Wann schliesst Ihr endlich diese tickende

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  11.07.09 19:49
eröffnet am: 09.07.09 14:08 von: Skydust Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 11.07.09 19:49 von: aguti Leser gesamt: 5353
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

09.07.09 14:08 #1 Wann schliesst Ihr endlich diese tickende
ZeitBOMBEN

Greenpeace verriegelt erneut Pannen-AKW Krümmel

Der neue Störfall soll schnelle Konsequenzen haben, die Kritik am Betreiber Vattenfall wächst: Grüne und Linke fordern die sofortige Abschaltung des Atomkraftwerks Krümmel. Umweltschützer haben am Vormittag die Einfahrt mit eisernen Ketten verriegelt. Kanzlerin Merkel verteidigt die Energiekonzerne.
-----------
biodata AG 542270
0 Postings ausgeblendet.
09.07.09 14:10 #2 diese lügnerin angela...
stellt sich auch einkalt hin und sieht in asse kein problem...
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

Wo Männer versuchen Probleme zu lösen, sehen Frauen gar keins.
09.07.09 14:11 #3 Die hat Angst vor ihrem eigenen Super-GAU
09.07.09 14:12 #4 Im Herbst ist Wahl
nu richtig wählen!!

Aber laut Umfragen sind die Atombefürworter immer noch im Aufwind CDU/CSU und FDP immer noch im Aufwind!!

Also wird sich wohl nichts ändern.
Außer die Wählerstimmung dreht, ergo müßte (was ich nicht hoffe)
noch irgendwas schlimmeres passieren!!!
-----------
Bahnfahrn macht Spaß!! Aber nicht mit Zugbegleitern aus dem Osten!!
09.07.09 14:12 #5 Die Angela hat
im Moment andere Prioritäten ............. ihre Wiederwahl.
-----------
GG A5 P1
09.07.09 14:13 #6 ist halt billiger Strom
neä.... könn sie dan mit gesparten Geld neue Panzer bauen.... da
die alten Leopard 2 ja verschrottet wurden...wurden alle schön mit den Brenner zerlegt
-----------
biodata AG 542270
09.07.09 14:14 #7 Und die sollte mit allen Mitteln verhindert werden
jezkimi:
-----------
Bahnfahrn macht Spaß!! Aber nicht mit Zugbegleitern aus dem Osten!!
09.07.09 14:21 #8 Einfach unverantwortlich AKW Krümmel je wiede.
Netz zu lassen. - Diese Pannenserie! - Muss erst wirklich  ein "gravierendes Unglück" geschehen?  
09.07.09 14:21 #9 Bin auch der Meinung Danke
Frau Merkel es langt.
-----------
biodata AG 542270
09.07.09 14:22 #10 Verbrecherbande........
.....ist das. Würde ich meinen Pkw in diesem Zusatnd in den Verkehr bringen, wär ich dran !
-----------
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
09.07.09 14:23 #11 mit`m abschalten seid ihr immer recht schnell,
hauptsächlich unsere grünen recken und dummreder;
ich jedenfalls will auch fernsehen können,wenn kein
wind geht;  
09.07.09 14:32 #12 @ron...
ne komm, jetzt bitte nicht schon wieder dieses "argument", was wirklich zu gar nichts taugt, außer es direkt mit in den salzstock zu werfen... ihr fortschrittsverhinderer für den profit versaut diese erde für unsere kinder und dann reißt ihr noch großkotzig die klappe auf... "danke", echt...
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

Wo Männer versuchen Probleme zu lösen, sehen Frauen gar keins.
09.07.09 14:38 #13 die alten atommeiler
sollten endlich abgerissen und stattdessen
neue aufgebaut werden.  
09.07.09 14:40 #14 tschernobyl ist zu lange her
wird zeit, dass uns wieder mal so ein teil um die ohren fliegt, damit die menschheit schlauer wird.
-----------
mfg ds
09.07.09 14:41 #15 leider werden die nicht schlauer, daniel... :-(
man müsste sie mal ne woche in den salzstock sperren - dann vielleicht...!?
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

Wo Männer versuchen Probleme zu lösen, sehen Frauen gar keins.
09.07.09 14:57 #16 Demokratie ist da um Probleme zu lösen.
Deshalb Claudia und Jürgen wählen. Noch sagen 90 Prozent der Deutschen nein! Solange hilft nur nicaraguanischen Brennesseltee aus fairem Handel trinken. Um die Wartezeit zu überbrücken und zum Entschlacken.  
09.07.09 14:59 #17 Naja ,dann lassen wir halt die uralten
Kohlekraftwerke wieder anwerfen,das Klima Ozeane,Gletscher ezetra warten schon lange
darauf.Multiculti  
09.07.09 15:04 #18 @multiculti
ja, das ist das einzige, was "euch" dazu einfällt... aber verstehen tu ich es nicht: denn so einfallslos KANN man doch eigentlich gar ned sein...!?!? aber andererseits: wenn man auf ein "AKWs müssen weg" IMMER ein "aber die kohlekraftwerke..." (die im übrigen inzwischen SEHR sauber sein können, aber das nur am rande) bekommt, versteht man langsam auch, warum "ihr" diesen ganzen schwachsinn glaub, den "euch" die lobby zum frass hinwirft...
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

Wo Männer versuchen Probleme zu lösen, sehen Frauen gar keins.
09.07.09 15:08 #19 Ein Lichtblick: Strom aus der Sahara:
Das Desertec-Konsortium trifft sich am 13. Juli 2009 zu einer konstituierenden Sitzung!

Durch den Bau riesiger Sonnenkraftwerke in der nordafrikanischen Wüste soll nahezu unbegrenzt Energie produzirt werden, CO2 neutral und zu stabilen Preisen.
Lt. Spiegel  v. 22.Juni.2009 haben folgende Konzerne, Personen und Institutionen ihre Teilnahme zugesagt:
 - die Münchener Rück,
 -der Technologiekonzern Siemens,
 -die Deutsche Bank,
 -die Energiekonzerne E.on und RWE,
 - der deutsche Außenstaatsminister Gloser,
 - italienische und spanische Unternehmen,
 -ein Vertreter der Arabischen Liga,
 - auch Solarworld und Q-cells sollen mit von der Partie sein.              Das läßt doch hoffen!  
09.07.09 15:19 #20 na, bevor ich mich von anderen ländern
abhängig mache, stelle ich mir lieber ein atomkraftwerk in den garten!  
09.07.09 17:24 #21 Blinder fish
Multiculti  
09.07.09 22:12 #22 ich
gehe mal davon aus, dass keiner von euch tschernobyl bewußt miterlebt hat, sonst würde
hier niemand der kernkraft das wort reden.  
09.07.09 22:50 #23 in den Kraftwerk Krümmel brennt
das öfters in den Stromkasten, der auch zum abschalten der Brennstäbe zuständig ist....echt wenn hier kernschmelze irgendwann mal ist , dann gute Nacht ...aber Vattenfall hat ja alles im Griff....nach Stunden melden wir dann mal den Vorfall
-----------
biodata AG 542270
09.07.09 23:01 #24 Gute Nacht
:-)
-----------
biodata AG 542270
09.07.09 23:07 #25 Zeitbombe
-----------
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
11.07.09 19:49 #26 Hier geht´s zur Meinungsumfrage
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...