Wird Advantage Lithium ein Erfolg wie Fission?

Seite 57 von 58
neuester Beitrag:  24.04.19 08:52
eröffnet am: 14.09.16 14:18 von: PolluxEnergy Anzahl Beiträge: 1430
neuester Beitrag: 24.04.19 08:52 von: Maridl81 Leser gesamt: 235912
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   56  |    58    von   58     
20.03.19 11:16 #1401 ja genau,
die Zeit scheint noch nicht reif, ich kaufe dann, wenn alles in Sack und Tüten ist, quasi, wenn’s doppelt so teuer ist, danke  
27.03.19 21:42 #1402 was läuft hier?
wurden wir abgezockt?
Ich verstehe diesen stetigen Verfall nicht mehr.  
28.03.19 20:42 #1403 mmmhhhh

Ja ich glaube hier wurde auch die gepusht aber wenn man das Projekt so anschaut steht es nicht wirklich schlecht da.  
29.03.19 14:14 #1404 Das Zauberwort heißt...
Machbarkeitsstudie!

....Eine für das zweite Quartal 2019 geplante bankfähig Machbarkeitsstudie, könnte das gesamte Advantage Projekt auf einen Wert von über einer Milliarde Dollar ausweisen. Sie sehen, welch großes Potential hier also noch vorhanden ist  
02.04.19 06:03 #1405 02.04. China's Ganfeng Lithium

China's Ganfeng Lithium Co 002460.SZ said on Monday it would...

China's Ganfeng Lithium Co 002460.SZ said on Monday it would spend $160 million to boost its ownership stake in an Argentina lithium project with Lithium Americas Corp LAC.TO , part of a plan to solidify its access to the white metal used to make electric vehicle batteries.
The deal, which must still be approved by shareholders, will see Ganfeng boost its ownership in a joint venture that controls the Argentina project to 50 percent from 37.5 percent.
The cash will be used to further develop the project, known as Cauchari-Olaroz, both companies said.
"This further cements our partnership with Ganfeng," Jon Evans, Lithium Americas' president, told Reuters. "Our single goal is to get this into production."Lithium Americas is "very comfortable" with the 50-50 joint venture split and does not expect to sell more of its ownership stake, Evans said.

The pair also said they would study how to eventually boost the project's output of lithium from 25,000 tonnes per year to 40,000 tonnes per year. The project is slated to start production in 2020.
For Lithium Americas, the deal is a vote of confidence in its management team and development of the lithium-rich brine deposit in Argentina's far north, near similar operations under development by Neo Lithium Corp NLC.V and Advantage Lithium Corp AAL.V .

The cash infusion helps Lithium Americas closer to its goal of being Argentina's largest producer of the white metal, ahead of Orocobre Ltd (ORE) and Livent Corp LTHM.N , the nation's two existing lithium producers.

For Ganfeng, the project further guarantees its access to lithium as the company eyes ways to expand its dominance over the electric vehicle battery supply chain. Ganfeng supplies lithium to Tesla Inc TSLA.O and LG Chem Ltd 051910.KS .  Shares of Vancouver-based Lithium Americas rose 10.5 percent to C$5.59 in Toronto trading on Monday. Ganfeng shares rose 5 percent to 28.98 yuan in Shanghai trading on Monday. Lithium Americas is also developing a lithium project in Nevada, though executives have prioritized the Argentina joint venture with Ganfeng. The battle to supply minerals to electric vehicles is intensifying rapidly across the globe, with investors and producers jockeying for access to key supplies. Elsewhere on Monday, eCobalt Solutions Inc ECS.TO , which is developing a cobalt project in Idaho, said it would merge with Australia's Jervois Mining Ltd (JRV) .

 
02.04.19 09:09 #1406 Sobald die...
Marbarkeitsstudie vorliegt ist die Klitsche verkauft! Die Chinesen werden Laden schlucken...

Ich bin hier völlig entspannt!  
02.04.19 09:46 #1407 @bananaJoe: hoffentlich nicht zum aktuellen P.
(siehe LSC Lithium)  
03.04.19 06:44 #1408 lsc lithium
LSC Lithium hat gerade ein Drittel an Resource gegenüber  Advantage. Daher dürfte der Verkaufspreis dementsprechend für Advantage auch höher liegen.  
03.04.19 06:48 #1409 Livent sucht Explorer mit ausgwiesener Reso.
Livent-CEO sagt, dass er Lithium-Projekte in Argentinien und Australien erwerben möchte

 
03.04.19 08:59 #1410 Mit 0,65€ wäre ich bereit glücklich :-)
03.04.19 09:39 #1411 stimmt
es dürfte sich echt bald mal was bewegen... immer kratzen wir an der 0,40.. ob wir die mal schaffen demnächst??

Interessant wäre es mal - wann genau die Machbarkeitsstudie gemacht/veröffentlicht wird im 2 Quartal- Mitte oder doch eher am Ende des Quartals?

Ich und auch andere- würden hier gerne mal eine Verdopplung auf 0,70 sehen.. wir warten ja schon lange drauf und sind auch geduldig- aber schön langsam regt mich der Seitwärtstrend echt auf.
Warte immer noch auf eine Übernahme- ob wir nach der Machbarkeitsstudio sofern diese gut ist mit einer Übernahme rechnen können???
Warten tun wir ja schon seit Ende 2017.... lt. den super Investmentnews... die sich anscheinend immer bestens auskennen und anscheinend selbst immer ganz verplant sind??.. Hallo wir haben schon 2019 :-)….
Vielleicht kommen ja schon wieder bald News mit Übernahmefantasie…  
03.04.19 11:15 #1412 Übernahme
Dieser  "Seitwärtstrend" ,   der für mich immer noch abwärts geht,  nervt auch mich.
Einige  Indikatoren  scheinen nun einen Boden zu signalisieren  ...  aber abwarten, dieses war schon einige Male.

Ich vermute eher,  dass  Orocobre  auf  über  50%  aufstockt,  wenn die nächsten  Daten  stimmen.
Für andere sehe ich eine Übernahme eher uninteressant.  

Aus  der Autoindustrie etc sehe ich da schon eher Abnahmeverträge.  

1 Euro  sollten wir aber noch sehen  ... hoffe ich wenigstens.
 
03.04.19 18:13 #1413 @1411
Bevor die geplante Machbarkeitsstudie in Q2 kommt..  fehlt noch Ni 43-101!
Dazu hat Advantage ab dem 07.03. 45 Tage lang Zeit!

Zur Erläuterung: Advantage hat am 07.03. nur eine Ressource angezeit und weiter geschlossfolgert!
 
03.04.19 18:17 #1414 Zum Kurs von Advantage
...und darum ist der Kurs da wo er ist!  

Hier ist viel möglich, aber nichts sicher....!

 
04.04.19 07:59 #1415 Prä-Machbarkeitsstudie?

Jetzt schieben sie erstmal eine Prä-Machbarkeitsstudie dazwischen:

"...und bevor wir die Machbarkeitsstudie (" FS ") fortsetzen möchten, sind wir der Ansicht, dass der vernünftigere nächste Schritt die Betrachtung aller Faktoren sein wird, da jetzt positive Produktionsalternativen offen stehen: Die PFS wird einen optimalen Entwicklungsplan wählen, der auf einer gründlichen Prüfung aller Produktions- und Verarbeitungsoptionen folgt."

"Das Unternehmen erwartet, die vollständig finanzierte PFS im dritten Quartal 2019 abschließen zu können."

Vgl.: https://www.ariva.de/news/...e-lithium-advantage-lithium-gibt-7507112

Zieht sich also noch...

 
04.04.19 09:53 #1416 Ja lächerliche New‘s!
Alles nur um im Gespräch zu bleiben, bzw. Investoren bei der Stange zu halten!  
04.04.19 10:00 #1417 Zeit
auf Zeit spielen...  
04.04.19 10:20 #1418 Hoffentlich gehts nur darum,
im Gespräch zu bleiben...
Nicht dass der Interims-CEO Zweifel bekommen hat,
ob die Basisannahmen stimmen...  
04.04.19 11:33 #1419 Zeit
Ich glaube auch das sie auf Zeit spielen bis sich der Markt wieder erholt. Wollen den Laden nicht verramschen. Nervig ist es trotzdem und wird den Kurs nicht nach oben helfen.  
04.04.19 11:35 #1420 Bin mal gespannt...
Wer hier eher zur Pötte kommt! Advantage oder Millennial Lithium!  
04.04.19 12:04 #1421 Millenial
sind die nicht schon ein Stückchen weiter? Die machen auch mehr Werbung und werden von maydorn gepusht.  
04.04.19 12:28 #1422 Millenial
ich glaube, da sind schon Chinesen eingestiegen. Damals Sieg der Kurs auf 3 Euro. Geholfen hat das aber auch nicht viel.  
04.04.19 12:54 #1423 verschieben
verschieben der Studie?? Das sind ja Schxxx News.. die möchten uns nur hin halten- finde ich schön langsam echt lächerlich- also ich soll noch bis Ende des Jahres warten??? Na das muss ich mir dann wohl doch noch überlegen, ob ich +/- doch noch aussteige..
 
05.04.19 06:13 #1424 TSX ANNOUNCEMENT 5April 2019Pre-Feasi.
05.04.19 06:17 #1425 AAL TSXV Exchange Apr 5., 2019
Seite:  Zurück   56  |    58    von   58     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...