Website Marke Eigenbau

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  16.05.19 16:05
eröffnet am: 10.03.14 06:26 von: MistahS Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 16.05.19 16:05 von: Körnig Leser gesamt: 5643
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10.03.14 06:26 #1 Website Marke Eigenbau
Irgendwann musste ja ein Anbieter für den einfachen Webauftritt kommen, der besser ist als alle andere Baukästen. Wenn sie so weiter machen, könnte sich daraus was Entwickeln und ein größerer Player wird die Firma schlucken...  

Bewertung:

18.03.15 12:30 #2 Niemand?
Irgendjemand hier der auch begeistert ist? Oder bin ich allein?  

Bewertung:
1

08.04.15 12:46 #3 FBR Capital
FBR Capital hat die Einstufung für Wix.com Ltd auf "Outperform" mit einem Kursziel von 25 USD belassen.  

Bewertung:
1

10.08.15 11:15 #4 Wix - einfach selbst die eigene Homepage erste.

Der Homepage Baukasten von Wix bietet mit seinem Editor eine komfortable und intuitive Oberfläche zum Erstellen einer eigenen Website. Im Konkurrenzumfeld der Baukasten-Systeme ist Wix weltweit der größte Anbieter. In Deutschland hat Jimdo inzwischen einen größeren Marktanteil errungen (siehe hier). Nichtsdetotrotz sehe ich weltweit das größte Wachstumspotential bei dem Israelischen Unternehmen. Der Vorsprung in der internationalen Verbreitung ist sehr groß und wird weiterhin eine stabile Größe der Marktanteile sichern. Generell entwickelt sich der Trend weg von teuren Agentur-Leistugen hin zu Selfmade, wenn es um die Erstellung einer eignen Homepage geht. Das Marktpotential ist groß, denn viele KMU haben immer nicht das Potential einer Online-Präsenz entdeckt. Selbst lokale Geschäfte können über ein gutes Online-Angebot Informationen bieten, die viele Kunden aus dem direkten Umfeld suchen. Der größte Vorteil für den Anbieter Wix ist die umfangreiche Auswahl branchenspezifischer Templates. Hier ist das Angebot mit über 530 Gestaltungsvorlagen deutlich umfangreicher als bei den Konkurrenten Jimdo und Weebly, obwohl diese im Test bei Website Tutor noch etwas besser abgeschnitten haben.

 

Bewertung:

19.04.17 16:00 #5 Eine Aktie zum Verlieben?
06.04.18 16:59 #6 Wix - Investieren in Lego für Web-Entwickler

Interessant, dass ein Forumsmitglied hier schon in 2014 auf Wix.com hingewiesen hat. Seitdem ist viel passiert und der Umsatz der Firma hat sich vervielfacht.

Am liebsten investiere ich ja in Unternehmen, die ich aus eigener Erfahrung als Kunde kenne. Da halte ich es ganz mit Peter Lynch, der ja schon vor ca. 30 Jahren das “Eyes- und Ears-Investing” propagiert hat. In seinem Bestseller “One Up on Wall Street” schrieb der Star-Fondsmanager aus den 80er Jahren : “Invest in What You Know”.

Der israelische SaaS-Anbieter Wix.com revolutioniert mit seinem “Website-Baukasten” tatsächlich gerade die Art und Weise  wie Webseiten erstellt werden. Ich habe mir das Unternehmen und die Aktie näher angeschaut und bin beeindruckt über die rasante Produkt-Weiterentwicklung und die seltene Kombination aus High-Growth und Free-Cash-Flow ihres SaaS-Geschäftsmodells.  Hier die Investment-Story: https://thedlf.de/wix-aktie-lego-fuer-web-entwickler/

 

Bewertung:
1

20.02.19 13:57 #7 Kursrutsch
Warum ?  
20.02.19 14:40 #8 Wix.com
Ist doch bei der Performance und Bewertung kein Wunder. Muss halt immer mal wieder Dampf abgelassen werden. Ist ja nichts untypisches, dass dann Zahlen auch mal zu Gewinnmitnahmen genutzt werden.
Am Geschäftsmodell ändert das nichts, Wachstum und FCF sind einfach wahnsinnig gut!  

Bewertung:
2

21.02.19 07:21 #9 Wobei die Zahlen wieder sehr
stark ausgefallen sind  

Bewertung:

21.02.19 08:28 #10 Habe die aktuelle Schwäche genutzt, um hier
eine Position zu eröffnen! 19 Stk. zu ca. 98,50 €.
Bei 110 US $ ist eine schöne Unterstützung, die auch gestern verteidingt werden konnte. Nun erstmal abwarten und gegebenenfalls nochmal nachkaufen.
Keine Handelsempfehlung  

Bewertung:

21.02.19 09:14 #11 Gekauft-Ich auch !
Ich habe den gestrigen Rücksetzer auch genutzt um neu zu kaufen. Laut Chart ist bis 112 € kein nennenswerter Widerstand ersichtlich.  
15.03.19 21:48 #13 Konsolidierung läuft!
Abwarten und freuen, wenn es den nächsten Schub gen Norden gibt.  

Bewertung:

20.03.19 19:02 #14 Schöner Ausbruch und jetzt schon
mal anfangen zu freuen.  

Bewertung:

29.04.19 19:41 #15 Wix.com
Die Aktie läuft wieder wie eine 1!
Bin sehr gespannt auf die nächsten Zahlen. Wird sehr davon geprägt sein, ob man die aktuellen Wachstumsraten halten kann oder sich diese (zwangsläufig irgendwann) weiter abschwächen. Auch die Stabilität der Rohmarge wird spannend werden. Sicher wird hier derzeit viel vorweggenommen, aber das Unternehmen läuft auch einfach unglaublich gut.  

Bewertung:

03.05.19 10:31 #16 Ja der Zahlen und Ausblick müssen
stimmen, sonst geht's stark Bergab. Ich bleibe investiert, weil ich an den langfristigen Erfolg dieser Firma glaube. Schön das ich den Rücksätzter genutzt hätte, um hier eine kleine Position einzukaufen. Bin bei ca. 98,00 Euro pro Aktie eingestiegen.
Keine Handelsempfehlung  

Bewertung:

10.05.19 19:30 #17 Trotz des schwierigen Marktumfeld
steigt diese Aktie. Gleich ATH  

Bewertung:

14.05.19 07:44 #18 Am Donnerstag den 16.05.2019
kommen auch hier Quatalszahlen raus! Ich bin gespannt wie es dann hier weiter geht? Der Kurs ist schon gut im Vorfeld gestiegen, also sind die Erwartungen recht hoch! Meine Position ist nicht besondes groß, aber ich bin hier etwa 25% im Plus:)
Hoffen wir mal das der Markt sich bis dahin etwas beruhigt. Trump hat schon zurückgerudert. Denke so ein Abverkauf hat er nicht erwartet  

Bewertung:

16.05.19 14:33 #19 Waren die Quatalszahlen nicht so gut?
Werden ja grade abverkauft  

Bewertung:

16.05.19 15:13 #20 Die Quatalszahlen sind nicht so
prall gewesen. Habe vorhin bei 121,50 Euro pro Aktie verkauft. Mal sehen wie hart der Abverkauf wird. Unter bzw. um und bei 100 EUR pro Aktie steige ich wieder ein.  

Bewertung:

16.05.19 16:05 #21 Toll hätte ich das geahnt, das der Markt
die Zahlen so locker Weck steckt, hätte ich mit Sicherheit nicht verkauft. Bin allerdings ein gebranntes Kind dieses Jahr. Sprich Nutanix, Arista und Sailpoint. Das hat mich schon getroffen. Bei Nutanix und Arista ging es am Ende schon. Doch Sailpoint war hart!
Wollte hier nicht schon wieder ein 30 % Abverkauf erleben. Der Kurs war ja schon ganz schön voraus gelaufen  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...