XENOPORT, A0EQ96, US98411C1009

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  29.08.12 21:01
eröffnet am: 18.02.10 21:24 von: rp75 Anzahl Beiträge: 70
neuester Beitrag: 29.08.12 21:01 von: Aktienator Leser gesamt: 7878
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  
18.02.10 21:24 #1 XENOPORT, A0EQ96, US98411C1009
was ist da los warum dieser absturz?

Wer hat Infos über dieses Unternehmen?

Ist hier jemand invstiert?

Würde mich über Sinnvolle Beiträge freuen.

Ich hab mir hier 385 STÜCK zu 6.45$ gekauft.  

Bewertung:
5

18.02.10 21:36 #3 ich hoffe
es finden sich einige interessenten um hier zu posten  

Bewertung:

18.02.10 21:43 #4 haben
die eigentlich schon ein produkt am markt??  

Bewertung:

18.02.10 22:20 #5 glaubt
ihr das sich die aktie in dem 6$ bereich stabilisieren kann? oder gehts noch tiefer  

Bewertung:

18.02.10 22:25 #6 sieh mal nach was die Analysten
so von sich geben, wird auf 10$ zurückgestuft ;-)

Also ob ein Boden gefunden wurde?

Wer weiss das schon, aber ich bleibe am Ball mit Ziel 7-8$  

Bewertung:

18.02.10 22:27 #7 wenns
7-8$ sind ist´s ok für mich. rechnet ihr nochmal mit solch einem ausverkauf wie heute?  

Bewertung:

18.02.10 22:47 #8 wohl kaum.
 

Bewertung:

18.02.10 23:53 #9 Ariva ist ein Dorf...
rp75, weiß ja nicht, wie du es herausgefunden hast, aber ja - ich habe mich heute mal in den Wert eingekauft.

Gleich zu Handelsbeginn mit 6,86 - auf einen Rebound gehofft, ging aber nur bis max 7,10 rauf und dann eher nach unten.

Produkt haben die keines am Markt, daher auch kaum Einnahmen.

So wie ich die Sachlage sehe:

Kam die FDA Ablehnung offenbar völlig überraschend, weil der Grundstoff des abgelehnten "Horizant" offenbar seit 15 Jahren von Pfizer bereits verwendet wurde und seitdem für Epillepsie zugelassen ist.  Nur, dass die FDA anscheinend die bei Ratten in Tierversuchen aufgetretenen Krebserkrankungen als Risiko für Epillepsie als zumutbar empfunden wird, während die Indikation von XNPT (nervöses Bein Syndrom, außerdem Studie III Phase undefinierte Nervenschmerzen) offenbar als zu gering angesehen wird, um Krebsrisiken außer acht zu lassen.

Gibt noch andere Substanzen von XNPT in der Pipeline, weiß allerdings nicht, ob die auch mit demselben kanzerogenen Grundstoff operieren. Da muss ich mich erst mal weiter einlesen, habe aber vorhin lieber Fussball gesehen ;)

Tatsache ist: Ende September hatte XNPT ca. 6$ / Free Cash pro Share ausgewiesen. Bislang ca. 100 Millionen Dollar pro Jahr investiert. Was also noch genau übrig ist, wird der Quartalsbericht zeigen. Könnten 25 Millionen weniger sein, wenn die Kosten der teuren Studie III Phasen aber schon weitgehen davor verbucht ist, könnte das auch anders aussehen.

Weiteres Pfund ist, dass sie mit GSK einen echten "Big Player" als Kooperationspartner gewinnen konnten.


Eigentlich wollte ich nur als Daytrade hier dabei sein und habe auf den schnellen Rebound gehofft. Allerdings wurden heute 35 Millionen Shares getradet (bei nur insgesamt 30 Millionen existierenden), also wird es auch eine enorme Short-Quote geben.

Gibt alles jede Menge Raum zur Spekulation, eine echte Kursbewertung wird vorerst bei diesem Monstervolumen sicher vorerst kaum statt finden.

Analysten sind natürlich negativ, gibt aber auch welche, die nur auf "hold" abgestuft haben bzw. welche, die noch ein Kursziel von 12 Dollar nach Kursrutsch ausweisen. Freundlich wird allerdings das Wenigste ausfallen.  

Bewertung:
2

19.02.10 00:28 #10 Hier noch Analysten
19.02.10 08:55 #11 Noch ein paar Infos...
http://phx.corporate-ir.net/...=irol-EventDetails&EventId=2756113

Hier link zum (anmeldepflichtigen) Conference Call nach der FDA-Ablehnung.

Was mich nur ein wenig bei der ganzen Sache wundert. Warum wird Horizant aufgrund von uralten Tierversuchen hin abgewiesen, wenn die Grundsubstanz  gabapentin von Pfizer gegen Epillepsie seit Jahren auf dem Markt ist und der Patentschutz von Pfizer darauf abgelaufen ist.

Xenoport hat nun eine neue Indikation gesucht.

Nun die große Preisfrage: Warum Tierversuche, wenn schon seit Jahren am Menschen das Präparat verschrieben wurde. Da sollte doch mal eine Nachforschung möglich sein, ob die Patienten nun verstärkt Krebs bekommen haben oder nicht......  

Bewertung:
1

19.02.10 09:27 #12 Link
http://www.worldpharmanews.com/content/view/1121/32/

Nun, auf Dein Preisfrage habe ich auch keine Antwort, aber sollte es nicht so sein, dass der Nutzen größer sein sollte als die negativen Begleiterscheinungen?

In meinen Augen ist das absolut lächerlich was jetzt passiert anhand der letzten Studie (Rattenversuch) das Medikament abzulehnen.

ODER WAREN DIE PATIENTEN WIEDER DIE LETZTE STUDIE?  
19.02.10 09:58 #13 @butzerle
auf deine frage wo ich gefunden habe das du hier invstiert bist.   ganz einfach ich bin bei praktiker mit von der partie und dort hab ich einen kurzen beitrag von dir gelesen wo die aktie erwähnt war.

ariva ist ein dorf das stimmt

mir gefällt ariva eigentlich besser als so manch andere community  

Bewertung:

19.02.10 10:07 #14 Rattenversuch
habe mir die Synthese von Gabapentin bei Xenoport angeschaut. Wird wohl anders hergestellt als das mittlerweile nicht mehr von Pfizer patentgeschützte Verfahren.

Da andere Bindestoffe nun enthalten sind, fühlt sich die FDA wohl nicht mehr an die alten Pfizer-Zulassung gebunden und da langen ein paar erkrankte Ratten zum "strictly no".

Hoffentlich sehen die Asiaten das ein wenig lockerer.....


Hier noch mal die Beschreiung von von Xenoport:

"XP13512 is our most advanced product candidate. XP13512 is in clinical development as a potential treatment for restless legs syndrome, or RLS, post-herpetic neuralgia, or PHN, painful diabetic neuropathy, or PDN, and migraine prophylaxis. It is a Transported Prodrug of gabapentin, a drug that has been sold by Pfizer Inc as Neurontin since 1993 and is currently sold as a generic drug by a number of companies.

XP13512 is a patented new chemical entity discovered by XenoPort. We have licensed rights to develop and commercialize XP13512 to Astellas Pharma Inc. in Japan and five Asian countries and to GlaxoSmithKline, or GSK, in all other regions of the world"  
19.02.10 14:22 #15 Sieht nach einer leichten Erholung aus...
19.02.10 16:09 #16 kurs
steigt an in us

habt ihr vielleicht eine gute seite wo ich gratis realtime kurse / charts bekomme ausser advfn.  

Bewertung:

19.02.10 16:40 #17 @rp75
Gucke mal hier... Zeigt ask und bit an
Mußt nur das Symbol im Fenster eingeben...

http://www.level2stockquotes.com/level-ii-quotes.html  
19.02.10 16:51 #18 So ich bin hier auch mal dabei !!
EK 5,31 !

Also dann mal los !
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 €   0,002 €         +24.950,00%
0,553 €        0,003 €                            +18.333,33%

Bewertung:
1

19.02.10 17:09 #19 Sieht doch alles sehr grün aus !
Bis wohin meint ihr ist erst mal platz nach oben ?!
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 €   0,002 €         +24.950,00%
0,553 €        0,003 €                            +18.333,33%
19.02.10 17:11 #20 @Goethe
Laut Analysten 10$

Ist zu sehr abgestraft worden...  
19.02.10 17:14 #21 Da hätte ich nichts gegen...
noch eine Frage.
Arbeitet ihr bei dem Wert mit SL oder lieber laufen lassen und bei bedarf nachkaufen ?!
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 €   0,002 €         +24.950,00%
0,553 €        0,003 €                            +18.333,33%
19.02.10 17:21 #22 @Goethe
Ich persönlich werde nachkaufen. Bin erst mal mit einem kleinen Paket eingetiegen um dabei zu sein..  
19.02.10 17:25 #23 So sehe ich das auch !
Aber schade, dass hier im Forum so wenig Interesse an dem Wert ist.

In Amerika sieht das anders aus !
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 €   0,002 €         +24.950,00%
0,553 €        0,003 €                            +18.333,33%

Bewertung:
2

19.02.10 17:28 #24 Cortal Consors Analyse...
Eigentlich nichts neues aber ich stelle es trotzdem mal rein !


Unser Pivot-Punkt liegt bei 7.6.
Unsere Meinung: solange 7.6 einen Widerstand bilden, dominiert die Abwärtstendenz
Alternatives Szenario: ein Anstieg über 7.6 öffnet den Weg auf 8.5
Analyse: der RSI liegt unter 30. Der MACD liegt unter der Signallinie und ist negativ. Die Konfiguration ist negativ. Es wird darauf hingewiesen, dass die Volumina seit einigen Tagen ansteigen.

-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 €   0,002 €         +24.950,00%
0,553 €        0,003 €                            +18.333,33%

Angehängte Grafik:
xnptusd100219112016.gif (verkleinert auf 86%) vergrößern
xnptusd100219112016.gif
19.02.10 17:32 #25 @kuddel2009
danke für die info super real time chart  

Bewertung:

Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...