Was ist bei Novartis denn los???

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  10.10.16 19:24
eröffnet am: 14.01.11 22:20 von: fotoprofi Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 10.10.16 19:24 von: keinglück Leser gesamt: 22765
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

14.01.11 22:20 #1 Was ist bei Novartis denn los???

Der Kursverlauf der letzten Woche bei Novartis ist für mich unerklärlich.

Die Daten sind gut - und die Auftragsbücher sind voll - alle Nachrichten positiv => trotzdem geht der Kurs die letzte Woche nur gen Süden.

Weiß jemand was neues

 

Bewertung:
1

14.01.11 22:29 #2 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 27.04.12 11:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 
15.01.11 10:18 #3 Der schweizer Franken ging ja auch gen Süden
In Schweizer Franken war der Kursverlust geringer.  
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
01.04.11 12:43 #4 immerweiter Richtung Süden
-----------
Die Gewinne werden privatisiert, die Verluste sozialisiert.
05.04.11 20:24 #5 Jetzt geht's bergauf
Denke dass Novartis nun mal steigt.
Gylera schlägt gut ein und bei Hepatitis C sieht es auch nach Erfolg aus. ..
Die 45 sollten das Ziel sein..  
05.04.11 21:19 #6 bis 41,40
wärs ein schönes "W"
-----------
Die Gewinne werden privatisiert, die Verluste sozialisiert.
11.04.11 17:58 #7 Inzwischen
waere es mir lieber der Kurs fallt auf einen Schlag um die haelfte als dieses wochenlange abbroeckeln.  

Bewertung:

15.04.11 09:11 #8 ein verengendes Bollingerband
uns stehen starke ausschläge (richtung -keine ahnung) bevor.
@mzag vielleicht hast du ja glück mit der kurshalbierung - ich glaubs nett.
-----------
Die Gewinne werden privatisiert, die Verluste sozialisiert.
15.04.11 17:24 #9 keine ahnung was ein bollingerband ist
aber novartis hat heut bei mir die rote laterne uebernommen schlechter als rwe und man staune sogar schlechter als ohb die lange abgeschlagen waren.  

Bewertung:

20.04.11 22:11 #10 heute gings ja mal wieder nach oben

nachdem die Quartalszahlen vorlagen - waren zwar nicht soooo berauschend, aber haben gewirkt.

Hoffe wir knacke zum langen Wochenende die 40er Markt - dann dürften auf mittlere Sicht auch die 45 in greifbare Nähe rücken.

Vorab schon mal ein gesegnetes Osterfest

 
04.05.11 12:38 #11 bestätigter aufwärtstrend
wird der wiederstand die nächsten tage bei 41€ durchbrochen?? wenn ja, steckt hier noch viel fantasie drinn.
-----------
Die Gewinne werden privatisiert, die Verluste sozialisiert.
06.05.11 11:08 #12 100+200 Tage Line sind durch
jetzt gibt es kein halten mehr !!
-----------
Die Gewinne werden privatisiert, die Verluste sozialisiert.
11.05.11 11:53 #13 EUR bzw. CHF
Nehmt Ihr eigentlich zur Betrachtung des Novartis Charts nur die Notierung in Euro, und wenn ja, warum? Hätte gedacht dass der Kurs in Zürich gemacht wird -- und dann ist die Entwicklung in Euro natürlich in Relation zum EUR/CHF zu sehen. D.h. der Franken sollte seine Stärke besser behalten, damit die 'Fantasie' zum Tragen kommt.

Würde mich über eine kurze Erläuterung freuen - vielleicht lieg ich auch falsch hier. Danke!

Zur Erklärung meiner Annahme das Durchschnittsvolumen:
XETRA: Mai 46k, April 30k, März 35k
Zürich: Mai 7.9m, April 9.2m, März 9.8m

vgl. http://de.finance.yahoo.com/q/hp?s=NOVN.VX und
http://de.finance.yahoo.com/q/hp?s=NOT.DE
-----------
ignorance is bliss

Bewertung:
1

13.05.11 16:17 #14 im Prinzip hast du recht,
aber beziehen sich deine angegeben Xetra Mai 46k (auf Euro oder Stücke) Alleine heute wurden doch bis jetzt schon auf xetra 22k gehandelt.
-----------
Die Gewinne werden privatisiert, die Verluste sozialisiert.
17.05.11 09:54 #15 Volumen
Gute Frage. Ariva gibt für den 13. Mai 11.826 gehandelte Stück auf Xetra an, Yahoo gibt das Volumen am 13.5. mit 29.900 .... an - Stück oder Euro? Die Rechnung geht zwar irgendwie nicht auf, aber der Unterschied zur schweizer Börse ist dennoch beachtlich.

http://www.ariva.de/quote/historic.m?secu=684&boerse_id=1

http://de.finance.yahoo.com/q/hp?s=NOT.DE

-----------
ignorance is bliss

Bewertung:

05.07.11 14:21 #16 Die Aktie
Die Aktie ist gut wenns stinken tut!  
06.10.16 16:35 #17 warum geht es denn nur noch abwärts?
ein hallo erst mal in die runde.
versteht hier jemand den so lang anhaltenden abwärtstrend bei novartis (fast 30÷)? sind schweizer aktien ein garant um geld zu versenken?
eigentlich hab ich hier mal gelesen, die wären so sicher wie eine schweizer bank aber für mich sieht ...sicher... eigentlich anders aus. was könnt ihr mir raten?
danke... und schönes wochenende!  
06.10.16 16:48 #18 Kein Glück
schau mal auf die Kurse der Schweizer Banken. Novartis ist sogar viel sicherer als eine
Schweizer Bank :-)
Pharmawerte laufen eben im Moment nicht. Im Gegensatz zu den anderen Werten hält sich Novartis ja eh super.
Es ist etwas Angst drin wegen der US Wahl und was mit dem Gesundheitssystem passiert.
Also cool bleiben. Die steigen schon wieder.  
06.10.16 19:19 #19 Nur noch abwärts?
Mir gefällt der Langfristchart nach wie vor...
ariva.de
                              §  

Bewertung:

10.10.16 19:24 #20 steigen wieder?
bin ja erst seit 2015 dabei und kann mir kaum vorstellen annähernd an meine einstiegskurse heran zu kommen..bin ja nicht mit der ewigen jugend gesegnet. und der chart...naja wie gesagt der zeigt aus meiner sicht nur nach unten...also.
aber danke an euch!  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...