Welche ausgebombten Werte muß man kaufen?

Seite 1 von 29
neuester Beitrag:  17.05.18 09:51
eröffnet am: 18.05.06 10:37 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 712
neuester Beitrag: 17.05.18 09:51 von: stksat|228920714 Leser gesamt: 466011
davon Heute: 137
bewertet mit 26 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
18.05.06 10:37 #1 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen?
EADS
K+S
Norddeutsche Affinerie
SGL Carbon
Sixt
Thyssen Krupp

sind sicher nur einige Substanzwerte die völlig zu unrecht abgestraft worden sind.
Und sicher könntet ihr diese Liste ohne Ende fortführen.

Aber bei welchen Werten (egal ob aus oben genannten Werten oder eure Favouriten)
liegt ihr auf der Lauer?

Welche Werte muß! man kaufen?Mit euren persönlichen Kurszielen bis September 2006

Und welche Werte sind noch zu teuer?
Bitte erfüllt diesen thread mit Leben,
so haben wir alle was davon.

PS:
Auf welchen Index würdet ihr setzen?
SDAX,MDAX,TecDAX oder DAX?
Und habt ihr vielleicht gute Calls?  

Bewertung:
26

Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
686 Postings ausgeblendet.
03.12.17 21:41 #688 Eventuell
http://www.ariva.de/ses_global-aktie
Eine Dividendenkürzung könnte kommen
Jedoch nach den investitionen dürfte es für 2019 wieder besser aussehen und Gewinne steigen.
Selbst mit einer kürzung dürften 5% möglich sein.
Hier kaufen zumindest Fonds sich ein  
07.12.17 10:56 #689 Ende Januar
Gegen Ende Januar dürften wir wieder 125-135€ in Angriff nehmen!  
12.12.17 23:38 #690 Marine Harvest

ist zwar kein ausgebombter Wert, finde ihn aber bei dem Kurs interessant da erwartet wird daß sich die Marktpreise für Lachs Anfang 2018 etwas erholden werden. Eine schöne Divirendite von derzeit 9 % gibts dazu, allerdings tippe ich für die Zukunft eher auf 5 bis 7 %.

http://www.ariva.de/marine_harvest-aktie

 

Bewertung:
1

13.12.17 20:18 #691 Order über 100 Airbus A321neo
Airbus mit nächstem Groß-Auftrag. Läuft bei denen sehr gut. Order über 100 Airbus A321neo


https://seekingalpha.com/news/...bus-beats-boeing-big-delta-order-cnn  
16.12.17 07:44 #692 werde
Werde am Montag bei Steinhoff International ...einsteigen.
alleine schon das Form ist ein Wahnsinn.lese schon ein paar Tage mit.  

Bewertung:
1

16.12.17 07:52 #693 Überlege
seit kurzem, ob ich
AVENG LTD. Aktie (A0NDEG): Aktienkurs, Chart, Nachrichten - ARIVA.DE
WKN A0NDEG | ISIN ZAE000111829 | AVENG LTD. Aktie mit aktuellem Realtime Kurs, Chart, Nachrichten, Fundamentaldaten, Analysen, Meinungen & Empfehlungen.
 

Bewertung:

16.12.17 08:03 #694 ups...
zu schnell geklickt...
Also ich überlege, ob Aveng schon am Boden ist und sich langsam wieder aufrappeln kann, oder ob der Kurs nur eine Pause auf dem Weg nach unten eingelegt hat. Eine kleine Summe habe ich bereits investiert - mal sehen, was sich bei genauerer Betrachtung herausstellt und was in nächster Zeit passiert.  

Bewertung:

28.12.17 00:41 #695 ...

Neopost http://www.ariva.de/neopost-aktie  sieht nach Bodenbildung aus.

GE http://www.ariva.de/general_electric-aktie/chart   wird laaangsam auch interessant !



 

Bewertung:
1

10.01.18 21:05 #697 südzucker
;-) erst recht bei nem selloff morgen
-----------
Andre Kostolany - "Der Neue Markt ist Betrug"
16.01.18 11:54 #698 !

Greene King http://www.ariva.de/greene_king-aktie

Inmarsat http://www.ariva.de/inmarsat-aktie


finde ich zu den Kursen interessannt. Besonderst Inmarsat, die mit der deutschen Telekom zusammen dabei sind den Luftraum über Europa WLAN fähig zu machen, so daß jedes Fluglinie bald WLAN für ihr Passagiere standardmässig an Bord haben wird dank Inmarsat ! Die Geschwindigkeit die sie zur Verfügung stellen soll auch schneller sein als deren Konkurrenten und mit mehreren großen Airlines wie Qatar Airways, Deutsche Lufthansa Group, International Airlines Group, Air New Zealand, Singapore Airlines and Norwegian Air Shuttle sind bereits Verträge geschlossen worden....weitere werden folgen, denn Passagiere werden künftig keine Airline mehr besteigen ohne Internet an Bord. Gerade für Passagiere, die in der Business Class reisen und auf dem Flug arbeiten möchten, ist das WLAN an Bord Gold wert !

 
24.01.18 10:03 #699 ...
Suez SA Aktie http://www.ariva.de/suez_sa-aktie mal unter die Lupe nehmen.  
29.01.18 12:28 #700 ...
14.02.18 08:41 #701 Q.1-Zahlen gut
Ergebnisse insgesamt zufriedenstellend, Ausblick auch gut.  
14.02.18 20:14 #702 Q1 Zahlen
hallo,

es würde mich nicht überraschen, wenn Airbus morgen eine Kapitalerhöhung ankündigt.

M.E. ist diese längst überfällig. Denn wie man mit einer EK-Quote von 4% ein steigendes Auftragsvolumen handeln will, das ist mir ein Rätsel. Auch bei mehreren staatlichen Beteiligungen.

Andererseits ist die GK-Rendite mehr als lausig. Davon läßt sich kaum jemand beeindrucken ...

Alles zusammen sieht das sehr wacklig aus. Der aktuelle Kurs ist auf dieser Basis kaum nachvollziehbar.  
15.02.18 08:10 #703 Hedgefonds Bridgewater wettet auf Baisse, un.
Hat, laut FAZ, eine Leerverkaufsposition in Hohe von 800 bis 900 Millionen oder 0,9% aufgebaut  
15.02.18 13:29 #704 Vielleicht interessierts den einen oder anderen.

Warren Buffett ist bei Teva http://www.ariva.de/teva_pharmaceutical_adr-aktie eingestiegen.

 
21.02.18 15:17 #705 NordLB: Thyssenkrupp auf 'Kaufen' - Ziel 30 .
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für Thyssenkrupp (ThyssenKrupp Aktie) nach Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Dank einer Stahlpreiserholung und erfolgreicher Sparprogramme habe der Industriekonzern die Konsensschätzungen getroffen, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Freitag vorliegenden Studie. Im Geschäftsjahr 2017/18 sollten weitere operative Verbesserungen erreicht werden./edh/ajx Datum der Analyse: 16.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

http://www.ariva.de/news/...ssenkrupp-auf-kaufen-ziel-30-euro-6811223  

Bewertung:

10.04.18 18:06 #706 Bin bei PostNL
24.04.18 13:50 #707 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 30.04.18 11:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 
25.04.18 14:13 #708 bei den jetzigen Kursen
halte ich TKS für einen interessanten Kandiaten,

da im Mai Halbjahreszahlen anstehen
im Sommer das Joint Veture mit TATA großer Wahrscheinlichkeit kommt


konnte kurzfristig was passieren.

 

Bewertung:
1

29.04.18 06:56 #709 Solvesta AG von 50.-€ auf 5,-€
Warum ist der Kurs der Solvesta AG in den letzten Monaten so stark gefallen? Das hängt unter anderem mit dem geringen Freefloat zusammen, laut Aussage des Vorstandes liegt der Freefloat bei gerade mal 5%, schon ein paar hundert Aktien lassen den Kurs um 10% steigen, oder auch fallen, genauso schnell steigt der Kurs aber auch wieder bei einer positiven Nachricht, mit der ich nich im ersten Halbjahr 2018 rechne.  

Ein weiterer negativer Aspekt ist, dass die Solvesta AG nur noch wenig Cash zur Verfügung hat, laut Halbjahres-Bericht 2017 waren noch 300 T€ vorhanden. Nun könnte man davon ausgehen, dass hier zwingend eine Kapitalerhöhung benötigt wird, damit die Solvesta AG handlungsfähig bleibt, dies ist aber augenscheinlich nicht so.

Im Interview nimmt der Vorstand klar Stellung, dass keine Kapitalerhöhung angestrebt wird, sondern stattdessen eine weitere Beteiligung über eine sogenannte "CASE STUDY ASSET BACKED FINANCING"  erworben werden soll.

Kapitalerhöhungen sollen erst wieder bei höheren Kursen ich denke nicht unter 15.-€ durchgeführt werden.

Es stehen seitens der Beteiligungen noch ca. 8 Millionen € an Zahlungen offen - Kredite, Zinsen, Working Capital und erbrachte Leitungen. So wie ich das aus dem Interview verstanden habe, erfolgen seit Anfang 2018 schon Rückzahlungen von Stones und Helima an die Solvesta AG. Dies ist auch wichtig damit die Laufenden Holdingkosten gedeckt werden können.  

Quelle: www.brn-ag.de/33399  Minute: 1:30 - Management Umlagen werden an die Solvesta AG durch Stones und Helima seit Januar 2018 zurück bezahlt.

Beide Beteiligungnen sind auf einem guten Weg, profitabel zu werden. Ich rechne spätestens Mitte 2018 mit einem positiven Ergebnis. Planung laut HV Bericht vom August 2018:

Helima Break even ab Q III 2018

Stones Break even im 2. Halbjahr 2017 - Dies untermauert auch die AdHoc-Meldung von Sep. 2017 - Solvesta AG: Wertaufholung Teilwertberichtigung wegen erfolgreicher Kooperation der 100% Tochtergesellschaft Stones Men’s Fashion GmbH - ..............Aufdeckung von stillen Reserven bei der Solvesta AG von bis zu 2,85 Mio. EUR führen kann............

www.solvesta.eu/investor-relations/...en-vom-25-september-2017

Ich denke das in der aktuellen Bewertung der Solvesta AG schon alle negativen Faktoren weitestgehend eingepreist sind. Von einer Zahlungsunfähigkeit seitens der Solvesta AG gehe ich nicht aus, siehe Ausführungen oben. Zwischen der Solvesta und den beiden Beteiligungen werden wohl Gewinnabführungsvereinbarungen getroffen worden sein.

Beide Beteiligungen haben schätzungsweise in 2018 einen Umsatz von 45-55 Millionen Euro und ein Ebita von 2-4 Millionen, wenn alles nach Plan läuft.

Meine Erwartungen liegen auf dem Geschäftsbericht 2017 inkl. Ausblick und der anstehenden HV. Aktuell befindet sich die Solvesta AG unter dem Radar der Investoren, wird Zeit das sich dies ändert.

Nur meine Gedankengänge keine Kauf-Verkaufsempfehlung  
03.05.18 20:53 #710 Solvesta Ag
Heute erste Lebenszeichen bei der Solvesta AG - in der Spitze auf 6,5 € für Solvesta heute hohe Umsätze, der Freefloat liegt gerade mal bei ca. 80000 Aktien, soviel ich weiß.  
04.05.18 14:30 #711 Bin die Woche bei Suez
17.05.18 09:51 #712 Guter Einstiegskurs
bin mal mit einem Call dabei :)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...