Was ist eigentlich mit Fresenius?

Seite 1 von 44
neuester Beitrag:  26.03.21 16:57
eröffnet am: 16.07.08 19:53 von: acker Anzahl Beiträge: 1097
neuester Beitrag: 26.03.21 16:57 von: regulateur Leser gesamt: 370068
davon Heute: 4
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  44    von   44     
16.07.08 19:53 #1 Was ist eigentlich mit Fresenius?
Sehe ich das Richtig, Fresenius einer von zwei Werten aus dem Dax,der über der 200 Tage Linie notiert?
VW ist die andere!
Stellt sich nun die Frage,ob Fresenius auch eine Korrektur bevorsteht?
Die nächsten Tage werden es zeigen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  44    von   44     
1071 Postings ausgeblendet.
02.02.21 22:06 #1073 ...
Der Chart der letzten 5 Jahre macht nicht wirklich Mut diesen Rücksetzer zu kaufen.  
02.02.21 22:14 #1074 Hi boys,
Gerade vor Schluss noch mal  170 Stück nachgekauft.  Heute ganze  420 Shares,
Timon, die Gegenbewegung hat schon begonnen. Wer sagt denn, dass ich bis zum "Höchststand drinbleiben will. Dividende möchte ich auch keine. Bin auf Kürsgewinne aus.  Bei drei Euro Kursgewinn bin ich vielleicht schon wieder draussen. Der Februar bietet genug Chancen.  
02.02.21 22:35 #1075 dank an sandale
nicht auf 25% sondern um 25% niedriger. Dann macht dieser Absturz heute noch weniger Sinn.
Dazu kommen die weiterhin hohen Einschätzung en der beliebten Anal ysten. Passt
Meine Meinung  
03.02.21 01:57 #1076 evtl morgen rein in FMC, heute war Gamesto.
hat sich eher gelohnt als FMC hinterherzulaufen,   sobald der Dax abgibt ist FMC wieder dabei.
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !
04.02.21 10:54 #1077 Kaufen wenn die Kanonen donnern
Bei Starbucks hat das auch super geklappt.
Hier haben wir ein kgv von 11,6.
Warum sollte man ein Unternehmen wie Varta mit einem kgv von 92 kaufen?
Unter 50 hier sicher eine aussichtsreiche Sache.
meine Meinung  
04.02.21 11:01 #1078 wie berechnet ? @Bilderberg
Wie berechnest (DU) Sie das KGV von 11,60 ?

Ist die Gewinnwarnung mit eingerechnet ?

Gruß Mathias

bin auch seit den Tagen hier investiert...
 
04.02.21 14:35 #1080 Aussichten in USA werden mittelfristig besse.


1. Biden hat letzte Woche eine Verfügung erlassen, dass sich Amerikaner zwischen Mitte Februar und Mitte Mai 2021 über das als "Obamacare" bezeichnete System versichern lassen können. Das wird auch die Nachfrage nach Dialyse deutlich erhöhen.

2. In USA hat die Covid Impfquote in den letzten Wochen stark angezogen, was der Übersterblichkeit bei Covid entgegenwirkt. Mit der Übersterblichkeit bei Covid wurde ja die Gewinnwarnung und der damit verbundene starke Abverkauf begründet.

 
05.02.21 13:50 #1081 Fürs erste mal nen Call angelegt
Strike bei 40, sollte dies tatsächlich eintreffen wird direkt in die Aktie investiert.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
09.02.21 12:41 #1082 Heute mal bei unter 56 Euro rein
Mal schauen, ob es wirklich wieder Richtung 70 geht bis Ende des Jahres....  
10.02.21 14:31 #1083 Da war der Wendepunkt
heute Nummer 1 im Dax; 18 Prozent im Plus!  
10.02.21 14:55 #1084 18 % ??
wo stehen hier 18 % an ?  
10.02.21 17:22 #1085 Komma vergessen...
10.02.21 20:14 #1086 Sehr schön
Hab mich mit dem heftigen Rücksetzer auf 64 verbilligt. Jetzt ist eine Perspektive da  
10.02.21 21:36 #1087 18 % wären trotzdem schön :-)
schönen Abend allen zusammen  
13.02.21 20:20 #1088 Für die lame duck
sind 8% in einer Woche gar nicht mal schlecht  
22.02.21 15:45 #1089 Das wird schon wieder
Gewinnruckgang von 25% heißt in Klartext:

von 1.200.000.000 € auf  900.000.000 € das kann durch COVID-19 schon mal passieren.    
24.02.21 13:11 #1090 UBS sieht höhere Kurse
Interessant der Kurs für FMC bei 72 den der Mutter Gesellschaft nur bei 40€
Da ziehe ich bei aktuellem Stand ersteren vor.
Meine Meinung
 
25.02.21 10:41 #1091 Aussichten?
FMC leidet 2021 darunter, dass viele Dialysepatienten an Covid-19 verstorben sind. Aber keine Sorge, beim Bewegungsmangel durch den Lockdown wird die Kundschaft in Zukunft schon wieder zunehmen. Wobei man das "Zunehmen" durchaus wörtlich verstehen kann.  
25.02.21 18:09 #1092 fre .... **
taugt nur zur steueroptimierung .... KZ ende 2021 , FRE 22 Euro / FMC  51  
26.02.21 18:45 #1093 Hallo boys.
"Nach dem Sturm erhebt sich der gebeugte Bambus."

Guten Abend, ich bin neu hier im Forum. Habe heute 650 Shared eingelagert (EK 57,69 Euro)
Ich habe FMC schon läger auf meiner Watchlist.
Warum bin ich nun drin? Weil der Kurs erst einmal ohne News reifen kann. Ich bin drin, weil ich sicher bin. dass FMC in den nächsten 6-8 Wochen wieder bei 63 Euro stehr.
Außerdem hebt FMC die Divi auf 1,34 Euro an. Das lockt die Anleger wieder in diese Aktie.
Also dann, boys, wollen wir mal das Beste hoffen und euch allen noch ein schönes WE.  
27.02.21 11:17 #1094 ...
Fre...KZ2021 FRE 53 / FMC 72  
01.03.21 13:34 #1095 Von wegen ÜberSterblichkeit
Wer die aktuellen Daten sichtet,
kommt zu einem anderen Ergebnis.
Vermute vielmehr da wollen noch einige günstig rein.
https://2020news.de/...e-der-sterbezahlen-2020-war-ein-normales-jahr/

Meine Meinung  
13.03.21 06:50 #1096 Quelle: dpa-AFX
Fresenius Medical Care bietet Dialysezentren für Corona-Impfungen an

BAD HOMBURG (dpa-AFX) - Fresenius Medical Care will in den eigenen Dialysezentren in Europa verstärkt Patienten gegen Corona impfen. "Wir haben die Infrastruktur und die medizinische Kompetenz und stellen beides gerne zur Beschleunigung der Impfkampagnen zur Verfügung", sagte Katarzyna Mazur-Hofsäß, Vorständin des Dialysekonzerns für die Region Europa, Naher Osten und Afrika, am Freitag laut Mitteilung.  
26.03.21 16:57 #1097 FMC
Bin gespannt, ob sich der Anstieg dieser Woche auch nächste Woche fortsetzen wird.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  44    von   44     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...