Wacker Neuson AG

Seite 1 von 7
neuester Beitrag:  24.04.18 14:57
eröffnet am: 25.06.08 09:57 von: sebastianms Anzahl Beiträge: 161
neuester Beitrag: 24.04.18 14:57 von: melone77 Leser gesamt: 55017
davon Heute: 68
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
25.06.08 09:57 #1 Wacker Neuson AG
Angesichts des neuen Namens des Unternehmens, bekommt Wacker Neuson auch einen neuen Thread und meinen Einstieg in diese Aktie, zumindest in diesem Board.

Aktuell hat der Kurs extrem gelitten, dennoch halte ich Wacker Neuson, ebenso wie Fuchs Petrolub und Bauer für einen Nischenanbieter der sich dauerhaft durchsetzen wird und uns noch sehr viel Freude bereiten wird.

Das Jahr 2008 wird noch unter dem Zusammenschluss und den Währungsverlusten leiden, aber 2009 sehe ich blaue Wolken und Sonnenschein am Himmel wenn das Werk in den USA eröffnet wird.

Kurzfristig: Keine Beurteilung
Langfristig: 20+ in 2010+

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
135 Postings ausgeblendet.
22.05.17 18:01 #137 Kurs vor HV im Tiefflug
Gibt immerhin 50 Ct. Dividende  

Bewertung:
1

22.05.17 22:58 #138 Wacker Neuson: Neuer Korea-Partner
Wacker Neuson: Neuer Korea-Partner | 4investors
Wacker Neuson hat einen neuen Vertriebspartner für Südkorea unter Vertrag genommen – dem viertgrößten Markt Asiens bei Baumaschinen. Der Bauger�...
 
04.08.17 14:46 #139 Wo geht die Reise hin?
Läuft ja an vor den Zahlen  
08.08.17 07:48 #140 Starke Zahlen plus Prognoseanhebung
"Wacker Neuson mit starkem zweiten Quartal 2017 und verbessertem Ausblick für das Gesamtjahr..."
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...-gesamtjahr/?newsID=1020937  
08.08.17 09:31 #141 WOW
das war wohl Stoploss von Euro 25,2 auf Euro 23,41.  ( Tageschart )  

Bewertung:

08.08.17 10:41 #142 worst case
wären Euro 22,6 - 23  

Bewertung:

08.08.17 20:52 #144 Freigabe erforderlich
Ich wollte in dem Posting heute Nachmittag lediglich auf einen interessanten Beitrag hinweisen (-->Homepage "Der Aktionär", Stichwortsuche nach "Wacker Neuson").

Der Artikel wurde heute morgen nach Bekanntgabe der Zahlen veröffentlicht.

 
09.08.17 07:55 #145 Gute Nachkaufchance,
oder wer sieht das anders? Siehe 30-min-Kerze gestern zum Handelsschluss und das Volumen dazu  
09.08.17 13:04 #146 Technisch gesehen
ist alles nach wie vor in Takt. Wir befinden uns in mitten des steigenden Trendkanals. Zudem bilden wir ein nach oben geöffnetes Dreieck, was allgemein für weiter steigende Kurse spricht.
Wichtig ist, dass die 24,23€ erobert und nachhaltig überschritten werden. Dann sind auch Kurse bis 28,xx möglich.  

Angehängte Grafik:
wacker_neuson.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
wacker_neuson.jpg
10.08.17 13:44 #147 heute, 11:26 Uhr

Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für Wacker Neuson auf 31 Euro - 'Buy'

 
28.08.17 13:10 #148 aber
charttechnisch erst Test der € 22???? siehe Chart  

Bewertung:

28.08.17 14:17 #149 @ Robin - Bin erstmal raus...
...und habe Gewinne mitgenommen.

MACD ist short.

Abwarten und Tee trinken. ;-)

 
01.09.17 11:05 #150 Wacker-Neuson
Die Kartellbehörden gaben kürzlich grünes Licht zur Kooperation zwischen der Wacker/Neuson-Tochter Kramer und John Deere. Dem Vertrieb der Kramer-Maschinen über die John Deere-Händler steht nun nichts mehr im Wege:
http://www.ariva.de/news/...ische-kooperation-zwischen-kramer-6440459

Der Kurs zieht an (z.Zt. 24,90): Heute wurde ein neues Jahreshoch (bisher 23,70) und ein neues Dreijahreshoch (bisher 24,60) erzielt. Das Alltimehigh liegt bei 29,13 Euro....  
10.10.17 09:16 #151 das war
bestimmt Stoploss unter € 26 , weil LAmpe auf HALTEN senkt.  

Bewertung:
1

10.10.17 09:41 #152 Mit ein paar 100 Aktien
Fast 1,5 Euro reduziert. Respekt  

Bewertung:
1

30.10.17 10:28 #153 Long
Call gekauft CV3Q7G  
01.11.17 12:26 #154 Richtung ATH
Sauber  

Bewertung:

01.11.17 17:47 #155 Heute mich auch mit einem Call eingedeckt! CV.
19.11.17 13:05 #156 Gute Zahlen
Aktie macht Spaß und Kurz vor ATH  

Bewertung:
1

21.11.17 19:05 #157 29
Ist eine schwere Hürde. Entscheidet sich wohl bald  

Bewertung:

29.12.17 09:29 #158 Aus Plusvision
Was für ein Jahr für die Aktie von Wacker Neuson. Vor gut einem Jahr notierte das Papier an der Börse noch bei rund zwölf Euro. Und jetzt? Jetzt sind es fast 30 Euro. Wacker Neuson hat sich bildlich mit seinen Kleinbaggern aus der Krise gegraben. Das Unternehmen macht derzeit offenbar alles richtig, zumindest sehen das die Märkte so.

Nun, die Weltkonjunktur läuft und davon profitiert Wacker Neuson mit seinen Baumaschinen, weil auf dem Globus fleißig gewerkelt wird an Straßen, Gebäuden oder sonst was. Die Zahlen für das dritte Quartal waren sensationell, auch Plusvisionen hatte [hier] darüber berichtet. Der Betriebsgewinn wurde fast verdoppelt und das Periodenergebnis kletterte um 164 Prozent.

Zudem bleiben die Aussichten für das Schlussquartal und das Gesamtjahr gut, da die Auftragsbücher prall gefüllt sind. So könnte Wacker Neuson auf einen Gewinn je Aktie von 1,45 Euro kommen. Daraus würde sich ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von aktuell 20,6 errechnen. Das ist sicherlich nicht günstig, aber wenn Wacker Neuson weiter so dynamisch zulegen sollte sicherlich gerechtfertigt. Ein gewisser Puffer ist eine mögliche Dividende von 60 Cent (sehr optimistisch), was eine Rendite von 2,0 Prozent bedeuten würde.

Sehr spannend ist die charttechnische Situation bei der Wacker-Neuson-Aktie: Im Jahr 2017 ging es lehrbuchmäßig in Wellen nach oben. Das Hoch aus dem Jahr 2015 wurde im September problemlos überwunden. Es folge eine Konsolidierungsphase, die bis jetzt anhält; wobei es so aussieht, als würde die Aktie nun den Mut für einen weiteren Anstieg fassen – das Zwischenhoch bei 29,60 Euro wird gerade geknackt. Sollte sich das bestätigen, dürfte ein weitere Aufwärtsschub  

Bewertung:
1

20.03.18 11:40 #159 Zahlen 2017 und Ausblick 2018
Hervorragende Zahlen von Wacker Neuson für das Geschäftsjahr 2017. Umsatz und EBIT-Marge liegen sogar leicht über der (bereits 08/2017 erhöhten) Prognose. Der Ausblick auf 2018 stimmt ebenso zuversichtlich mit Umsatzsteigerung von 8 bis 11 Prozent und eine Verbesserung der EBIT-Marge auf 9,0 bis 10,0 Prozent:
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ssteigerung/?newsID=1060013  
24.04.18 14:56 #160 Und hier geht nix, unfassbar
DEERFIELD (dpa-AFX) - Der US-Baumaschinenhersteller Caterpillar schätzt seine Aussichten dank besserer Verkäufe zu Jahresbeginn optimistischer ein. Der Konzern rechnet nun für das Gesamtjahr mit einem um Sonderfaktoren bereinigten Gewinn je Aktie in der Spanne von 10,25 bis 11,25 US-Dollar - das sind satte 2 Dollar je Aktie mehr als bislang. Analysten hatten einen Wert von lediglich 9,27 US-Dollar prognostiziert.  

Bewertung:

24.04.18 14:57 #161 haha lol
hab ich mir auch gedacht... und ich hab auch den Grund: weil ich was gekauft habe ;), sorry  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...