Von nun an ging´s wieder bergauf...

Seite 1 von 56
neuester Beitrag:  19.11.18 09:09
eröffnet am: 30.03.12 22:20 von: proxima Anzahl Beiträge: 1390
neuester Beitrag: 19.11.18 09:09 von: tbhomy Leser gesamt: 294283
davon Heute: 96
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  56    von   56     
30.03.12 22:20 #1 Von nun an ging´s wieder bergauf...

Aktuell dürften wir dann das Tief hoffentlich verlassen:

  • am 24.  Mai 2012 Hauptversammlung
  • Vorschlag bei HV Jahresdividende in Höhe von  1,75 Euro je Aktie, die am ersten Bankarbeitstag nach der  HV ausgezahlt werden soll
  • Geschäftsbericht für 2011 veröffentlicht
  • Guter Jahresstart in 2012
  • EBIT-Marge von über 20% für 2012 erwartet
  • Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2011: 26,6 Mio. Euro (i. Vj. 22,1 Mio. Euro)
  • EBIT-Marge 17,5% (i. Vj. 20,9%) - Rückgang resultiert im Wesentlichen aus Umsatzverschiebungen, Verzögerungen bei Verkaufsabschlüssen sowie einmaligen Sondereffekten
  • Konzernjahresüberschuss 3,1 Mio. Euro (i. Vj. 3,2 Mio Euro)
  • Ergebnis je Aktie somit 2,64 Euro (verwässert und unverwässert)  entspricht (i. Vj. 2,81 Euro)
  • Für Gesamtjahr 2012 hält der Vorstand an seiner  Prognose einer Umsatzerhöhung von mehr als 20% zum Vorjahr fest
 

Bewertung:
10

Seite:  Zurück   1  |  2    |  56    von   56     
1364 Postings ausgeblendet.
23.10.18 11:03 #1366 aber keine Zahlen in der News
was ich soll ein Investor damit anfangen.....dazu kein Wort zur geplanten KE, die Bezugsfrist sollte heute starten...nicht gerade vertrauenerweckend...  

Bewertung:

23.10.18 11:14 #1367 Das Programm hätten die bei
SNP mal vor 1 Jahr auflegen sollen, nach der ersten üblen Gewinnwarnung. Da merkt man was da für eine Chaos Truppe in Heidelberg unterwegs war/ bzw. leider noch ist.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Bewertung:
1

24.10.18 12:40 #1368 Kosteneinsparungen
ein Armutszeugnis die News bzw Info.

Außerdem kann man Autos und gemietete Bürofläche nicht morgen zurück geben, das sind langjährige Verträge. Expansion, Profit Steigerung, Wachstum etc hört sich anders an !!!  Finger weg  

Bewertung:

24.10.18 13:03 #1369 Miete
Da der Firmensitz in Heidelberg dem CEO gehört, könnten sich da für die Firma schnell Sparmöglichkeiten eröffnen, wenn er einfach auf die 400.000 € Mieteinnahmen pro Jahr verzichtet.  

Bewertung:

25.10.18 09:23 #1370 SNP hebt Ergebnisprognose leicht an
25.10.18 11:09 #1371 heute
Prognoseerhöhung und Aktie im minus . Was ist denn da los ????  

Bewertung:

25.10.18 11:45 #1372 @Robin, der/die die ganze Zeit ablädt, ist ha.
noch nicht fertig..
Mal schaun was so im Quartalsbericht drin steht..  

Bewertung:

25.10.18 12:06 #1373 Die Prognoseerhöhung ist nur minmal.
Insbesondere Aussagen zu der Kooperation mit IBM halte ich für viel wichtiger. Das könnte die Software-Umsätze und damit das Ergebnis deutlich pushen und das schon ohne vermehrte selbst durchgeführte Großprojekte, in denen man Value-Billing konsequenter umsetzen kann.

Das Potenzial bei dem Kurs ist schon immens, aber durch die operative Unfähigkeit hat man viel Vertrauen zerstört. Zu den Kursen eine Kapitalerhöhung ist pure Vernichtung von Shareholder Value. Komplett unnötig selbst verschuldet und wohl aufgrund der Covenants unabdingbar.

Kenne dennoch kein besseres Chance-Risiko Verhältnis als bei SNP, die Upside ist wirklich extrem bei diesen Kursen. Hoffe daher weiter, dass es zu keiner Übernahme von SNP kommt und man in 2019 es Stück für Stück schafft, mehr Disziplin in die operativen Abläufe zu bekommen und die Software-Umsätze weiter steigern kann.  Dann sind auch ganz andere Kursregionen wieder drin. Aber das wird man nur durch die richtigen Zahlen schaffen und nicht durch große Visionen - das Vertrauen hat man einfach komplett zerstört.  

Bewertung:
2

28.10.18 21:36 #1374 SNP
Stichwort Aussagen zur Kooperation mit IBM. Vielleicht entsteht hier eines der ersehnten Großprojekte? IBM sollte den Experten für Datenmigration SNP ja bereits auf dem Zettel haben. Wie wahrscheinlich ist sowas?
https://www.ariva.de/news/...ich-red-hat-satter-aufschlag-von-7224871  

Bewertung:

30.10.18 08:42 #1375 Zahlen sind da.
Das Q3 sieht eigentlich ganz gut aus. Lediglich beim Auftragseingang hatte ich mir etwas mehr erhofft.

https://www.ariva.de/news/...-ergebnisverbesserung-im-dritten-7227592  

Bewertung:
1

30.10.18 11:38 #1376 Nicht schlecht
Sehe die Zahlen wie Obelisk. Etwas besser als erwartet.
Auftragseingang etwas mau ABER endlich ist erkennbar, dass die Software Abnehmer findet.
Kapitalerhöhung ist Mist aber unvermeidlich.

Denke, dass hier langsam das Vertrauen zurückkehrt.
Chancen (IBM) sind grösser als weiteres Downside.

 
30.10.18 12:11 #1377 Wachstum bei Lizenzen
finde ich positiv. Hab mit schlechteren Zahlen gerechnet. Im Kurs ist schon einiges drin.

Der neue CFO hat dennoch genug zu tun. Organisch negatives Wachstum, schlechter Cashflow, hoher Goodwill...nur ein paar Eckpunkte....bin gespannt wo die KE platziert wird....




 

Bewertung:

30.10.18 12:16 #1378 Auftragsbestand ist zurück gegangen
Das ist ein Punkt, der sich vor allem ändern muss.

An sich scheint man aber wenigstens die Kosten jetzt halbwegs im Griff zu haben, wobei ich den Bericht noch nicht kenne. Ist der schon raus?  
-----------
the harder we fight the higher the wall

Bewertung:

30.10.18 12:36 #1379 SNP
Ja:
https://cdn2.hubspot.net/hubfs/527622/0-Assets/...pdf?t=1540887319038

Bin zwiegestalten nach erstem Überfliegen. Aber zu den Kursen ist aussteigen so oder so keine Option.  

Bewertung:

30.10.18 12:37 #1380 SNP
'zwiegespalten' natürlich.  

Bewertung:

30.10.18 12:41 #1381 okay, der Bericht relativiert das natürlich
Organisch wächst man gar nicht, und im Gewinn ist ein positiver Einmaleffekt von 2 Mio € entahlten. Zudem stark rückläufiger Auftragseingang (knapp 15%) und leicht rückläufiger Auftragsbestand.

Da könnten sich die Käufer von heut früh, die deutlich über 17 € gekauft haben, vielleicht zu früh gefreut haben.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

Bewertung:

30.10.18 13:03 #1382 15k Handel auf XTR....
bis zur KE wird nicht viel passieren....  

Bewertung:

30.10.18 15:17 #1383 "positiver Einmaleffekt
im Gewinn von 2 Mio."

Aus dem Bericht:
"Der Personalaufwand
stieg im Berichtszeitraum um 14,5 Mio. €
auf 63,6 Mio. €. Das entspricht einer Steigerung von
29,7%. Akquisitionsbereinigt verbleibt ein Anstieg von
4,6 Mio. € oder 9,3%. 2,1 Mio. € entfallen auf Restrukturierungsmaßnahmen,
welche im Berichtszeitraum
punktuell über sämtliche Konzernbereiche vorgenommen
wurden."

Wenn man den Restrukturierungsaufwand berücksichtigt, dann heben sich die beiden Effekte fast auf.  

Bewertung:

31.10.18 12:15 #1384 Schöne Auftragsmeldung VW Sachsen Migr.
Zum einen VW ist ne große Nummer, weiß nicht ob jetzt Neukunde oder ob man hier schon früher im Geschäft war.

Zeigt denke ich auch, daß die großen dem Thema Migration zu Hana, immer näher kommen. Meist sind solche kleineren Projekte, der Beginn, hiervon war ja auch im CC die Rede. Dürfte bei vielen so ablaufen.

In 2 Monaten ist mal ein Wort und auch ne gute Werbung im Markt. Schätze mal für den Gesamtkonzern hat man hier auch beste Karten und man kann ja auch weltweit liefern.

Hoffe mal wie kriegen noch mehr in dieser Richtung die nächste Zeit...
 

Bewertung:
2

31.10.18 16:50 #1385 leider keine Zahlen genannt....
News um die KE zu platzieren?

 

Bewertung:

02.11.18 16:14 #1386 SNP
05.11.18 10:05 #1387 Verkäuferin Weispfennig
könnte so langsam fertig sein...bei der letzten Meldung hatte sie noch ca. 160k Stück. Seither auf Xetra knapp 350k Stück gehandelt.

Möglicherweise wird der Kurs jetzt für die anstehende KE nochmal im 4 .Quartal hochgezogen. Schaun mer mal..  
05.11.18 10:41 #1388 gekaufte Studie
News (nicht wirklich mit Substanz) und gestartet Kurspflege deuten darauf hin, dass der Kurs für die Kapi hübsch gemacht wird.....  

Bewertung:
1

08.11.18 15:09 #1389 Kurs, zeigt Lebenszeichen,
Heute und morgen , findet die Transformation world statt. Vlt. gibts hier auch Neuigkeiten.

Der ein oder andere Großauftrag, wär natürlich auch schön, da gemäß letztem CC, ja einiges in der Anbahnung ist..

Man wollte ja auch was über neue Koops mit kleineren Unternehmen, wie ner Größe Allgeier bekannt geben, mal schaun...

Ich glaube nach wie vor nicht, das der Chef so bekloppt war, als er um die 24 Euro, kräftig nachgeladen hat...  

Bewertung:

19.11.18 09:09 #1390 SNP
Die wurde ja ganz gemein verprügelt hier... ;-)

Watchlist. Wegen KE.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  56    von   56     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...