VIB Vermögen, ein Millionen Deal

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  01.04.08 09:07
eröffnet am: 03.11.06 17:54 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 01.04.08 09:07 von: Peddy78 Leser gesamt: 6046
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

03.11.06 17:54 #1 VIB Vermögen, ein Millionen Deal
News - 03.11.06 08:33
DGAP-News: VIB Vermögen AG (deutsch)

VIB Vermögen AG erwirbt renditestarkes Logistikimmobilienpaket für 47 Mio. EUR

VIB Vermögen AG / Sonstiges

03.11.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Neuburg/Donau, 3. November 2006 - Die auf Gewerbeimmobilien spezialisierte VIB Vermögen AG hat ihr Bestandsportfolio durch den Zukauf eines Logistikimmobilienpakets signifikant ausgebaut. Für einen Erwerbspreis von 47 Mio. EUR übernahm die Immobilien-Holding aus Neuburg/Donau insgesamt sieben Objekte in guten Lagen mit bester Verkehrsanbindung in Bayern und Nordhessen. Mieter sind zwei international tätige Logistikdienstleister sowie ein deutscher Automobilhersteller. Das erworbene Immobilienpaket erwirtschaftet dabei eine überdurchschnittliche Mietrendite von ca. 8,75% p. a.

Die komplett vermietete Gebäudenutzfläche umfasst insgesamt 74.888 m2 und verteilt sich auf Vermietflächen zwischen 1.550 m2 und 27.500 m2. Alle Immobilien befinden sich in einem guten baulichen Zustand, der keine kurzfristigen Investitionen erfordert. Durch diese Transaktion steigert die VIB Vermögen AG, ohne die Immobilien der BBI AG, die gesamte vermietbare Fläche des Immobilienportfolios um rund 45% auf 241.000 m2. Finanziert wird die Investition mit ca. 17 Mio. EUR Eigenkapital und einem Darlehen von 30 Mio. EUR. Ludwig Schlosser, Vorstand der VIB Vermögen AG, zeigt sich erfreut über die gelungene Transaktion: 'Die Mieter sind etablierte und bonitätsstarke Logistikdienstleister mit über 2.000 Mitarbeitern an 20 Standorten in Europa sowie ein bekannter deutscher Automobilhersteller. Durch die jährlichen Mieteinnahmen von ca. 4,2 Mio. EUR werden wir unser deutlich zweistelliges Wachstum auch in Zukunft weiter fortschreiben können. Gleichzeitig legt der Substanzwert der VIB Vermögen AG zu!'

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine mittelständische Immobilienholding mit Investitionsfokus auf gewerbliche Immobilien in Süddeutschland. 1993 als Personengesellschaft gegründet, wurde die VIB im Jahre 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seitdem entwickelte die Gesellschaft ihre Kernkompetenzen im Bereich des Erwerbs und der Verwaltung eigener Immobilien und der Beteiligung an Gesellschaften mit Immobilienvermögen. Zum Immobilienportfolio der VIB-Gruppe zählen, ohne die Immobilien der BBI AG, rund 30 verschiedene Immobilien, darunter eine Industrieanlage und ein Industriepark in Neuburg/Donau, ein Gewerbepark in Günzburg sowie das DonauCityCenter in Ingolstadt. Auch ein Burger King Restaurant bei Pfaffenhofen an der A9 und ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum im Gewerbegebiet Memmingen-Nord gehören zum Bestand der VIB-Gruppe. Mit einer vermietbaren Gesamtfläche von über 241.000 m2 erzielt die Gesellschaft nachhaltige Mietrenditen von über 8% p. a.



Investor Relations:

cometis AG Ulrich Wiehle Tel: 0611 / 205855-11 Fax: 0611 / 205855-66 E-mail: ulrich.wiehle@vib-ag.de



DGAP 03.11.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: VIB Vermögen AG Luitpoldstraße C 70 86633 Neuburg/Donau Deutschland Telefon: 08431 / 504-955 Fax: 08431 / 504-747 E-mail: rainer.hettmer@vib-ag.de WWW: www.vib-ag.de ISIN: DE0002457512 WKN: 245751 Indizes:

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
VIB Vermögen AG Inhaber-Aktien o.N. 8,58 +2,14% XETRA
 
09.02.07 18:57 #2 VIB und die wundersame Geldvermehrung via BB.
lassen mich den Hut ziehen vor dem VIB-Management. Zur Erinnerung: 9,5 Mio. Euro bezahlte VIB der Bayr. Landesbank für ca. 95 % der BBI. Ende 2006 erfolgte die Kapitalerhöhung um 2/3 mit überwiegender Platzierung bei Investoren, um die BBI REIT-fähig zu machen, und der verbliebene VIB-Anteil sank auf knapp 30 %. Bei dem eingesammelten Kapital von 46,5 Mio. Euro (man erinnere, das sind ca. 2/3 des neuen Gesamtkapitals) ist der VIB-Anteil von 9,5 Mio. Euro jetzt über 20 Mio. Euro wert. Wen das nicht beeindruckt...
Die Infos sind zu recherchieren bei der BBI und VIB sowie dem Nebenwerte-Journal. VIB ist für mich nach der o. a. Rechnung immer noch ein Kauf bis 12 Euro, mein Kursziel schätze ich auf zunächst 14. VIB, IFM und RCM gehören für mich - allein wegen der Qualität des Managements - zu den Top-Immobilienwerte, die noch immer nicht ihren Nettoinventarwert erreicht haben.  
27.02.07 08:38 #3 VIB Vermögen AG setzt dynamisches Wachstum.
Aktie notiert aber mal über NAV von 10,16 €,
hat man in der Branche ja auch nicht soo oft.

News - 27.02.07 08:31
DGAP-News: VIB Vermögen AG (deutsch)

VIB Vermögen AG setzt dynamisches Wachstum fort

VIB Vermögen AG / Kapitalerhöhung

27.02.2007

Veröffentlichung einer Corporate-Mitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

VIB Vermögen AG setzt dynamisches Wachstum fort Immobilieninvestitionen in Höhe von insgesamt 200 Mio. EUR in Verhandlung Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital für Ende März 2007 geplant NAV auf 10,16 EUR je Aktie angestiegen

Neuburg/Donau, 27. Februar 2007 - Die Immobilien-Holding VIB Vermögen AG plant im laufenden Geschäftsjahr umfangreiche Neuinvestitionen in Gewerbeimmobilien. Insgesamt verhandelt die Gesellschaft über renditeträchtige Neuinvestitionen mit einem Gesamtvolumen von mehr als 200 Mio. EUR. Zur Finanzierung der Investitionen plant die VIB Vermögen AG noch im März 2007 die Durchführung einer Kapitalerhöhung.

Für die Kapitalerhöhung will die VIB Vermögen AG das gesamte genehmigte Kapital ausnutzen und insgesamt 4.896.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien gegen Bareinlage ausgeben. Die Aktien mit einem rechnerischen Nennwert von 1,00 EUR sind ab dem 1. Januar 2007 voll dividendenberechtigt. Bezugsberechtigt sind die bestehenden Aktionäre, da es sich um ein nicht öffentliches Angebot handelt. Ein Bezugsrechtshandel ist nicht vorgesehen. Nicht bezogene Aktien sollen im Zuge der Kapitalerhöhung institutionellen und strategischen Investoren zur Zeichnung angeboten werden. Mit erfolgreichem Abschluss der Kapitalerhöhung würde sich das Grundkapital von 12.188.000 EUR auf 17.084.000 EUR erhöhen. Gleichzeitig erwartet die VIB Vermögen AG einen Bruttoemissionserlös zwischen 50 Mio. EUR und 60 Mio. EUR, der ausschließlich für neue Immobilieninvestitionen Einsatz finden soll. Den Ausgabepreis für die neuen Aktien wird die Gesellschaft voraussichtlich am 5. März 2007 festlegen.

Mit den geplanten Neuinvestitionen will die VIB Vermögen den Unternehmenswert weiter steigern. So erhöhte sich der zum 31.12.2006 berechnete Net Asset Value (NAV) bereits auf 10,16 EUR je Aktie. Ludwig Schlosser, Vorstand der VIB Vermögen AG will durch die Kapitalerhöhung die Marktchancen wahrnehmen: 'Der Markt für Gewerbeimmobilien bietet in der aktuellen Marktphase weiterhin hochrentierliche Objekte zu attraktiven Preisen. Durch die Kapitalerhöhung können wir unsere Umsatzerlöse und Erträge deutlich ausbauen.' Die Gesellschaft steht derzeit in konkreten Verhandlungen über mehrere Logistikimmobilien und Einkaufszentren sowie eine Immobilie für Dienstleistungen, alle in wachstumsstarken Regionen gelegen, mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 100 Mio. EUR. Darüber hinaus werden derzeit weitere Projekte und Ankäufe überwiegend in den Bereichen Logistik und Industrie im Umfang von weiteren 100 Mio. EUR vorbereitet und verhandelt, die noch dieses Jahr zu Vertragsabschlüssen führen sollen.

Bereits finanziert sind Projektentwicklungen mit einem Volumen von ca. 20 Mio. EUR, darunter z. B. eine Logistikimmobilie in Regensburg sowie der zweite Bauabschnitt des DonauCityCenters in Ingolstadt. Diese werden noch in diesem Jahr fertig gestellt und an bereits vorhandene Mieter übergeben.

Disclaimer

Diese Meldung sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land gegenüber Personen ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der VIB Vermögen AG dar. Aktien der VIB Vermögen AG werden in Deutschland und insbesondere in den Vereinigten Staaten, nicht öffentlich zum Kauf angeboten. Diese Meldung stellt kein öffentliches Angebot von Aktien der VIB Vermögen AG dar.

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine mittelständische Immobilienholding mit Investitionsfokus auf gewerbliche Immobilien in Süddeutschland. 1993 als Personengesellschaft gegründet, wurde die VIB im Jahre 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seitdem entwickelte die Gesellschaft ihre Kernkompetenzen im Bereich des Erwerbs und der Verwaltung eigener Immobilien und der Beteiligung an Gesellschaften mit Immobilienvermögen. Zum Immobilienportfolio der VIB-Gruppe zählen, ohne die Immobilien der BBI AG, rund 30 verschiedene Immobilien, darunter eine Industrieanlage und ein Industriepark in Neuburg/Donau, ein Gewerbepark in Günzburg sowie das DonauCityCenter in Ingolstadt. Auch das im November 2006 erworbene Logistikimmobilienpaket sowie ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum im Gewerbegebiet Memmingen-Nord gehören zum Bestand der VIB-Gruppe. Mit einer vermietbaren Gesamtfläche von über 244.000 m2 erzielt die Gesellschaft nachhaltige Mietrenditen von über 8% p. a.



Kontakt

Investor Relations:

cometis AG Ulrich Wiehle Unter den Eichen 7 65195 Wiesbaden Tel: +49 (0)611 205855-11 Fax: +49 (0)611 205855-66 E-mail: ulrich.wiehle@vib-ag.de

DGAP 27.02.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: VIB Vermögen AG Luitpoldstraße C 70 86633 Neuburg/Donau Deutschland Telefon: 08431 / 504-955 Fax: 08431 / 504-747 E-mail: rainer.hettmer@vib-ag.de WWW: www.vib-ag.de ISIN: DE0002457512 WKN: 245751 Indizes:

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
VIB Vermögen AG Inhaber-Aktien o.N. 11,80 -0,42% XETRA
 
21.03.07 08:23 #4 VIB Vermögen AG / Jahresergebnis
News - 21.03.07 08:00
DGAP-News: VIB Vermögen AG (deutsch)

VIB Vermögen AG veröffentlicht vorläufige Geschäftszahlen 2006

VIB Vermögen AG / Jahresergebnis

21.03.2007

Veröffentlichung einer Corporate-Mitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Jahresergebnis für 2006 übertrifft die Erwartungen deutlich Dividendenvorschlag von 0,20 EUR je Aktie Prognose für 2007: Betriebliche Nettoerträge 19,0 Mio. EUR / EBT: 8,5 Mio. EUR

Neuburg/Donau, 21. März 2007 - Die Immobilien-Holding VIB Vermögen AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 Umsatz und Ertrag deutlich steigern können. Nach vorläufigen, erstmals nach IFRS ermittelten Geschäftszahlen stiegen die betrieblichen Nettoerträge auf 20,40 Mio. EUR. Hierin enthalten ist ein einmaliger Sondereffekt durch die Übernahme der BBI AG in Höhe von rund 7,87 Mio. EUR. Bereinigt um diesen Faktor summieren sich die betrieblichen Nettoerträge auf 12,53 Mio. EUR. Dies entspricht einem Zuwachs von 53,5% gegenüber dem Vorjahreszeitraum (IFRS-Vergleichswert 2005: 8,16 Mio. EUR). Ludwig Schlosser, Vorstand der VIB Vermögen AG zeigt sich erfreut über das Unternehmensergebnis: 'Die deutliche Verbesserung unseres operativen Geschäfts ist das Ergebnis unserer umsichtigen und renditeorientierten Investitionspolitik in einem dynamischen Marktumfeld für Gewerbeimmobilien!'

Deutlich gestiegen ist damit auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT), das sich im Geschäftsjahr 2006 auf 13,16 Mio. EUR erhöhte. Nach Bereinigung des Sondereffekts errechnete sich für das Geschäftsjahr 2006 ein EBIT von 5,61 Mio. EUR (IFRS-Vergleichswert 2005: 3,31 Mio. EUR). Der beschriebene Sondereffekt resultiert aus der im April 2006 erfolgten Übernahme von 94,45% der Anteile der BBI Immobilien AG. Durch die erstmalige Einbeziehung der BBI AG in den IFRS-Konzernabschluss wurden einerseits vorhandene stille Reserven aktiviert. Andererseits war durch die Reduzierung der Anteile an der BBI AG auf rund 28,7% im Dezember 2006 die Auflösung passiver latenter Steuern erforderlich.

Das Ergebnis vor Steuern (EBT) erhöhte sich bedingt durch die Sondereffekte im Geschäftsjahr 2006 auf 10,79 Mio. EUR (bereinigt um Sondereffekte: 2,92 Mio. EUR, Vorjahr: 1,28 Mio. EUR). Als Jahresüberschuss verbuchte die VIB Vermögen AG einen Gewinn von 9,73 Mio. EUR. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie verwässert von 0,80 EUR und unverwässert von 0,90 EUR. Als Dividende schlägt der Vorstand der Hauptversammlung daher eine Erhöhung von 0,06 EUR auf 0,20 EUR für das Geschäftsjahr 2006 vor.

Auch für das laufende Geschäftsjahr 2007 erwartet der Vorstand der VIB Vermögen AG deutliche Zuwächse: So sollen die betrieblichen Nettoerträge aus dem operativen Geschäft auf 19 Mio. EUR und das Vorsteuerergebnis (EBT) auf mindestens 8,5 Mio. EUR zulegen. Gestützt wird das Wachstum unter anderem durch die kürzlich getätigten Neuinvestitionen. So rechnet die Gesellschaft mit der Fertigstellung einer Logistikimmobilie in Regensburg zur Jahresmitte 2007. Das Investitionsvolumen hierfür beträgt rund 8,2 Mio. EUR. Auf dem im März 2007 erworbenen Grundstück in Murnau (Kaufpreis 7,5 Mio. EUR) plant die VIB Vermögen AG die Entwicklung einer hochwertigen Einzelhandelsimmobilie, deren Übergabe an die bereits vorhandenen Mieter für Ende 2008 erwartet wird (geplante Kosten der Gesamtinvestition 17 Mio. EUR). Zur Expansion soll zudem eine Investition von 13 Mio. EUR im businessPARK Regensburg beitragen. Dieser ist an bonitätsstarke Mieter, wie z.B. Siemens VDO, vollständig vermietet. Abgerundet wird die Investitionstätigkeit durch den zweiten, bereits begonnenen Bauabschnitt am DonauCityCenter in Ingolstadt. Das Bauvolumen beträgt hierfür rund 8 Mio. EUR. Weitere Investitionen in Höhe von rund 50 Mio. EUR können demnächst getätigt werden. Durch die breit diversifizierten und renditestarken Neuinvestitionen ist der Vorstand überzeugt, die Wachstumsstrategie erfolgreich umzusetzen.

Disclaimer

Diese Meldung sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land gegenüber Personen ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der VIB Vermögen AG dar. Aktien der VIB Vermögen AG werden in Deutschland und insbesondere in den Vereinigten Staaten, nicht öffentlich zum Kauf angeboten. Diese Meldung stellt kein öffentliches Angebot von Aktien der VIB Vermögen AG dar.

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine mittelständische Immobilienholding mit Investitionsfokus auf gewerbliche Immobilien in Süddeutschland. 1993 als Personengesellschaft gegründet, wurde die VIB im Jahre 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seitdem entwickelte die Gesellschaft ihre Kernkompetenzen im Bereich des Erwerbs und der Verwaltung eigener Immobilien und der Beteiligung an Gesellschaften mit Immobilienvermögen. Zum Immobilienportfolio der VIB-Gruppe zählen, ohne die Immobilien der BBI AG, über 30 verschiedene Immobilien, darunter eine Industrieanlage und ein Industriepark in Neuburg/Donau, ein Gewerbepark in Günzburg sowie das DonauCityCenter in Ingolstadt. Auch das im November 2006 erworbene Logistikimmobilienpaket sowie ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum im Gewerbegebiet Memmingen-Nord gehören zum Bestand der VIB-Gruppe. Mit einer vermietbaren Gesamtfläche von über 244.000 m2 per März 2007 erzielt die Gesellschaft nachhaltige Mietrenditen von über 8% p. a.

Investor Relations:

cometis AG Ulrich Wiehle Unter den Eichen 7 65195 Wiesbaden Tel: +49 (0)611 205855-11 Fax: +49 (0)611 205855-66 E-mail: ulrich.wiehle@vib-ag.de



DGAP 21.03.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: VIB Vermögen AG Luitpoldstraße C 70 86633 Neuburg/Donau Deutschland Telefon: 08431 / 504-955 Fax: 08431 / 504-747 E-mail: rainer.hettmer@vib-ag.de www: www.vib-ag.de ISIN: DE0002457512 WKN: 245751 Indizes:

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
VIB Vermögen AG Inhaber-Aktien o.N. 11,25 +0,00% XETRA
 
09.04.07 07:26 #5 Schon wieder +10 % und zwei renditestarke Imm.
im Sack.

DGAP-News: VIB Vermögen AG deutsch  

14:49 05.04.07  

VIB Vermögen AG investiert in zwei renditestarke Immobilienobjekte

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

VIB Vermögen AG investiert in zwei renditestarke Immobilienobjekte
• Gesamtinvestition von 41 Mio. EUR

Neuburg / Donau, 5. April 2007 - Die auf Gewerbeimmobilien spezialisierte
VIB Vermögen AG baut ihr Bestandsportfolio durch den Kauf zweier
renditestarker Produktions- und Logistikimmobilien weiter aus. Finanziert
wird die Neuinvestition in Höhe von insgesamt 37 Mio. EUR bereits zum Teil
durch das frische Eigenkapital aus der kürzlich platzierten
Kapitalerhöhung. Die vollständig vermieteten Objekte generieren jährliche
Mieteinnahmen von rund 2,8 Mio. EUR. Dies entspricht einer Mietrendite von
7,5% p. a.

Die am Standort Neufahrn bei München erworbene Produktions- und
Logistikhalle umfasst eine Gebäudenutzfläche von rund 30.000m2. Mieter sind
ein Automobilhersteller zusammen mit einem Logistikunternehmen. Am anderen
Standort in Wackersdorf, nördlich von Regensburg, erwirbt die VIB Vermögen
AG eine Industriehalle für Produktion und Logistik. Diese Immobilie weist
eine Gebäudenutzfläche von 16.000m2 auf. Zu den bonitätsstarken Mietern
gehören mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Logistik
und Dienstleistungen. Finanziert wird die Gesamtinvestition mit ca. 8,5
Mio. EUR Eigenkapital sowie mit langfristigen Bankdarlehen in Höhe von rund
28,5 Mio. EUR. Zusätzlich erwarb die VIB Vermögen AG ein Grundstück in
Neufahrn mit einer Fläche von 11.000m2 für einen Kaufpreis von 4 Mio. EUR,
das für ein Bauvorhaben entwickelt wird. Vorstand Ludwig Schlosser schaut
optimistisch in die Zukunft: 'Die jüngste Kapitalerhöhung eröffnet uns neue
Perspektiven. Wir können in nächster Zeit weitere Akquisitionen tätigen und
damit das Wachstum der VIB Vermögen AG beschleunigen!'

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine mittelständische Immobilienholding mit
Investitionsfokus auf gewerbliche Immobilien in Süddeutschland. 1993 als
Personengesellschaft gegründet, wurde die VIB im Jahre 2000 in eine
Aktiengesellschaft umgewandelt. Seitdem entwickelte die Gesellschaft ihre
Kernkompetenzen im Bereich des Erwerbs und der Verwaltung eigener
Immobilien und der Beteiligung an Gesellschaften mit Immobilienvermögen.
Zum Immobilienportfolio der VIB-Gruppe zählen über 30 verschiedene
Immobilien, darunter eine Industrieanlage und ein Industriepark in
Neuburg/Donau, ein Gewerbepark in Günzburg sowie das DonauCityCenter in
Ingolstadt. Auch das im November 2006 erworbene Logistikimmobilienpaket
sowie ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum im Gewerbegebiet
Memmingen-Nord gehören zum Bestand der VIB-Gruppe. Mit einer vermietbaren
Gesamtfläche von aktuell knapp 300.000 m2 erzielt die Gesellschaft
nachhaltige Mietrenditen von rund 8% p. a.


Investor Relations:

cometis AG
Ulrich Wiehle
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Tel: +49 (0)611 205855-11
Fax: +49 (0)611 205855-66
E-mail: ulrich.wiehle@vib-ag.de



(c)DGAP 05.04.2007
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: VIB Vermögen AG
Luitpoldstraße C 70
86633 Neuburg/Donau Deutschland
Telefon: 08431 / 504-955
Fax: 08431 / 504-747
E-mail: rainer.hettmer@vib-ag.de
www: www.vib-ag.de
ISIN: DE0002457512
WKN: 245751
Indizes:
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------




 
31.05.07 22:13 #6 VIB Vermögen AG hebt Jahresprognose...an.
News - 31.05.07 08:35
DGAP-News: VIB Vermögen AG (deutsch)

VIB Vermögen AG hebt Jahresprognose mit Veröffentlichung der endgültigen Geschäftszahlen 2006 an

VIB Vermögen AG / Jahresergebnis/Planzahlen

31.05.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Neuburg/Donau, 31. Mai 2007 - Die Immobilien-Holding VIB Vermögen AG veröffentlicht heute ihre endgültigen Geschäftszahlen 2006. Gegenüber den vorläufig kommunizierten Geschäftszahlen haben sich Umsatz und Ergebnis nochmals leicht erhöht. Demnach stiegen die betrieblichen Erträge auf 21,82 Mio. EUR (Vorjahr: 10,70 Mio. EUR). Hierin enthalten ist ein einmaliger Sondereffekt durch die Übernahme von 94,45% der Anteile der Bürgerliches Brauhaus Immobilien AG (BBI AG) in Höhe von rund 8,2 Mio. EUR.

Nach endgültigen Ergebnissen erwirtschaftete die VIB Vermögen AG ein EBIT von 13,77 Mio. EUR (Vorjahr: 3,46 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) erhöhte sich auf 10,97 Mio. EUR (Vorjahr: 1,42 Mio. EUR). Somit beläuft sich das Konzernergebnis für das Geschäftsjahr 2006 auf 9,77 Mio. EUR. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,90 EUR. Aufgrund des deutlich gestiegenen Gewinns schlägt der Vorstand der Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende von 0,06 EUR auf 0,20 EUR für das Geschäftsjahr 2006 vor.

Für das laufende Geschäftsjahr erhöht der Vorstand aufgrund der umfangreichen Investitionstätigkeit seit Jahresbeginn 2007 die Prognose: So sollen die betrieblichen Erträge aus dem operativen Geschäft (ohne Sondereffekte) im Geschäftsjahr 2007 auf 20 Mio. EUR und das Vorsteuerergebnis (EBT) auf mindestens 9 Mio. EUR steigen.

Die bewerteten Investment Properties betrugen zum 31.12.2006 175 Mio. EUR. Mit den bereits in weitere Immobilien investierten 105 Mio. EUR und dem Investitionsplan für das restliche Jahr 2007 rechnet der Vorstand, die Investment Properties zum Jahresende 2007 auf rund 350 Mio. EUR steigern zu können.

Der vollständige Geschäftsbericht 2006 steht auf der Homepage der Gesellschaft (www.vib-ag.de) zum Download zur Verfügung.

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine mittelständische Immobilienholding mit Investitionsfokus auf gewerbliche Immobilien in Süddeutschland. 1993 als Personengesellschaft gegründet, wurde die VIB im Jahr 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seitdem entwickelte die Gesellschaft ihre Kernkompetenzen im Bereich des Erwerbs und der Verwaltung eigener Immobilien und der Beteiligung an Gesellschaften mit Immobilienvermögen. Zum Immobilienportfolio der VIB-Gruppe zählen über 30 verschiedene Immobilien, darunter eine Industrieanlage und ein Industriepark in Neuburg/Donau, ein Gewerbepark in Günzburg sowie das DonauCityCenter in Ingolstadt. Auch das im November 2006 erworbene Logistikimmobilienpaket sowie ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum im Gewerbe¬gebiet Memmingen-Nord gehören zum Bestand der VIB-Gruppe. Mit einer vermietbaren Gesamtfläche von ca. 310.000 m2 erzielt die Gesellschaft nachhaltige Mietrenditen von über 8% p. a.



Investor Relations:

cometis AG Ulrich Wiehle Unter den Eichen 7 65195 Wiesbaden Tel: +49 (0)611 205855-11 Fax: +49 (0)611 205855-66 E-mail: ulrich.wiehle@vib-ag.de



DGAP 31.05.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: VIB Vermögen AG Luitpoldstraße C 70 86633 Neuburg/Donau Deutschland Telefon: +49 (0)8431 / 504-952 Fax: +49 (0)8431 / 504-973 E-mail: cornelia.eissmann@vib-ag.de www: www.vib-ag.de ISIN: DE0002457512 WKN: 245751 Indizes:

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
VIB Vermögen AG Inhaber-Aktien o.N. 12,10 +0,83% XETRA
 
10.07.07 08:23 #7 VIB realisiert fünf attraktive Neuinvestitionen.
Auch nicht uninteressant.

News - 10.07.07 08:00
DGAP-News: VIB Vermögen AG (deutsch)

VIB Vermögen AG realisiert fünf attraktive Neuinvestitionen

VIB Vermögen AG / Sonstiges

10.07.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Neuburg / Donau, 10. Juli 2007 - Die VIB Vermögen AG, eine auf Gewerbeimmobilien spezialisierte Immobiliengesellschaft, hat ihr Portfolio seit Ende Mai durch fünf Neuinvestitionen deutlich erweitert. Diese umfassen neben zwei neuen Objekten auch zwei Grundstücke mit deren Bebauung in Kürze begonnen werden soll sowie ein Vorratsgrundstück. Standorte sind neben Bayern und Nordrhein-Westfalen auch die tschechische Republik. Finanziert werden die jüngsten Zukäufe der VIB Vermögen AG mit rund 30% Eigen- und rund 70% Fremdkapital.

Auf den beiden neu erworbenen Grundstücken werden jeweils Logistikanlagen errichtet. Dabei wird in Herten bei Recklinghausen für den künftigen Mieter, einem bundesweit tätigen Sanitärgroßhändler, ein Auslieferungslager mit einer vermietbaren Fläche von 8.670 m² errichtet. Die Fertigstellung des Objektes und damit der Übergang in das Bestandsportfolio der VIB Vermögen AG soll noch in diesem Jahr erfolgen. Die Gesamtinvestition für das projektierte Grundstück beläuft sich auf rund 6,5 Mio. EUR. Das zweite projektierte Grundstück liegt im östlichen Oberbayern. Der Mietvertrag über die Logistikanlage, die Mitte nächsten Jahres auf dem Grundstück fertig gestellt wird, ist bereits unterzeichnet. Mieter ist ein namhaftes Logistikunternehmen. Investitionskosten und Gebäudenutzfläche sind dabei von der Ausübung einer Erweiterungsoption abhängig. Bei Ausübung der Option beläuft sich die Gesamtinvestition für eine Gebäudenutzfläche von rund 38.000 m² auf etwa 18,5 Mio. EUR, andernfalls 14,0 Mio. EUR für eine vermietbare Fläche von rund 28.000 m².

Weiterhin konnte sich die VIB Vermögen AG in der tschechischen Republik ein Vorratsgrundstück mit hervorragender Infrastruktur-Anbindung sichern. Das Areal mit einer Grundstücksfläche von 140.000 m² eignet sich bestens für die Bebauung mit einer großen Logistikimmobilie. Es liegt zwischen der deutsch-tschechischen Grenze und der Stadt Pilsen, direkt an einer Autobahnausfahrt.

Ferner erwarb die VIB Vermögen AG zwei neue Objekte. In Neumarkt akquirierte die Gesellschaft ein Burger-King-Fast-Food-Restaurant zu einem Kaufpreis inkl. Erwerbsnebenkosten von ca. 1,5 Mio. EUR. Zudem erwarb die Gesellschaft ein Büro- und Produktionsgebäude in Schwabmünchen für einen Kaufpreis von rund 3,2 Mio. EUR. Mieter der Immobilie ist ein Medizintechnik-Unternehmen. Mit diesen Neuinvestitionen sichert die VIB Vermögen AG ihre führende Stellung als renditestarker Immobilienbestandshalter.

Die Gesamtinvestitionssumme, ohne das Grundstück in Tschechien, beträgt rund 30 Mio. EUR.

Auf die Zinssteigerung der vergangenen Monate hat die VIB Vermögen AG bereits frühzeitig reagiert und deshalb 87% ihrer Darlehen festgeschrieben. Der durchschnittliche Zinssatz aller Bankverbindlichkeiten beträgt 4,75%.

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine mittelständische Immobilienholding mit Investitionsfokus auf gewerbliche Immobilien in Süddeutschland. 1993 als Personengesellschaft gegründet, wurde die VIB im Jahr 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seitdem entwickelte die Gesellschaft ihre Kernkompetenzen im Bereich des Erwerbs und der Verwaltung eigener Immobilien und der Beteiligung an Gesellschaften mit Immobilienvermögen. Zum Immobilienportfolio der VIB-Gruppe zählen über 34 verschiedene Immobilien, darunter eine Industrieanlage und ein Industriepark in Neuburg/Donau, ein Gewerbepark in Günzburg sowie das DonauCityCenter in Ingolstadt. Auch das im November 2006 erworbene Logistikimmobilienpaket sowie ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum im Gewerbegebiet Memmingen-Nord gehören zum Bestand der VIB-Gruppe. Mit einer vermietbaren Gesamtfläche von ca. 320.000 m2 erzielt die Gesellschaft nachhaltige Mietrenditen von über 8% p. a.

Investor Relations:

cometis AG Ulrich Wiehle Unter den Eichen 7 65195 Wiesbaden Tel: +49 (0)611 205855-11 Fax: +49 (0)611 205855-66 E-mail: ulrich.wiehle@vib-ag.de

DGAP 10.07.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: VIB Vermögen AG Luitpoldstraße C 70 86633 Neuburg/Donau Deutschland Telefon: +49 (0)8431 / 504-952 Fax: +49 (0)8431 / 504-973 E-mail: cornelia.eissmann@vib-ag.de Internet: www.vib-ag.de ISIN: DE0002457512 WKN: 245751 Indizes:

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
VIB Vermögen AG Inhaber-Aktien o.N. 11,36 -3,24% XETRA
 
27.08.07 09:06 #8 Ein Vermögen zum Sonderangebot für nur 9,99 .
Ein VIB Vermögen Anteil zumindest.

News - 27.08.07 07:54
DGAP-News: VIB Vermögen AG (deutsch)

VIB Vermögen AG realisiert Neuinvestitionen im Volumen von 35,9 Mio. EUR

VIB Vermögen AG / Sonstiges

27.08.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

VIB Vermögen AG realisiert Neuinvestitionen im Volumen von 35,9 Mio. EUR

Neuburg / Donau, 27. August 2007 - Die VIB Vermögen AG, eine auf Gewerbeimmobilien spezialisierte Immobiliengesellschaft, hat ihr Portfolio durch den Kauf von fünf gewerblich genutzten Immobilien sowie einem weiteren Grundstück erneut aufgestockt. Insgesamt umfasst das Investitionsvolumen für die vollständig und langfristig vermieteten Objekte an bayerischen Standorten rund 31,3 Mio. EUR. Mit der Investition erwartet die VIB Vermögen AG zusätzliche jährliche Mieterträge in Höhe von rund 2,6 Mio. EUR. Dies entspricht einer Mietrendite von 8,3%. Finanziert werden die Akquisitionen mit rund 29% Eigenkapital. Der Rest wird mit Bankdarlehen finanziert.

Drei der fünf Immobilien werden bereits ab dem 1. Oktober 2007 umsatz- und ertragswirksam. Hierzu zählt ein Gewerbe- und Dienstleistungszentrum in Nürnberg mit einer Gebäudenutzfläche von 11.527 m2. Mieter sind u. a. ein Berufsförderungszentrum sowie ein Elektronikfachmarkt. Weiterhin soll ein Lager- und Bürogebäude in Regensburg, das an einen Elektrogroßhändler und ein Logistikunternehmen vermietet ist, zum Wachstum der VIB Vermögen AG beitragen. Das Objekt umfasst eine vermietbare Fläche von 9.537 m2. Schließlich wurde auch eine Produktionsimmobilie mit dazugehöriger Lagerfläche und angegliederten Büroräumen mit Wirkung ab Oktober 2007 erworben. Die in der Metropolregion Nürnberg gelegene Immobilie weist eine Gebäudenutzfläche von ca. 6.500 m2 auf und ist u. a. an ein Maschinenbau- und Automatisierungstechnik-Unternehmen sowie an einen Großhändler vermietet.

Ab dem 1. Januar 2008 werden zwei weitere Objekte umsatz- und ertragswirksam: So ist ein Bürogebäude in Nürnberg mit einer Fläche von 4.625 m2 hauptsächlich an eine staatliche Behörde langfristig vermietet. Zudem erwirbt die VIB Vermögen AG eine Produktions- und Logistikimmobilie in der Region Ingolstadt mit einer Gebäudenutzfläche von 9.741 m2. Mieter sind diverse international tätige Unternehmen.

Zusätzlich zu den fünf Gewerbeimmobilien konnte sich die VIB Vermögen AG auch ein attraktives Grundstück in Ingolstadt für einen Kaufpreis inkl. Erwerbsnebenkosten von 4,6 Mio. EUR sichern. Das Grundstück umfasst eine Fläche von rund 12.400 m2. Darauf soll ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum entwickelt werden. Erste Anfragen von bonitätsstarken Interessenten liegen der Gesellschaft bereits vor. Die VIB Vermögen AG erwartet nach Fertigstellung des Objektes eine Mietrendite von mehr als 8%.

Ludwig Schlosser, Vorstand der VIB Vermögen AG, sieht sich in der Strategie bestätigt: 'Wir profitieren von unserer Marktposition und können weiterhin hoch rentable und attraktive Objekte an bayerischen Standorten erwerben. Durch die jüngsten Akquisitionen erhöht sich unser Portfolio auf rund 40 Objekte. Diese generieren auf annualisierter Basis Mieterträge von mehr als 23 Mio. EUR.'

Investor Relations:

cometis AG Ulrich Wiehle Unter den Eichen 7 65195 Wiesbaden Tel: +49 (0)611 205855-11 Fax: +49 (0)611 205855-66 E-mail: ulrich.wiehle@vib-ag.de

27.08.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: VIB Vermögen AG Luitpoldstraße C 70 86633 Neuburg/Donau Deutschland Telefon: +49 (0)8431 / 504-952 Fax: +49 (0)8431 / 504-973 E-mail: cornelia.eissmann@vib-ag.de Internet: www.vib-ag.de ISIN: DE0002457512 WKN: 245751 Indizes:

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
VIB Vermögen AG Inhaber-Aktien o.N. 9,84 -1,50% XETRA
 
06.11.07 09:23 #9 1Jahr später,noch kein Millionär,aber es geht aufw
VIB Vermögen: Vorsteuergewinn weit mehr als verdoppelt

31.08.2007 - Das Immobilienunternehmen VIB Vermögen beendet das erste Halbjahr 2007 mit betrieblichen Einnahmen in Höhe von mehr als 9,5 Millionen Euro. Die Einnahmen liegen damit rund 3,6 Millionen Euro über dem Wert des Vorjahreszeitraums. Vor Steuern hat sich der Gewinn von 1,7 Millionen Euro auf mehr als 4,4 Millionen Euro erhöh. Für das Gesamtjahr rechnen die VIB-Manager mit Erträgen von 20 Millionen Euro sowie einem Gewinn vor Steuern von etwa 9 Millionen Euro.
( mic )
 
06.12.07 10:07 #10 Investitionen von 26 Mio. € stärken Marktposition.
8 € Basis für erste Käufe?

News - 06.12.07 08:48
DGAP-News: VIB Vermögen AG (deutsch)

VIB Vermögen AG: Investitionen von 26 Mio. EUR stärken Marktposition

VIB Vermögen AG / Sonstiges

06.12.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Neuburg / Donau, 06. Dezember 2007 - Die VIB Vermögen AG, eine auf Gewerbe- immobilien spezialisierte Immobiliengesellschaft, erweitert durch drei Neuinvestitionen ihr Bestandsportfolio. Die Investitionen umfassen ein Gesamtvolumen von 26 Mio. EUR und verfügen über eine vermietbare Fläche von rund 27.400 m². Zu den Akquisitionen zählen unter anderem eine Einkaufspassage in Lauf sowie ein im Bau befindliches Logistikzentrum in Mitterteich. Weiterhin sicherte sich die Gesellschaft ein attraktives Grundstück in Frankfurt am Main, mit dessen Bebauung in Kürze begonnen wird. Zudem wurde auf einem bereits im Sommer erworbenen Grundstück in Herten eine Logistikimmobilie fertig gestellt. Die Übergabe des Objektes fand am 03.12.2007 statt. Damit wächst das Portfolio der VIB Vermögen auf insgesamt 43 Objekte mit einer vermietbaren Fläche von derzeit über 377.000 m² an. Ludwig Schlosser, Vorstand der VIB, sieht die Gesellschaft mit den jüngsten Zukäufen hervorragend positioniert: 'Durch die Akquisitionen haben wir unsere Marktposition erneut gestärkt. Wir befinden uns auf einem guten Weg, die führende börsennotierte Immobiliengesellschaft für Gewerbeimmobilien in Süddeutschland zu werden.'

Zu den getätigten Investitionen zählen die Gramp Passagen in Lauf (Nürnberger Land), die sich die VIB Vermögen AG für insgesamt rund 6,6 Mio.EUR sichern konnte. Das vollständig vermietete Objekt verfügt über eine vermietbare Fläche von 3.227 m² und wird der Gesellschaft eine Jahresnettomiete von rund 472 TEUR einbringen.

Ferner sicherte sich die Gesellschaft für einen Kaufpreis von 5,9 Mio. EUR inkl. Erwerbsnebenkosten den Zugriff auf ein im Bau befindliches Logistikzentrum in Mitterteich in der Oberpfalz/Bayern. Die verkehrsgünstig zwischen Nürnberg und Prag gelegene Immobilie mit einer vermietbaren Fläche von 10.500 m² soll zum Ende des 1. Quartals 2008 fertig gestellt werden und erzielt einen jährlichen Mietertrag von 447 TEUR.

Zusätzlich wurde am Montag, den 03.12.2007 eine Logistikanlage in Herten bei Recklinghausen an den Mieter, einen Sanitärgroßhändler übergeben, der das Objekt mit einer vermietbaren Fläche von 8.670 m² als Auslieferungslager nutzen wird. Bei einer Gesamtinvestition von rund 6,7 Mio. EUR erwartet die Gesellschaft jährliche Mieteinnahmen in Höhe von 559 TEUR.

Auf dem neu erworbenen Grundstück in Frankfurt am Main ist die Errichtung eines Logistikzentrums geplant. Das Objekt wird nach Fertigstellung eine vermietbare Fläche von 13.650 m² umfassen und eine Jahresnettomiete von rund 1,08 Mio. EUR für die VIB Vermögen AG generieren. Insgesamt rechnet die Gesellschaft mit einer Investitionssumme von rund 13,5 Mio. EUR. Das im Gewerbegebiet 'Am Martinszehnten'/Frankfurt am Main gelegene Objekt soll im 3. Quartal 2008 fertig gestellt werden.

Die durchschnittliche Rendite dieser neu getätigten Investitionen der VIB Vermögen AG beträgt 7,8%.

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine mittelständische Immobilienholding mit Investitionsfokus auf gewerbliche Immobilien in Süddeutschland. 1993 als Personengesellschaft gegründet, wurde die VIB im Jahr 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seitdem entwickelte die Gesellschaft ihre Kernkompetenzen im Bereich des Erwerbs und der Verwaltung eigener Immobilien und der Beteiligung an Gesellschaften mit Immobilienvermögen. Zum Immobilienportfolio der VIB-Gruppe zählen verschiedene Immobilien, darunter eine Industrieanlage und ein Industriepark in Neuburg/Donau, ein Gewerbepark in Günzburg sowie das DonauCityCenter in Ingolstadt. Auch das im November 2006 erworbene Logistikimmobilienpaket sowie ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum im Gewerbe¬gebiet Memmingen-Nord gehören zum Bestand der VIB-Gruppe. Mit einer vermietbaren Gesamtfläche von ca. 377.000 m² erzielt die Gesellschaft nachhaltige Mietrenditen von über 8% p. a.

Investor Relations:

cometis AG Ulrich Wiehle Unter den Eichen 7 65195 Wiesbaden

Tel: +49 (0)611 205855-11 Fax: +49 (0)611 205855-66 E-mail: ulrich.wiehle@vib-ag.de

06.12.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: VIB Vermögen AG Luitpoldstraße C 70 86633 Neuburg/Donau Deutschland Telefon: +49 (0)8431 / 504-952 Fax: +49 (0)8431 / 504-973 E-mail: cornelia.eissmann@vib-ag.de Internet: www.vib-ag.de ISIN: DE0002457512 WKN: 245751

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
VIB Vermögen AG Inhaber-Aktien o.N. 8,04 -0,99% XETRA
 
01.04.08 09:07 #11 VIB: Deutliches Wachstum bei Umsatz und Ertr.
Um 8 € noch mehr als gut und günstig.

News - 01.04.08 08:09
DGAP-News: VIB Vermögen AG (deutsch)

VIB Vermögen AG mit deutlichem Wachstum bei Umsatz und Ertrag

VIB Vermögen AG / Vorläufiges Ergebnis

01.04.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

- Umsatzerlöse um 66,7% auf 22,2 Mio. EUR gestiegen - Konzernergebnis auf 12,4 Mio. EUR erhöht - Vorstand schlägt Dividende von 0,20 EUR pro Aktie vor - NAV je Aktie auf 11,17 EUR gesteigert - Optimistischer Ausblick für 2008

Neuburg / Donau, 1. April 2008 - Die VIB Vermögen AG, eine auf die Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft, konnte nach vorläufigen Ergebnissen im Geschäftsjahr 2007 Umsatz und Ertrag (gemäß IFRS-Rechnungslegung) erheblich steigern. Die Umsatzerlöse, die im Wesentlichen aus Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung resultieren, erhöhten sich von 13,3 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2006 auf nunmehr 22,2 Mio. EUR.

Bei den betrieblichen Erträgen in Höhe von 26,7 Mio. EUR konnte die VIB Vermögen AG ein Plus von 22,4% im Vergleich zum Vorjahr erwirtschaften. Mit einem Anstieg um 6,2 Mio. EUR auf rund 20,1 Mio. EUR wurde das EBIT im Vergleich zum Vorjahr erneut gesteigert. Die hohe EBIT-Marge von 75,2% (Vorjahr: 63,1%) unterstreicht die nachhaltige Profitabilität der Gesellschaft. Das Vorsteuerergebnis (EBT) betrug 14,7 Mio. EUR und lag damit um 3,7 Mio. EUR über dem Vorjahresniveau, das im Geschäftsjahr 2006 durch einmalige Sondereffekte besonders positiv ausgefallen war. Insgesamt resultierte ein Konzernergebnis von 12,4 Mio. EUR. Dies entspricht einem (gewichteten) Ergebnis je Aktie von rund 0,78 EUR. Gemäß HGB belief sich der Bilanzgewinn der AG auf 3,4 Mio. EUR. Der Vorstand schlägt der Hauptversammlung daher vor, den Bilanzgewinn vollständig in Form einer Dividende von 0,20 EUR je Aktie an die Aktionäre auszuschütten.

Grund für das deutliche Wachstum war einerseits der forcierte Ausbau des Immobilienportfolios im abgelaufenen Geschäftsjahr. Zum anderen weitete die Gesellschaft im Dezember 2007 ihren Anteil an der BBI Bürgerliches Brauhaus Immobilien AG, eine auf die Bestandshaltung von konsumentennahen Immobilien fokussierte Gesellschaft, auf 70% der Stimmrechte aus. Aktuell beträgt der Anteil an der BBI ca. 81%.

Die operative Stärke der VIB Vermögen wird durch die Entwicklung der Funds from Operations (FFO) deutlich: Gegenüber dem Vorjahreswert von 5,2 Mio. EUR stieg der Wert im Berichtszeitraum auf 9,5 Mio. EUR. Die FFO je Aktie erhöhten sich somit von 0,48 EUR auf 0,60 EUR.

Der Ausbau des Immobilienvermögens und die Mehrheitsübernahme an der BBI spiegeln sich in der Konzernbilanz der VIB Vermögen AG wider. Insgesamt stiegen die Investment Properties der VIB-Gruppe im Jahresvergleich von 127,8 Mio. EUR auf 457,3 Mio. EUR und konnten damit mehr als verdreifacht werden. Durch günstige Zukäufe und eigene Entwicklungen konnte der Net Asset Value (NAV) von 10,16 EUR im Vorjahr auf 11,17 EUR zum 31. Dezember 2007 gesteigert werden.

Somit wurde die Prognose für das Geschäftsjahr 2007 deutlich übertroffen. Für das laufende Geschäftsjahr 2008 rechnet der Vorstand mit einem Zuwachs der betrieblichen Erträge der VIB-Gruppe auf 42,5 Mio. EUR sowie einem Anstieg des Vorsteuerergebnisses (EBT) auf 17 Mio. EUR.

Ludwig Schlosser, Vorstand der VIB Vermögen AG, zeigte sich sehr zufrieden mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr: 'Wir haben ein äußerst erfolgreiches Jahr hinter uns. Durch unsere Neuakquisitionen und die erworbene Mehrheitsbeteiligung an der BBI AG haben wir uns als führende Immobiliengesellschaft für Gewerbeimmobilien in Süddeutschland etabliert. Diese Position werden wir im laufenden Jahr nutzen, um das Wachstum erfolgreich fortzuführen.'

Der vollständige Geschäftsbericht der VIB Vermögen AG wird am 30. April 2008 auf der Website der Gesellschaft (www.vib-ag.de) unter der Rubrik Investor Relations veröffentlicht.

Profil der VIB Vermögen AG (inkl. BBI)

Die VIB Vermögen AG ist eine mittelständische Immobilienholding mit Investitionsfokus auf gewerbliche Immobilien in Süddeutschland. 1993 als Personengesellschaft gegründet, wurde die VIB im Jahr 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seitdem entwickelte die Gesellschaft ihre Kernkompetenzen im Bereich des Erwerbs und der Verwaltung eigener Immobilien und der Beteiligung an Gesellschaften mit Immobilienvermögen. Die VIB Vermögen AG betreibt eine 'Buy-and-hold-Strategie'. Sie entwickelt dabei Immobilien für das eigene Portfolio und erwirbt auch Bestandsimmobilien. Zum Immobilienportfolio der VIB-Gruppe zählen verschiedene Logistikimmobilien und Industrieanlagen, Shopping- und Fachmarktzentren sowie Gewerbe- und Dienstleistungszentren. Mit einer vermietbaren Gesamtfläche von ca. 500.000 m² erzielt die VIB-Gruppe nachhaltige Mietrenditen.

Kontakt

Investor Relations:

VIB Vermögen AG Petra Riechert Luitpoldstr. C70 86633 Neuburg Tel: +49 (0)8431 504 952 Fax: +49 (0)8431 504 973 E-mail: petra.riechert@vib-ag.de

01.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: VIB Vermögen AG Luitpoldstraße C 70 86633 Neuburg/Donau Deutschland Telefon: +49 (0)8431 / 504-952 Fax: +49 (0)8431 / 504-973 E-Mail: cornelia.eissmann@vib-ag.de Internet: www.vib-ag.de ISIN: DE0002457512 WKN: 245751

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
VIB Vermögen AG Inhaber-Aktien o.N. 8,00 +1,91% XETRA
 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...