Trackx Holdings Inc.

Seite 1 von 20
neuester Beitrag:  21.02.19 19:38
eröffnet am: 27.02.17 15:45 von: hulkier Anzahl Beiträge: 476
neuester Beitrag: 21.02.19 19:38 von: Ranyart Leser gesamt: 58230
davon Heute: 32
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  20    von   20     
27.02.17 15:45 #1 Trackx Holdings Inc.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  20    von   20     
450 Postings ausgeblendet.
04.12.18 10:43 #452 sieht doch nicht schlecht aus
Die Meldungen der letzten 6 Monate:
- Erweiterung bei der Toilettenvermietung auf andere Anwendungen, an einem Standort.
  -> 11 weitere Standorte möglich
- Installation bei Anheuser Busch in Houston, TX (auf google maps sieht man das Gelände, ca 600 x 600 m da wird auch Trackx gut Umsatz machen)
  -> laut AB 23 Brauereien in US
- Fleischproduzent: Erweiterung von bisher 8 auf 17 Standorte
- Appliance Manufacturer: Erweiterung von 3 Standorten auf 11

Aus der Unternehmenspresentation:
- Erweiterung bei Backwarenhersteller
- Erweiterung bei Versicherungsunternehmen

Umsatz in
q1: 1 mio CAD
q2:  1,82 mio
q3:  2,145 mio
mit q4 kommt man auf 7-9 Mio. Da sich die Erweiterungen auf mehr als doppelt so viele Standorte beziehen wie bisher und neue, große Kunden dazukommen kann man für das nächste Jahr eigentlich mit einer Verdopplung des Umsatzes rechnen (Mit etwas Fantasie 150+ % ;)). Die Recurring Revenues mit 80-90% Marge liegen im nächsten Jahr dann eventuell bei 3-4+ Mio, 2020 bei 6-8+ Mio?! Nächstes Jahr werden dann sehr wahrscheinlich auch Gewinne geschrieben werden, denn mit jeder Implementierung und jedem Kunden sinken die Kosten. Auch werden bei jedem Kunden neue Lösungen benötigt, die man anderen Kunden eventuell ebenfalls anbieten kann -> Skalierung der Recurring Revenues.

Es kann natürlich auch ganz anders kommen aber ich sehe hier schon gute Chancen. Ziel ist min. ein Kursverdoppler. :)








 
06.12.18 12:13 #453 news vom 4.12.
24.12.18 09:30 #454 sehr sabiler kurs
zum ende des jahres
trotz sinkendem volum und schlechtem marktumfeld.

So bleiben nur die kugeln an meinem weihnachtsbaum rot.

 
11.01.19 11:03 #455 Hab grad gesehen, dass eine neue Präsentation
vom Dezember online ist.  Hatte auf der Platte noch die vom Oktober und hab die mal verglichen:
Bis auf ein paar Bilder fast alles gleich geblieben.
Jedoch Carvana von 71 (Oktober) auf 83 (Dezember) Standorte erhöht.

Carvana kannte ich bisher nicht, aber die haben im letzten Jahr den Umsatz mehr als verdoppelt und werden mit dem interessanten Model wohl weiter wachsen.
https://www.fool.de/2018/12/05/...rdoppeln-koennte/?rss_use_excerpt=1
https://www.fool.com/investing/2018/11/28/...-car-buying-service.aspx

Viele Standorte = viele Aufträge für trackx :)

PS: Jemand ne Ahnung wann die Zahlen kommen?  
11.01.19 11:43 #456 Umsatz und Gewinn
Die Umsatzsteigerungen sind nicht so prall.  
11.01.19 13:54 #457 Ja
1.000 % wären natürlich besser :)  
16.01.19 09:05 #458 :)
Zahlen wohl 28-1-19  
17.01.19 13:52 #459 Top News * Update
TrackX schließt Phase 1-Bereitstellung für Amerikas zweitgrößte Versicherungsgesellschaft ab
Erste Phase, die an 16 Standorten bereitgestellt wird und über 115.000 Assets unterstützt.

DENVER, 17. Januar 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - TrackX Holdings Inc. (TSX.V: TKX | FRANKFURT: 3TH) („TrackX“ oder das „Unternehmen“), ein Software-as-a-Service (SaaS) - Der führende Anbieter von Enterprise Asset Management-Lösungen gab heute bekannt, dass er die Phase-1-Implementierung von TrackX GAME (Global Asset Management für Unternehmen) in der zweitgrößten Versicherungsgesellschaft Amerikas erfolgreich abgeschlossen hat. Die GAME-Bereitstellung konzentriert sich auf IT Asset Management (ITAM) für den Kunden und unterstützt mehr als 115.000 verwaltete Assets in 16 Verwaltungseinrichtungen und Rechenzentren. Das erfolgreiche „Go Live“ nutzt die Implementierung von TrackX Connect zur Integration mit BMC Helix Remedy („BMC“), einer branchenführenden IT-Service-Management-Lösung. Durch die enge Integration mit BMC wird sichergestellt, dass alle Änderungen in BMC mit TrackX GAME synchronisiert werden, einschließlich aller Aktivitäten und Ereignisse, die sich auf die physische Bewegung von Assets beziehen. Das Nettoergebnis ist die Echtzeit-Sichtbarkeit von Assets, eine genaue Bestandsaufnahme und eine verbesserte Compliance für den Kunden.

„Das Engagement unseres Kunden für die Bereitstellung von GAME in einem Unternehmen sowie die Integration in BMC Remedy OnDemand hat eine wertvolle IT-Asset-Management-Plattform geschaffen, die Echtzeit-, genaue Bestandszählung, Standort-, Lifecycle-Management und Kostenberechnungen bietet, um Prüfungs- und Compliance-Verfahren zu rationalisieren , Sagte Tim Harvie, CEO von TrackX. "TrackX setzt auf kontinuierliche Innovation. Diese Integration in BMC Remedy OnDemand ist für das Unternehmen ein großer Schritt, um den Wert und die Flexibilität der GAME-Plattform zu demonstrieren."

Der Abschluss der ersten Phase dieser Kundenbereitstellung zeigt ein weiteres Beispiel für die Verpflichtung von TrackX für die Strategie "Land & Expand", die unseren Kunden heute und in der Zukunft einen Mehrwert bietet. Mit SaaS-basierter Bereitstellung, Unterstützung für mehrere Standorte, komplexe Workflow-Verarbeitung, einfache Integration und Geschäftsanalysen ist GAME weiterhin führend bei komplexen Enterprise Asset Management-Bereitstellungen

https://web.tmxmoney.com/...newsid=5487551152818370&qm_symbol=TKX  
17.01.19 17:56 #460 bla bla bla.keine zahlen nix.abladenews.viel spa.
beim rauskommen.  
18.01.19 09:33 #461 Hab nachgefragt
Termin für die Zahlen wird nächste Woche bekanntgegeben. Wird voraussichtlich der 28.01.
Dann zündet die Rakete :)  
18.01.19 17:26 #462 nach unserem orakel..
steht ja schonmal alles auf norden  :-D  
23.01.19 12:54 #463 News * Update
TrackX Holdings Inc. veranstaltet die Telefonkonferenz zum Jahresende 2018
DENVER, 23. Januar 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - TrackX Holdings Inc. (TSX.V: TKX | FRANKFURT: 3TH) („TrackX“ oder das „Unternehmen“), ein Software-as-a-Service (SaaS) - Der amtierende Anbieter für Enterprise Asset Management-Lösungen gibt bekannt, dass das Unternehmen seine Finanzergebnisse zum Geschäftsjahr 2018 nach Marktschluss am Montag, dem 28. Januar 2019, veröffentlichen wird.

Chairman und CEO Tim Harvie und CFO Gene McConnell werden am Dienstag, 29. Januar 2019, um 8:30 Uhr EST eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse zu diskutieren. Alle interessierten Parteien sind eingeladen, an dieser Telefonkonferenz teilzunehmen und sollten die Nummern unter 10 Minuten wählen vor der Startzeit.

DATUM: Dienstag, 29. Januar 2019
ZEIT: 8:30 Uhr Eastern Standard Time
Einwahlnummer: (800) 895-3361, (785) 424-1062
KONFERENZ-ID: TRACKX
REPLAY: www.TrackX.com


Über TrackX
TrackX, Inc. (TSX.V: TKX) mit Sitz in Denver, Colorado, ist ein Asset-Management-Unternehmen für Unternehmen, das SaaS-basierte Lösungen einsetzt und mehrere Auto-ID- und Sensortechnologien für die umfassende Verfolgung und Verwaltung von physischen Assets nutzt. Die Global Asset Management für Unternehmen (GAME) -Plattform von TrackX ermöglicht das IIoT, indem es eine einzigartige Überwachung auf Artikelebene, Workflow-Verarbeitung, Ereignisverwaltung, Warnmeldungen und leistungsstarke Analysen für Lösungen in einer wachsenden Anzahl von Branchen bietet. TrackX bietet bedeutenden Mehrwert für eine wachsende Liste von Fortune-500-Unternehmen und für Kunden in Branchen wie Transport, Getränke, Brauerei, Gesundheitswesen, High-Tech-Unternehmen, Gastgewerbe, Bergbau, Landwirtschaft, Gartenbau, Produktion und Behörden.
https://web.tmxmoney.com/...newsid=4665660818229929&qm_symbol=TKX  
24.01.19 16:33 #464 News
http://trackx.com/kaschbod/

DENVER, CO — January 23, 2019— TrackX Holdings Inc. (TSX.V:TKX | FRANKFURT:3TH) (“TrackX” or the “Company), a Software-as-a-Service (SaaS)-based enterprise asset management solution provider, today announced that Rick Kasch, a seasoned C-suite veteran of both the private and public sectors, has joined the Company’s Board of Directors. Mr. Kasch will also serve as the TrackX Audit Committee Chairman.

Mr. Kasch brings significant leadership and Board level experience to the TrackX team. He has served 20 years in the roles of CEO and COO, and 19 years as CFO and Treasurer across several industries including Oil and Gas, Hospitality, Technology Development and Professional Services. Most recently, Mr. Kasch was the CEO and Chairman of the Board for Enservco Corporation, a Denver based oil and gas field services company.  Prior to his work with Enservco, he held CFO positions at XAware, SI International, Park Suite Corporation, BHC and TSCentral. He also served as the President, Operations, North America for ITT Sheraton.

“I'm very excited and honored to be joining the Board of TrackX. My goal is to bring my extensive C-suite experience in various industries to assist the company's dynamic management team in taking the Company to the next level. TrackX is poised to enhance its position as the industry leader and generate significant value for its shareholders,” said Rick Kasch.

“We are very pleased to have Rick as our newest member of the Board,” said Tim Harvie, CEO of TrackX. “His extensive leadership, financial and Board level experience will be a tremendous asset to TrackX at this stage of our growth. Rick’s knowledge of software development and professional services will also help us as we continue to further our leadership position in the delivery of Enterprise Asset Management solutions to our customers. Experience in Oil and Gas and Hospitality will also prove valuable as TrackX begins to consider opportunities in these industries.”

Mr. Kasch will be replacing Darren Devine, who is leaving the Board to pursue other interests. TrackX management and board members thank Mr. Devine for his contributions to the Company and to the Board.
___________________

Auf in die Ölindustrie!  
29.01.19 08:03 #465 Zahlen sind raus!
http://trackx.com/f2018results/

Im 4. Quartal wurden 3 große Projekte verschoben, dadurch deutlich weniger Umsatz. Die Projekte sollen aber in den ersten beiden Quartalen 2019 abgeschlossen werden. Schlecht für 2018, gut für 2019...  
29.01.19 08:27 #466 Zahlen
sind grottig schlecht.  
29.01.19 08:38 #467 Ja
Hab viel mehr erwartet...  
29.01.19 09:44 #468 bin mal
vorsichtshalber raus. Wenn die Ihre Projekte finanzieren müssen wird mehr Geld nötig sein.
Die KE folgt auf dem Fuß.  
29.01.19 19:21 #469 wasn nun los.so viele projekte mit muuuulti-
milliarden konzernen(laut schornstein aus berlin) die müssen sich doch dumm und dämlich verdienen.lol
ich kann grad nicht mehr vor lachen.viel spass noch mit der nooo bräääner rakunte.  
29.01.19 19:23 #470 nicht mal ein update.wasn nun los.feix
30.01.19 08:14 #471 Trackx
Nach KE (bin sicher das die kommt) wieder interessant.

Claudimal, Aktien gehen hoch und runter das ist ihr Wesen.
Trackx Holdings interessant bei 0,16 Euro.  
19.02.19 17:56 #472 handel schläft
bis zu den nächsten zahlen ... naja hauptsache es bleibt bei 20 cent. Ist doch auch positiv... für mich jedenfalls  
21.02.19 16:32 #473 TSX Venture 50-Gruppe
TrackX wurde 2019 zur TSX Venture 50-Gruppe der leistungsstärksten Unternehmen ernannt.

DENVER, 21. Februar 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - TrackX Holdings Inc. (TSX.V: TKX | OTC: TKXHF | FRANKFURT: 3TH) („TrackX“ oder das „Unternehmen“), ein Software-as-a-Service (SaaS) -basierter Lösungsanbieter für Enterprise-Asset-Management-Lösungen, freut sich bekannt zu geben, dass er die TSX Venture 50 im Bereich Technology 2019 zu einem Ranking der Top-Leistungsträger der TSX Venture Exchange im vergangenen Jahr gemacht hat.

„2018 war für uns ein dynamisches Jahr, wir haben unsere Kernteams für Vertrieb, Kundenimplementierung und Lieferung verstärkt, unsere Produkte verbessert, mehr Partner entwickelt und starke Geschäftsprozesse etabliert“, sagte Tim Harvie, CEO von TrackX. „Das Erreichen dieses Meilensteins für die Ernennung zum Venture 50 ist eine große Ehre für TrackX, und ich möchte dem gesamten TrackX-Team für seine unermüdlichen Bemühungen und seinen Stakeholdern für all ihre anhaltende Unterstützung danken. Mit der Beschleunigung des Wachstums durch die Expansion bestehender Kunden und neuen Möglichkeiten sowie der Fokussierung auf Einnahmen mit höherer Marge sind unsere Aussichten für 2019 äußerst positiv und wir freuen uns, alle unsere Entwicklungen mit unseren gegenwärtigen und zukünftigen Aktionären zu teilen. “

Im Rahmen der Auszeichnung interviewte die TSX Venture Herrn Harvie, der hier abrufbar ist.

Über TSX Venture 50

Die Venture 50 sind die zehn besten Unternehmen, die an der TSX Venture Exchange in fünf großen Sektoren gelistet sind - Bergbau, Energie- und Energiedienstleistungen, saubere Technologien und Life Sciences, diversifizierte Branchen und Technologie - basierend auf einer Rangfolgeformel mit gleicher Gewichtung des Marktes Cap-Wachstum, Handelsvolumen und Kurssteigerung. Alle Daten waren zum 31. Dezember 2018. Um mehr über die TSX Venture 50 ™ zu erfahren und Video-Interviews mit CEOs anzusehen, besuchen Sie bitte www.tmx.com/venture50.

https://web.tmxmoney.com/...newsid=6537601525648843&qm_symbol=TKX  
21.02.19 17:26 #474 Ein schöner Erfolg
Für dieses junge Unternehmen. Aber Vorsicht die haben viel vor und das kostet viel viel Geld. Eine KE ist da zwangsläufig , es muss nicht unser Geld sein. Auch wenn es schwer fällt: Seitenlinie.
Nichtsdestotrotz es ist wirklich ein interessantes Unternehmen. Leider noch zu früh.  
21.02.19 18:08 #475 wie oft willst du das mit der KE noch schreib.
du manipulierst hier nur, woher willst du das denn wissen. also beweise liefern !  
21.02.19 19:38 #476 Bashen ist anders
Ich war selbst investiert und finde das Unternehmen gut.
Der Kundenstamm ist beeindruckend, aber die Umsätze werden nicht reichen organisch das Programm zu finanzieren.
Sie werden sich das Geld zur Durchführung der Projekte nicht bei der Bank holen, sondern über Shares finanzieren.
Das wird den Kurs drücken.
Ich bin bei 0,14 Euro eingestiegen und bei 0,25 Euro raus. Wir werden noch einmal viel niedrigere Kurse bekommen. Dann bin ich wieder drin.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  20    von   20     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...