bloß mal so zu GM

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  26.02.02 17:59
eröffnet am: 26.02.02 17:59 von: Kotzolt Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 26.02.02 17:59 von: Kotzolt Leser gesamt: 1589
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

26.02.02 17:59 #1 bloß mal so zu GM
MELDUNGEN

Wall Street: Indizes im Minus, mäßige Konjunkturdaten

15.02.2002 16:15:00                    
...
Der Automobilkonzern General Motors hat weiter mit Absatzproblemen in den USA zu kämpfen. Aus diesem Grund soll die Produktion zurückgefahren und zwei Schichten in den Werken in Michigan und New Jersey gestrichen werden. Dies wird 2.800 Angestellte den Job kosten.


wallstreet-online 19/02/02

General Motors will Analysten wieder vor die Wand fahren lassen. Der Autobauer hält erneut an seinen Jahresprognosen fest und will die Quartalsschätzungen um 45 Prozent übertreffen.
Ein Dollar Gewinn pro Aktie. Das ist die Zielvorgabe, die Bob Lutz, Chairman des US-Amerikanischen Autobauers General Motors, für das erste Quartal des laufenden Jahres ausgegeben hat. Damit würde der Automobilkonzern die
Konsensschätzungen der Analysten um rund 45 Prozent übertreffen. Die gehen derzeit von einem Gewinn von 0,69 Dollar je Anteilsschein aus  ....


Arbeitskampf bei GM, Ford und DaimlerChrysler erwartet

Montag, 25. Februar 2002   Die drei grössten Automobilhersteller der Welt,General Motors (NYSE: GM, WKN: 850 000), Ford Motor (NYSE: F, WKN:502 391) und DaimlerChrysler (NYSE: DCX, WKN: 710 000, zu den Kursen),
stehen nach Angaben der Finanzzeitung Wall Street Journal einem harten Arbeitskampf mit den Gewerkschaften in USA gegenüber, der sich möglicherweise über Jahre hinziehen könnte. Alle drei Firmen beabsichtigen die Produktion ihrer Fahrzeuge zu kürzen und entsprechend Personal einzusparen. Mitbewerber aus Asien und Europa, die auch noch auf dem
us-amerikanischen Markt expandieren wollen, machen den heimischen Autoherstellern weiterhin schwer zu schaffen.


Wall Street: General Motors stemmt den
Dow Jones über 10.000 Punkte
21:30 25.02.02
                                                            Gute Nachrichten am ersten Handelstag der Woche beflügeln den Index
 
Fröhliche Stimmung an der Industriebörse Dow Jones. Bereits vor Handelsbeginn sorgen gute Nachrichten von General Motors für gelöste Stimmung und der Index bewegt sich von Handelsbeginn an auf einen Wert oberhalb der 10.000 Punkte-Marke zu... .


Kommentar: Lächerlich und Widerspruch an sich im Hause GM
          => woher die fröhliche Stimmung? *alle paranoid?*
   -irrationaler Markt-

Unwort 2002: positive Gewinnwarnug

;-))  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...