eine echte Perle!

Seite 1 von 44
neuester Beitrag:  06.12.17 16:34
eröffnet am: 30.03.08 03:05 von: Mr.Esram Anzahl Beiträge: 1093
neuester Beitrag: 06.12.17 16:34 von: Pappkamerad Leser gesamt: 241767
davon Heute: 72
bewertet mit 19 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  44    von   44     
30.03.08 03:05 #1 eine echte Perle!
YAMANA GOLD...  

Bewertung:
19

Seite:  Zurück   1  |  2    |  44    von   44     
1067 Postings ausgeblendet.
04.10.17 16:26 #1069 Viki
die Aussage ist sehr verwirrend...
so was: ich weiß, dass mich diese 6 Zahlen am Sa reich machen würden.... aber ich spiele doch kein Lotto... so aus Prinzip... also ihr könnt ruhig spielen, wenn ihr wollt... ich mach das doch nicht

 
04.10.17 16:51 #1070 Da haste Recht Berliner :-)
dafür, daß ihn Minenaktien generell wenig interessieren,
hat er sich doch ganz schön Mühe gegeben beim Schreiben. ;-)  

Bewertung:
2

06.10.17 15:53 #1071 Aktie
#1.051

#1.060

bald wieder Kaufkurse hier??? ;-)  
06.10.17 21:11 #1072 bis...
unter 2 Euro ist es noch ein langer weg nach unten... :-)  
11.10.17 17:28 #1073 Neno
heute schon mal bei 2,17€

;-)

wenn ich mal wieder einen Kurs von 2,0x€ kriege, bin ich wieder mit 30 t bis 50 t. stück dabei  
11.10.17 21:40 #1074 schaumama
wie die kerze diese woche schließt und nächste woche eröffnet... und ob der euro seine talfahrt beendet hat... na dann viel erfolg... :-)  
16.10.17 16:49 #1075 AUY 2,70$

Yamana Gold hat in Q3/17 rund 257 koz Gold produziert

http://www.yamana.com/English/investors/news/...-Matters/default.aspx

 
16.10.17 19:35 #1076 ...............
Das sind erfreuliche Zahlen und ein guter Ausblick. Bin Freitag und heute morgen mit 5000St. eingestiegen. Richtig spannend dürfte aber der Ausblick 2018+ werden, wenn die abgebaute Silbermenge sich verdoppelt und die produzierte Goldmenge auch weiter wächst (zu hoffentlich deutlich höheren Preisen als jetzt).

 
16.10.17 23:17 #1077 bei den zahlen
sehe ich eher ein schrumpfen der produktion, sei es bei gold oder silber.  

Bewertung:
1

17.10.17 09:55 #1078 ????
Die Prognose für 2017 ist knapp 1 Mio Unzen Gold und 5 Mio Unzen Silber und danach sieht es auch locker aus nach 9 Monaten und einem starken Q4 wie angekündigt.
In 2018 soll es nebst knapp 10% Steigerung beim Gold doppelt soviel Silber werden.
Spätestens ab dann werden wir hier deutlich höhere Kurse sehen.  
17.10.17 21:37 #1079 und die tabelle von post 1075,
zeigt die nur mist?
der vergleich 2016-2017, gold und silber schrumpfen, kupfer steigend.  

Bewertung:
1

18.10.17 11:16 #1080 H123
im Gegenteil...
du hast das richtig erkannt!
die Produktion schrumpft...
und die Aktie ist nicht umsonst so billig... die Investoren sind skeptisch...
ich habe diese Aktie dieses Jahr viiiiele Male gekauft / verkauft... man musste diese Volatilität ausnutzen! aber jetzt ist erst mal Schluss, die Aktie jetzt zu kaufen ist mit zu riskant...
ich warte lieber auf besser Einstiegchancen... so bei 2,0x€ und wenn das 2017 nicht möglich wird, auch kein Problem,
dann halt 2018 ;-)  
26.10.17 16:42 #1081 vielleicht kommt heute nach börsenschluss
mit den zahlen oder morgen im cc etwas neues mit bezug zu brasilien. Die brauchen hier dringend ein paar positive news.

"As Presidential approval may occur following the Company's third quarter 2017 release date of October 26, 2017, the Company expects to recognize the financial impact of its adherence to the amnesty program in the third or fourth quarter reporting."

http://www.yamana.com/English/investors/news/...-Matters/default.aspx  
26.10.17 20:22 #1082 Vergleich Yamana - Goldpreis
Immerhin entzieht sich die Yamana"Perle" dem heutigen Gemetzel bei vielen anderen Minen. Es macht keinen Spaß mehr, aber irgendwann kommen wieder bessere Zeiten und das ständige Grün zaubert einem ein Lâcheln ins Gesicht.
Aufschlussreich finde ich den Vergleich mit dem Gold Chart. Überall das gleiche Bild: wâhrend Gold einen kleinen Aufwârtstrend ausgebildet hat, geht's bei den Minen nur seitwârts oder abwârts. Teilweise un"logisch", erwartet man doch eher, dass bei einigermaßen hohem Goldpreis und einer ausreichenden Profitabilität ein kleiner Hebel (nach oben!!!)vorhanden ist. Aber was ist an der Börse - kurzfristig - schon logisch...  

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
chart_year_yamanagold.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
chart_year_yamanagold.png
26.10.17 23:07 #1083 Q3 earnings per share von $0.05
umsatz auch etwas über den erwartungen.

http://s2.q4cdn.com/271094385/files/doc_news/2017/...R-ALL-METALS.pdf

Im gegensatz zu barrick gold nach den zahlen könnte es hier morgen leicht aufwärts gehen.
Beim gold befürchte ich schlimmes. Der goldpreis lief die letzten wochen immer mit dem dollar. Hatte kein eigenleben. Und der dollar sollte nach allem was man heute gesehen hatte, wieder zulegen die nächsten tage. Ergo, der goldpreis könnte gehörig unter druck geraten.  
27.10.17 12:56 #1085 für mich der
wichtigste punkt; produktionskosten um 6% auf 905 dollar gesenkt. ist schon mal was.  

Bewertung:
1

27.10.17 12:59 #1086 nichts wirklich berauschendes
die „all-in sustaining costs“ (AISC) liegen bei 874$.
Das Cerro Moro projekt ist im zeitplan. Anfang 2018 soll es dann losgehen. Dort sollen 80k unzen gefördert werden mit AISC unter 600$.

Minenwerte sind aktuell alles andere als gefragt. Ich gehe aber davon aus, dass es hier nicht mehr allzu weit weiter runter gehen sollte. Da macht es vielleicht sinn, schrittweise erste positionen aufzubauen.    
28.10.17 12:03 #1087 AUY 2,55$
05.12.17 17:24 #1088 Pappkamerad
mal sehen, wie viel...
bin heute wieder eingestiegen... 2,110€ für diese Aktie ist schon ein Witz... mit der im Depot kann ich gut schlafen...  
06.12.17 10:56 #1089 Berliner

Was nützt das schon wenn du mit Yamana gut schlafen kannst.
Wenn dich Tahoe immer und immer wieder aufweckt.
Übrigens heute gibt's Sibanye unter 1,05.
Ich kaufe sie erst wenn sie im Angebot ist für 0,99 €  
06.12.17 11:10 #1090 Zwergi
Mit Tahoe kann ich auch gut schlafen... zum Glück hatte ich noch genügend Cash für andere Börsengeschäfte... Tahoe bleibt so langen auf meinem Depot, bis sich die Aktie erholt... es kann Jahre dauern, es kann aber viel schneller hochgehen... wir wissen es nicht. Wenn die wieder gekauft wird, und mein EK erreicht ist... oder auch nicht unbedingt, aber wenn die wieder Monatlich Divis zahlen, werde ich die trotzdem nicht verkaufen... Die monatlichen Divis fand ich sehr gut

Yamana ist als Langfrisinvest auch toll, die Aktie ist unterbewertet (m.M) und die wird hochgehen... es sei denn, der Goldpreis korrigiert extrem...

Siba... es stört mich extrem der Unterschied zwischen den Kauf/Verkaufpreis... 1,014/1,045 ... das ist mir zu viel... ich warte ebenso weiter...  
06.12.17 15:22 #1091 verkauft...
1,131

mir ging nicht halt um die ca.700 plus... der Goldpreis kackt wieder ab...
ich denke mal, der Kurs wird weiter nach Süden geschickt... ich bin später wieder rein, hier oder Siba... ich weiß es noch nicht  
06.12.17 16:18 #1092 2,092€
wieder da... also Yamana und doch nicht die Siba, Goldfields wird auch wieder hochinteressant...
der Goldabverkauf scheint für heute abgeschlossen zu sein...
mal sehen, was noch so passiert  
06.12.17 16:34 #1093 1.261$ (3-monats tief) scheinen beim gold
zu halten. Jetzt müssen die goßen jungs doch langsam mal umschichten. Bin bei vielen tech-werten mit satten gewinnen raus und habe teilweise in minen oder gold umgeschichtet. Wundert mich allerdings, warum sich gold so schwer tut. Krisen sind genug da. Öl gestiegen, was sich auf die inflation auswirken sollte. Naja, irgendwann fällt der startschuss der finanz mafia. Vielleicht am freitag mit der veröffentlichung des US-arbeitsmarktberichtes.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  44    von   44     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...