Wacker, eine Kaufgelegenheit

Seite 1 von 185
neuester Beitrag:  16.10.19 16:17
eröffnet am: 16.05.06 19:31 von: bestbroker Anzahl Beiträge: 4603
neuester Beitrag: 16.10.19 16:17 von: Lalapo Leser gesamt: 713952
davon Heute: 246
bewertet mit 24 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  185    von   185     
16.05.06 19:31 #1 Wacker, eine Kaufgelegenheit
Hallo Zusammen,

tja, was ist mit Wacker los? Trotz eines guten Quartalsberichts gibt die Aktie massiv nach, ist nun mittlerweile mehr als 30 Euro vom Hoch entfernt, was bei ungefähr 127 Euro gelegen hat.

Klar scheint zu sein, dass die in den MDAX mit Fast-Entry kommen. Aber es fehlt ein überzeugender Ausblick.

Wie schätzt Ihr das ein?
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  185    von   185     
4577 Postings ausgeblendet.
26.09.19 14:17 #4579 Erste Position...
Eine erste Position baue ich bei 43,75 EUR auf. Da hat Wacker ein KGV von 10, wenn man den Durschnitt der Gewinne der letzen 5 Jahre anschaut.

Für irgendeinen Einstiegskurs muss man sich entscheiden.  

Bewertung:
1

26.09.19 15:15 #4580 Pitman....
Wacker ist ein Wachstumswert da denke ich nicht das wir nur auf das KGV schauen sollten das KBV und der zukünftige Umsatz bzw. das Gewinn Potential finde ich wichtiger.

Das KGV kann sich schnell ändern wenn sich der Polysilicium Preis erholt. Dann geht es recht schnell auch bei einem Kurs von ca. EUR 75,-- auf einen KGV von 10.

Aber ein Kurs von ca. EUR 43,-- wäre natürlich ein Fest da würde ich nochmals deutlich aufstocken.  
26.09.19 16:00 #4581 Bin dabei EK 59,36€
Sollte so langsam drehen.......)
Aus Erfahrung wenn ich Einsteige gehts runter...(
Was solls , die nächste Tranche dann bei 58,50€  

Bewertung:

26.09.19 17:56 #4582 Schlussaktion mit Donnerwetter !
Über 65000 St.!!!!!!!!
Morgen dunkelgrün .....)  

Bewertung:

27.09.19 22:44 #4583 Heute war aber schon "morgen..."
Ich sag einmal so: Es kann
a noch runter gehen bis zum  3 Jahres Tief bei ca. 58,10  und dann üblicherweise gut rebounden
b) da durchfahren bis Richtung 10 Jahres Low
c) oder, je nach Wetzter am Montag gleich auf das 3-Jahres-Tiuef scheixxen und wieder bis mindestens an die "Oberfläche" bei ca. 72.-
   schießen.

Auswahl gibt es also genug- das Down - Risiko hält sich aber schon sehr in Grenzen, meine ich.
ca max 15% abwärtspotenzial stehen mittelfristig gut und gerne 50 up- Potenzial gegenüber.

Inshallah zumindest
(iran, Rezession, Impeachment, Brexit, Window Dressing, Jemen etc.)

 
30.09.19 10:14 #4584 so auch mal
rein ...schon sehr verlockend der Kurs ( auch von der Charttechnick ) ....wenn Trump nicht mit den Chinesen total rumblödelt, sollte / könnte es bis Jahresende wieder Richtung 70-80-90 gehen ...
 
30.09.19 13:58 #4585 Unter 60 .- will sie nicht mehr ...
da wird gut gekauft - und so langsam schleicht sich die Aktie aus dem Abwärtstrend, der seit ca. Monatsmitte läuft.
So Trump will, könnte es gut sein, dass man zum die Aktie dieser Tage zum Tiefstwert um die €60.- bekommt.
Bissl seh´ich noch zu, wenn sich das bis Mitte Woche so bestätigt, geh ich mal rein.  
30.09.19 14:44 #4586 hier noch der Chart..
 

Angehängte Grafik:
opera_momentaufnahme_2019-09-....png (verkleinert auf 77%) vergrößern
opera_momentaufnahme_2019-09-....png
01.10.19 10:24 #4587 Also ich sehe eher ca. 55-56 Euro
Aber klar auch bei 60 ist das eine gute Chance und man wird wohl seinen Schnitt langfristig machen.......  

Bewertung:

02.10.19 12:55 #4588 So, bin heute halbe...
bei 58,12 rein.
und einen scharfen Knockout hab ich mir um ein Taschengeld auch gegönnt...mit Hebel 74  (...)
Wenn der aufgeht, plane ich schon meinen nächsten Urlaub Übersee : )  
02.10.19 13:01 #4589 Warum ich rein bin?
weil das Kursziel mit €58.- , das die DZ Bank sicherlich ganz uneigennützig vorgestern verkündet hat, erreicht wurde.
und das ist das mit Abstand niedrigste Kursziel der Analysten - gilde.

Ach ja, und das 3-Jahres tief lag auch bei €58.-  
05.10.19 07:00 #4590 Auch dabei seit gestern
Welchen KO hast du denn?  

Bewertung:

07.10.19 10:54 #4591 CP9T3G ....
zu 0,08 ergattert...  
07.10.19 12:45 #4592 langsam ...
sollte doch mal Hirn angeschaltet werden und sich die Valuegedanken durchsetzen ...  

Bewertung:
1

07.10.19 17:30 #4593 Falls einer es verpasst hat
https://www.ariva.de/news/...ker-chemie-auf-buy-ziel-105-euro-7885184

105 ist vieleicht übertrieben aber 100 allemal......)  

Bewertung:

07.10.19 19:59 #4594 Rückzug der short seller
offensichtlich ist der Verkaufsdruck jetzt weg.
Die Leerverkäufer machen Kasse
Link - https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...t_Rueckzug_Aktiennews-10419851

Das Setup sieht gut aus.
Bin Long aber ein Kursziel von 105 ist sehr ambitioniert  
08.10.19 07:57 #4595 Kursziel 105 €
ist sehr sehr ambitioniert ....und zu viel für das Restjahr .......aber bei neutraler bis leicht pos. Börse sollten/könnten bis Jahresende durchaus wieder 70-80 € stehen .....

 
08.10.19 13:35 #4596 Schwitz..
Scheixx Marktsentiment...  
09.10.19 13:47 #4597 So, ich denke..
das war das Tief.
Ich hoffe (und glaube) werde mich langsam zurücklehnen können und auf den kommenden Frühling freuen.  : )
Auch die SMA wird mich nicht enttäuschen. ich meine, mein KO auf die SMA... ; )  
15.10.19 18:12 #4598 Rumms!
15.10.19 19:08 #4599 ... neues Tief
Vorraus

leider , hatte eigentlich gedacht das wir nun endlich mal unten angekommen sind aber mit den Zahlen wird es vermutlich nochmals deutlich runter gehen  
15.10.19 20:45 #4600 Wacker Chemie senkt seine Prognosen
16.10.19 09:45 #4601 Alles Gut!
Billiger wird sie nicht mehr. ist ja alles schon eingepreist.
Dass die Polysilicium -Preise immer noch im Keller sind, ist/war ja kein Geheimnis!
Stay cool!  
16.10.19 14:59 #4602 Bin raus , guter Gewinn gemacht
Ich traue dem Frieden nicht ! Über 7,50€ / Aktie seit dem 26.9 kann man schon mitnehmen  

Bewertung:

16.10.19 16:17 #4603 Auch
gut abgesichert mit TS ...Gewinn Save !

Zurück aufs Schiffchen..morgen Pause ..  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  185    von   185     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...