Wesleys Flugschule - US Auslese

Seite 1 von 588
neuester Beitrag:  04.03.14 13:10
eröffnet am: 15.01.11 19:17 von: wes_ Anzahl Beiträge: 14689
neuester Beitrag: 04.03.14 13:10 von: Leo4Essen Leser gesamt: 290769
davon Heute: 41
bewertet mit 56 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  588    von   588     
15.01.11 19:17 #1 Wesleys Flugschule - US Auslese

Mahlzeit :-) ~~~ und Herzlich Willkommen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

in Wesley's Flugschule ~ US Auslese ~ Trading board

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ziel dieses offenen threads ist es, den US Markt zu durchmustern und aktuelle Tradingideen zu sammeln...

diese Märkte sind willkommen,

-- NYSE -- AMEX -- NASDAQ -- OTC --

jeder Trader ist herzlich eingeladen, der Spaß am Trading hat, erfahren oder unerfahren, egal, charttechnisches know-how gilt es in jedem Fall - bevor man an den Markt geht - zu erlangen, ggf. mit Hilfe eines Musterdepots (mit virtuellem Geld bestückt), auf dem man einige Monate "Papiertrades" scheinbar echt, aber ohne eigenes Geld, durchführt. 

Die Trading Ansätze können für innerhalb eines Tages Gewinne bringen (intraday Handel) oder aber für mehrtägige "Swings" reichen je nachdem was der Markt hergibt oder aber wichtige Wendepunkte im Kursverlauf darstellen, die auch für mehr reichen.

Charttechnik ist neben der Fundamentalanalyse unser Leitsystem zur "Flugkontrolle", sie nicht zu betreiben bzw. Marktteilnehmer zu ermuntern oder gar zu beschwören, sie nicht betreiben zu sollen (wie man häufig in Dummpush threads liest), wäre in etwa so, als wenn der Pilot einer Einsatzmaschine in seinem Cockpit die Fenster mit Zeitungspapier bekleben würde und seine Instrumente aus dem Fenster schmeißt... nach dem Motto, "wird schon gut gehen"... Hauptkritikpunkt der CT Nörgler ist meistens, dass Charts "die Zukunft nicht vorhersehen können" - das ist... korrekt... - allerdings sagt man auch nicht einem Piloten, "hey du!, kannst die Zukunft nicht vorhersehen", "lies doch lieber die Tageszeitung oder halte ein Nickerchen!"..., "lass deine Flugmaschine doch unbeaufsichtigt weiterfliegen", "als auf deine Instrumente oder aus der Pilotenkanzel zu schauen!"... würde sich dazu ein Pilot anleiten lassen? :-) na also...

genauso kann ein erfahrener Chartist mehr oder weniger treffsicher, den Chart des zugrundeliegenden Wertes zum sterben begleiten, seinen Niedergang beobachten bzw. beschreiben oder ihm nach oben zu folgen, Aufwärtstrends herausarbeiten und sich an ihnen erfreuen - je nachdem, wie der Markt sich auch immer entwickeln mag. Wir wollen den Markt beobachten und in die Eigenart seiner Bewegung eintauchen, sie maximal wahrnehmen, eins mit ihr werden, nur so können wir von ihm profitieren, ihn uns nicht etwa zum Gegner machen. Der Markt sitzt grundsätzlich immer am längeren Hebel und das Ego des Teilnehmers am kleineren Hebel, da kann sich der Marktteilnehmer hin- und herwenden wie er will, entweder er passt sich an oder er geht finanziell zugrunde und es gibt kein Depot, dass der Markt nicht auseinandernehmen könnte und keinen Hochmut, den der Markt nicht zu Fall bringen könnte. 

to be continued... (...)

 

Bewertung:
56

Seite:  Zurück   1  |  2    |  588    von   588     
14663 Postings ausgeblendet.
18.12.13 10:25 #14665 Wenn
du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, Aufgaben zu verteilen und die Arbeit einzuteilen,

sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen, weiten Meer.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Die "US Auslese" ist nun leider ein Auslaufmodell, da die Interessen und Tradinggewohnheiten sich inzwischen zugunsten Optionsscheinen verschoben haben.

Schon mal allen Piloten besten Dank fürs Mitwirken der letzten 3 Jahre! Waren wirklich großartige Manöver dabei, ich sag nur "rauchende Propeller" :DD

Wer sich berufen fühlen sollte, einen Zertifikate thread einzurichten, quasi als Nachfolger dieses threads, der möge es tun! Ich bin auch gern nur "Gastpilot", da ich den Fokus etwas von mir weglenken möchte.


Wünsche schonmal schöne Feiertage und einen guten Rutsch in 2014!


Gruß  
18.12.13 10:39 #14666 eine
Lockheed "F5" (Aufklärungsvariante) mit der Saint-Exupéry seinen letzten Flug startete.

Bildquelle (c): U.S. Air Force "the image is a work of the U.S. federal government, the image is in the public domain"  

Angehängte Grafik:
f5_lockheed.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
f5_lockheed.png
18.12.13 11:49 #14667 Hy Pilots !
War bis jetzt unterwegs,Hundefriseur usw....das nervt ! Muss mal alles abchecken !!!
Alles OK wes  !!! Ich wünsche Dir von Herzen schöne Feiertage ! Einmal Pilot, immer Pilot !!!!
CCCCCCCCCCCCCCCC.UUUUUUUUUUUUUUUUUU  
18.12.13 11:57 #14668 Boardcheck !!
DB CB2Y3F da hab ich den SL nachgezogen,bis jetzt super gelaufen !! uuaaahh. Hab damit den WTI Schein von -37 % hereingeflogen +   - SL von dieser Woche !  Goldfinger sieht nicht rosig aus, bleibt aber drinnen ohne SL, es reicht, die können mich nicht weich kochen die Brüder !!  
18.12.13 12:00 #14669 Lockheed F5
die leih ich mir heute noch aus,für eine heisse Nummer !!!!!!!!!!!!!!!!  
18.12.13 12:07 #14670 Pilots..
ich starte mit TD0KAL KK 0,33 auf geht's !!!!!!!!!  
18.12.13 13:30 #14671 Wie sollte
der neue Tread nun heißen?
Würde dann mal nen neuen aufmachen...
Vorschlag:
Optionen Flugschule - Pilots welcome

 
18.12.13 14:20 #14672 @ Guido
Gute Idee ! Mir persönlich fällt nichts ein ??!!!  
18.12.13 14:22 #14673 DB Schein
VK 0,100 weiter so............  
18.12.13 14:25 #14674 DX9L5E
ich Depp,der ist auch wieder im Plus,aber mit SL ist es halt so passiert !! Sicher ist sicher....  
18.12.13 16:01 #14675 Habe den neuen Tread
18.12.13 16:37 #14676 @ Guido
OK !! Wir sehen uns 2014 ! Ich wünsche Dir auch schöne Feiertage, machs gut !!!!!!!!!!!!!  
18.12.13 16:46 #14677 Wünsche Euch ebenfalls
schöne Weihnachtstage und ein gesundes, erfolgreiches 2014.
Bin wohl morgen noch ein wenig aktiv.
 
18.12.13 20:57 #14678 Nabend.
Bin jetzt umgezogen in den neuen Thread von Guido. Wir wollten einen neuen Thread eröffnen und Guido hat es umgesetzt. Ist ok für mich.
Nur dass ich wenn die Kurse tanzen nach der Fedsitzung ich ganz situativ reagieren wollte und nicht alles planbar war. 100 Pips im EUR/USD, 150Pips im DAX, Gold springt hin und her, da muss man schon schauen was man sich traut. Der DX9L5E ist auch 200% gesprungen in einer halben Stunde. Eben 1,3808, jetzt 1,3756.
Ich hab mir "nur" 50% geholt in einem noch engeren Schein.
Die Werbepause von "The Beach" auf Kabel1 ist gleich durch, wir schauen den Spielfilm weiter.
Ciao.  
26.12.13 17:32 #14679 hohoho
26.12.13 18:02 #14680 wes_ hat sein/ihr Nutzerkonto deaktiviert.
wes_ hat sein/ihr Nutzerkonto deaktiviert.

hat ihn seine manipulation hier eingeholt?ist ihm die bafin auf den fersen?  
26.12.13 23:21 #14681 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 18.01.14 14:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 
26.12.13 23:23 #14682 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 18.01.14 15:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 
27.12.13 09:29 #14683 DAX 9.557
gesunde Jahresendrally :D  
27.12.13 09:33 #14684 so

ich wechsel jetzt auch mal zu @Guido in den options/Turbo thread:

http://www.ariva.de/forum/Optionen-Flugschule-Pilots-welcome-492854



und stelle hier die Fortführung bis auf weiteres ein

--------------------------------------------------

closed

 
31.12.13 08:44 #14685 Happy New Year
31.12.13 09:40 #14686 LaLu
dir auch guten Rutsch! :-)

wir sind jetzt bei @Guido  
10.01.14 17:31 #14687 Hey, alles klar bei euch??....
GALE ist nun endlich durchgestartet.


neu:

ECTE $3,70....die sieht vielversprechend aus!!

Grüße  
18.01.14 15:22 #14688 der resol hat noch nachholbedarf.....
..... und vermisst den wes scheinbar.
im melderegister lebt er noch weiter.
na wers brauch.....  au mann
nur für resol:  wes`flugschule is closed!  
04.03.14 13:10 #14689 @nanosphere
Nanosphere hat meines Erachtens ein gutes Produktportfolio und muss sich jetzt ganz auf die stärkere Vermarktung konzentrieren.

2014/5 solle der Break-even möglich sein und dann geht der Kurs nach oben, denn dann müssen keine neuen Aktien mehr ausgegeben werden zur weiteren Unternehmensfinanzierung.

Ich denke, dass sollte man abwarten. Die meisten Vervielfacher brauchen einfach 3-5 Jahre und Nnosphere, das darf man nicht vergessen veredopplt jedes Jahr seine Umsätze (5- 2012, 10-2013 20-2014e mio USD).



 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  588    von   588     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...