ZFS: vor Break

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  07.02.17 11:07
eröffnet am: 15.06.05 13:43 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 125
neuester Beitrag: 07.02.17 11:07 von: alpenland Leser gesamt: 45749
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
15.06.05 13:43 #1 ZFS: vor Break
Interessant wird es jetzt bei der Aktie von ZURICH FINANCIAL SERVICES:

noch 1,50 EURO, und die  Widerstandslinie, die sich seit Frühjahr 2004 bei
142,50 EURO etabliert hat, steht zum Test an.

Wie man aus dem angehängten Chartbild sieht, hat der Kurs nach dem Break
innerhalb seines Aufwärtskanals unmittelbar Potential bis etwa 180,-EURO,
also rund 25%.


 

Angehängte Grafik:
ZFS150605-3Y.gif
ZFS150605-3Y.gif
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
99 Postings ausgeblendet.
11.01.16 11:20 #101 Super Mario soll die Zurich steuern

Mario Grecos Ernennung zum neuen Leiter des schlingernden Versicherers wird in Kürze bekannt gegeben. Er brachte schon die italienische Konkurrentin Generali auf Vordermann

sonntagszeitung.ch  
20.01.16 08:22 #102 Zurich kämpft mit vielen Problemen - Belastun.
Massive Sonderbelastungen: Zurich kämpft mit vielen Problemen - Belastungen von einer Milliarde Dollar 20.01.2016 | Nachricht | finanzen.net
Naturkatastrophen, Kosten für den Sparkurs und Probleme in Deutschland haben den Schweizer Versicherer Zurich zum Jahresende stark belastet. 20.01.2016
 
20.01.16 15:34 #103 unveränderte Dividende ?

- zum Glück habe ich die Titel am letzten Hoch verkauft,

- leider einen KO zugelegt, dessen KO sehr gefährdet ist (da nützt auch ein SL nicht mehr viel).

- zum Glück wurde die RSA nicht gekauft (wie ich empfahl), so ist zum Glück genügend Geld in der Kasse.

- ist denn dieser Schaden von 275 mio nicht rückversichert ?

- im weiteren ist ja offenbar das grosse Reinmachen im Gange und alle Leichen werden rausgeholt, damit dann der neue Chef glänzen kann !!


 Auch die Bernstein-Experten sind der Ansicht, dass das große Reinemachen vor dem Antritt des neuen CEOs begonnen habe. Zurich steht kurz davor, den Nachfolge des langjährigen Konzernlenkers Martin Senn zu ernennen. 

 Der zuständige Analyst der UBS erwartet zwar die Ausschüttung einer unveränderten Dividende, rechnet aber mit Schwierigkeiten bei der Besetzung der vakanten CEO-Position

Eine Zurich-Sprecherin erklärte, der Konzern habe eine starke Kapitalausstattung und sei einer


nachhaltigen und attraktiven Ausschüttung verpflichtet.

 
20.01.16 17:44 #104 Heute noch ein Zürich Call gekauft
Läuft noch 18 Mt. WZZUR /  werde es unter Fr.0.10 noch nachkaufen  
17.02.16 18:39 #105 so nun wieder rein

Das Gewitter scheint vorbei zu sein, nach dem ich zum Glück > 300 verkauft habe scheint es mir an der Zeit. Die Dividendenzeit wird kommen .

Ziele der Analysten 253.1 CHF (Durchschnitt)

Die Rendite 2015 beträgt bei einer schon zugesicherten Dividende 7.98 % !!!!

Prognosedaten

2015 2016 2017 2018

Ergebnis je Aktie 24.08 15.65 23.54 25.09 CHF
Dividende je Aktie 17.00 16.26 15.80 15.79 CHF

Wie man sieht wird erwartet, dass die Dividende 2016 nur unwesentlich abgesenkt wird. In den Folgejahren ist Kontinuität angesagt.

Bei den Analysten stehen immer die gleich "Verdächtigen" auf sell.
(Independent, Bernstein, S&P Capital)
Dies ist wohl die Zeit wo sie sich selber günstig einzudecken suchen.

 
17.02.16 18:55 #106 Chart zu ZURN
Das Ziel der Bankster 200 CHF zu unterschreiten haben sie erreicht (hätt ich nicht gedacht). Seit 09.02 befinden wir uns nun im Aufwärtstrend.

MA 20 wurde erreicht.
MACD dreht aufwärts.


 

Angehängte Grafik:
zurn_20160217.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
zurn_20160217.png
19.02.16 08:12 #107 Ja wenn die Prognosen aufgehen
wertes Alpenländli dann wird sich mein Call bis im April verdoppeln. Eine obergefreute Sache.  
02.03.16 23:20 #108 Es läuft ganz gut mit Zürich
Bis Ende März wird nun die schöne Dividende aufgebaut.

Eine Verdoppelung meines Calls wird da hoffentlich Realität !!!!  
19.04.16 14:18 #109 Zukauf von RCIS

Zurich schliesst Akquisition des US-Agrarversicherers RCIS ab
ZURICH INSURANCE N  215.40  4.70 CHF (2.23 % )

Zürich (awp) - Die Zurich Insurance Group hat die Akquisition des amerikanischen Agrarversicherer RCIS von Wells Fargo am gestrigen Donnerstag abgeschlossen. Der Kaufpreis habe bei ungefähr 700 Mio USD gelegen, teilte der Erstversicherer am Freitag mit. Die Zurich hatte den Zukauf im Dezember angekündigt und einen Transaktionspreis von "rund" 675 Mio USD in Aussicht gestellt.

Hoffe, dass dies was Gutes ist !  
19.04.16 14:28 #110 Zur Weiterentwicklung der Dividenden
Der neue CEO plant ev. eine Reduktion der Dividende, dafür Aktienrückkäufe.

In den Schätzungen wird eine Dividende von 14.73 chf (vorher 17) erwartet.
Die Rendite würde noch immer 6.8% betragen.
Dies ist nicht negativ, Aktienrückkäufe heben die Kurse in der Regel an.  
20.04.16 06:29 #111 Weniger
ist manchmal mehr. Zurich zahlt ja auch immer als "Kapitalrückzahlung" die Dividende aus. So lange die Rendite nicht auf unter 3,5% fällt hätte ich nichts dagegen....  
12.05.16 10:04 #112 positives 1.Q 2016, gute Aussichten

Zurich rennt mit Kennzahlen Prognosen davon

Die Zurich Insurance Group hat im ersten Quartal mehr verdient als von Analysten vorausgesagt. Der Gewinn sank verglichen mit dem Vorjahr allerdings um 28 Prozent auf 875 Millionen Dollar.

Die Nachrichteagentur awp hatte in einer Umfrage unter Analysten im Schnitt eine Gewinnprognose bei 749 Millionen Dollar ermittelt. Der operative BOP (Business Operating Profit) sank um 16 Prozent auf 1,09 Mrd Dollar. Das Geschäftsvolumen ging derweil um 6 Prozent auf 17,6 Mrd zurück, wie die Zurich am Donnerstag mitteilt.

Finanzchef George Quinn zeigt sich mit dem Ergebnis des ersten Quartals zufrieden: "Obwohl wir noch am Anfang des Prozesses stehen, zeigen diese Ergebnisse, dass die Massnahmen zur Verbesserung der Performance in unserem Schadenversicherungsgeschäft zu greifen beginnen." Er geht davon aus, dass sich dieser Trend im Jahresverlauf fortsetzen wird.

In der Schadensversicherung (General Insurance) verschlechterte sich die Combined Ratio in den Monaten Januar bis März um einen Prozentpunkte auf 97,7 Prozent, gegenüber dem von Reservestärkungen und Grossschäden belasteten Gesamtjahreswert 2015 von 103,6 Prozent fand jedoch eine klare Verbesserung statt. Im Lebengeschäft (Global Life) blieb der BOP zur Vorjahresperiode beinahe unverändert bei 317 Mio Dollar, während dieser im Geschäft mit dem US-Partner Farmers um 12 Prozent auf 343 Mio zurückgegangen ist.

Aktie tief gefallen

Weiter erwirtschaftete die Zurich mit den Kapitalanlagen eine nicht annualisierte Nettorendite von 0,9 Prozent nach 1,0 Prozent im Vorjahr. Die Gesamtanlagerendite belief sich auf 2,7 Prozent nach 2,6 Prozent. Das Eigenkapital wird mit 30,9 Mrd Dollar angegeben nach 31,2 Mrd Ende Dezember. Nach dem internen Z-ECM-Kapitalmodell ergibt sich eine Quote von 110 Prozent nach 121 Prozent Ende 2015.

Die Zurich hat mit den Geschäftszahlen des ersten Quartals die Vorgaben der Analysten nicht nur beim Gewinn klar übertroffen. Die Experten hatten im Vorfeld mit einem BOP in der Höhe von 971 Mio Dollar und einer Combined Ratio von 98,9 Prozent gerechnet. Die Zurich-Aktie gehört zu den am schlechtesten performenden Titeln im SMI dieses Jahr und sie ist aktuell 16,7 Prozent weniger wert als am 1. Januar.

(cash/AWP)

 
12.05.16 12:16 #113 Na prima
wie sagt man so schön - Totgesagte leben länger, die Börse ist immer wieder für eine Überraschung gut (wenn es dann eine positive ist um so besser)  
11.07.16 21:55 #114 Nachgelegt nach fettem Minus
mal sehen wo es hingeht.
Habe hier im Moment mehr Vertrauen als in Deutsche Versicherungswerte...  
30.07.16 16:55 #115 aero...
Weil?  
09.10.16 14:20 #116 Weil?
Ich übernehme mal die Antwort:

weil Zurich einfach als Buy&Hold Investor besser ist...

Divi Ausschüttung als "steuerfreie" Kapitalrückzahlung, d.h. ohne Schweizer Extremsteuer, grundsolider Wert ohne europäische Schönquatscherei und die Zurich Group hat mittlerweile einen verdammt guten MD - Danke Generali

Beste Grüße!  
10.11.16 07:25 #117 Gute Zahlen der Zürich Vers.
https://www.zurich.com/_/media/dbe/corporate/docs/...6-1110-01-de.pdf
Mal schauen, wie die Zahlen an der Börse ankommen...  
17.11.16 08:16 #118 Dividende bleibt bei CHF 17:-)
Wie, was für News heute... Ich hatte zwar gehofft, dass die Dividende bei CHF 17 bleibt, aber geglaubt habe ich eine Reduktion auf CHF 14.

"Die Gruppe beabsichtigt, ihre attraktive Dividendenpolitik beizubehalten. Sie schlägt einen Ausschüttungssatz von rund 75% des den Aktionären zurechenbaren Reingewinns vor, mindestens aber CHF 17 pro Aktie. Diese Dividendenpolitik wird gestützt durch die Strategie, die Rentabilität zu erhöhen, mit moderatem Wachstum in ausgewählten Geschäftsbereichen und dem fortgesetzten Fokus, die Kapitalstärke zu bewahren."

Quelle: https://www.zurich.com/de-de/media/news-releases/2016/2016-1117-01  
17.11.16 11:00 #119 Gute Nachrichten
ich glaube da habe ich vor drei Jahren (als ich mir ZURICH zugelegt habe) mal ausnahmsweise etwas richtig gemacht.  
18.11.16 17:43 #120 neue Einschätzungen

18.11.2016 | 08:55 (Kurs derzeit 266.6 CHF)
#ZURICH – Drei Einschätzungen erschienen!
(wirtschaftsinformation.ch) – Der Versicherungskonzern ZURICH (CHF 267.30) hat gestern eine Dividende von CHF 17 je Aktie bestätigt. Die Valoren kommen damit auf eine Rendite von 6.4%. Gleichzeitig hat ZURICH Angaben zum Entwicklungsplan gemacht. Die UBS schreibt heute in einem aktuellen Kommentar, dass die Pläne des Managements glaubhaft klingen. Zudem sei das Potenzial für weitere Dividendenerhöhungen gegeben. Der zuständige Analyst hat das Kursziel von CHF 244 auf CHF 255 erhöht und die Einstufung „Neutral“ bestätigt. Die Bank Vontobel hat das Kursziel von CHF 250 auf CHF 270 erhöht, die Einstufung lautet weiterhin „Hold“. Der Studienverfasser schreibt, dass die von ZURICH kommunizierte striktere Kostenkontrolle ein Gegengewicht zu den insgesamt niedrigeren Investitionsrenditen bilde. Hervorgehoben wird auch die attraktive Dividendenrendite. Optimistisch gibt sich die US-Bank J.P.Morgan. Der zuständige Analyst hat das Kursziel von CHF 300 auf CHF 308 erhöht cool. Die Einstufung lautet „Overweight“. Im aktuellen Research-Update erwähnt er, dass ZURICH eine attraktive Dividendenpolitik verfolge, die Kostenziele nach oben geschraubt und gleichzeitig das Risiko der Anlagen reduziert habe. Insgesamt sei die Kombination aus einer weiter steigenden Rendite und einer relativ geringen Schwankung der Gewinne sehr attraktiv.
- See more at: http://www.wionline.ch/boersengefluester/...nen/#sthash.lWooPBZZ.dpuf

 
25.11.16 16:00 #121 HSBC sieht 290 CHF
Die britische Bank HSBC hat heute Morgen das Kursziel von ZURICH (CHF 269.10) von CHF 270 auf CHF 290 erhöht und die Kaufempfehlung bestätigt. Der Investorentag habe Klarheit gebracht bezüglich der Dividendenpolitik, schreibt der zuständige Branchenanalyst. Diese sei nun klar und simpel: Das Management wolle eine Auszahlungsrate von rund 75% des Gewinns bei einem Minimum von CHF 17 je Aktie. Zudem habe das Management das Kostensparziel auf USD 1.5 Mrd. erhöht. Die Cash-Position von ZURICH bleibe weiterhin stark. (Wi Online)  
23.12.16 11:31 #122 noch höhere Dividende ?

Analyst traut Zurich Insurance höhere Dividende zu

Für Credit Suisse tätiger Analyst traut der Zurich Insurance Group eine Dividendenüberraschung zu ......

Interessantes entnehme ich einer mir aus London zugespielten Strategiestudie der Credit Suisse. Darin nennen die Autoren im Hinblick auf das kommende Jahr zwanzig europäische Aktien mit Raum für positive Überraschungen. Als einziger Vertreter aus der Schweiz mit dabei: Die erst seit kürzlich mit "Outperform" und einem Kursziel von 330 Franken.


https://www.cash.ch/insider/...raut-zurich-insurance-hohere-divide...



 
23.12.16 19:38 #123 Alpenland
na das wäre ja ein Hammer. Zurich ist jetzt schon der beste Dividendenwert in der Schweiz.

Schöne Nachricht zum Fest, ich wünsche allen die hier mitlesen ein schönes Weihnachtsfest!!  
06.02.17 10:12 #124 Zurich Ins; ist die Beste, Ziel 318 CHF
07.02.17 11:07 #125 Positions Reduktion
Calls verkauft, Titel behalte ich

Cash Guru:
Zurich - Commerzbank zieht Kursziel auf 275 (230) nach, empfiehlt jetzt aber Abbau der Position.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...