Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

Seite 1 von 156
neuester Beitrag:  21.09.18 17:52
eröffnet am: 18.08.16 12:41 von: newbie_evo Anzahl Beiträge: 3876
neuester Beitrag: 21.09.18 17:52 von: blackjack123 Leser gesamt: 237182
davon Heute: 117
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  156    von   156     
18.08.16 12:41 #1 Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?
Heute war Handelsstart von Uhr.de AG.
Startpreis 4,50 €

Die Aktie wird z.Z. ja mächtig von SD "gepusht", wenn man sich den Chat auf deren Homepage anschaut.
Mal gespannt, ob diese Aktie wirklich das "Highlight" des Jahres wird, oder nächste "Rohrkrepierer"

to be continued    

Bewertung:
10

Seite:  Zurück   1  |  2    |  156    von   156     
3850 Postings ausgeblendet.
21.09.18 07:00 #3852 mit lesen erkennt man mehr
21.09.18 07:17 #3853 Sie haben es nicht verstanden
und lenken mal wieder vom Thema / der berechtigten und belegbaren Kritik ab.

Witzig das gerade Sie mir googlen empfehlen  :-)

Siehe Mini GmbH sagt schon alles.

Ich würde bei der Predigt "Neuausrichtung" bleiben  
21.09.18 07:22 #3854 #3852
Uninteressant und unwichtig

Und wieder mal nur das verbreiten von Links aber 0 Fakten und 0 widerlegte Kritik.

Ich würde mich aich andere Threads konzentrieren.  :-)  
21.09.18 07:44 #3855 #3836
Ich verweise nochmal auf die Fakten aus dem Beitrag #3836 umd diese Tatsachen sind ein Beleg dafür was von den bisherigen "News" oder Ankündigungen zu halten ist.

Da ändern auch keine GmbHs irgend etwas dran,  ganz im Gegenteil.  
21.09.18 07:53 #3856 #3850
Im übrigen bestätigen Sie mit Ihren themenfremden Links nur meine Aussage bzgl einer GmbH Gründung und schlagen mir gleichzeitig vor zu googeln.

Mehr muss man dazu wohl kaum sagen  :-)

 
21.09.18 08:01 #3857 3853 damit sie den Unterschied erkennen
können. Deshalb beide Links, um den Unterschied darzustellen.  

Bewertung:

21.09.18 08:01 #3858 Das einzige was ich aus dem Handelsregister.
...über die hier im Zusammenhang stehenden GmbHs erkenne, ist das, was ich bereits hier vor einiger Zeit gepostet habe und was Jedermann unter dem Link in #3852 selbt ablesen kann:

1.
Gesellschaftsvertrag vom 03.04.2018 (eine neue GmbH, welche Assets von Wert soll es dort nach 5 Monaten Lebenszeit geben ?

2.
KAPITAL: €25.000

3.
"Auf dem Werth 8, 56727 Mayen. " Die Geschäftsanschrift lautet auf ein Häuschen in Mayen, welches mir unter Google-Maps sehr privat ausschaut.

Noch Fragen jemand ? Nur meine Meinung. Wie immer.  

Bewertung:
2

21.09.18 08:02 #3859 3850 ist die Antwort auf das 3849
und nun wo es da steht, sich aufregen  

Bewertung:

21.09.18 08:06 #3860 #3857
Damit ich den Unterschied erkenne :-))))

Haha der war gut!

Also ich habe schon so einige GmbHs gegründet also brauche ich weder Internet noch Ihre Links dafür.

Wird echt immer besser :-)  
21.09.18 08:14 #3861 Antwort auf #3849?
Worauf eine Antwort wenn man keine Frage gestellt hat?

Wie wäre es mal mit handfesten Aussagen zu der berechtigten und durch Tatsachen belegten Kritik, zur abwechslung.  
21.09.18 08:29 #3862 Aber wirklich.
Hier dreht sich doch sonst alles nur im Kreis, richtig ?  

Bewertung:

21.09.18 08:38 #3863 Eben genau so sieht es aus
Aber was bei einem Unternehmen wichtig ist, zb Umsatz, operatives Geschäft, Aufträge oder der Auftritt nach außen scheint hier ausgeblendet zu werden oder uninteressant zu sein.

Warum nur?  
21.09.18 10:58 #3864 Das sieht mir inzwischen ziemlich
nach Kindergarten aus, wo Teenies ihr Taschengeld verzocken.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgend ein echter Investor einen Einstieg in diese (schein-)tote AG überhaupt in Erwägung zieht. Seit Gründung von Uhr.de hört man nur Träume, Versprechen und Pläne, die sich in Luft auflösen. Wer hat denn zu so einer - außer Vorstand und AR - personallosen Firma Vertrauen? In der "Höhle der Löwen" hätte das Geschäftsmodell wohl den größten Lacherfolg ausgelöst.  

Bewertung:
3

21.09.18 11:19 #3865 Nun öschi
In diesem Thread ist es schon sehr lange klar was da abgeht. :-)

Aber sehr gut erkannt und recht deutlich erklärt.

Jeder Anleger der ein bisschen Kaufmännisches Grundverständnis besitzt und sich mal andere Unternehmen oder Anbieter dieser Branche anschaut überlegt such 2 mal ob er in solch ein Unternehmen investiert.

Der rest sind vermutlich glücksritter und daytrader die ne schnelle Mark mit unerklärlichen und plötzlichen kursanstiegen machen wollen.  
21.09.18 11:21 #3866 als großen Erfolg
meldete Uhr.de die Genehmigung von der Fossil-Gruppe, ihre Uhrenmarken auf Amazon verkaufen zu dürfen. Über 40 Händler und Amazon selbst verkaufen auf dieser Plattform. Uhr.de findet man schon lange nicht mehr dort. Wie auch, wenn man keinen einzigen Artikel am Lager führt. Um nur ein paar Euros Umsatz zu machen, wäre ein absoluter Neustart erforderlich. Das kann aber jeder kleine Juwelier mit eigener Homepage besser und erfolgreicher. Der hat meistens einen guten Namen und guten Ruf und auch das erforderliche Kleingeld.  

Bewertung:
3

21.09.18 11:34 #3867 Der neue Star am Online-Himmel
war wohl eher ne kleine Sternschnuppe. Zur Erhellung des Uhren-Himmels wurde nichts beigetragen.  

Bewertung:

21.09.18 11:41 #3868 Ich würde es eher
als Glühwürmchen bezeichnen.  
21.09.18 12:48 #3869 Mir scheint die ersten Beiträge
die aufklären und aufdecken werden bald erneut zensiert.

Wenn man tatsachen nicht wiederlegen kann einfach mal melden und hoffen das er verschwindet.

In diesem Sinne  
21.09.18 12:55 #3870 #3852
Mit lesen erkennt man mehr?

Na was erkennt man denn aus diesem Link??

Da bin ich ja mal gespannt was man da wieder reininterpretiert.   :-)  
21.09.18 14:36 #3871 Etwas erstaunt
Bin ich auch über Tatsache das Immo im Nebenforum einige von der Diskussion aussperrt und dann doch immer wieder hier rüber kommt und sich im Anschluss abfällig Nebenforum äußert. Das spricht Bänder...

Die Tatsache das weder in der Vergangenheit noch in der Gegenwart irgendwelche Ankündigung umgesetzt wurden ignoriert man komplett. Woraus zieht man die Annahme dass dies uhrplötzlich( sorry, konnte ich mir nicht verkneifen) in der Zukunft anders sein sollte.

Und ja, das ist meine Meinung  

Bewertung:
3

21.09.18 14:41 #3872 NHoch2
Viel verwunderlicher finde ich das Ariva einen vollkommen Themengleichen Thread zulässt und duldet.

Kritik ist dort halt nicht gewünscht und stört auch nur bei der ganzen "was wäre wenn" schreiberei.

Aber schön auf den Punkt gebracht.  
21.09.18 15:23 #3873 die Lachnummer des Jahrhunderts
ohne Worte!
https://www.northdata.de/...-23%5D?id=4753905545&type=publication  

Auszug:

"Gegenstand: Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung und der Vertrieb von Blockchain-basierter Softwarelösungen, insbesondere für die Uhrenindustrie. Sie ist berechtigt, auch für andere Wirtschaftsbereiche Softwarelösungen zu entwickeln und zu vertreiben. Sie kann zu diesem Zweck Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten. "

Plötzlich entwickelt so eine GmbH Softwarelösungen auf Blockchainbasis auch für andere Wirtschaftszweige???

Wo Scharen von Entwickleren bei IBM, SAP, Microsoft, Software AG und weiß der Teufel wo noch alles Blockchain-Lösungen erarbeiten, kann das plötzlich ein Mann-Betrieb???

Wer so einen Mist glaubt, dem ist echt nicht mehr zu helfen.  
21.09.18 16:07 #3874 Es gab auch schon .....
Mobile Bezahlsysteme und schwupps machte man daraus ein "Unternehmen" welches sich mit der Besiedlung des Mars beschäftigte.

Wurde auch damals von Pennystocks.de .... na sagen wir mal vorsichtig "beworben".

Cashcloud AG - Mars One AG

Gibt es gebug drüber zu lesen im Netz aber wahrscheinlich ist dueser hinweis wieder unbequem und nicht erwünscht.

Dabei finde ich Links über die Erfordernise einer GmbH als wesentlich themenfremder.

Hier besteht zumindest ein gravierender Zusammenhang und ein ähnliches Vorgehen wie bei Uhr.de von daher sicherlich fpr den ein oder anderen interessant.  
21.09.18 16:32 #3875 aber was hat denn der Software-Entwickler
mit Uhr.de zu tun? Ist das nicht ne ganz andere Firma?  

Bewertung:

21.09.18 17:52 #3876 Ich gehe davon aus
man möchte damit den Begriff "Neuausrichtung" sowie "Block/Clockchain" in die Runde werfen.

Liest sich immer gut, keiner kann etwas damit anfangen und damit sind die Spekulationen und Gerüchte angestochert, wie man ja immer wieder lesen muss.

Was aus solchen Gerüchten und Spekulationen im Bezug auf Meldungen und Veröffentlichungen geworden ist kann sich ja jeder selber anschauen......aber wie schon gesagt, ist halt nur Vergangenheit und somit "Was interessiert mich das Geschwätz von Gestern"!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  156    von   156     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...