UnitedHealth Group

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  29.09.19 11:35
eröffnet am: 03.08.16 11:11 von: Nordend Anzahl Beiträge: 38
neuester Beitrag: 29.09.19 11:35 von: phre22 Leser gesamt: 14898
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
03.08.16 11:11 #1 UnitedHealth Group
Hallo,

ich finde, dieser Aktienwert hat längst einen eigenen Thread verdient. Daher hier als Einstieg einen der neueren Artikel in deutscher Sprache:

UnitedHealth hebt Gewinnziel erneut an trotz Obamacare-Problemen
19.07.16, 12:54 dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Beim größten US-Krankenversicherer UnitedHealth sprudeln trotz weiter verlustreicher Geschäfte bei Obamacare-Verträgen nach wie vor die Gewinne. Nach dem zweiten Quartal stand unter dem Strich ein Überschuss von 1,76 Milliarden US-Dollar (1,59 Mrd Euro) und damit elf Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Dienstag in New York mitteilte. Das verdankte der Versicherer vor allem seiner Beratungs- und Technologiesparte Optum. Analysten hatten bei den um Sonderposten bereinigten Zahlen mit einem geringeren Gewinnplus gerechnet.

Weiter: http://www.onvista.de/news/...t-an-trotz-obamacare-problemen-37844395

 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
12 Postings ausgeblendet.
09.10.18 08:00 #14 @ParadiseBird
Soeben bin ich wieder über die Frage gestolpert, welche ich letztes Jahr und auch heute nicht wirklich beantworten konnte/kann. Da müsste ein in den USA lebender User eine Auskunft geben. Ich kenne jedenfalls nicht die, bzw. eben keine, Vorgaben im Gesundheitssektor der USA. Nur soviel, dass der Gesundheitssektor in den USA anders geregelt ist als bei uns. Unabghängig davon verdient UNH aber in jedem Fall an sehr vielen Themen rund um die Gesundheit. Angeboten werden u. a. Krankenversicherungen, IT-Lösungen für das Gesundheitswesen, Dienstleistungen wie Medikamentenversand, mobile häusliche Krankenbetreuung sowie  Pflegedienstleistungen.

Viele Grüße
Nordend  
16.10.18 16:52 #15 cash gigant
gehört in jedes gute depot  
17.10.18 07:38 #16 Gute Nachrichten von UnitedHealth
Hallo,

von boerse.de: US-Krankenversicherer UnitedHealth legt Latte nach starkem Sommer noch höher

NEW YORK (dpa-AFX) - Für den US-Krankenversicherer UnitedHealth geht es immer weiter aufwärts. Nach einem starken Sommerquartal schraubte Konzernchef David Wichmann seine Gewinnprognose am Dienstag bereits zum vierten Mal in diesem Jahr nach oben.

Unter diesem Link kann man weiterlesen:
https://www.boerse.de/nachrichten/...arkem-Sommer-noch-hoeher/7964742

Viele Grüße
Nordend  
02.12.18 12:26 #17 Der Trend ist beeindruckend
Das amerikanische Unternehmen UnitedHealth Group ist unsere Trendaktie der Woche. Für den Krankenversicherer geht es immer weiter aufwärts. Nach einem

 
16.01.19 07:14 #18 Und es geht weiter...
Hallo,

hier ein Artikel von boerse.de, welcher einen weiteren Anstieg der Aktie erwarten lässt:
https://www.boerse.de/nachrichten/...-2019-weiter-vorankommen/7994352

Viele Grüße
Nordend  
16.01.19 12:28 #19 UNH
generiert wirklich cash ohne Ende..  
11.04.19 16:45 #20 Weiß einer warum unh so schwächelt?
Angeblich hat Trump Medicare ausgeweitet, aber genaues wriß ich nicht  
12.04.19 07:57 #21 Vielleicht findet man ...

... in diesem Artikel den Grund für das negative Umfeld

 
12.04.19 17:40 #22 Gute Kaufchance?
Dienstag kommen die Q1 Zahlen, denke spätestens dann dreht die Aktie wieder. UnitedHealth liefert seit Jahren. Ohne die politische Thematik beurteilen zu können denke ich, dass das keine wirklichen Auswirkungen haben wird.
 
13.04.19 18:17 #23 mit diesem 220 billion dollar makrekt unternehm.
kann man nicht viel falsch machen. sehe ich genauso. ist ne gute einstiegschance.
Über erhöhte drugprices wurde auch in der vergangenheit imme rmal gesprochen.
der abschlag vom freitag basiert auf den aussagen von bernie sanders. politik. die haben kurze beine.
 
16.04.19 20:13 #24 So schnell die Aktie
Gestiegen ist die letzten Jahre.. sehr krass. Krasser selloff heute obwohl  earnings beat..  warum haben Politik kurze beine? Gerade in den USA ist dass doch eng verzahnt...  
16.04.19 20:58 #25 Ist ein alter Börsenspruch
Insofern sollte er seine Berechtigung haben. Wenn sich die Politik mit Aussagen in das Marktgeschehen einmischt, dann sind das meistens nur kurze Störfeuer.
Ich nutze aktuell die Kurse zum kaufen.

UNH hat die Erwartungen stark geschlagen. Die Basis stimmt also. Der Abschlag ist schon heftig. Die ersten Schnäppchenjäger sollten bald kommen.  
16.04.19 21:19 #26 Schätze mal
Die Anleger haben auch Respekt vor Amazon.. haben ja ein Konkurrenz Unternehmen als Startup  
17.04.19 15:49 #27 autsch heute wieder 4% Minus
Muss mit der Politik und dem Amazon-Konkurrenten zu tun haben.. ansonsten ist das nicht erklärbar.  
17.04.19 17:17 #28 Völlig unerklärlich
Alles steigt aktuell und eines der solidesten der Welt ist seit Jahresanfang im Minus. Für alle die einsteigen wollen natürlich super Kurse.  
17.04.19 17:19 #29 *
*Unternehmen  
17.04.19 17:52 #30 das nennt man
eine normale Korrektur.. und musste es ja auch mal erwischen, nach dem jahrelangen anstieg. gute nachkaufkurse!  
07.05.19 09:56 #31 Neues Video zu United Health
Guten Morgen, hier ein tolles Video zu United Health. Ich bin in CVS investiert, sehe hier mehr Upside.

https://youtu.be/63D4Hcup9Xs  
14.07.19 13:06 #32 Kurzes
Update zu UNH

https://youtu.be/PF9VmGPYYk0

Ich bin und bleibe in CVS investiert.  
19.07.19 08:22 #33 Hohe Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistunge.
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Geschäfte des US-Gesundheitsdienstleisters und Krankenversicherers UnitedHealth laufen weiter rund. Ein Treiber ist dabei die immer weiter steigende Nachfrage von Senioren nach Angeboten rund um Gesundheitsdienstleistungen. Im zweiten Quartal zog der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent auf 60,6 Milliarden Dollar (54 Mrd Euro) an, wie das Unternehmen am Donnerstag in New York mitteilte. Der Gewinn stieg um 13 Prozent auf 3,3 Milliarden Dollar. Damit übertraf UnitedHealth die Erwartungen der von Bloomberg befragten Experten.

Der Konzern erhöhte zudem einmal mehr seine Prognose für den
weiter unter: https://www.boerse.de/nachrichten/...lt-UnitedHealth-auf-Trab/8447923  
11.08.19 11:08 #34 United Health Group
Bewertung in Ordnung. (kgv unter 20)
Gut laufende Geschäfte und eine ziemlich sicher weiter steigende Dividende die zwar derzeit "nur" 1,5% beträgt aber dafür wahrscheinlich sicherer ist als manche Staatsanleihe ..
Charttechnisch sehe ich den mittelfristigen Abwärtstrend erstmal als gebrochen an .. was auch von der Bewertung her passen würde ..
ich hab mal ein wenig ausgebaut. v.a. da mir der Bereich Gesundheit sowieso gefällt ..  

Angehängte Grafik:
unitedhealthg.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
unitedhealthg.png
13.08.19 11:55 #35 ein tolles Update zu UnitedHealth

https://modernvalueinvesting.de/...n-update-14-ibm-naeher-betrachten/

Fast Grower nach Lynch okay Levermann und Pitroski sind nicht die Knaller.

 
05.09.19 13:05 #36 Weiteres Update und ein neuer Artikel zu UNG
14.09.19 12:11 #37 United Health Group
Kursziel 293 Dollar .. das wärs :D … langfristig aber bestimmt möglich  
29.09.19 11:35 #38 Neues Update
Zu UnitedHealth charttechnik und fundamental viel Spaß mit Artikel und Video:

Video: https://youtu.be/5cz0f5Q3oHQ

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...itedhealth-vw-facebook-ibm-update/  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...