Unglaubliche Analysen - unverständlich...Bitte um Input

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  07.02.08 15:06
eröffnet am: 07.02.08 14:13 von: tradex_jk Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 07.02.08 15:06 von: Vermeer Leser gesamt: 6013
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.02.08 14:13 #1 Unglaubliche Analysen - unverständlich...Bitte um.
Hallo Liebe Leute,ich bin leider bei Wacker Chemie eingestigen und zwar am Donnerstag vor dem schwarzen Montag, aber gut...Nach kurzer Erholung des Wertes kommen heute folgende Analysen:Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Der Analyst vom Bankhaus Lampe, Marc Gabriel, stuft die Aktie von Wacker Chemie (ISIN DE000WCH8881/ WKN WCH888) von "halten" auf "verkaufen" zurück.
Auf der Basis dieser Analyse beträgt das Kursziel der Analysten vom Bankhaus Lampe für die Aktie von Wacker Chemie 120,00 EUR, nach vorher 192,50, und die Empfehlung lautet "verkaufen". (Studie "MDAX-Guide Frühjahr 2008" vom 05.02.2008) (06.02.2008/ac/a/d)
--------------------------------------------------

UniCredit bestätigt Wacker Chemie mit 'Buy' - Ziel 154 Euro

07.02.2008 - 11:41

MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die UniCredit hat die Aktien von Wacker Chemie mit "Buy" und einem Kursziel von 154 Euro bestätigt. Die Meldung des Branchenverbandes SEMI über einen erwarten Rückgang der Verkaufszahlen von Silizium-Wafern im Jahr 2008 stimme mit seinen Erwartungen überein, schrieb Analyst Christian Weitz in einer Studie vom Donnerstag. Der Analyst geht jedoch weiterhin für das laufende Jahr von einer EBITDA-Marge von über 30 Prozent aus. Gründe seien die Umsätze mit der Solarindustrie und der verbesserte Produktmix.

Diese Analysen kammen nach den QZ die echt gut  ausgefallen sind.

Bitte um eueren Input..Feedback..Ratschlag...

 

P.S.

Wir sollten nicht auf jede Analyse, von wem auch immer gleich Hysterisch reagieren, oder?? Analysten sind auch nur Menschen!!!

 

lg

JK

 

 

 
07.02.08 15:06 #2 Bei Lampe herrscht Ausverkauf, gar net ignoriere.
schau Dich nur mal um, was die sonst gerade so alles rausschießen.
Man bräuchte mal einen Thread "Erfolgsquoten von Analysteneinschätzugnen" mit ner systematischen Sammlung der Verläufe 3 und 6 Monate später...  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...