WTI Rohöl

Seite 1 von 53
neuester Beitrag:  14.04.18 12:26
eröffnet am: 19.12.08 14:20 von: Orth Anzahl Beiträge: 1322
neuester Beitrag: 14.04.18 12:26 von: winsi Leser gesamt: 218279
davon Heute: 11
bewertet mit 43 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  53    von   53     
19.12.08 14:20 #1 WTI Rohöl
Mein Tip: spätestens im März 09 ist Öl pleite!

Ziel: 0,- EUR

:)  

Bewertung:
43


Angehängte Grafik:
oel.jpg
oel.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  53    von   53     
1296 Postings ausgeblendet.
18.01.16 09:55 #1298 @Sufdl
#1290  
18.01.16 10:03 #1299 ???
die large specs sind 163504 Kontrakte netto Long. Ausserdem sind das keine Banken. Die Banken finden sich unter den swap dealer..  
18.01.16 10:05 #1300 guggst Du hier
 

Angehängte Grafik:
wti_cot.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
wti_cot.jpg
18.01.16 10:14 #1301 #1299
Hast du da ein Raport zur Hand oder mehr infos? Jeder Chart sagt was anderes.  
18.01.16 10:19 #1302 die CoT Charts mit den
netto Posis. sind alle gleich, nur Zyxsa hat immer so komische Bilder.

Am besten Du gehst direkt zur Seite der CME oder der CFTC  
18.01.16 10:33 #1303 bei der
CFTC gibt es die Daten, bei der CME gibt es auch Charts zum COT. Meine sind von barchart.com

find ich am besten 👍  
18.01.16 19:35 #1304 Wenn du genau
Schauen würdest, würde dir auffallen, dass mein Chart nicht "komisch" ist, sondern die offen SHORT Kontrakte der Non Commercials darstellt.
Keines Falles die Netto Position.

Es kann mir auch schnuppe sein, wie hoch da der Anteil an Swap Dealer und Managed Money ist....Tatsache ist doch dass diese Gruppe nicht kommerziell an der Börse agiert, sondern rein spekulativ.
Und diese Gruppe hat einen Berg an Shorts...Ende  
20.01.16 08:38 #1305 28
21.01.16 12:57 #1306 Deutlicher
Ich dachte, ich bringe mal ein Bild, welches das von Zyxa gesagte etwas deutlicher zeigt und das auch in Bezug zu den "normalen" CoT-Werten.

Und die Großen-Jungs sind massiv short...
Da wird es rappeln...

Die Frage ist wann?
Aber ich vermute, dass es umso stärker geht, je länger wir nach Süden reisen...
 

Angehängte Grafik:
crude-jpg.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
crude-jpg.jpg
21.01.16 13:37 #1307 Optionscheine/Zertifikate/ETFs
Bin leider noch ein wenig unerfahren was Öl angeht, aber ich würde gerne daran verdienen wenn der Öl Preis in 1-2 Jahren wieder in normale Gewässer kommt. Was könnt ihr Empfehlen welche Optionscheine/Zertifikate/ETFs hier möglich am besten laufen könnten, am besten mit hohen Hebel.
Danke !  
21.01.16 15:53 #1308 @alienjoe
Je geringer die Erfahrung und je länger die geplante Haltedauer, desto geringer der Hebel: Ein ETC mit Hebel von eins.

Und:
Öl ist noch im Bärenmarkt, jetzt hoch gehebelt auf steigende Notierungen zu spekulieren ist schon Harakiri.  
22.01.16 21:08 #1309 Armitage hat sehr recht,
aber lasst uns für heute den Mega-Shortsqueeze genießen. (Betrifft zumindest alle Langfristiginvestierten.) Ist wunderschön anzusehen - nur witzig, dass man nie weiß wann er kommt, nur dass er in so einem irrationalen Preisumfeld mal kommt, ist klar. Oder zumindest höchstwahrscheinlich...  
25.01.16 17:28 #1310 @1304
es ist nicht hilfreich sich beim CoT heraus zu suchen was die eigene vorgefasste Meinung bestätigt. Umgekehrt wird ein Schuh draus. Fakt ist, dass die Long Posis der specs. grösser waren als die short Positionen. Warum unterschlägst Du in deinem komischen Bildchen diesen Fakt?

Ist aber eh Wurst. Das smart money sind beim WTI COT nämlich sowieso die swap dealer und die sind wie gesagt seit 4-5 Wochen auf netto Long gewechselt und waren am top bei ca. 110$ volle Kanne short. Das sind die spec. Banken, die sich wie der Teufel dagegen gewehrt haben so im CoT exponiert zu werden. Da fragt man sich warum? Wenn die Leutchen sowieso nur komische Bildchen mit Halbwahrheiten einstellen 😞


 
25.01.16 17:37 #1311 1304
diese Gruppe hatte einen NOCH GRÖSSEREN Berg an Longs... ENDE.😉  
25.01.16 18:07 #1312 omg...ich unterschlage etwas...
lach...
Momentan bestimmen die Shorts der Large Specs, bzw. die Longs der Oel Verarbeiter das geschehen....

Darum sind mir die Longs der Large erst einmal egal....mit einigen plus minus haben die Large Specs seit einem Jahr konstant eine gewisse Summe an Longs.

Was jetzt grad passier, ist nur reines "geshorte" der Large
Richtig gefaehrlich wirds erst wenn auch das open Int in den Keller geht

Und nur so am Rande, wenn dir meine Bildchen nicht gefallen oder du dich sonst irgend wie durch mich gestoehrt fuehlst, hab ich einen Tipp fuer dich....es gibt da die Option mit Ignor...mir ist das egal

lg

 

Angehängte Grafik:
wti.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
wti.jpg
26.01.16 01:46 #1313 och gottchen
jetzt wirds bald "richtig gefährlich" 😃

für Dich? Lach mich weg.  
26.01.16 01:50 #1314 naja
minus 7,6% ... da geht anscheinend so manchen der Stift.  
12.02.16 07:03 #1315 26
15.02.16 23:54 #1316 dann gehts eben 8 Jahre später auf Null,
aber der Gedanke zählt ja .)  
02.03.16 22:10 #1317 Wirtschaft und ALLLES BRUMMMT
04.05.16 16:26 #1318 Und was jetzt?
44,61 WTI sollen die Amis sich erholen? Nein!
Die Drecksbuden von Fracking müssen erst Pleite gehen!

Grundwasser ist auch in Deutschland ein lebenswichtiges und unverzichtbares Gut. Für über zwei Drittel der Bevölkerung ist es die alleinige Quelle zur Deckung des täglichen Wasserbedarfs. Wie die Gesamtwasserförderung ist auch die Grundwasserförderung seit Jahren rückläufig. Nach Angaben des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) sank die jährliche Grundwasserförderung (einschließlich Quellwasser) für die öffentliche Trinkwasserversorgung von 1990 bis 2010 von 4,79 km³ auf 3,53 km³.  
04.05.16 16:31 #1319 Short bis 22 USD
12.05.16 19:08 #1320 ÖL Wti 12.05.2016
Mögliche Ziele der Welle (c) of [b] or 2-B    

Angehängte Grafik:
12.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
12.png
14.04.18 12:23 #1321 Ich mache mal hier weiter
laut Indikatoren klarer Aufwärtstrend (mittelfristig), mit kurzen Korrekturunterbrechungen.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.jpg
14.04.18 12:26 #1322 aber ich bin
gespannt, was WTI an der Marke ca. 68,30 macht.
Wie ich sehe erwatrtet dort ein Widerstand.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  53    von   53     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...