbestezock.: es war heute schon sehr viel.
Nur Evotec die Minus Königin nicht, aber egal, dann kauf ich bei 15,xx wieder billiger ein :-)  
15.10.18 21:56 #59007 EVOTEC - das Rennen um den Trenderhalt
wird er halten oder brechen, erfahren sie es in den nächsten 4 Minuten. :)  

Bewertung:

15.10.18 21:59 #59008 Vielleicht sollte Lanthaler mal zu denn Jung.
Wirecard, von dennen kann er bestimmt noch viel Lernen zb. Kurspflege
oder Aktienrückkauf  
15.10.18 22:02 #59009 Morgen
geht´s dann wohl eine Stufe tiefer. Bin gespannt.  

Bewertung:

15.10.18 22:53 #59010 Witzig, dass es meinen Beitrag
meldet, obwohl ich es nur zitiert habe :-)))  
15.10.18 23:04 #59011 Ich gehe davon aus, dass es in der aktuell
unsicheren Gesamt-Börsensituation das Ziel ist, prägnante Chartmarken erneut anzusteuern. Das ist u.a. eine Supportzone um 14,8x und leider auch die Ausbruchszone vom August 2017 bei 11,5x. Wenn Evotec keine weiteren signifikant positiven News bringen kann oder die Zahlen im November nur durchschnittlich ausfallen, ist sogar ein Abtauchen in den 9er Bereich denkbar. Alles imho natürlich und auch nur bei zurückhaltendem Bären-Gesamtmarkt. Falls dieses Jahr noch eine Endrallye ansteht, kann es durchaus ganz anders laufen...  

Bewertung:

16.10.18 00:29 #59012 LOL, habe eben nach meinen alten Beiträgen
gesucht und musste feststellen, dass ich im Mai diesen Jahres schon auf die Nackenlinie bei 11,5x hingewiesen habe... https://www.ariva.de/forum/...rt-2017-2025-547104?page=92#jumppos2323 Vielleicht bin ich ja ungewollt ein Kontraindikator? Dann müsste es ja bald wieder deutlich nach oben gehen... ;-)  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2361    von   2361     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...