Vermutliche DAX-Aufnahme! Erste Fonds steigen wohl

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  28.06.07 20:32
eröffnet am: 24.05.07 17:59 von: Acampora Anzahl Beiträge: 17
neuester Beitrag: 28.06.07 20:32 von: Acampora Leser gesamt: 9832
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

24.05.07 17:59 #1 Vermutliche DAX-Aufnahme! Erste Fonds steigen.
ein und positionieren sich. Hohe Umsätze! Da sind wa dabei ...  
31.05.07 18:09 #2 Watt issn heute los? Keine Merck KG gesucht?
01.06.07 01:27 #3 merck kurse

Doch da ist reichlich Interesse, das sind die lieben Banken die den Kurs drücken, die Kleinanleger fliegen dann mit Stopps raus und der Kurs geht weiter runter....shorten...kaufen .....shorten....kaufen,kaufen...92000 stücke in der schlussauktion...die Raffer diese.....  Das ist schon letzte Woche bei GPC passiert dann geht der Kurs sprunghaft nach oben. Die müssen sich eindecken da Merck in den DAX geht. eigentlich eine Sauerei gegenüber den Kunden die dann rausfliegen, hilft nur Stopps raus und auch schön unten einkaufen und dann warten bis es nach oben geht.

Wenn man das richtige Timing hat kann man schön viel Geld dabei verdienen, die Frage ist nur den Zeitpunkt zu erwischen wenn der Kurs ganz unten ist. Ist mir heute nicht gelungen habe 950 Stücke bei 98,25, bzw. 98,40 gekauft und dann ging es richtig runter.Hätte ich gewartet, hatte 3450 Stücke Nordex die schon leider morgens automatisch bei 27 weg sind und wenn ich bis mittag gewartet hätte wäre Nordex bei 28...und hätte dann Merck 97 gekauft, also Timing war nicht gut..... Naja es geht auch wieder richtig rauf. Mein Tip bald bis 105 EUR. 

 

Bewertung:

02.06.07 15:30 #4 wird auch zeit
Bin Anfang März bei 96 eingestiegen, hätte eigentlich etwas früher ne positive Reaktion  auf den Generika Verkauf sowie die mögliche DAX Aufnahme erwartet. Nunja sieht ja momentan gut aus.  

Bewertung:

12.06.07 18:26 #5 Mein Kursziel für Dax-Merck ist min.125€! Die ge.
m.E. nicht unter 100€. Sollte doch,dann werde ich stark callen!  
15.06.07 08:30 #6 Schnell noch einsteigen, jetzt geht`s aufwärts!
15.06.07 18:20 #7 Gute Güte,
wer hat da denn verkauft?

17:37:58   2.367.988   106,55  

Bewertung:

15.06.07 18:24 #8 hrhr,
wahrscheinlich ein mdax fonds;)  
15.06.07 21:06 #9 Nee, ich! :-)
17.06.07 20:45 #10 Umsatz
Die "Riesen-Umsätze" gegen 17.30 Uhr waren bei allen DAX-Werten zu beobachten.

Ich lass mich mal überraschen morgen... Denk schon dass wir 110 € sehen werden!  
18.06.07 12:28 #11 Hallo! Merck ist im DAX30 ! Kaufen !
18.06.07 12:43 #12 Ist die ersten tage immer so
wenn einer aufsteigt in den Dax, gibts erstmal eine konsolidierung, denn die Fonds haben schon vorgekauft....

_____________________________

Gruß Pichel  

Bewertung:

18.06.07 17:54 #13 Gleich ist mein Call weg, verdammte Sch...
18.06.07 18:04 #14 call
ich bin mit meinem NOCH 10 Prozent vorne... es waren am Freitag stellenweise aber auch schon 90 :-(

ich bleib dennoch dabei - wir sehen diese Woche noch die 110!!!

Kann mir mal jemand erklären, warum heute so gegen 17.30 schon wieder so ein "RIESEN-PAKET" über den Tisch ging??? Oder werden da irgendwelche offenen Orders zusammengefasst??? Ein großer Trade um kurz nach 9 und einer um 17.30... das kann für eine Aufnahme in den DAX doch nicht alles gewesen sein...???  
18.06.07 19:28 #15 Kurs nach Dax-Aufnahme
Statistisch geben die Kurse einer Aktie nach der Aufnahme in den Dax immer
ab. Denn mit der Aufnahme ist das kurstreibende Ereignis abgearbeitet. Dann
machen bestimmte Fonds erst mal Kasse.

Ich schätze, daß der Kurs auf die Ausbruchslinie bei 100,-EURO zurückfällt.
Damit wäre gleichzeitig ein bullish-trendbestätigender Pullback erfolgt.
Danach dürfte es weiter nach oben gehen.

Die Aktie ist seit der Teilliquidation ein Schnäppchen. Jegliche Rücksetzer sind Kaufgelegenheiten.  
28.06.07 14:13 #16 Achtung - Rebound voraus!
Anknüpfend an mein voriges Posting, wurde die dortige Prognose bestätigt:
der Kurs hat inzwischen den Bullisch-trendbestätigenden) Pullback nach
seinem Ausbruch weitgehend vollzogen. Wegen des Cluster-Musters der daraus
resultierenden Unterstützung sollte man sich auf einige -zig Cent nicht
festlegen.

Wie die Chartgrafik zeigt, ergibt sich nunmehr sogar eine Kreuzunterstützung,
aus der horizontalen Breaklinie und der kurzfristigen Aufwärts-Trendlinie bzw.
der Unterkante des Trendkanals.
Der Rebound drängt sich förmlich auf.
Einer der seltenen Fälle, bei denn man kaum etwas falsch machen kann - wenn
man kauft. Sollte der Rebound wider Erwarten scheitern, so geht wegen der
unmittelbaren Triggernähe bei geeignetem SL nicht viel verloren. Erfolgt jedoch
der Rebound, steht als nächstes der Test des letzten Hochs bei ca. 9,-€ an.
Nachfolgend sodann der Test der Kanal-Oberkante, die noch weiter oben liegt.
Ein hochinteressantes Chance-Risikoverhältnis.

Mein Votum lautet daher: Strong buy.
SL für Trader bei 98,- €.  

Angehängte Grafik:
h.gif
h.gif
28.06.07 20:32 #17 Die Merck erinnert mich irgendwie an SAP:

Sch...
Auf
Polen :-)
Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 12.05.12 14:54
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...