alt - älter - Monte dei Paschi

Seite 1 von 26
neuester Beitrag:  17.10.17 20:16
eröffnet am: 05.04.13 10:53 von: DaBörsler Anzahl Beiträge: 645
neuester Beitrag: 17.10.17 20:16 von: Santander Leser gesamt: 118139
davon Heute: 60
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  26    von   26     
05.04.13 10:53 #1 alt - älter - Monte dei Paschi

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...verlust-a-892059.html
__________________________________________________

Monte dei Paschi: Älteste Bank der Welt schockt Anleger mit Riesenverlust

Mehr als drei Milliarden Euro hat die Monte-Paschi-Bank im vergangenen Jahr verloren - weit mehr als befürchtet. Die Aktie der ältesten Bank der Welt verkommt zum Penny Stock: Sie war zwischenzeitlich nur noch 0,16 Euro wert.

Frankfurt am Main - Ein unerwartet hoher Milliardenverlust hat die Anleger der italienischen Bank Monte dei Paschi verprellt. Die Aktien rutschten am Dienstag in der Spitze um knapp 13 Prozent ab und wurden zeitweise vom Handel ausgesetzt. Papiere der Bank waren zwischenzeitlich nur noch 0,16 Euro wert.

Die älteste Bank der Welt wies am Donnerstagabend für 2012 einen Fehlbetrag von 3,17 Milliarden Euro aus. Einem Händler zufolge waren die Ergebnisse für 2012 deutlich schlechter als die Prognosen.

Monte dei Paschi hatte zuletzt Schlagzeilen durch Verluste in Höhe von rund 700 Millionen Euro mit Derivategeschäften gemacht. Seit Jahresanfang haben die Titel des Instituts rund 30 Prozent an Wert verloren.
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.02.16 13:21
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  26    von   26     
619 Postings ausgeblendet.
05.08.17 15:24 #621 Wiederaufnahme des Handels
Weiß jemand wann das Papier wieder gehandelt werden kann?  
09.08.17 10:44 #622 @tradeler
Wenn das passiert:

"Und ich sah ein anderes Zeichen im Himmel, das war groß und wundersam: sieben Engel, die hatten die letzten sieben Plagen; denn mit denselben ist vollendet der Zorn Gottes."  
09.08.17 13:23 #623 @Bezahlter Sch.
Alles Klar  
23.08.17 10:20 #624 BMPS "Banca Monte .."
chrzentrale: Nach einem Dekret gg. Ende Juli (29.07.) beteiligt sich der ital. Staat an der
BMPS - Banca Monte -  mit 70%, und daher keine Privatinvestoren, wie zunächst einmal vermutet.

Die Regierung beteiligt sich mit 3,9 MRD Euro und übernimmt noch für 1,9 MRD Anteile ("über einen indirekten Erwerb"). Die Aktionäre wurden bislang auf 1% beschränkt, so
sie die Kapitalerhöhung nicht mitgemacht hatten. Aus einer zuletzt bei mir fünfstelligen Stückzahl wurden es sodann einige hundert, die bislang auch lt. meiner Depotbank
"nicht geliefert" wurden. Zudem ruht der Börsenhandel seit 23.12.2016.

Aufklärung wäre da wohl dringlich!  Das Rennen ist also m.E. noch offen.  
25.08.17 08:20 #625 jetzt wissen wir mehr
"Regierung könnte mehr als 30 Prozent ihrer Investition verlieren"
Italien steuert nach ersten Signalen der Märkte bei der Rettung der Krisenbank Monte dei Paschi di Siena auf einen milliardenschweren Buchverlust zu. Der außerbörsliche Handel mit Aktien des Traditionshauses aus der Toskana deutet nach Angaben von Händlern und Fondsmanagern darauf hin, dass die Regierung in Rom mehr als 30 Prozent ihrer Investition von knapp 3,9 Milliarden Euro verlieren könnte.Die Marktteilnehmer sagten am Donnerstag, Monte-Paschi-Papiere würden vor der offiziellen Wiederaufnahme des Börsenhandels zu 4,14 bis 4,35 Euro pro Stück den Besitzer wechseln. Der Staat hatte im Juli 6,49 Euro bezahlt. Er strebt aber ein langfristiges Engagement an, so dass der Verlust vorerst nicht realisiert werden dürfte.Die Papiere der ältesten noch tätigen Bank der Welt werden seit Dezember nicht mehr offiziell an der Mailänder Börse gehandelt. Das viertgrößte Institut des Landes strebt eine Aufhebung der Sperre im Herbst an. Monte Paschi ächzt unter einem Schuldenberg und hat Jahre des Missmanagements und fehlgeschlagener Zukäufe hinter sich. (APA/Reuters, 25.8.2017)  
27.08.17 16:39 #626 @bezahler schreiber
mir scheint, dass du insgesamt hier in Forum bis jetzt realistischer argumentiert hast.
Frage von mir ist, wenn jetzt dann diese Aktie gehandelt wird, bei welche Wert ist es ratsam es zu kaufen? bzw. ist der Aktie überhaupt noch ein Value?

Wenn ich es mit ähnliche Aktien in solch Situation vergleiche, kann der Aktie auch bis zu 2 Euro Uch fallen.
Bitte um deine Meinung mit deine Analyse.
Danke  
27.08.17 23:31 #627 Immerhin...
Bei Kursen um die 4 Euro, ist mein Buchverlust Gottseidank kein Totalverlust, so wie es anfangs aussah!

Mir bleibt sowieso nichts anderes übrig, als die Aktie stumpf zu behalten...
Jetzt muss ich mir zudem wohl wirklich nach Kostolanymanier Schlaftabletten kaufen..hahahaha!


Beste Grüße und steigende Kurse!!  
03.09.17 21:16 #628 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 04.09.17 08:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte die Boardsprachen beachten

 

 
11.09.17 11:31 #629 @hri
Bei 2 Euro kann man bestimmt einen Zock riskieren, nach der Rekapitalisierung sollte ein gewisser Gegenwert dahinterstehen. Wahrscheinlich geht es auch nicht bis 2 Euro runter, gefühlt würde ich auf irgendwas bei 4 Euro tippen. Ist aber nur geraten.

Es wird aber sicher erst einmal volatil werden nach der Wiederaufnahme des Handels..  
11.09.17 20:15 #630 Termin Börsehandel??
Gibt es schon ein Datum, wann der Wahnsinn wieder losgeht?  
12.09.17 11:57 #631 @Bezahlter Schreiber.
Danke.
Ich sehe es auch so. Der Wert wird volatil sein und bei 2-3 Euro ein Zocken Wert.
So wie ich es in Italienische Zeitschriften gelesen habe, sollte es für Angang Okt wieder gehandelt werden.

Ich weiss aber nicht, was sie bereits für Ihre Faule Kredite gemacht haben.
Wenn sie es nicht los werden können, schleppen sie das alte Problem weiter mit sich herum,
was die Gefahr eines wieder Bankrott mit sich bringt.  
27.09.17 13:33 #632 Geht es echt nä Woche los??
Nirgendwo ist was zu finden?  
29.09.17 07:45 #633 Wenn nirgends was zu finden ist....
woher weißt du denn, dass es nächste Woche losgeht?  
05.10.17 05:23 #634 Ich weiß es ja nicht..
Daher frage ich ja. Hatte hri99 geschrieben. Jetzt ist bald 1 Jahr rum und sie werden immer noch nicht gehandelt. Das Geld ist wie eingefroren. Andere Aktie konnten sich in dem zeitraum verzehnfachen. Ganz toll diese Schrottitaloaktie  
06.10.17 14:05 #635 Monte de Paschi
Aus einem anderen Börsenforum wurde ein Zeitungsartikel von la repubblica vom 03.10.2017 übersetzt.
In diesem Artikel rechnet man mit der Wiederaufnahme des Handels am 16.10.2017.

https://translate.google.de/...a_a_meta_ottobre_-139/&prev=search  
06.10.17 22:00 #636 Ich sage nur:
Monty Python di Schrotti.

Ich hämmer dann Mitte Oktober mal 2-3 Orders rein zwischen 1 u. 2 Euro. Mal schaun, ob ich noch ein paar kriege und meinen Einstandskurs massiv drücken kann...  
08.10.17 15:45 #637 Oktober
BANKEN-KRISE
Monte Paschi: Klein-Aktionäre sollen Gläubiger werden
Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 07.10.17 23:08 Uhr
Getäuschte Kleinanleger der Krisenbank Monte Paschi sollen ihre Aktien in Anleihen umwandeln.

 Ihren XING-Kontakten zeigen linkedin
abo-pic
Die Hauptniederlassung der Banca Monte dei Paschi die Siena. (Foto: dpa)
Die Hauptniederlassung der Banca Monte dei Paschi die Siena. (Foto: dpa)

Kleinaktionäre der verstaatlichten italienischen Bank Monte dei Paschi sollen ihre Anteilsscheine in vorrangige Schulden tauschen können. Ein entsprechendes Umtauschangebot kündigte die Bank im Namen des italienischen Staates in der Nacht zum Freitag an. Es könnte noch in diesem Monat gestartet werden. Im Zuge der Transaktion dürfte der Staat seine Beteiligung an Monte Paschi auf 67,76 Prozent von derzeit 52,18 Prozent aufstocken.

Der italienische Staat hatte die traditionsreiche toskanische Bank mit einem acht Milliarden Euro schweren Rettungspaket vor dem Kollaps bewahrt. Nachrangige Anleihen wurden in Eigenkapital umgewandelt, die Inhaber werden damit unfreiwillig zu Aktionären. Der Staat hatte damals jedoch zugesagt, 1,5 Milliarden Euro zur Entschädigung von Kleinanlegern bereitzustellen, denen die Anleihen unter Vorspiegelung falscher Tatsachen als sicheres Investment verkauft worden waren. Sie sollen im Rahmen des nun vorgestellten Umtauschangebots vorrangige Anleihen im Gesamtvolumen von 1,536 Milliarden Euro erhalten, die im Mai 2018 fällig werden.

Der Börsenhandel mit den Aktien von Monte Paschi, der seit Dezember ausgesetzt ist, soll in der zweiten Oktoberhälfte wieder aufgenommen werden, wie eine mit der Angelegenheit vertraute Person sagte. Der Staat will langfristig an seiner Beteiligung festhalten, in der Hoffnung letztendlich mit Gewinn aussteigen zu können. Der italienische Versicherer Generali ist mit einem Anteil von 4,3 Prozent der zweitgrößte Monte-Paschi-Aktionär. Monte dei Paschi di Siena gilt als älteste noch aktive Geschäftsbank der Welt.  
11.10.17 20:05 #638 Danke für den Beitrag!
Stellt sich jetzt nur für mich die Frage: Meine Miniposition in Anleihen tauschen oder tatsächlich nochmals Aktien dazu kaufen? Oder die Miniaktienposition behalten und einfach separat Anleihen dazukaufen?? Wer kann mir da helfen? Es ist und bleibt Roulette...  
12.10.17 09:14 #639 @Santander
"Wer kann mir da helfen?"


Ich kann dir helfen. Die Umtauschmöglichkeit besteht nur für Anleger, die ihre Anleihen in Aktien zwangsumgetauscht bekommen haben. Für alle anderen - also auch für dich - gilt das Angebot nicht.

Damit wird nur der nach EU-Regeln offiziell verbotene Bailout durch die Hintertür vollendet.  
16.10.17 13:37 #640 Dank dir..
Ja, sieht nicht gut aus! :-( Mal sehen, wann und wie der Handel aufgenommen wird!  
16.10.17 17:11 #641 Da werden viele wohl nachkaufen
sobald wieder handelbar ... um ihren EK zu verbilligen ... könnte steil nach oben gehen. bin gespannt  
16.10.17 20:48 #642 Jo
Für 2 euro nehm ich noch 200 Stücke  
16.10.17 20:58 #643 alle die drin sind wenn sie können
werden nachkaufen oder?  
16.10.17 23:00 #644 Was bleibt einem auch anderes übrig
...verkaufen??? Never ever .... dann lieber im Depot vergammeln lassen *g  
17.10.17 20:16 #645 Mir juckt der Finger
Wann gehts los???? Es ist bereits die 2. Hälfte vom Oktober!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  26    von   26     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...