Übernahmeangebot für Arxes durch PrivateEquityFund

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  31.03.14 16:14
eröffnet am: 08.08.05 22:26 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 31.03.14 16:14 von: xelleon Leser gesamt: 11211
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
08.08.05 22:26 #1 Übernahmeangebot für Arxes durch PrivateEquity.
DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot  

Bieter: NDO Services B.V.; Zielges.: arxes Network Communication Consulting AG

WpÜG-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Bieter verantwortlich.


Veröffentlichung eines Übernahmeangebots gemäß § 10 Abs. 1 und 3 in Verbindung mit §§ 29, 34 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes


Bieter: NDO Services B.V.
Nieuwe's-Gravelandseweg 17
1405 HK Bussum
Niederlande

Zielgesellschaft: arxes Network Communication Consulting AG
Schanzenstr. 36, Gebäude 197
51036 Köln
Deutschland
ISIN DE 0005098008

Die NDO Services B.V. hat am 8. August 2005 entschieden, den Aktionären der arxes Network Communication Consulting AG ("arxes NCC") im Wege eines Übernahmeangebots anzubieten, ihre auf den Inhaber lautenden Stückaktien der arxes Network Communication Consulting AG mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie (WKN 509800/ISIN DE 0005098008) zu erwerben. Gegenleistung ist eine Barzahlung in Höhe von EUR 2,40 je Aktie. Das Übernahmeangebot wird zu den in der Angebotsunterlage enthaltenen Bedingungen und Bestimmungen ergehen. Insbesondere werden dieses Übernahmeangebot und die mit der Annahme dieses Übernahmeangebots zustande kommenden Verträge unter der aufschiebenden Bedingung stehen, dass bis Ende der Annahmefrist Aktionäre, die zusammen 75% der arxes NCC-Aktien halten, das Angebot angenommen haben.

Die Angebotsunterlage für das Übernahmeangebot wird nach Gestattung der Veröffentlichung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht unter
http://www.waterland.de/uebernahmeangebot

veröffentlicht werden.

NDO ist eine Kapitalgesellschaft holländischen Rechts mit Sitz in Bussum. Die Anteile an der NDO werden von Waterland Private Equity Fund II B.V. (Waterland") gehalten.

Waterland ist eine international tätige, unabhängige Private Equity Investment Gesellschaft. Waterland ist auf Investitionen in Märkten spezialisiert, die sich auf Grund eines der folgenden Trends strukturell verändern:
- Outsourcing und Effizienz
- Alternde Bevölkerung
- Freizeit und Luxus

Waterland hält Unternehmensbeteiligungen an verschiedenen Unternehmen in Deutschland, den Niederlanden und Belgien, die in diesen Sektoren aktiv sind und beabsichtigt, sich im Markt für IT-Dienstleistungen in Deutschland zu engagieren.

NDO beabsichtigt, den weiteren Weg der arxes NCC als ein fokussiertes IT-Service-Unternehmen zu unterstützen. Aus diesem Grund soll nach Vollzug des Übernahmeangebotes die arxes NCC als eigenständiges Unternehmen unter Beibehaltung ihres Sitzes und der Standorte der wesentlichen Unternehmensteile fortgeführt werden. Zukünftige Investitionen der arxes NCC sollen unter Berücksichtigung kaufmännischer Gesichtspunkte erfolgen, um die Ertragskraft und Wettbewerbsfähigkeit von arxes NCC zu erhalten und auszubauen.

Neben der Investition in die arxes NCC plant NDO weitere Akquisitionen in diesem Sektor.

Ende der Mitteilung (c)DGAP 08.08.2005

Notiert: arxes Network Communication Consulting AG: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


08.08.2005, 21:18


ARXES NETW.COMMUN.CONSULT.AG:  509800


 

Bewertung:
3

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
1 Postings ausgeblendet.
09.08.05 18:44 #3 Zukunft?
gute Frage, ehrlich gesagt habe ich mich noch nicht entschieden.
2.40 finde ich nicht wirklich viel. Mein KZ liegt zwar noch ein bisschen höher, aber ich bezweifel, das es ein höheres Angebot geben wird.
Ich warte erst noch ein paar Tage ab. (Stellungnahme des Vorstandes; war mir bisher zu wenig)
Bin jetzt schon so lange investiert da kommt es auf ein paar Tage mehr oder weniger auch nicht mehr an:)

 
10.08.05 17:57 #4 hallo katjuscha
ich habe heute morgen gleich verkauft. nach all dem langen gezerre und kursspielchen bei arxes habe ich meinen gewinn genommen und bin zufrieden.

Dir danke ich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich für Deine engagement.

grüße
tetsuo  

Bewertung:

10.08.05 18:15 #5 Hab ich ganz genauso gemacht
War mir dann doch zu blöd, jetzt noch wegen einem möglichen Aufschlag noch weitere Wochen und Monate zu warten.

Letztlich wars ja trotz aller Kritik an Arxes ein ganz gutes Investment. Mein Einstieg war 2003 bei 1,41 und dann nochmal bei 2,02 €. Verkauft dann zu 1,85 und jetzt zu 2,33. Hätte besser laufen können, aber wieso soll man sich über Gewinne ärgern?


Das Thema ist damit für mich beendet!


Grüße  

Bewertung:

15.08.05 14:23 #6 120.000 Stück bei 2,27 im Ask
Naa? Gibts da in den nächsten Tagen ein paar Blocktrades?

Scehinabr bekommt Waterland die Stücke sogar billiger als 2,40.

 

Bewertung:

31.08.05 21:05 #7 eure meinung - raus oder rein?
lasst mich mal spinnen. übernahme angebot bei 2,40. macht derzeit eine differenz von 0,15 Euro Gewinn (falls es zur übernahme kommt).

Bei 1000 aktien sind das 150 EUR Gewinn - Gebühren
Bei 10000 aktien sind das 1500 EUR Gewinn - Gebühren
Bei 20000 aktien sind das 3000 EUR Gewinn - Gebühren

nun meine Frage - es gibt einige Aktien die derzeit im ask von 2,25 oder 2,26 stehen - warum kauf keiner? was spricht gegen einen kauf?

Was meint Ihr?

JM
 

Bewertung:

01.08.07 21:38 #8 Korrektur der Prognose für 2007
arxes NCC senkt Prognose für 2007

21:26 01.08.07  

Köln (aktiencheck.de AG) - Die arxes NCC AG (ISIN DE0005098008/ WKN 509800) hat am Mittwoch ihre Prognose für 2007 nach unten revidiert.

Am 21. Mai hat arxes NCC im Rahmen der Zahlen für das erste Quartal veröffentlicht, dass das Unternehmen für das Jahr 2007 von einem insgesamt ausgeglichenen Ergebnis ausgeht. Aufgrund der am heutigen Tage abschließend revidierten Planung geht arxes NCC, nunmehr für 2007 bei einem geplanten Umsatz von 60,5 Mio. Euro von einem negativen EBIT in der Größenordnung von -1,4 Mio. Euro bereinigt um Restrukturierungsaufwendungen in der Größenordnung von 0,6 Mio. Euro aus. Für das Jahr 2008 wird nach wie vor ein EBIT im niedrigen einstelligen Millionen Euro-Bereich erwartet.

Die Aktie von arxes NCC schloss heute in Frankfurt bei 1,81 Euro (-2,69 Prozent). (01.08.2007/ac/n/nw)
 

Bewertung:

29.08.08 10:34 #9 DGAP-Ad hoc: arxes Network Communication
Consulting AG
10:17 29.08.08

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Halbjahresergebnis

arxes Network Communication Consulting AG:Vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die arxes NCC AG veröffentlicht heute anlässlich ihrer Hauptversammlung
vorläufige untestierte Zahlen für das erste Halbjahr 2008. Hiernach liegen
die Umsatzerlöse bei Euro 189,0 Mio. (geplant Euro 233,3 Mio.) und das EBIT
bei Euro -2,8 Mio. (geplant Euro +3,8 Mio.). Umsatz und Ergebnis wurden im
Wesentlichen durch die spätere Verfügbarkeit einer Hard-warelösung
belastet. Das Ergebnis wurde zudem durch hohe Beratungsaufwendungen
belastet. Bereinigt liegt das EBIT bei Euro -0,4 Mio.

Weitere Informationen erhalten Sie unter arxes Investor Relations,
0221/96486-0,
IR@arxes.de, www.arxes.de
(c)DGAP 29.08.2008  

Bewertung:

10.08.09 08:56 #10 Zukunft
die Geschäfte gehen weiter, Kunden werden weiter betreut, das Unternehmen wird neu strukturiert!  
12.08.09 11:21 #11 Frage
Was ist hier eigentlich los? Kurs fällt ohne das irgendein Umsatz getätigt wurde!
Der Geschäftsbetrieb geht auch weiter, komisch?  
21.08.09 16:57 #12 Verarsch

die Leute nicht. Ich finde so was kriminell. Pushen von offensictlich bankrotten Werten.

Schäm dich.Fall Du sowas wie Schamgefühl überhaupt noch kennst!

 

 
24.08.09 09:37 #13 Reidenbacher
befasse dich erst mal mit einer Aktie, bevor du dumm daherredest  
25.08.09 14:44 #14 Pusher

Jeder dar sich den Kursverlauf der Aktie in Relation zu deinen Posting ansieht merkt wer hier anscheinend aus eigeninteresse den Kurs pushen will Absicht unterwegs ist.

Dumm nur, dass du es nicht geschafft hast.

 

Als du geschrieben hast "Geschäfte laufen normal weiter" etc.. war die Aktie noch um die 10-14 Cent. Jetzt sind wir bei 3 cent! Immerhin mehr als 70 % minus!!!

 

Weisst du was ehrlich gewesen wäre, wenn du angefügt hättes:"Ich weiss nicht wo es hin geht aber die wahscheinlichkeit eines Totalverlust ist sehr sehr sehr hoch!"

 

 

 
01.06.11 15:54 #15 ob...

hier mal  wieder was geht

 

Bewertung:

21.06.11 14:14 #16 was ist hier los???
 

Bewertung:

13.07.12 13:15 #17 gleich 1000% möglich grosser kauforder im BID.
eben kam eine riesen kauforder in den markt - noch keine ausführung

wie davor bei Concord, Mühl und Sero

BID : 0,07eur mit 75.000 stücken
Brief : 1€ !!!

wenn es eine MARKET order sein sollte, könnte es gleich  auf 1eur gehen!!!  

Bewertung:

11.01.13 18:55 #18 ok...
 

Bewertung:

21.01.13 14:03 #19 Jahrhundert Penny !!
 

Bewertung:

21.01.13 14:04 #20 bester penny in GER
meine meinung  

Bewertung:

16.01.14 14:33 #21 + 61% explosion heute
 

Bewertung:

16.01.14 17:48 #22 sieht immer besser aus
 

Bewertung:

16.01.14 19:41 #23 tagesgewinner heute TDMI AG
 

Bewertung:

05.03.14 11:16 #24 +50% realtime
 

Bewertung:

25.03.14 15:56 #25 wieder +134%
 

Bewertung:

25.03.14 17:47 #26 weiter +134% plus
 

Bewertung:

31.03.14 16:14 #27 schonwieder +66%
 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...