Zahlen per Smartphone hat doch Zukunft oder nicht?

Seite 1 von 12
neuester Beitrag:  20.08.18 20:00
eröffnet am: 03.01.13 10:19 von: brauchmehrkohle Anzahl Beiträge: 294
neuester Beitrag: 20.08.18 20:00 von: derbestezocker Leser gesamt: 31312
davon Heute: 14
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
03.01.13 10:19 #1 Zahlen per Smartphone hat doch Zukunft oder ni.
Warum wird der Wert so abgestraft??  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
268 Postings ausgeblendet.
07.06.18 17:08 #270 Die Zahnlosen....
.....UMT Papier Besitzer nerven langsam....  
07.06.18 19:23 #271 Dann zeig Du
Doch mal Zähne scheints ja  ein Gebiss wie ein
Krokodil zu haben
Ich kann nur sagen 25 Millionen Aktien im Umlauf
Und nix Wert obwohl doch Alles so toll ist.
Am meisten nervt mich die Bude mit Ihrer
Transparenz die nicht existiert
Wer klein denkt wird nie zum World market leader
Das ist meine Meinung  
13.06.18 20:41 #272 Genau wie ich sagte, Gauner!
14.06.18 00:21 #273 toller kurssprung heute
14.06.18 08:03 #274 Scheinumsätz gestern und heute,
na da bin ich aber gespannt, linke Tasche rechte Tasche?  
14.06.18 09:10 #275 Geduld...
Ich weiß gar nicht,warum UMT hier von einigen so "klein" geredet wird.
Für mich ein Unternehmen mit sehr viel Potenzial...und hier meine ich nicht
einen Anstieg mal um 10% oder 20%...für mich eine Aktie mit mindestens "Verdopplungspotenzial".

Interessant ist dabei auch folgenden Artikel:

Quelle:
https://www.ariva.de/news/...chnology-nix-blockchain-trotzdem-6916702

Gerade, dass es sich bei UMT United Mobility Technology nicht um ein Unternehmen aus dem Bereich Blockchain handelt, macht die Aktie nun aber interessant. Denn nachdem bei den Kryptowährungen zuletzt nur noch fallende Kurse zu beobachten waren und sind, gerieten natürlich auch die entsprechenden Aktien unter Abgabedruck. Die Kursentwicklungen von Aktien wie 360 Blockchain, Global Blockchain Technologies, HIVE Blockchain oder RIOT Blockchain muss ich hier ja wohl nicht speziell thematisieren.
Zwar hat auch die Aktie der UMT United Mobility Technology zuletzt gelitten, sie ist jedoch nicht auf neue Tiefs zurück gefallen. Vielmehr hat sie knapp oberhalb von 1,25 Euro einen charttechnischen Doppelboden ausgebildet und beginnt nun langsam zu steigen. Fundamental ist der Titel mit einem KGV 2018e von knapp 7 günstig,

Also, einfach mal liegen lassen und abwarten...

Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung.  
14.06.18 13:04 #276 Und jetzt
geht der Beschiss weiter, unglaublich.  
14.06.18 13:51 #277 @ Sandos
2016: 0,01€ Gewinn/ Aktie
2017: 0,02€ Gewinn/ Aktie

Dieses Jahr soll das operative Ergebnis ebenfalls deutlich zulegen... aber sicherlich nicht auf 0,18€ Gewinn/ Aktie was einem KGV von knapp 7 entsprechen würde.

Nachfolgend ein Link und zwei Textauszüge von dem Konzernabschluss und Ausblick für 2018.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...nd-ausblick-2018-6209873

"Unter dem Strich schloss die UMT Gruppe das Geschäftsjahr 2017 mit einem Konzernjahresüberschuss in Höhe von TEUR 328 (Vorjahr: TEUR 207) ab. Das entspricht einem Ergebnis je Aktie in Höhe von EUR 0,02 (Vorjahr: EUR 0,01)."

"Trotz notwendiger hoher Investitionen in Fachpersonal, neue Produkte und Technologien sowie dem weiteren Ausbau der eigenen technischen Infrastruktur rechnet das Management mit einem deutlich verbesserten operativen Ergebnis."  
14.06.18 15:42 #278 sando
kgv 7? Wer hat dich denn verar****? Rechne das lieber nochmal nach. Das liegt irgendwo bei 100 aufwärts.  
14.06.18 23:15 #279 UMT - verdient nichts mit PaybackPay; Verlus.

Lt. HotStock-Report: "UMT vermittelt in Richtung 100 Millionen Euro Umsatz über die App – das wären schon sechsstellige Provisionsumsätze nur aus den Transaktionen."

Die Provisionsumsätze sind schlicht ein Witz!. Das zeigt, dass Payback im Grunde die UMT systematisch "ausbeutet", weil UMT von Payback abhängig ist.

Mit "sechsstelligen Provisionsumsätzen", kann die UMT die hohen Entwicklungskosten und die laufenden Kosten nicht ansatzweise decken, sondern muss heftige Verluste mit PaybackPay machen.

Für mich ist die nächste Kapitalerhöhung nur eine Frage der Zeit!

 
15.06.18 00:38 #280 @jörg9
... wenn du mich fragst, schlecht recherchiert.

Du darfst nicht alles glauben. Der Umsatz ist am Jahresende mehr als nur 100 Mio.
Bei ca. 16000 Akzeptanzstellen liegen größere Volumina auf der Hand. Denkt mal an die Werbung durch payback pay. : -)

Hotstock Report müsste bitte mal genauer beschreiben, was die eigentlich meinen. ;-)  
21.06.18 19:48 #281 Ja, ja immer
weiter so Ihr Betr.... echt lächerlich, da stellt eine eine Order 150.000 rein und zufällig ist da ein Verkäufer, ach ne wo kommt der denn her?  
25.06.18 22:19 #283 Mafia
26.06.18 11:13 #284 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 26.06.18 13:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 
26.06.18 18:58 #285 Habe gerade eben
Im Radio gehört, dass Google Pay in Deutschland stärker ausgebaut werden soll.. Die wollen den Mobile Payment Markt stürmen.  
26.06.18 20:26 #286 Heute eine kleine Position aufgebaut
Ich denke auch, dass UMT auf langer Sicht auf jeden Fall starke Konkurrenz bekommen wird. Allerdings wird der Markt im Bereich Mobile Payment stark wachsen und auf kurz oder mittelfristiger Sicht sehe ich UMT sehr gut positioniert und lädt bei den jetzigen Kursen zum kauf ein.  
27.06.18 09:29 #287 UMT - Pennystock ohne Refinanzierungsmöglic.
Wenn man einmal die Millionen Euros von aktivierten Eigenleistungen aus der Gewinn- und Verlustrechnung herausnimmt, sieht man das wahre Ausmaß des dramatischen Verlustes, der durch die aktivierten Eigenleistungen "verschleiert" wurde.

UMT verbrennt viel Geld!

Wie soll UMT eine Kapitalerhöhung als "Pennystock" durchführen? Mindestens 1 Euro müssen neue Aktien schon kosten!

Droht hier die Insolvenz?  
27.06.18 09:33 #288 Da helfen auch die dubiosen Börsenblättchen n.
Es ist schon auffällig, dass nur noch "dubiose" Börsenblättchen den Kurs "pushen".

BankM, Nebenwertemagazin, Hot-Stock-Report und Börsengeflüster.

Nur noch Deutschlands "renommierteste dubiose Kursmanipulateure" halten den UMT-Kurs hoch. Das ist ein Armutszeugnis, das ein Vorstand mit solchen Blättchen "gemeinsame Sache" macht.  
27.06.18 11:22 #289 UMT
verbrennt würde ich nicht gerade sagen, es ist ja bekannt, dass UMT sehr viel Geld in die Forschung steckt. Und rein aus charttechnischer Sicht Momentan als eher attraktiv zu bewerten ist. UMT gibt es schon seit Jahren und war vergleichsweise schon viel höher  bewertet, obwohl dieses Thema Mobile Payment erst im kommen ist und sich seit dem viel getan hat. Langfristig gesehen sehe ich UMTs Zukunft auch eher Skeptisch entgegen, aber für eine Kurz/mittelfristige Investition doch als attraktiv bewertet.
Aber mal schauen was die HV übermorgen zeigen wird.  
27.06.18 14:10 #290 Chart...
 

Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
1.jpg
27.06.18 20:54 #291 L&S das
sind die Übeltäter die haben zwei nette Scheinchen am laufen die man killen will, alles klar!  
27.06.18 22:06 #292 Mafia
20.08.18 19:58 #293 Das hätten Sie ja mal
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...