VARTA (WKN A0TGJ5) wieder geladen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  20.06.21 12:06
eröffnet am: 25.11.20 11:03 von: tamilu Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 20.06.21 12:06 von: Starlord Leser gesamt: 3362
davon Heute: 7
bewertet mit 0 Sternen

25.11.20 11:03 #1 VARTA (WKN A0TGJ5) wieder geladen

https://www.focus.de/finanzen/boerse/...t-schon-2022_id_12698268.html


Konkurrenz für Tesla? Neuer Super-Akku soll schon 2022 kommen

Tesla hat bereits angekündigt, bis Ende 2022 die leistungsfähigsten Batteriezellen aller Zeiten auf den Markt zu bringen. Die europäische Konkurrenz kündigt jetzt jedoch ihren Super-Akku an: Eine neuartige Akkutechnologie mit dem Namen „Spatial Atom Layer Deposition“-Technologie” (SALD) soll E-Autos künftig zwischen 1000 und 2000 Kilometer Reichweite ermöglichen.

Das revolutionäre Beschichtungsverfahren ist gemeinsam von den deutschen Fraunhofer-Instituten und der staatlichen niederländischen Forschungseinrichtung The Netherlands Organisation entwickelt worden. SALD-Akkus sollen dreimal mehr Reichweite als heutige Batteriezellen bescheren und können fünfmal schneller geladen werden. Die leidige Reichweiten-Diskussion wäre somit ein für allemal beendet!


Varta arbeitet ebenfalls eng mit dem Fraunhoferinstitut zusamman



 

Bewertung:

20.06.21 12:06 #2 Wohl nicht Porsche- schade
https://www.msn.com/en-gb/money/technology/...attery-maker/ar-AALe3Pl

Dachte zuerst- Süddeutschland, Yes, Varta!!! Dann las ich customcells…..

Hat jemand eine Idee, warum Porsche nicht Varta nimmt, sondern lieber sein eigenes Ding macht?  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...