Under Armour - der Albtraum von Adidas

Seite 1 von 11
neuester Beitrag:  05.12.17 08:33
eröffnet am: 06.01.15 23:00 von: mamex7 Anzahl Beiträge: 260
neuester Beitrag: 05.12.17 08:33 von: PaWe1992 Leser gesamt: 95219
davon Heute: 112
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
06.01.15 23:00 #1 Under Armour - der Albtraum von Adidas
http://www.underarmour.de/de/...annel=referral&utm_adgroup=region

US-Sportmarke Under Armour greift die Marktführer Nike und Adidas an - manager magazin
Schneller, aggressiver, verrückter - eine junge US-Sportmarke greift die Marktführer Nike und Adidas an. Für den ohnehin gebeutelten Adidas-Konzern wird Under Armour zur größten Gefahr.
-----------
Carpe diem
Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
234 Postings ausgeblendet.
01.11.17 21:33 #236 Under Armour ist weder
konkurent von ADIDAS noch kann UA der guten Adidas in sonst einer Weiße das Wasser reichen.

Diese Marke wird sich auch in Europa nie etablieren. Wenn ich nur mal die Schuhe anschaue, die sehen aus wie vom Disconter und das Logo ist potthäßlich. Allein deswegen wird  UA hier nie einen Fuß auf dem Boden bekommen.

 
01.11.17 22:28 #237 Gedanken
Naja, mal die Kirche im Dorf lassen - Laufgewand ist Top von UA  
02.11.17 10:32 #238 Ja
da kannst du schön schwarze raushauen!

Ändert nix an der Tatsache das sich eine "Marke" mit so einem Namen nie in Europa durchsetzen wird.

Klassischer Fall von nix gedacht bei der Arbeit. UA wird niemals auch nur annähnernd sichtbare Marktanteile in Europa abgreifen.  
02.11.17 13:57 #239 ...
und noch wichtiger ist der asiatische Markt. Keine Chance für UA. Bleibt nur der US Markt. Kann man mit Trigema in Deutschland vergleichen. Nur ist die Qualität von Trigema m.E. besser.  
02.11.17 15:01 #240 Da ist was dran
Nike hatte damals den Vorteil, als sie nach Europa expandiert sind, dass USA damals einfach nur COOL war. Was war ich stolz auf meine ersten Nike-Schuhe, als die in Deutschland kaum jemand trug. Da machte es auch nichts, dass sie hoffnungslos zu gross waren.

USA hat dieses Image von damals längst verloren. Wer identifiziert sich schon mit einem Land, das von D. Trump repräsentiert wird. Ich darf bei dieser Gelegenheit noch einmal auf das Imageproblem hinweisen, das sich der Kevin auflud, als er sich zum Pudel vom POTUS machte-verheerend und nicht wieder gut zu machen. Welchen Unterschied hätte es gemacht, wenn er wie Stephen Curry den POTUS beschimpft hätte. Das wäre COOL gewesen.

Morgen vermisst UA keiner mehr!  
02.11.17 15:36 #241 Da haben wohl
Einige von euch viel Geld mit UA verloren ? Oder woher auf einmal der ganze Hass ^^

Witzig zu lesen UA wird es niemals
In Europa oder Asien schaffen ...

Die erste Duftmarke über Fitnessbekleidung wurde bereits gesetzt , auch in Sachen Funktionsunterwäsche welche man bei fast allen Sportarten verwenden kann ,kann man UA nichts vormachen .
Über die Qualität von UA Sportsachen kann ich persönlich auch nichts schlechtes sagen bzw. liest man auch nichts schlechtes .

Der Schritt in die Freizeitbekleidung war wohl etwas zu früh , und dass man mit Plank wohl nicht unbedingt den besten CEO hat ist wohl auch nicht erst seit gestern bekannt . Noch dazu läuft es bei PUMA und ADIDAS in den letzten Monaten einfach überdurchschnittlich gut.

Aber wenn man hier das große Ganze betrachtet kann ich mir gut
Vorstellen dass bei UA trotz aller Widersprüche mehr Wachstum auf lange Sicht gesehn drinnen ist als bei Nike Adidas oder Puma .

 
02.11.17 15:47 #242 schätze mal die 9 euro werden wir sehen
02.11.17 15:49 #243 Ganz bestimmt sogar
02.11.17 15:51 #244 Also bei 9€ werd ich nachkaufen!!
03.11.17 08:06 #245 pawe1992
Das coole ist, dass ich die UA gar nicht im Depot habe. Ergo keine Verluste und bestimmt keinen Hass auf das Unternehmen. Ist doch auch etwas naiv ein Unternehmen für seine Fehlinvestition als Hassobjekt darzustellen. Finde einfach nur die Ware von UA im Vergleich zu anderen Herstellern nicht hervorheben. Heißt : UA braucht man nicht , weder als Artikel noch als Invest. Verfolge den Kurs aber weiter und wünsche den investierten natürlich keine Verluste!  
03.11.17 10:01 #246 Gedanken
Naja - ich halte mal dagegen.

Warum verbingt man Zeit im Börsen Forum bei einem Unternehmen was einem kalt lässt?
Nicht mal ansatzweise interessiert ist?

Es ist auffällig das bei Kurseinbrüchen im Forum das Posten massiv zu nimmt & mehr heit sowieso gewusst das es so kommen wird ...  war bei RI Nokia usw. das selbe.

UA Produkte sind genau so gut wie AdidasNike asic salamon Löffler.
Bin leidenschaftlicher Läufer habe alle Anbieter durch ...

Marke UA ist im Marketing und Marken Aufbau dabei Sponsor Verträge dabei, großer Fehler ist das man nirgends den Namen liest - für viele ist es die Marke ein X.

Persönlich finde ich den CEO eine Katastrophe. Und mir fehlt noch strategie und Phantasie für ein Investition

Denn kampf auf der gesamten Produktpalette werden sie gegen Nike & Adidas nicht mehr lange aushalten.

UA muss sich auf Kernkompitenzen besinnen.

Noch macht das Unternehmen Gewinn & hat alles selner in der Hand  
03.11.17 10:41 #247 kann ich dir sagen
Warum verbingt man Zeit im Börsen Forum bei einem Unternehmen was einem kalt lässt?

Weil man immer - so man das Adidas Forum anklicken möchte - aus versehen in dieses Doppelforum reinklickt! Was mich total ärgert! Kann man jemand diese kleine Butze wieder von der großen Adidas trennen? Das ist ja fast schon blasphemie das hier zu koppeln.

Das ist ja wie wenn jemand das Lada Forum an das von Porsch koppelt.

;-)

Mal meinen Sohn fragen ob er "Under Armour" Schuhe möchte. Die Antowrt kenn ich schon... "underwas? Please!"  
03.11.17 12:32 #248 magmarot
Stimme ihnen zu 100% zu.  
03.11.17 13:56 #249 Gedanken
Darum die subjektive Meinung ;-)  
03.11.17 15:10 #250 #247
frag mal in ein paar Jahren deinen Sohn nochmal, sobald UA bekannter ist und die Kids den Trend hinterher rennen. War vor knapp 15 Jahren mit Puma auch so, als die Marke schon für Tot erklärt wurde und plötzlich wurde sie Trendy und jeder wollte diese Art "Formel-1-Schuhe" tragen,
idem mit Asics und gerade sind's halt die Vans.
Vergleich Porsche und Lada ist absurd. Als würde man Schuhe von UA für 1/5 des Preises von Adidas erhalten. No way! Eher würde der Vergleich Porsche und Zenvo passen. ;) Als passionierter Läufer haben mir bis jetzt nur 3 Marken überzeugt bzgl. Schuhe überzeugt (und da war Adidas leider nicht darunter) : UA, Brooks und NB..  Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.    
03.11.17 17:40 #251 Jetzt komm...
..."Under Armour"  hat für den Europäischen Markt einen total beschissenen und schlecht auszusprechenden und anzuhörenden Namen! Zudem ist das Logo potthäßlich.
Die Schuhe sehen jetzt auch nicht gerade Atemraubend aus!

Allein diese drei Dinge werden UA das Genick brechen.

Kannste nicht mit Puma vergleichen, Puma war schon immer da, hat jeder als Kind schon getragen  Puma läßt sich gut aussprechen, hat Markenstatus in den Köpfen und das Logo ist bekannt und sieht gut aus. Puma hat alles was UA fehlt.

In ein paar Jahren muss ich auch meinen Sohn nicht mehr fragen, da ist diese Marke von der Bildfläche verschwunden.
 
03.11.17 18:10 #252 ...
Die Story mit den "in 15 Jahren läuft jedes Kind mit UA rum" können sie ja mal im Sportgeschäft ihres Vertrauens erzählen. Da haben sie die Lacher auf ihrer Seite.  
04.11.17 18:08 #253 Quo Vadis Under Amour?
Ich persönlich glaube nicht an eine nachhaltige Erfolgsstory von Under Amour.
Viel mehr halte ich UA für einen Modeerscheinung unter 16-30 jährigen männlichen Fitnessstudio Besuchern.
Ich denke auch nicht, dass sich UA nachhaltig und außerhalb von Fintessstudios durchsetzen wird. Wann habt ihr das letzte Mal jemanden mit Jeans und UA Sneakern in der Fußgängerzone schlendern sehen?
Welche Markensneaker tragen Jugendliche heute auf den Straßen? Nike, Adidas, Vans, Converse, Puma, New Balance, Asics, Reebok. Hinzu kommen noch Nischenhersteller wie Common Projects, Diodora etc.
Die großen Hersteller bringen jede Woche neue Modelle und Colourways in die Läden. Die Auswahl ist so groß, auf eine neue Marke um sich von den anderen Jugendlichen differenzieren zu können wartet heute keiner mehr.

Natürlich kann es sein dass nächsten Sommer der große Under Amour Hype ausbricht und jeder zweiter Jugendliche mit UA Sneakern rumläuft. K-Swiss z.B. schaffte es vor ca. 15 Jahren einen rießen Hype auszulösen - eine Marke die wie UA plötzlich aus dem Nichts kam.

Allerdings verschwand K-Swiss genau so schnell wieder von der Bildfläche wie es aus dem Nichts kam. Die Modebranche ist sehr schnelllebig. So rasant wie viele Marken gehypet werden, so schnell verschwinden viele auch wieder von der Bildfläche (Abercrombie&Fitch, EdHardy etc.). Echte Dauerbrenner wie Nike und Levis's gibt es nur wenige.


Die UA Aktie ist eine Wette darauf, dass der nachhaltige Durchbruch gelingt. Denn auch wenn der Kurs schon deutlich gefallen ist, ist die Aktie m.E. aktuell nicht günstig bewertet. Noch vor ein paar Monaten hatte Under Amour eine höhere Marktkapitalisierung als Puma, Hugo Boss und Ralph Lauren!

Jeder muss selbst entscheiden wo er seine Geld investiert. Wenn ich in die Modebranche investiere, dann aber lieber in langrährig etablierte Moderunternehmen (mit z.T. aktuellen Schwierigkeiten) als in einen Newcomer mit der Hoffnung auf den nächsten großen Hype.

MfG  
09.11.17 18:00 #254 Sieht nach Bodenbildung aus
;-)
Was nicht fällt, steigt!  
11.11.17 11:49 #255 Läuft 8-)
15.11.17 18:32 #256 Die 11€
sind nur eine Frage der Zeit. Bin schon mit 6% im Plus  
16.11.17 22:24 #257 0,14€
Here we go ;-)  
17.11.17 10:41 #258 sieht aus
als würde es langsam anziehen - gut so!  
17.11.17 11:03 #259 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 17.11.17 14:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 
05.12.17 08:33 #260 kann mir jemand erklären,,,,
was heute vormittag die minus -12 Prozent bei L&S zu bedeuten hatten und jetzt wieder alles in Ordnung. Hat sich da jemand günstig eingekauft oder wie ist das zu verstehen?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...