Tripadvisor - der Thread

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  09.05.19 06:49
eröffnet am: 22.01.12 00:06 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 09.05.19 06:49 von: mikkki Leser gesamt: 14598
davon Heute: 10
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
22.01.12 00:06 #1 Tripadvisor - der Thread

bzgl. Tripadvisor gibts noch keinen Thread, oder?

 

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
15 Postings ausgeblendet.
14.10.15 17:41 #17 Wieso
Wieso kommen hier im letzten Jahr in einer gewissen 3-monatigen Regelmäßigkeit solche Sprünge von 20% sowohl nach unten, als auch nach oben zustande?  
14.10.15 18:23 #18 vl.
Vielleicht wird es irgendwann immer weniger mittlere Unternehmen geben und man tradet nur noch extrem überbewertete/unterbewertete Unternehmen.

Würde gut zu unserer heutigen Gesellschaft passen ^^ da die Mittelschicht immer mehr zu verschwinden neigt.

Hoffe auf Netflix heute Abend bin gestern noch long gegangen.  

Bewertung:

16.10.15 18:18 #19 Mystery han was für dich
10.03.16 13:28 #20 Hot Stock der Wallstreet
11.10.16 08:29 #21 TRIP: starker Support unter $60
 

Angehängte Grafik:
pnf_trip_20161010.png
pnf_trip_20161010.png
24.05.17 19:33 #23 Jo
Kommt mir Tripadvisor nun entgegen ?

Warte seit Monaten auf Einstiegskurse, die Story des Unternehmens finde ich gut.
Warum die Geschäftszahlen fallen, immer wieder komisch, obwohl es eigentlich mit der Seite immer besser läuft.
Schlechtes Management ?

Weiß nicht.

Für mich steht jetzt Trip am Punkt wo ich später verkaufen würde, aber jetzt nicht kaufen würde.

Weiter abwarten .-)
Mal schauen was die Piselottenheinis im Sommer machen.

Aber lieber was weglaufen lassen, als Verluste hinzunehmen.  
26.05.17 12:16 #24 Kommt Trip ?
Sehr langsam....

Erst unter 32 Euro kann es wirklich interessant werden.
Also weiter abwarten.

Ich finde die Story von Trip ziemlich gut, nutze sie oft um zu schauen wo und was man in einem Städtchen unternehmen kann.  
26.05.17 12:46 #25 geduld haben
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...r-tiefe-fall-2016-5245531

Kommt zwar spät, aber erst jetzt scheint Trip interessant für mich zu werden.
Man hat investiert und versucht ein neues Geschäftsmodell aufzubauen.
Ich persönlich finde das nicht schlecht und Expedia ist ja auch kein Unbekannter.
Also erst mal sind dadurch die Gewinne zurück gegangen.

Trip möchte in Zukunft direkt über das Portal auch "Reisen" verkaufen.
Finde ich gut.

Aber....
Wenn die Piselottenheinis ausser Kontrolle geraten,
dann kann die Aktie Richtung 25-20 Euro landen und so ein KGV 2017 von 15 generieren.

Da sollte man mit rechnen um auf Nummer sicher zu gehen beim Einkauf.
Und schauen wie die Kurse zustande kommen, wohl das wichtigste um nicht auf dem falschen Fuß erwischt zu werden.


Ich persönlich aber Glaube das die Story von Trip gerade erst anfängt...





 
02.06.17 22:16 #26 Die PHs
Sie haben es wirklich gemacht.

Es hat sich angedeutet, aber wer ist sich da schon sicher.
mein Dax long heute bei 12.790 aufgelöst, toll.
Da war mehr drin, aber der Plan war knapp unter 12.800.
Wenn man bedenkt, ich habe ihn unter 12.600 gekauft in einer Woche 4 Wochen laufzeit.

Genial.

Aber nur dann wenn mein Short Schein nun 12.300 im Juni macht, ansonsten wohl 0 Gewinn.

Trip ich Glaube an dich.
Bitte laufe mir jetzt nicht weg.

ich weiß das der Dax auch eine 13.500-14.000 im Sommer machen kann.

Aber bitte gehe zwischen dem 13-16.06 auf 31 Euro :-) wenn der dax dann 12.300 und tiefer steht :-)

Was macht der Hexensabbat.

Oder besser, was macht wieder mal Goldmann und Sachs .-)

 
08.06.17 07:09 #27 Na geht doch....
Trip kommt langsam, ganz langsam :-)
und läuft jetzt in die 4te Woche rein.

Also weiter abwarten.
14.02.2013 31,4, ab da haben die Bullen das Zepter übernommen.
Davor 07.05.2012 31, dito .

Darunter liegt zwischen 28-25 eine gute US.

Kann sein, das Trip jetzt schon dreht, aber mir bei der  Entwicklung jetzt zu gefährlich.
Kann sein das Trip von 32 auf mindestens 35 geht.
Kann sein, kann sein, kann sein.
wer weiß das schon.

Kann ja auch nicht sein....
Ich mag diese Treppen nach unten nicht.
Lieber einmal ein schönes fallendes Messer, als dieses zackige.


Safe first :-)

 
09.06.17 08:30 #28 Tagesgeschehen und die Piselottenheinis
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ng-kurswechsel-15052261.html

https://www.welt.de/wirtschaft/article165359403/...n-bleiben-aus.html

Was sagt uns das, oder besser mir, der sich hier alleine rumtreibt :-)

Nicht die Nachrichten machen die Kurse, sondern die Piselottenheinis nutzen die Nachrichten.

Was sagt uns diese Nachricht von 2016 am 09.06.2017 :-)
http://www.n-tv.de/wirtschaft/...tter-mit-Ansage-article17881456.html

Die Experten haben also damals geraten die Kurssteigerungen mit Vorsicht zu genießen, weil man erwartet hat, das die USA vor einer Rezession steht "AHA"

Ein paar Tage später aber stolperten die Piselottenheinis über den Brexit.
" wie wunderbar, diese Nachricht ist doch viel besser, da können wir die Korrektur Klasse vornehmen, das nehmen die uns noch viel mehr ab"

Diese Nachricht war für die Phs doch viel besser als das Lügenmärchen USA und Rezession.
Mit dem Brexit hatten sie richtig was in der Hand und haben es wunderbar genutzt.

Was machen sie jetzt ?
Die Wahl in GB können sie doch nutzen.
Tun sie es ?
Ist ja auch bald Hexensabbat  
09.06.17 08:33 #29 seltsam

Hat mal jemand was von einem "LONG SQEEZE" gehört ?

Hat mal jemand was von "Verlustmitnahmen" gehört ?


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 12.06.17 11:28
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 
28.06.17 22:03 #30 fällt irgendwie nicht
Liegt das am Bullenmarkt ?  
14.07.17 18:18 #31 Pu Put put...
der Tiefpunkt ist  noch nicht da.  
21.07.17 21:48 #32 immer noch nicht...
Put Put Put :-)  
10.09.17 22:41 #33 warten?
inzwischen kaufen oder warten?  

Bewertung:

19.10.17 22:54 #34 put put put :-)
Was soll ich sonst sagen.
Meine letzte Nachricht hat das ...
put put put bestätigt  
14.02.18 22:20 #35 Rakete nachbörslich $47.75 * 7.87 19.73%
12.07.18 14:52 #36 Barclays Upgrades TripAdvisor's Rating
02.08.18 09:43 #37 Quartalsbericht
scheint nicht so gut zu sein, oder gibt es andere Gründe für heutigen Kurssturz (-13%)???
 
02.08.18 12:57 #38 ...
Der nächste Monster trade vom "Der Aktionär". Was für Spezialisten. Trommeln massiv zum Kauf von TripAdvisor und dann sowas.  
23.09.18 18:02 #39 TripAdvisor
TripAdvisor: Ein Drittel aller Bewertungen Fakes?

http://www.reisereporter.de/artikel/...cherche-untersucht-rezensionen  

Bewertung:

07.11.18 08:34 #40 Tripadvisor
09.05.19 06:49 #41 Zahlen ganz leicht unter den Erwartungen
und dafür 15 Prozent minus?!

Echt komische Kursverläufe bei diesem Wert teilweise.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...