Überrollt NIO bald Tesla?

Seite 1 von 23
neuester Beitrag:  17.02.20 08:41
eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 565
neuester Beitrag: 17.02.20 08:41 von: Elgo Leser gesamt: 97223
davon Heute: 104
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  23    von   23     
12.09.18 12:45 #1 Überrollt NIO bald Tesla?
Ich eröffne mal einen Thread zu der NIO Aktie die heute in den USA Ihr Börsendebüt feiert.

Überschattet von Problemen bei Tesla wird NIO deutlich weniger beim IPO wert sein als Sie sich es eigentlich vorgenommen haben. Ursprünglich hoffte man auf eine IPO Bewertung von 20 Milliarden Dollar. Davon bleiben jetzt gerade mal 6,4 Milliarden übrig.

Ist NIO deshalb jetzt ein Schnäppchen beim IPO?

Es wird spannend sein die Entwicklung der 2ten Elektroauto-Aktie zu beobachten in Zukunft denke

https://www.teleboerse.de/...berschatten-Nio-IPO-article20619244.html  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  23    von   23     
539 Postings ausgeblendet.
06.02.20 14:28 #541 weitere 100 Mio. $
Fällig in einem Jahr, tauschbar zu 3,07 $ in weitere Bezugsrechte

NIO Announces Private Placement of US$100 Million Short-term Convertible Notes

https://ir.nio.com/news-events/news-releases/...-us100-million-short/  

Bewertung:

06.02.20 18:51 #542 @cavo73
versteh ich das richtig Nio besorgt sich frisches Geld (100Mio) und deswegen fällt der Kurs? Haben die Leute wieder Angst das Nio pleite ist? Oder wie soll ich den heutigen Kurs verstehen.  

Bewertung:

06.02.20 19:12 #543 Convertible Bonds 100mio
Kleine Finanzspritze, kommt noch mehr dazu.
Wiso es heute dennoch gefallen ist, kein Plan. Eigentlich ist NIO im Vergleich zu Tesla absolut unterbewertet. Vielleicht sieht man das demnächst endlich mal anders und weiß wo man ein gutes Geschäft machen kann.
Werd noch mal reinpumpen, die Zukunft wird positiv ausfallen :))  

Bewertung:

06.02.20 20:33 #544 Elgo
die machen auf einmal ohne Vorwarnung einen gewaltigen Satz nach Norden. Zumindest meine Einschätzung  
07.02.20 07:38 #545 eine wandelanleihe kann einer
Kapitalerhöhung durch ausgabe neuer aktien gleichkommen und zwar dann wenn der anleihenkäufer seine anleihe wandelt und zwar in Aktien. hier wäre dies frühestens nach 6 monaten der fall. er würde also für den festgesetzten preis von 3,07$ > 32Mio Aktien erhalten.
lässt er die anleihe auslaufen muss nio die 100 Mio zurückzahlen.
 
07.02.20 09:55 #546 Tausch zu 3,07$
Wenn der Kurs höher ist als 3,07$ zum Tauschdatum werden die Anleiheinhaber tauschen und die Aktien dann verkaufen ?  
07.02.20 14:49 #547 oder auch behalten
wenn sie denken der Kurs würde weiterhin steigen  

Bewertung:

07.02.20 14:54 #548 Nio benötigt zusätzlich ca.
500 Mio. bis 1 Mia. $ um 2020 zu überstehen. ich habe nach dem Anstieg über 5$ gedacht, ich lass einfach laufen. Bin vorgestern dann mit einem kleine Gewinn 5% statt 35% raus. Ich wollte nicht wieder ins Minus damit rutschen.
Auslöser für mich wären die noch nicht gemeldeten Auslieferungszahlen, der wahrscheinliche Stillstand durch den Corona Virus und jetzt auch noch die finanzielle Ungewissheit  

Bewertung:

07.02.20 15:19 #549 Nio bisher bereits
Wandelanleihen in Summe von 900 Mio. $ ausgegeben, macht pro Quartal ca. 300 Mio. Verlust und wenn nicht bald die Produktionszahlen auf über 5000 pro Monat steigen sieht es schlecht aus  

Bewertung:

07.02.20 15:23 #550 Tesla hat letztes Jahr
ebenfalls 900 Mio. Verlust gemeldet, hat etliche Mia. Schulden und ist trotzdem das 50-fache Wert...  

Bewertung:

08.02.20 07:46 #551 Die von mir nach Nel KE
erwähnte KE und hier im Forum angezweifelte KE bei Nio ist nun da. Der NIO Kurs sollte sich nach meiner Erfahrung nun längerfristig in Richtung der 3,07 $ bewegen. Dies ist meist der Fall. Tesla ist sogar mehr als das 50 fache wert. Nio und Tesla laufen um die Wette und gegen die Zeit(wegen der Schulden). Ein spannendes Rennen ! Sollte Nio gewinnen oder sich gut halten im Rennen ,werden die Investierten belohnt.  
08.02.20 08:46 #552 na ja... so ganz vergleichen kann
man die geschäftsmodelle von tesla und nio nicht, denn
- tesla klotzt visionär und schafft immense produktionslkapazitäten in aller welt, mit geliehenem geld
- nio beschränkt sich erst mal auf china, lässt im land bei jac fremdfertigen, das ist m.m. nach zu zögerlich.
- tesla hat andere kunden als ziel, jedermann soll tesla fahren.. das modell 3 sollte der käfer von tesla werden.
- nio will sich im gehobenen segment bewegen.
- tesla sind die schulden egal, solange frisches geld zur finanzierung kommt wird dies in die expansion gesteckt in der hoffnung, dass sich tesla sich irgenwann durchsetzt.
- nio kalkuliert hier doch sehr zurückhaltender und solider.

was nun besser / schlechter ist und was sich durchsetzen wird bringt die zukunft... vielleicht werden ja auch beide firmen überleben..  
08.02.20 08:55 #553 Tesla macht Verluste...das hauptmerkmal
Von dem Laden.

 
08.02.20 09:04 #554 Nio/Tesla
finde auch Nio sollte seine Strategie ändern. So ein Mittelklassewagen für jedermann muss man anbieten da kann man Stückzahlen machen. Und man sollte langsam raus aus China und die Autos in Europa anbieten. Es gibts in Europa noch genug Leute mit Geld die so Autos auch kaufen würden. Auf der Bank gibts ja nichts mehr aber das wissen die von Nio wohl nicht.  

Bewertung:

08.02.20 12:25 #555 China ist der größte Automarkt überhaupt
im Elektro- Kleinwagensegment gibt es schon zu viel Konkurrenz, daher hält sich Nio hier zurück. Die Expansionspolitik von Tesla hat bisher gut geklappt weil es keine Konkurrenz gab, es kommt aber dieses Jahr viel Konkurrenz auf dem Markt und das von Premiumhersteller
VW ID3, Polestar Tochter von Volwo, sehr schönes E-Auto.
Zoe im Kleinwagensegment. Peugeot E und weitere die wirklich qualitative Fahrzeuge herstellen können. Deswegen ist für mich Nio's Ansatz der richtige mit einer Auswahl an bestimmten qualitativ hochwertigen Fahrzeugen und Ihrer wachsenden Community um überhaupt eine Chance zu haben. Die Umstände sind zur Zeit schlecht, wenn sie es schaffen zu überleben, werden Sie wachsen!
Tesla ist tot sobald die Verkaufszahlen einbrechen, und das werden sie gewiss mit der aufkommenden Konkurrenz.  

Bewertung:

08.02.20 12:33 #556 wegen dem schwierigen Umfeld
sehe ich auch einen fallenden Kurs bis sogar 2,50 $ außer die Finanzierung steht für dieses Jahr, d.h. das zwischenzeitlich eine Meldung kommt das weitere 400 Mio gesichert sind, wäre eine weitere Verwässerung der Bezugsrechte aber die Aussichten wären dann positiv.
Auslieferungszahlen für Januar und Februar werden schlecht ausfallen, dies wird den Kurs auch drücken.
Denke das Nio erst die Refinanzierung gesichert haben möchte bevor sie den Rückgang der Auslieferungenszahlen melden. Wird schwer weitere Investoren zu finden für 3,07 $ wenn der Kurs darunter liegt.

Könnte aber auch passieren das eine Übernahme durch einen großen passiert aber ich denke die Zahlen sind noch zu schlecht...  

Bewertung:

08.02.20 16:23 #557 Ach,
billige Elektroautos in China, da muss doch was gehen. Vielleicht nicht sofort aber doch in Zukunft oder? Nio hat doch auch einen Grossinvestor, der muss sich doch was gedacht haben.  
08.02.20 20:34 #558 Kleinwagen
Wenn ich die Reichweite von den Europäischen Herstellern anschaue in dem Segment ist da Potenzial vorhanden. Die kommen nicht wirklich weit und wen Nio da was aus dem Hut zaubert würden die auch gekauft werden. Aber gut die müssten erstmal rüber kommen.  

Bewertung:

09.02.20 20:29 #559 Vergleich Nio/Tesla
ich halte aktuell eine 30-fach höhere Bewertung von Tesla für durchaus gerechtfertigt

Tesla ist deutlich mehr... und besser/innovativer
 

Bewertung:

09.02.20 20:29 #560 vergkeich: 20 und nich 40fach
!!!  

Bewertung:

10.02.20 12:41 #561 Zahlen
Die Auto Verkäufe stehn auf der HomePage aber sieht nicht besonders aus.

Im Januar 2020 wurden 1.598 Fahrzeuge ausgeliefert , darunter 1.493 ES6 und 105 ES8
Das bringt dem Kurs nicht wirklich was.  

Bewertung:

10.02.20 12:59 #562 Zahlen: Ursachen und Ausblick
Die Verkäufe waren ja auch zu erwarten. Corona Virus, vorzeitiger und verlängerter Urlaub haben nun mal hier voll durchgeschlagen und im Februar wird es auch nicht besser. Gesundheit geht hier verständlicher Weise vor.
Für mich passt aber das Gesamtkonzept und die langfristige Strategie nach wie vor. Was nach wie vor fehlt und da wird fleißig dran gearbeitet, ist eine starke Partnerschaft mit einem anderen Automobilhersteller.  

Bewertung:

10.02.20 18:57 #563 im April kommt der neue ES8
mit 100kwh Batterie. Der ES8 wird auch überarbeitet. Daher auch der Rückgang bei den Bestellungen vom jetzigen Modell ES8. Der EC6 soll erst im Herbst kommen, der eine oder andere wird hier ebenfalls darauf warten.  

Bewertung:

13.02.20 16:32 #564 Januar und Februar
Zahlen werden bescheiden sein. Dennoch, sehr optimistisch.
Sobald der corona Geschichte ist wird NIO Zukunft sein.  

Bewertung:

17.02.20 08:41 #565 Guten Start in die Woche
 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  23    von   23     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...