Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

Seite 1 von 43
neuester Beitrag:  17.10.17 09:59
eröffnet am: 18.08.16 12:41 von: newbie_evo Anzahl Beiträge: 1061
neuester Beitrag: 17.10.17 09:59 von: blackjack123 Leser gesamt: 55921
davon Heute: 137
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  43    von   43     
18.08.16 12:41 #1 Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?
Heute war Handelsstart von Uhr.de AG.
Startpreis 4,50 €

Die Aktie wird z.Z. ja mächtig von SD "gepusht", wenn man sich den Chat auf deren Homepage anschaut.
Mal gespannt, ob diese Aktie wirklich das "Highlight" des Jahres wird, oder nächste "Rohrkrepierer"

to be continued    
Seite:  Zurück   1  |  2    |  43    von   43     
1035 Postings ausgeblendet.
28.09.17 11:44 #1037 Bei Tradegate steht einer ICE im Kauf
bei 1,381 €  
28.09.17 11:54 #1038 Habe euch hier mal die historischen Daten
von gestern und heute herausgesucht.

 

Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2017-09-28_um_11.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
bildschirmfoto_2017-09-28_um_11.png
28.09.17 14:03 #1039 Und das soll jetzt was genau aussagen??
Das das Volumen immer weiter zurück geht oder der Kurs doch nicht mit Hilfe der HV gestiegen ist?

Wenn die wahnsinnigen Umsätze dieser Bude kommen geht's bestimmt richtig rund :-)  
28.09.17 14:23 #1040 blackjack123
Ws soll ich tun ? Ich habe höhere Umsätze als die Uhr.de AG. sollte ich ein IPO wagen ?  

Bewertung:

28.09.17 14:28 #1041 tbhomy
gibt mir bescheid wenn ich dich dann zeichnen kann  

Bewertung:

28.09.17 14:49 #1042 Ich hatte auch höhere Umsätze.....
aber ich hatte auch ein operatives Geschäft und mein Fokus war nicht auf das verkaufen von eigenen Aktien gerichtet.

Was du tun sollst? Ruf doch Romy an die/der weiß zumindest wie man in kurzer Zeit aus heißer Luft viel Geld macht, wenn man sich die letzten "unabhängigen Empfehlungen" mal anschaut.  
28.09.17 17:05 #1043 Oh oh
Morgen müssten die Halbjahreszahlen veröffentlicht werden... auf der Seite steht ende September!
Bestimmt Grotte. Mal gucken was zur Entwicklung und Ausblick gelabert wird  
28.09.17 17:07 #1044 Vielleicht
Kohle verbraten und zahlungsunfähig / Insolvenz  :D  
29.09.17 23:09 #1045 Die Zahlen sind doch super!!
Ironie aus....  :-)  
30.09.17 09:15 #1046 @1036
Doch doch. Bin seit 25 Jahre dabei und" darf"  alles handeln.
Es ist mir jedoch nicht sooo wichtig gewesen , das ich meine Bank kontaktiert habe und den Grund kenne. Hab einen "Ersatzwert" gefunden mit dem ich sehr gut fahre.

 

Bewertung:

02.10.17 09:15 #1047 Uhren ticken jetzt anders
02.10.17 11:19 #1048 zahlen eines mega-unternehmens....lol
https://uhr-ag.jimdo.com/investor-relations/finanzberichte/

der bericht aus diesem jahr vor kurzem....... sind zahlen fürs lfd.  jahr!!  

Angehängte Grafik:
2017-10-02_11_18_02-zwischenbilanz_zum_31.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
2017-10-02_11_18_02-zwischenbilanz_zum_31.jpg
02.10.17 16:10 #1049 lt. zwischenbilanz
die einzigen Erträge in der Zwischenbilanz sind als "sonstige betriebliche Erträge" gebucht? Aua
 
02.10.17 19:05 #1050 Ach was....
Das Geschäft mit dem verlinken von Produkten weil man selber keine verkauft, muss erst ein wenig anlaufen bevor der große Durchbruch kommt.  :-)

Sorry aber das so eine Nummer in Deutschland abgezogen werden kann ist einfach nur beschämend und lächerlich.

Buden aus dem Ausland die Aktien verbimmeln sind ja bekannt aber das hier ist schon sehr fragwürdig.

Und wo sind die ganzen Experten die Kurse von 4-5€ prognostiziert haben und ihre Aussagen auf HV's oder ausländische Investoren und die Zahlen gestützt haben???  
02.10.17 20:10 #1051 Hm
Ich denke der 15k Typ vom ask ist jetzt weg. Ach so eine Müllaktie und ich wurde bedient. Shit... na dann mal auf zu unter 1 !
Vielleicht geht's ja up wenn die Uhren ende Oktober umgestellt werden  :D  
05.10.17 09:46 #1052 Na es scheint der übliche
Pennystocks Verlauf zu sein, hoch pushen, einbrechen, kurzes zucken, Bafin Warnung und danach ist die Luft raus.

Aber vielleicht kommt ja nochmal ein Börsenbrief der er versucht.  :-)

Ach ja da war ja noch die nichts aussagende HV die lächerlichen Zahlen und der bis heute nicht vorhandenen Online Shop, ok einen "Verlinkungs Shop" gibt es ja zumindest der bestimmt den Onlinehandel in vorher die dagewesener Art revolutionieren wird. Immerhin wollte der Betreiber des sehr erfolgreichen Vergleichsportals eine Offensive auf dem Onlinemarkt starten.

Na wenn die genau so gut funktioniert wie bei seinem unbekannten Vergleichsportal dann erwartet Uhr.de eine glorreiche Zukunft.  
10.10.17 14:22 #1053 romy hahn tipps garantieren immer
denselben verlauf? wann stopft der person mal einer die tröte?  
10.10.17 17:25 #1054 Wie denn?
Gibt doch nur Briefkästen und keine wirklichen Büros und ständig in nem anderen Land.  
10.10.17 17:26 #1055 Aber.....
was macht eigentlich unser Uhrenfreund Senseo??

Ist so still geworden.....  ;-)  
10.10.17 21:29 #1056 also möglich wäre es sicher blacky.....
bei der doch nun zigfach gezeigten handlungsweise von romy hahn pennystocks.de
kann man doch langsam von mutmaßlich betrügerischer vorgehensweise sprechen.
und so ganz ohne spuren tritt die maschinerie doch auch nicht auf. ip adressen,
server lassen sich ermitteln.....  ein eu-haftbefehl wäre denkbar. wie oft müssen
noch unbedarfte millionen euros in den sand setzen, bis mal gehandelt wird?  
11.10.17 08:12 #1057 Ich denke die bewegen sich Inn einer Gesetzl.
Grauzone hinzu kommt das Problem Ausland, sonst hätte man schon lange was unternommen.
Bin aber sonst ganz bei dir und deiner Meinung, was da gemacht wird ist absolut vorhersehbar und in meinen Augen nicht nur Markt Manipulation sondern Betrug.  
13.10.17 18:46 #1058 Hmm nur noch
Ein paar Tausend Euro Umsatz am Tag, Online Shop immer noch unverändert und unterirdisch schlecht gemacht, keine Reaktion vom Unternehmen, keine News für die Anleger die immer noch an die Nummer glauben, tja so sieht ein seriöses und professionelles Unternehmen in Deutschland aus.

Was wurde hier nicht alles rosa rot ausgemalt und hätte, könnte und würde, und was ist geblieben?  
14.10.17 09:53 #1059 kurse unter 1 euro......
und im prinzip hatte romy hahn ja recht mit ihrem namen  pennystocks . de
da wird es vermutlich auch hingehen..... und wenn der laden keine umsätze
macht..... aber kosten produziert.... endet sowas womöglich in der insolvenz.
oder?  
14.10.17 11:54 #1060 übrigens, 1 euro ist mehr als 10 cent......
für alle, die noch drin sind..... und das sind sicher recht viele
leutchen mit noch mehr stückchen...... nicht jeder will ja in seinem
depot auf dauer leichen sammeln. und ne verlustgutschrift im
steuertopf macht sich auch nützlich bei den nächsten gewinnen!
aber jeder wie er/sie meint......   romy hahn kommt bestimmt wieder......  
17.10.17 09:59 #1061 Klar kommt sie/er wieder spätestens wenn d.
nächste völlig wertlose Luftnummer überteuert an gierige und blinde Lemminge verkauft werden soll.

Diese Briefkästen die das Rad neu erfinden wollen und mit revolutionären Ideen etablierte Firmen vom Thron stoßen wollen (zumindest wird es in den Börsenbriefen so dargestellt) werden nie aussterben solange es solche Marktsegmente wie dem open market gibt und natürlich Leute die darauf reinfallen und den Schrott kaufen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  43    von   43     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...