Transcanna Holdings im Aufbruch

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  16.04.19 09:48
eröffnet am: 14.02.19 11:58 von: AnonymusNo1 Anzahl Beiträge: 210
neuester Beitrag: 16.04.19 09:48 von: Wolle185 Leser gesamt: 14681
davon Heute: 82
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
14.02.19 11:58 #1 Transcanna Holdings im Aufbruch
Mit der heutigen news ein (zumindest für mich) sehr interessanter Wert https://www.newsfilecorp.com/release/42838/...ompletion-of-420-Global

Und am 8.2.: Übernahme der Goodfellas Group

https://www.finanznachrichten.de/...e-includes-the-simple-kit-296.htm
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
184 Postings ausgeblendet.
26.03.19 18:16 #186 Hier geht nichts weiter... :)))
Handelsaussetzung wie bei NC , müsstest du doch wissen wie das geht Anonymus.
Google mal richtig, da erfährst du den wahren Grund. Für die nächsten Monate gefangen :))  
26.03.19 18:22 #187 läuft wieder
aktuell 4,19 CAD
-----------
Börse ist keine Einbahnstraße!!!
26.03.19 18:27 #188 In Frankfurt 2,85 euro
26.03.19 18:57 #190 Heutige Meldung in Deutsch
https://www.finanznachrichten.de/...-for-facility-acquisition-296.htm

Vancouver, British Columbia - (Newsfile Corp. - 26. März 2019) - TransCanna Holdings Inc. (CSE: TCAN) (FSE: TH8) ("TransCanna" oder "das Unternehmen") stellt im Anschluss an die Pressemitteilung das folgende Update bereit vom 25. März 2019. Das Unternehmen hat die Dienste von GreenGrowth CPA in Anspruch genommen, einem unabhängigen Wirtschaftsprüfungsunternehmen (die "Firma") mit Sitz in Los Angeles, Kalifornien, das sich auf legalisiertes Cannabis spezialisiert hat. Green Growth wurde vom Unternehmen beauftragt, den Unternehmenswert des beabsichtigten Geschäfts zu bestimmen, das von dem Unternehmen auf dem Grundstück durchgeführt werden soll. Hierbei handelt es sich um einen vollständig integrierten Cannabis-Betrieb mit Abteilungen für Transport und Vertrieb, Extraktion, Herstellung und Verpackung, Baumschule und einen wachsenden Markt . Die Kanzlei schloss zum 31. Januar 2019 mit einer Bewertungsspanne von 50 bis 75 Millionen US-Dollar ab und verwendete zwei verschiedene Bewertungsmethoden, um zu ihrem Abschluss zu gelangen. Die Vorgänge wurden auf der Basis der Unternehmensfortführung bewertet. Die beiden unterschiedlichen Bewertungsmethoden des Unternehmens umfassten die Discounted-Cashflow-Methode und die Erlösmultiplikatoren. Bei der Anwendung der Discounted-Cashflow-Methode berücksichtigte das Unternehmen eine Reihe von Szenarien mit sensiblen selektiven Schlüsseltreibern wie Marktanteil, Anzahl der Produkte, die auf den Markt gebracht werden sollen, und Zeitplan für die Genehmigung von Stadt- und Staatslizenzen. Bei der Discounted-Cashflow-Methode wurde auf Basis des Capital Asset Pricing-Modus ein Abzinsungssatz von 31,86% angewandt und mit den veröffentlichten Studien über erforderliche Renditen für Frühphasenunternehmen verglichen. Bei der Anwendung der Umsatzmultiplikatorenmethode beobachtete das Unternehmen ein Vielfaches von weitgehend börsennotierten Unternehmen, und die durch die Bewertung des Unternehmens implizierten Umsatzmultiplikate lagen im Bereich von 3,1X bis 36,9X. Das Unternehmen überprüfte börsennotierte Unternehmen, die in den beiden kanadischen Staaten tätig sind, um die implizierten Multiples zu unterstützen. Ein wesentlicher Bestandteil der Bewertung basiert auf der Annahme, dass das Unternehmen hohe Wachstumsraten erreichen und Marktanteile zeitnah gewinnen kann. Ein Versäumnis der Gesellschaft hätte erhebliche negative Auswirkungen auf den indikativen Wertebereich. Das Unternehmen untersuchte verschiedene Szenarien, um Unsicherheiten hinsichtlich derselben sowie verschiedener Szenarien zu ermitteln, in denen das Unternehmen erfolgreich unterschiedliche Produktzahlen auf den Markt brachte, um die angegebenen Reichweiten zu erreichen. Die Bewertung ist auch davon abhängig, dass das Unternehmen alle geeigneten Stadt- und Staatslizenzen für den Betrieb des Unternehmens erhält Einrichtung zeitnah. Der Bewertungsbericht weist darauf hin, dass das Unternehmen die erwarteten Umsatzziele erreichen muss, um die Bewertungsbereiche zu erreichen. Die bei der Bewertung verwendeten Annahmen wurden von der Firma nicht geprüft, und sie haben weder die Kompliziertheit der Cashflow-Prognosen auf der Grundlage von Annahmen geprüft noch überprüft, noch haben sie eine detaillierte Analyse der Branche vorgenommen. Informationsquellen für die Unternehmensbewertung umfassen von der Gesellschaft bereitgestellte Finanzmodelle, Managementpräsentationen, andere geschäftliche und finanzielle Aspekte des Unternehmens, die Website des Unternehmens, öffentlich zugängliche Informationen zu vergleichbaren Unternehmen, die von Bloomberg veröffentlicht wurden, Thomson Reuters Financial Markets und andere öffentlich verfügbare Informationen über SEDAR Informationen und Pressemitteilungen. Bei der Unternehmensbewertung wurden auch 26 börsennotierte Unternehmen der Branche verglichen. Die Bewertung stellt keine Beurteilung des Wertes des Objekts und der Ausrüstung in Form der Anlage dar. Eine separate Immobilienbewertung, die von Valbridge Property Advisors durchgeführt wurde, wurde von der Firma überprüft, die die Immobilie mit 16,3 Millionen US-Dollar einschließlich Ausrüstung bewertet hat. Das Unternehmen erhielt eine pauschale Gebühr von der Gesellschaft, um die Bewertung abzuschließen, die nicht von einem bestimmten Ergebnis abhing. Eine nicht rückzahlbare Anzahlung in Höhe von 250.000 USD zur Absicherung der Immobilie. Das Unternehmen zahlt eine Anzahlung in Höhe von 8 Mio. USD aus dem Erlös der überzeichneten, vermittelten Privatplatzierung des Unternehmens, sobald diese geschlossen ist (siehe Pressemitteilungen vom 20. Februar 2019 und 14. März). 2019). Der Verkäufer des Gebäudes hat zugestimmt, einen Rückzahlungsschein in Höhe von 6,750 Mio. USD bei 7% p.a. Zinsen nur für bis zu dreizehn Monate mit einer ursprünglichen Fälligkeit am 15. Oktober 2019, vorbehaltlich einer sechsmonatigen Verlängerung. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung vom 20. März. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.transcanna.com.

TransCannaHoldings auf dem Weg zu einem leader? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...nscannaholdings-leader  
26.03.19 19:04 #191 Durchlesen
Lest euch beitrag 190 sorgfältig durch dann sollte klar sein wohin die Reise geht  
26.03.19 19:48 #192 Bilanz Tricks
Sédar hat es gemerkt und die neue Bewertung fließt nicht in das Anlagevermögen.  
26.03.19 21:19 #193 Ahorn
Des scheint aber niemanden zu stören.

An der Heimatbörse war heute die höchste gehandelt Stückzahl seit Börsengang und trotz des halts stieg der Kurs weiter.

Super handelstsg. Und hier die jeden Abend die Übersich

CAD  4.31  /  Change:0.46 (11.95%)  /  Volume:506,795

https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=TCAN:CNX  
26.03.19 21:23 #194 Wirklich schlau
Werde ich aus dem Bericht auch nicht so ganz. Die Verträge  scheinen auch noch nicht unterschrieben zu sein. Vielleicht kann mich ja hier jemand aufklären.  
26.03.19 21:46 #195 ???
Wie kommt es hier seit Tagen zu so einem Ausbruch? Hoffnung? Wo schätzt ihr die Konsolidierung ein?  
26.03.19 21:51 #196 Sollte morgen weiter steigen
Denke morgen früh nochmal 20-25%  
27.03.19 08:52 #197 Warum
werden Kurse bei Tradegate und L&S geführt, handeln kann man aber nur börslich?
 
27.03.19 11:12 #198 Hält sich extrem stark.
In anbetracht der zu erwartenden news aber nicht groß überraschend. Ein gewisser kaufdruck is scho da. Denn 27.3. Oder 28.3. Müsste ja die News kommen und der gestrige kanadische handelstsg mit über 500K gehandelten Stk sagt meiner Ansicht nach so einiges aus. Na mal abwarten was die Holzfäller heute so treiben. Man könnte von gewinnmitnahmen ausgehen allerdings auch von neukäufen weil ja (so nehme ich an) niemand die News verpassen will  
27.03.19 14:53 #199 Super start
In Kanada bereits über 70K gehandelt und alles im grünen Bereich.
Quelle:
https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=TCAN:CNX


Der gestrige anstieg geht ganz offensichtlich weiter  
27.03.19 18:55 #200 Bin gespannt,
wann das Gap bei ca. 3,80 CAD geschlossen wird.....???
-----------
Börse ist keine Einbahnstraße!!!
29.03.19 18:02 #201 Da sind wir aber
alle schlauer geworden.
Wer hat denn damit gerechnet?
Aber trotz alledem wird es wieder weiter rauf gehen.
Die Basis stimmt doch.
Keine Kaufaufforderung  
01.04.19 18:09 #202 Langsam wird es verarscherei
und hinhalten.  
02.04.19 08:11 #203 4.4.19
https://www.ariva.de/news/...chlussdatum-fuer-die-vermittelte-7502127

Also i bin jetz mal mit dem super Gewinn von 64% raus.

Begründung:
1. Es hat ja bereits in der letzten News geheißen des ma die platzierung auf 16 mio aufgestock hat und des si alle um die Papiere gerissen haben. Jetz heißt es in der heutigen des es m 4.4. Abgeschlossen sein wird.
2 . Am 28.3. war deadline heut is der 2.4. Und die kommen mit der News.

Bin super zufrieden hab 15K shares gehabt und an suppa Gewinn gemacht

Viel Glück an alle aber erstmal sag i Tschüss :)  
02.04.19 12:51 #204 Meine Herren hier zündet aber die Rakete ...
schade das ich das Papier leider nicht aktiv auf dem Schirm hatte...  
02.04.19 14:52 #205 LoL
Steigt man aus n Flieger aus und sieht +11% :) haha des hätt i mir net gedacht macht aber nichts da ich ja sowieso heute morgen verkauft hätte sogesehn einen weiteren SuperGewinn eingefahren mal seh'n wann und ob i wieder dabei bin. Mit den 15K die ich gehabt und verkauft hab bin i eh super g'fahren :))

I schau jetz mal was am börsenstart bei den kanadiern so passiert und tät dann eventuell mit n bissal was einsteigen aber sicher net so viel wie i ghabt hab :)  
10.04.19 09:47 #206 Neuer Termin
Wer verschaukelt wen am besten?
Dabei ist es total egal mittlerweile oder?  
10.04.19 09:59 #207 In bin gestern mal wieder raus.
Donnerstag rein und gestern wieder raus.  Werd ich bei diesem Wert generell so machen da die ja auch immer wieder Termine in der Vergangenheit verschoben haben kann man hier auf Basis von 3-5 Tagen recht gut traden.  Jetz mal wieder abwarten und schauen wo man wieder einsteigen könnte. Tiefs und hochs erwischt m Ab eh nie exakt aber paar hundert Flocken sind da immer drin  
10.04.19 10:49 #208 Sieht nicht grad alles sehr seriös aus
Bald wohl Absturz  
10.04.19 11:04 #209 KINI
"Seriös" schon weil die ja schon letztes jahr durch Modernisierung und Renovierungsarbeiten immerhin 8 mio USD in die Anlage reingesteckt haben.

Bei derartigen Projekten kann es halt auch mal zu Verzögerungen kommen und ich schließe zu 100% aus das die 8 mio USD in den Sand setztn werden indem die Anlage NICHT gekauft wird.

Nur hab ich angefangen genau diese Umstände zu nutzen und ein und auszusteigen wie gsagt i hab da letzte Woche ganz gut was mitgenommen  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...