Was haltet ihr vom Nordasia.com?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  20.04.07 03:15
eröffnet am: 26.10.03 13:04 von: Mr Fragezeichen Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 20.04.07 03:15 von: baanbruch Leser gesamt: 4004
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

26.10.03 13:04 #1 Was haltet ihr vom Nordasia.com?
Bei den Aussichten was den asiatischen Raum angeht, denke ich das dieser Fond die nächsten 3 Jahre bombastisch laufen wird.

Man bedenke, dass nur sehr sehr wenige Menschen in China einen Internetanschluss besitzen.

       ariva.de
       
26.10.03 14:17 #2 schon alleine aus technischer Sicht
würde ich jetzt umbedingt in diesen Fond einsteigen.  
26.10.03 14:29 #3 Nach 300% Anstieg ?
Schon vor 3 Jahren besassen nur wenige Menschen dort
einen I-Anschluss.
Wegen dieser Tatsache haben zig Anleger den totalen
Versagern von Nordinvest astronomische Summen anvertraut,
die diese brav vernichteten.
Ich habe den Dreck immer noch.

Aber einen Neu-Einstieg kannst Du niemand empfehlen.
Bestimmt nicht auf dem jetzigen Niveau!

Gruß
baanbruch
 
26.10.03 14:32 #4 Raus, raus
Bei 3 Euro kannste dann zulangen.




Grüße       Reiny  
26.10.03 14:34 #5 Ihr werdet schon sehen
das es in den nächsten Monaten weiter nach oben geht. Warum auch anderst bei 7,7% Wachstum in Fernost.  
28.10.03 19:32 #6 I C H b l e i b e drin!!!!!
Ich habe mir zu den Low-Kursen (10-13 €) voller Zuversicht einen Sparplan angelegt und sehe mich jetzt schon belohnt dafür, dass ich durchgehalten habe! Ich sehe schon lange die Chance im asiatischen Raum. 2009 gehe ich dann erstmals bei 367 € raus und erfreue mich an den satten Gewinnen ;-)
Nee mal im Ernst, ich glaube, dass man da wirklich noch lange einsteigen kann, und einige meinen, sie hätten den Einstieg verpasst und wollen das ganze hier runterreden. Ja das geht aber nicht so leicht, wie bei einer Einzelaktie hier vor der Haustür!
Und wenn einer meint es gibt was Besseres, dann her mit der WKN: aber >150 % mit einem derartigem Aufwärtstrend kann wohl kaum ein Fond übertreffen + Fantasie kann hier auch noch die Kurse wachsen lassen! Asien wird in Zukunft selbst laufen und sich nicht abhängig von den USA machen, wie es hier zu Lande geschieht!

In einem "hochentwickelten Land" wie unserem ist zB DSL für die meisten ein Fremdwort, da wird noch eher der Bauer auf dem Reisfeld in China mit einem Internetzugang bedient, als hier ein Ingeneur mit DSL am Stadtrand!!

Tschüss




 
28.10.03 22:26 #7 @Scopion
... ich kann deine Ausführung nur bestätigen. Bin aber nicht ganz unbefangen, da ich eh ein enormes Potential für die Zukunft im asiatischen Markt sehe.

Investiert bin ich in Nordasia.com schon etwas länger, habe also auch hohen Kurse als Kaufkurse erlebt. Durch konsequentes Nachkaufen habe ich meinen durchschnittlichen Kaufkurs in die jetzige Kursregion "gedrückt".

Ich werde dann auch so bei 367 € aussteigen und mich zur Ruhe setzen. :)


Tschau for now

Jooockel  
20.04.07 03:15 #8 Es wird mal wieder Zeit, vor Nordinvest zu warn.


Hat eigentlich schon jemand von Euch gemerkt, dass in den letzten Wochen so ziemlich alles gestiegen ist, eigentlich sogar jeder Dreck?

Hat eigentlich schon jemand von Euch gemerkt, dass in den letzten Monaten so ziemlich alles gestiegen ist, eigentlich sogar jeder Dreck?

Hat eigentlich schon jemand von Euch gemerkt, dass in den letzten Jahren so ziemlich alles gestiegen ist, eigentlich sogar jeder Dreck?


Doch halt, eine Sache, gar stinkend und anrüchig, dass man sie fast Riesen-Schei
benhonig nennen könnte, widerstand tapfer jeglichem Aufwärtssog!

Gibt es ein besseres Beispiel, um zu zeigen, welch eine Geldvernichtung das Anlegen in Fonds ist?
Gibt es ein besseres Beispiel, um zu zeigen, welche Flaschen und Nichtskönner bei Nordinvest für Nullahnung Management-gebühren abzocken wollen?

Mann, Mann, Mann, und diese Volltrottel dürfen immer noch Anlegergelder vernichten.
Hoffentlich fällt wenigstens hier am Board niemand jemals mehr auf diesen Verein herein!
 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...