Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

Seite 1 von 90
neuester Beitrag:  17.02.18 15:18
eröffnet am: 18.08.16 12:41 von: newbie_evo Anzahl Beiträge: 2247
neuester Beitrag: 17.02.18 15:18 von: Kater Mohrle Leser gesamt: 127873
davon Heute: 134
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  90    von   90     
18.08.16 12:41 #1 Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?
Heute war Handelsstart von Uhr.de AG.
Startpreis 4,50 €

Die Aktie wird z.Z. ja mächtig von SD "gepusht", wenn man sich den Chat auf deren Homepage anschaut.
Mal gespannt, ob diese Aktie wirklich das "Highlight" des Jahres wird, oder nächste "Rohrkrepierer"

to be continued    
Seite:  Zurück   1  |  2    |  90    von   90     
2221 Postings ausgeblendet.
14.02.18 22:28 #2223 die Aktie
steigt auch ohne das wir hier noch große Diskussionen führen müssen, wie du siehst. Heute wieder mal die 1,30€ gesehen und ich weiß nicht wen du mit "Fans" meinst oder wer jetzt weg ist...
Du stehst ja auf Fakten und Fakt ist nunmal , dass Uhr.de in den letzten Wochen eine geile Performance hingelegt hat. Der von den Kritikern heraufbeschworene Absturz ist bis heute ausgeblieben. Auch die ganze Panikmache bzgl. baldiger Suspendierung durch Bafin etc. alles heiße Luft, um Anleger zu vergraulen, die hier ne Chance sehen. Naja, manche dürfen hier keinen Murks von sich geben während andere einen Freifahrtschein haben.  
15.02.18 09:24 #2224 Geile Perfomance??
Die Aktie steigt auch so? :-) ja sicher und mit einem grandiosen Volumen was für ein vollkommen natürliches Kursverhalten spricht.

Welcher Absturz wurde denn heraufbeschworen?
Hast du auch mal Belege für die ständigen Unterstellungen?

Suspendiert wurde diese Bude schon einmal und alle von Pennystocks.de beworbenen Aktien ebenfalls.

Es hat also nichts mit Panikmache sondern mit Tatsachen zu tun, ich weiß manchen hier mangelt es an gleichen.

Heiße Luft ist hier allerdings mal der richtige Begriff und das Motto, denn mehr steckt eh nicht dahinter.

Aber was ist denn nun mit der Neuausrichtung, den angesagten 2,00€, dem tollen Volumen, den super Bews use usw....wo wir schon beim Thema heiße Luft sind.

Anleger vergraulen? Womit? Mit Tatsachen und belegbaren Fakten?

Besser also Bejubeln ohne Hintergrund und belegbaren Argumenten, die "Fans" wissen ja nichtmal warum die Bude gestiegen ist.  :-)

Richtig mancher darf sein gefährliches Halbwissen verbreiten, vor Börsenbriefen wird von der BaFin gewarnt aber die Foren Schreiber lässt man gewähren.....schlimm genug.    
15.02.18 11:46 #2225 vom Tief
bei 0,55€ um 130% gestiegen, also wenn das nichts ist.  
15.02.18 12:24 #2226 Und?
Linke Tasche rechte Tasche :-)  
15.02.18 12:48 #2227 Mein Gott
und das exorbitante Volumen heute wieder, würde da wirklich mal eine Börsentaugliche Summe gehandelt dann würde das Teil in den Keller fallen wie ein Stein im See.

Aber Hauptsache es ist gestiegen, warum auch immer :-)

Also nix mehr mit den alten Jahrmarkt Sprüchen?

- Neuausrichtung
- "da is was im Busch"
- Wahnsinns News
- Riesen Volumen also automatisch Kaufinteresse
- dem Investor der gerne 1,5 mille reinwerfen will
Usw usw

Ach ja und die niedrige Marktkapitalisierung. :-)  
15.02.18 13:03 #2228 12700€
bekommen wir morgen auf dem Wochenmarkt einer mittelhessischen Kleinstadt locker umgesetzt.  
15.02.18 13:14 #2229 Jeder dieser Uhrenhansis
die im Kaufhaus oder auf dem Jahrmarkt stehen und billig Parfüme und Uhren verkaufen machen mehr Umsatz.  ;-)

Aber hey der Kurs ist gestiegen Helau    
15.02.18 18:47 #2230 deine sprüche
werden auch immer platter. wieviele deutsche nebenwerte gibt es, die ähnlich oder noch weniger börsenumsatz haben. Die liste ist lang und daraus etwas abzuleiten sehr schwierig. und deine linke tasche rechte tasche argumentation könnte dann bei hunderten von anderen aktien genauso gelten. nur nachweisen kann man es nicht, obwohl du ja so gerne mit "fakten" argumentieren willst. das ist nur ne spekulation deinerseits.  
15.02.18 19:47 #2231 Meine Sprüche werden flacher?
Welche “Sprüche“ meinst du denn? Etwa die Sprüche oder besser Fakten die du bis heute nicht widerlegen könntest und immer wieder ausgewichen bist??

Was Fläche Sprüche angeht.....nun also ich denke da sollte man mal

Hättest du Ahnung von solchen Aktien wüsstest du was mit linke Tasche rechte Tasche gemeint ist.

Welche andrer Nebenwerte meinst du denn? ;-)

 
15.02.18 20:16 #2232 #2224
wann wurde Uhr.de schon mal suspendiert?  
15.02.18 21:08 #2233 Diese Frage von einem so
hervorragend informierten User?

Am 23.02.2017 für ein paar Minuten, kann aber jeder selber sehen der sich ein wenig informiert.  :-)  
15.02.18 21:13 #2234 UHR.DE AG - Chart

Quelle: Ariva.de

 
15.02.18 21:20 #2235 Geil für ein paar Minuten....
war allein aufgrund der Insomeldung, nach einer Stunde Wiederaufnahme. Vollkommen normaler Ablauf nach solch einer Meldung. Wenn das Deine Suspendierung ist, die Du immer in den Raum stellst, dann muss einem ja Angst und Bange werden.

BAFIN und in dem Zusammenhang Suspendierung hört sich aber immer besser an. Aber was ist denn aus der Suspendierung nach dem starken Kursanstieg Januar/Februar 2018 geworden? Schläft BAFIN noch? Stimmt, die haben viel zu tun mit den ganzen Meldungen der Gutmenschen, dauert dann noch ein wenig. Aber diesmal dann schon etwas länger als ein paar Minuten Suspendierung, oder?  
15.02.18 21:27 #2236 Habe ich denn geschrieben wie lange?
Wenn du mal richtig lesen würdest, anstatt erneut unbegründet zu unterstellen, wüsstest du das es beim Thema Suspendierung immer im Zusammenhang mit Börenbriefen und einer BaFin Warnung gemeint war.

Beides trifft in diesem Fall zu, somit ist in Gefahr einer erneuten Suspendierung gegeben aber das ist dir als Experte bei diesem Thema sicherlich bekannt.  :-)

Im übrigen wissen Leute die vom Börsenbrief Pennystocks.de gepushte Aktien schon länger beobachten und verfolgen wie schnell es geht.

Sonst noch was?
 
15.02.18 21:34 #2237 Die Finanzberichte der uhr.de AG
15.02.18 21:36 #2238 #2237
Alter Kaffee....

Die grandiosen Zahlen wurden hier schon mehrfach erwähnt und auch die sehr professionelle Kostenlose Webseite der IR.

Ich würde bei den Chartbildchen bleiben, da kann nicht viel schief gehen. :-)  
15.02.18 21:38 #2239 #2238
Also egal was man postet, Du wirst immer ein bischen persönlich oder? Machst einen guten Job hier...glück auf...Zeit ist mir hier zu schade...;-) Meine Meinung  
15.02.18 21:41 #2240 UHR.DE AG - Chart 2

http://www.ariva.de/chart/images/chart.png?z=a127053249~A1~b1~H0~w940x420~Umonth~W1

 
15.02.18 21:43 #2241 Ich habe eine sehr gute Idee Systema
Du könntest doch mal die IR darüber informieren das die Profis es verschlafen haben, auf ihrer tollen Seite mal zu ändern das es keinen Shop auf Uhr.de gibt sondern nur eine Verlinkungsseite zu anderen Shops.

"Sie suchen eine neue Uhr oder ein neues Schmuckstück? Dann sind Sie auf unserem Onlineshop www.uhr.de genau richtig! Eine große Auswahl von Top-Marken wird Ihren Einkauf zu einem Erlebnis machen. Unsere über 260.000 Kunden sind mit unseren Produkten und unserem Service hochzufrieden."

Quelle: https://uhr-ag.jimdo.com/unser-online-shop/

Ach immer wieder erheiternd diese amateurhaftigkeit.  
15.02.18 21:48 #2242 Löschung

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 16.02.18 09:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 
15.02.18 22:12 #2243 Löschung

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 16.02.18 09:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation - zudem unbelegte Aussage.

 

 
15.02.18 22:27 #2244 Eben Schwamm drüber....
die Unterstellungen in deinem Beitrag sind lächerlich und für jeden der das Thema schon länger verfolgt erkennbar.

Aber auch diese Vorgehensweise ist mir bereits von solchen Usern bestens bekannt.  :-)

Immer so auslegen wie man es braucht wenn man sonst nichts zum Thema beizutragen hat oder kann.....oder mal nen Chartbild, hilft auch schon weiter.  :-)  
15.02.18 22:37 #2245 #2244Jetzt darf man auch keine Charts meh.
In diesem Thread ist eine normal Kommunikation nicht möglich, ohne das man im Subtext "angefeindet" wird? Selbst wenn man die negativen Bilanzen postet, past es Dir nicht mehr? Es ist völlig egal was man postet, auf alles wird quas gebasht oder? Wieso schaut Ariva bei so ein Verhalten zu? N.m.M.  
15.02.18 22:41 #2246 Tja wieso schaut Ariva bei solch einem Verh.
zu?

Gute Frage.....ständige Charts die jeder sehen kann, immer wieder Beiträge die rein der Provokation dienen und im Anschluss gemeldet werden, Bilanzen die schon häufig hier Thema waren usw usw....ach ja die ständigen Unterstellungen hab ich noch vergessen.

Und zum Thema??.....Nichts, rein gar nichts.....

Ähm nur meine Meinung natürlich....   ;-)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  90    von   90     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...