co.don Aktie mit Kurspotential

Seite 2 von 65
neuester Beitrag:  24.11.17 08:11
eröffnet am: 27.04.12 11:44 von: stan1971 Anzahl Beiträge: 1603
neuester Beitrag: 24.11.17 08:11 von: Hulkster Leser gesamt: 235014
davon Heute: 326
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   65     
19.05.17 23:22 #26 Ein
Video, das bestimmt dem Einen oder Anderen schon bekannt ist. Möchte es trotzdem reinstellen, da es einen sehr guten Überblick über den Stand der Dinge gibt:

http://m.onvista.de/news/...tet-koerpereigene-knorpel-zellen-57238173  

Bewertung:
1

21.05.17 17:58 #27 KE
KE und Wandelanleihen.

Hab mir mal die TOP der HV durchgelesen und es scheint zumindest Hand und Fuß zu haben wie sie benötigtes Kapitel auftreiben wollen.

Was ich bis jetzt noch nicht gefunden habe, gibt es konkrete Pläne wo und wie die Produktion bei erfolgreicher Zulassung aufgebaut /erweitert wird?

Bei erfolgreicher Zulassung in USA, planen Sie auch da sich listen zu lassen?

Aber ansonsten sehr vielversprechend das ganze.

Bin froh noch bei Kursen unter 6€ rein gekommen zu sein, werde aber bei zeiten noch mal nachlegen, solange es noch nicht zweistellig ist.  

Bewertung:

21.05.17 23:01 #28 lesen JA 2016
Quelle
https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016 16.05.2017


Kapitalbedarf

Nach der erfolgreich verlaufenen Kapitalerhöhung Anfang 2017 verfügte die CO.DON AG zum 31. März 2017 über liquide Mittel in Höhe von TEUR 5.907.

Die Verluste des Geschäftsjahres 2016 sind durch Eigenkapital gedeckt.

In der Budgetplanung 2017 wird von einer Verbesserung des operativen Geschäftsverlaufs ausgegangen. Wesentlich hierfür ist neben der geplanten Umsatzsteigerung vor allem die Weiterführung der effizienteren Gestaltung der Geschäftsprozesse im Bereich der Arzneimittelherstellung.

Die Arbeiten zur Erlangung einer zentralen EU-weiten Zulassung durch die Europäische Kommission inklusive der dazu erforderlichen klinischen Studien sowie damit verbundene Aufgaben CO.DON AG erfordern weiterhin hohen Personal- und Kapitaleinsatz. Ferner wird die Erschließung der europäischen Märkte zu einer signifikanten Steigerung der Vertriebskosten führen. Nach heutiger Einschätzung sind die vorgenannten Faktoren die wesentlichen Ursachen eines negativen Jahresergebnisses 2017. Seit 2009 wurden zur Erlangung der zentralen EU-weiten Zulassung des Gelenkknorpelproduktes CO.DON chondrosphere® insgesamt bereits rd. EUR 11,8 Mio. investiert, allein in 2016 rd. TEUR 2.073.

Gemäß der Budgetplanung für das Geschäftsjahr 2017 geht der Vorstand zum Zeitpunkt der Berichterstellung davon aus, dass ein zusätzlicher Kapitalbedarf nicht besteht.

Diese Einschätzung des Vorstandes ist unter anderem an die Prämissen gekoppelt, dass die Planziele erreicht werden, insbesondere die Absatzmengen im In- und Ausland gesteigert sowie höhere Erlöse pro Transplantat im europäischen Ausland erzielt werden können, darüber hinaus, dass die Anforderungen seitens der nationalen Genehmigungs- und internationalen Zulassungsbehörden an die CO.DON AG nicht über ein derzeit zu erwartendes Maß hinaus erhöht werden. Es besteht abhängig von den konkreten Anforderungen und der Komplexität der behördlichen Nachforderungen das Risiko, dass diese nicht in der erforderlichen Zeit, nicht innerhalb des gegebenen Budgets oder auch gar nicht erfüllt werden können.

Weiterhin ist die Einschätzung des Vorstandes abhängig von der Entwicklung der benannten Risikobereiche sowie der Wertentwicklung und Ausübung der den Vorstandsmitgliedern zugesprochenen virtuellen Aktien.

Bis zum Erreichen des Break Even kann somit ein weiterer Kapitalbedarf nicht ausgeschlossen werden.  

Bewertung:

22.05.17 09:47 #29 Hmm
Ich würde vorschlagen du liest dir Punkt 6+7 der TOP HV 2017 durch

http://www.codon.de/investoren/hauptversammlung-
2017.html  

Bewertung:

22.05.17 09:58 #30 Ergänzend
Dazu war das mit der möglichen KE nur eine positive Feststellung.

Auf die anderen Fragen würden würden mich Antworten interessieren.  

Bewertung:

22.05.17 09:59 #31 @Trivial
Hmm, ich würde vorschlagen, stell funktionierende Links ein.

Was willste eigentlich sagen?

Page Not Found

Reason: Segment "hauptversammlung-" was not a keyword for a postVarSet as expected on page with id=6.
 

Bewertung:

22.05.17 10:00 #32 #29
Hallo Trival.
Link funktioniert leider nicht..................

Gruß  

Bewertung:

22.05.17 10:40 #33 ?? Der link
läuft super !  Habe nochmal ein paar nachgekauft ;-)) Die Aktie wird uns noch freude bereiten.  

Bewertung:

22.05.17 10:50 #34 @hulkster
Einfach unter Codon.de - Investoren - Hauptversammlung nachlesen... Warum er den Link so nicht nimmt.. sry kA.  

Bewertung:

22.05.17 13:36 #35 Aber, bis zum
Break Even dauerts noch ein Weilchen, daher wird es schon noch mal eine "Verwässerung (KE) geben.


Die Frage ist nur ,

Wann?  

Bewertung:

22.05.17 13:47 #36 Hauptversammlung zu Punkt 7
Bericht  des  Vorstands  an  die  Hauptversammlung  zu  Punkt  7 der Tagesordnung  gemäß  § 221
Abs. 4 Satz 2 AktG i. V. m. § 186 Abs. 4 Satz 2 AktG

http://www.codon.de/uploads/media/..._zu_Punkt_7_der_Tagesordnung.pdf

Der Vorstand hat gemäß § 221 Abs. 4 Satz 2, 186 Ab
s. 4 Satz 2 AktG einen schriftlichen Bericht über  die  Gründe  für  die  in  Punkt  7  der  Tagesordnung  vorgeschlagene  Ermächtigung  zum Ausschluss des Bezugsrechts und zum vorgeschlagenen Ausgabebetrag erstattet. Der Bericht ist vom Tage der Einberufung der Haupt-
versammlung an im Internet unter http://www.codon.de/investoren/hauptversammlung-2017.html
zugänglich.   Er   wird   auch   in   der Hauptversammlung  selbst  zur  Einsicht  durch  die  Aktionäre  ausliegen.  Auf  Verlangen  wird  der Bericht jedem Aktionär unverzüglich und kostenlos übersandt.

Der Bericht hat folgenden Inhalt:

„Die  vorgeschlagene  Ermächtigung  zur  Ausgabe  von  Options-und/oder Wandelschuldverschreibungen („Schuldverschreibungen“) im Gesamtnennbetrag  von  bis  zu
EUR  25.000.000,00 und  die Schaffung  des  zugehörigen  bedingten  Kapitals  von  bis  zu  EUR 8.845.824,00 sollen die nachfolgend noch näher erläuterten Möglichkeiten der Gesellschaft zur Finanzierung  ihrer  Tätigkeit  erweitern  und  dem  Vorstand  mit  Zustimmung  des  Aufsichtsrats insbesondere bei Eintritt günstiger Kapitalmarktbedingungen den Weg zu einer im Interesse der Gesellschaft liegenden flexiblen und zeitnahen Finanzierung eröffnen.  

Bewertung:

22.05.17 16:11 #37 Hallo!
Hab grad nochmal mit Co.don telefoniert, d.h. der Director (für Pressemitteilungen) hat mich angerufen, ob ich noch nach unserem letzten Telefonat
Fragen habe. Natürlich war ich neugierig und hatte verschiedene Fragen: Z.B.:
Wann kommen die nächsten Quartalszahlen? - Quartalszahlen müssen nicht veröffentlicht werden. Davon ist das Unternehmen laut Bafin befreit.
Wann die Gewinnzone erreicht ist? Da durfte er natürlich nichts darüber sagen, versteh ich auch. Aber er hat sehr positiv geklungen. "Co.don ist die Zukunft."
Die nächste Frage war: Was gibt es für neue Projekte? - Sie werden Stück für Stück ihre Isolatoren erweitern und werden möglicherweise nach einem zentral gelegeneren Standpunkt in Europa suchen (BeNeLux?)
Frage: Wann wird der Eingriff in England von der Krankenkasse bezahlt? - Das kann erst nach der endgültigen Zulassung erfolgen.
Ist Co.don ein Übernahmekandidat? - Antwort: Ja natürlich. Jedes große Pharmaunternehmen möchte gerne einen Bereich der Alleinstellung haben, wie ihn Co.don besitzt.
Aber der interessanteste Satz für mich war: Co.don ist die Zukunft.
Weiter allen Investierten viel Glück.  

Bewertung:
1

22.05.17 16:22 #38 Dankeschön
Für das Nachfragen und weiterleiten an uns.

Bin überzeugt die werden ihren Weg finden und machen.  

Bewertung:

22.05.17 16:26 #39 Dankeschön
Für das einstellen der Fragen/Antworten.

Sind anscheinend wirklich sehr bemüht. Bin gespannt auf das Jahresende wo die Firma da steht. Und es mit den Zulassung geklappt hat.

Wäre meine 1.Firma von der ich sogar die Anleihen kaufen würde, so sie denn welche auf den Markt werfen um Kapitel zu beschaffen.

Und eine KE über Aktien wäre evtl auch noch mal eine schöne Chance aufzustocken.  

Bewertung:

22.05.17 16:49 #40 co.don Aktie mit Kurspotential
Aktie mit Zukunft,

na, da hab ich ja den Richtigen Thread aktiviert, nachdem mein eigener gelöscht wurde.

Das wird schon, haben ein gutes Produkt.  

Bewertung:

22.05.17 22:28 #41 Der Aktionär, Euro am Sonntag usw.
Die News von letzter Woche, konnten in den aktuellen Auflagen der Börsenpresse noch gar nicht berücksichtigt werden.

Ich gehe davon aus, dass die Zeitungen in ihren nächsten Auflagen über die hervorragenden Perspektiven aufgrund der anstehenden EU-Zulassung berichten werden. Das sollte den Kurs noch einmal ordentlich beflügeln.  

Bewertung:

23.05.17 08:12 #42 Nachtrag
Auf die Frage nach dem Absturz vo etwa  20 Jahren war die Antwort: Man hat sich auf zu viele Dinge gleichzeitig konzentriert. Man wollte auf allen Hochzeiten tanzen. Aufwärts ging es erst, als man sich auf die Entwicklung eines einzigen Produktes konzentriert hat. Dazu kam natürlich auch noch der Absturz des Neuen Marktes.
Sollte jemand noch weitere Fragen habenn, kann er mir auch auf Boardmail schreiben. Ich kann dann die Tel.Nummer weitergeben. Dann haben Sie einen persönlichen Eindruck. Und: Keine Angst. Dieser Mann ist wirklich sehr freundlich. Ich habe gestern fast eine Stunde lang mit ihm gesprochen. Auch darüber, wie der Eingriff erfolgt. Sollte mir noch etwas einfallen, gebe ich es hier auf diesem Forum gerne weiter.
Ach ja: Er sprach noch davon, dass wir in der nächsten Zeit wahrscheinlich Kurse zwischen 7 und 10 Euro sehen werden. Die Entwicklung von Co.don wird rasch voranschreiten. Die Bandscheiben-Story wird weiter vorangetrieben.  
23.05.17 09:07 #43 Man, Jörg
gebt doch nicht so viel was die Zeitungen, Börsenblätter, und...

schreiben.

Macht EUCH selbst ein Bild, so wie w.k.walter

und trefft dann Eure Entscheidungen.

Meine Devise ist

Eigenrecherche ist die BESTE Recherche.

Alles nur meine pers. M.  

Bewertung:
1

23.05.17 09:53 #44 Du sagst es
Was wir jetzt brauchen, ist nur ein wenig Geduld. Vor kurzem bin ich aus Evotec ausgestiegen und habe meine Gewinne realisiert. Da gibt es jetzt wahrscheinlich eine längere Konsolidierung. Die Gewinne habe ich weiter in Co.don gesteckt.
Schätze, es wird nicht mehr lange dauern, da hat die Co.don Evotec überholt.
Aber nur meine Meinung.  
24.05.17 09:05 #45 Wer hier dem Thread-Eröffner
gefolgt wäre, hätte können vom Tief an, schon fast einen "Ten-Bagger" in der Tasche haben. Aber die "Goldenen-Zeiten" von Co.don kommen ja erst, wenn die Zulassung erfolgreich wird sein.

Man(n) muß aber auch die gewisse Zeit und Geduld aufbringen, und in Zeiten wo es vielleicht mal nicht so läuft, den Finger weg vom Abzug.

                                        §ariva.de
                              §  

Bewertung:

24.05.17 16:56 #46 Keine Panik, CT mäßig
überverkauft, aber langfristig so was von...

                                        §ariva.de
                              §  

Bewertung:

24.05.17 21:35 #47 @heron
Sorry stehe auf der Leitung, was heißt CT?
Danke für eine Info...
 

Bewertung:

24.05.17 23:57 #48 CT=Chart-Technik
o.k.  

Bewertung:

25.05.17 08:31 #49 @Heron
Danke...  

Bewertung:

25.05.17 10:03 #50 Gern geschehen
Allen Co.doner einen angenehmen

HERREN-TAG

Gruß

Dreiländer Eck Heron

Freistaat Sachsen  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   65     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...