Viagra für Frauen

Seite 1 von 313
neuester Beitrag:  25.03.19 14:26
eröffnet am: 19.05.06 10:23 von: Glasnost Anzahl Beiträge: 7822
neuester Beitrag: 25.03.19 14:26 von: hollysuh Leser gesamt: 1494620
davon Heute: 99
bewertet mit 22 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  313    von   313     
19.05.06 10:23 #1 Viagra für Frauen
Kennt die hier niemand? der Spiegel hat gerade darüber berichtet (aktuelle ausgabe vom 15.5.06). Unter http://www.spiegel.de/spiegel/ wird zum Thema

Sexualität:
Wie das US-Unternehmen Palatin eine Lustdroge für Frauen entwickelt

in ein sehr überzeugender Artikel über Palatin berichtet. Angeblich haben die eine Art "Viagra für Frauen" entdeckt und sind nach eigenen Angaben kurz vor der Marktreife.

Das Mittel soll direkt im Hypothalamus ansetzen, also bei den menschlichen Urinstinkten im Bereich des Kleinhinrs und es soll Lustgehemmten Frauen zu ungeahnten Höhen verhelfen.

Ich weiß noch nicht, wie die genau abgehen, was von dem allem Stimmt, aber da ich hier nix gefunden habe, dachte ich ich informiere Euch mal.

Vermutlich hoch spekulative - mehr wenn meine Recherchen weiter sind.
Was wisst ihr?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  313    von   313     
7796 Postings ausgeblendet.
07.03.19 12:23 #7798 hat überhaupt
0 einfluss auf palatin. Bis jemand neues seine stelle einnimmt und überhaupt genug zeit hat um irgendetwas umzuwerfen ist palatin schon lange durch. Gottlieb hat im grunde genommen auch nichts mit den zulassungen direkt zu tun sondern handelt nur regulatorisches aus. Und als wichtigstes is zu verstehen, das die U.S. regierung (trump) dazu drängt, dass die verfahren viel zügiger abgeschlossen werden und der nächste wird das so beibehalten müssen. Also kein panik. Es geht eher darum wie die individuen zu themen wie e-zigaretten stehen etc.  
09.03.19 15:34 #7799 Aus einem anderen Forum
AMAG sucht gerade nach einem für Director of Consumer Marketing Vyleesi. https://www.linkedin.com/jobs/view/...-amag-pharmaceuticals-900513476

 
09.03.19 19:01 #7800 Macht optimistisch
Der Direktor für Verbrauchermarketing wird dem leitenden Direktor von Vyleesi Marketing bei der Entwicklung, Durchführung und Messung von Startstrategien und -taktiken für ein erstklassiges Produkt zur Behandlung hypoaktiver sexueller Luststörungen unterstützen.  
09.03.19 19:07 #7801 Mal im Ernst,
wer stellt ein wenn nix zu verkaufen wäre. Da wird sich vorbereitet meine ich Mal, oder sehe ich das falsch?

Unterstützen Sie den erfolgreichen Start von Vyleesi durch die Leitung von Consumer-Aktivitäten und der Bekanntheit der Marke, indem Sie zur Gesamtstrategie und zur Durchführung aller Taktiken beitragen. Führen und unterstützen Sie die strategische Ausrichtung, Gestaltung, Durchführung und Messung aller verbraucherorientierten Marketingstrategien, Taktiken und Aktivitäten, um die Ziele der Marke zu erreichen. Verantwortlich für die Leitung einer integrierten Channel-Marketing-Strategie, einschließlich der Budgetverwaltung aller Projekte.
Arbeiten Sie eng mit dem Innovationsteam zusammen, um Chancen zu entdecken und umzusetzen, die auf Verbraucherverhalten oder Technologietrends basieren, die der Marke einen Wettbewerbsvorteil bieten können. Entwickeln Sie kreative und strategische Einblicke in die Kundenbedürfnisse durch Zusammenarbeit mit Medizinern, Marktzugang, Marktanalysen und HCP / Vertriebskollegen. Erkenntnisse in umsetzbare Empfehlungen umsetzen.
Verwalten Sie die aufgezeichneten Werbeagenturen, um die oben genannten Projekte zu entwickeln und auszuführen. Verantwortlich für die Mitnahme aller zugehörigen Materialien durch ärztliche, rechtliche und behördliche Überprüfung. Stellen Sie sicher, dass alle Materialien, die an MLR gesendet werden, fehlerfrei ausgeführt, vollständig referenziert und mit allen AMAG-Überprüfungsrichtlinien zur Einreichung in Viva kompatibel sind. Der Direktor wird mit den Teams von Vyleesi HCP, Digital Innovations and Operations, Marktforschung, Finanzen, Unternehmenskommunikation und Medizin zusammenarbeiten, um eine gute Kommunikation und strategische Koordination zwischen den funktionsübergreifenden AMAG-Gruppen sicherzustellen.  
10.03.19 13:37 #7802 AMAG
AMAG PHARMACEUTICALS PRESENTS NEW DATA ON BREMELANOTIDE AND HYPOACTIVE SEXUAL DESIRE DISORDER AT THE ISSWSH/ISSM JOINT MEETING
March 7, 2019 | AMAG News, Press Releases.                                                                        
http://www.amagpharma.com/news/...er-at-the-isswshissm-joint-meeting/  
10.03.19 13:57 #7803 .
Hahahaha meint ihr darin lässt sich investieren? Vielleicht ist das in 10 Jahren so alltäglich wie Kaugummi kauen.  
10.03.19 14:06 #7804 @Maxgoldi23:
Du bist echt ein "Goldi"...   :-)

Das an der Börse vor allem die Phantasie gehandelt wird (gerade bei Biotechwerten) ist Dir wohl noch nicht bekannt oder?

Gruß vom
Advamillionär  
10.03.19 14:13 #7805 Und, wann platzt die rosa Bombe?
10.03.19 16:46 #7806 Es wird spannend,
nächste Woche wissen wir vielleicht mehr. Mensch wäre das geil wenn Prem zeitnah die Zulassung bekommt und Palatin Richtung 3-4 Euronen steigen würde. Ein Traum der bald in Erfüllung gehen kann und träumen darf man ja wohl.  
10.03.19 17:47 #7807 hey
wenn Hardliner ist wieder da. er ist wie Zugvögel. wenn er hier ist dann gibt es Futter :D  
11.03.19 08:53 #7808 positiver Effekt auf AMAG & Einstieg dort .
Guten Morgen,

ich bin nun schon eine ganze Weile bei PTN investiert und lese fleißig mit.

Aktuell hat AMAG einen kleinen Rückschlag erlitten (s.o.). Was ist eure Einschätzung für den Fall dass die FDA Zulassung durchgeht:
Wie wirkt sich dies auf AMAG aus ?
Meiner Meinung nach sollte es dann hier auch einen Aufschwung geben, weil man mit dem Verkauf an den Start gehen kann.
Seht ihr das änlich ? Ist jemand parallel in beiden Werten investiert ?
Vor allem sollte man den aktuellen Kurs bei AMAG nutzen und auch dort einzusteigen ?

Vielen Dank,
VG Jan :)


 
13.03.19 19:52 #7809 Seit rund 10 Tagen Konsolidierung in Form e.
...Seitwärtsbewegung um ca. 1 Dollar rum. Nach dem schönen Anstieg keine Konsolidierung gen Süden, sondern waagerecht. Das spricht dafür, dass bei kleinsten Neuigkeiten es allerhöchstwahrscheinlich stark gen Norden gehen wird.
Unter 1 Dollar verkauft keiner mehr größere Stückzahlen.  
13.03.19 20:38 #7810 sehr schon
zusammengefasst. jetzt ist nur die Frage wann und welche News kommen.  
14.03.19 15:41 #7811 Zwecks Amag,
Amag darf natürlich das mittelchen bei Zulassen vermarkten, wieviel spült das in die Kasse?
Amag muss aber auch erstmal 60mio an Platin bei Zulassung zahlen wirkt sich das nicht auch auf den Kurs von Amag aus?
Und dann steht es noch in den Sternen wie gut sich das Mittel verkaufen lässt.
Fragen über fragen  
15.03.19 12:21 #7812 @Kuhla / AMAG
Danke für deine Antwort und Gedanken.
Damit will ich das Thema auch beenden.
Es geht hier um PTN und ich blicke jetzt einfach optimistisch Richtung Stichtag Ende Juni.
Viel Erfolg allen  
17.03.19 21:25 #7813 für das interesse an dem Produkt und der Fi.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bremelanotid

Hier steht das es bei Frauen und Männern funktioniert  
17.03.19 22:21 #7814 fundgrube
19.03.19 14:10 #7815 und , was macht eure rosa Pille?
19.03.19 23:21 #7816 hardylein
wir warten bis sie eine ganz kräftige farbe hat und dann pfücken wir sie ;-)  
20.03.19 07:47 #7817 Wurden
eigentlich die Blutwerte schon nachgereicht oder nicht?  
20.03.19 09:59 #7818 zu den nachgeforderten blutwerten
konnte ich auch noch keine Info gefunden.
Auf der Suche aber das hier gefunden, vom 19.03.2019:
https://www.aktiencheck.de/news/...s_einfach_mal_gesagt_haben-9649276
 
20.03.19 23:14 #7819 Palatin
Hat sich schön eingependelt, es werden auch keine Aktien mehr verschleudert.
Vor dem besagten Termin wird es nochmal schön anziehen und dann kommt es
Drauf an ob wir die Zulassung bekommen.
Stimmt es das der Termin auch eher sein kann?
War doch nur die Rede davon bis spätestens XX.06 muss es vorliegen oder?  
21.03.19 19:14 #7820 Nahezu dasselbe Spiel wie im Frühjahr...
...des letzten Jahres. Ewig lange gebraucht, um endlich diese magische 1 USD-Hürde nachhaltig zu überwinden. Als es endlich geschafft war, gings  ziemlich einfach weiter hoch.

Denke, das es diesmal genauso wird. Nur wird es diesmal noch spannender wegen der Zulassungsentscheidung im Sommer.

Gruß vom
Advamillionär  
21.03.19 23:06 #7821 Da könntest du recht haben
Aber so eine lange seitwärts Bewegung auf dem selben Niveau hatten wir bei palatin noch nicht. Schauen wir mal was noch kommen mag. Amag ist auf jedenfalls im zug zwang die wollen und brauen diese Zulassung dafür werden sie alles geben.
Hoffen wir das beste.  
25.03.19 14:26 #7822 Da werden Verkäufe
gesammelt um auf einmal soviele Aktien wie möglich auf einmal zu bekommen so eine seitwärts Bewegung ist nicht normal bei solch einer Aktie.
Somit kauft man nicht bei steigenden
Kurs sondern erhält einen überschaubaren
Einkaufskurs.
Wenns abgeht gehts schnell.

Naja nur mein Meinung  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  313    von   313     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...