Top 10 am Neuen Markt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  10.09.99 14:18
eröffnet am: 09.09.99 14:06 von: Volatil Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 10.09.99 14:18 von: Leser gesamt: 6264
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

09.09.99 14:06 #1 Top 10 am Neuen Markt
Basierend auf neuesten Analysen zum Neuen Markt empfiehlt die Value Research in Ihrer "Top-List" derzeit folgende Werte des Neuen Marktes mit folgenden Kommentaren zum Kauf:

1. Bertrandt
Bertrandt ist als High-Tech Dienstleister für die Automobilindustrie tätig, der vom Trend zum Outsourcing in der KFZ-Branche profitiert und daher relativ unabhängig von der Nachfrage in dieser Branche ist. Als Highlight will Bertrandt auf der diesjährigen IAA einen fahrfertigen Prototypen präsentieren. Das Unternehmen ist auf der Basis eines 2000er-KGV von 23 im Moment zudem sehr günstig bewertet.

2. EM.TV
EM.TV gehört zu größten Anbietern von Kinder- und Familienprogrammen. Das
Unternehmen konnte in den vergangenen Jahren seine internationale Präsenz
stetig ausbauen. Nunmehr soll aber auch mit den USA der weltweit größte Markt erschlossen werden. Das Potential der Aktie dürfte angesichts dieser Aussichten noch nicht völlig ausgereizt sein.

3. HAITEC
Mit der HAITEC empfiehlt Value Research einen IT-Dienstleister, der seine Stärken in den Bereichen Computer Aided Engineering (CAE), Systemintegration und E-Business hat. Haitec dürfte als enger Partner der IBM aus dem Ausbau von deren Business-Strategie Nutzen ziehen und baut seine eigenen E-Business Bereiche, die ein vorzügliches Wachstumspotential bieten, aus.

4. JUMPtec
JUMPtec entwickelt und vermarktet miniaturisierte Computerboards mit integrierter Software. JUMPTec ist es gelungen, diese Boards für Pentium-Prozessoren tauglich zu machen und so kleinsten Anwendungen erhebliche Rechenleistung zur Verfügung zu stellen. Das Marktpotential für JumpTec-Produkte ist international enorm und die Wachstumsaussichten sind überdurchschnittlich.

5. Kabel New Media
Die Gesellschaft berät namhafte Firmen (u.a.Dresdner Bank AG, BMW AG) im
Bereich Electronic Marketing und E-Commerce. Für die Gestaltung von Web-Seiten konnte das Unternehmen Auszeichnungen entgegennehmen. Durch die Konzentration auf Großprojekte ist es dem Unternehmen möglich, attraktive Margen zu erwirtschaften.

6. LHS
Das Unternehmen ist mit seinen Produkten in der Telekommunikationsbranche
beheimatet. LHS ist es gelungen, sich ein Netzwerk interessanter strategischer Allianzen aufzubauen (z.B. Siemens), die erst in der Zukunft umsatzwirksam werden und noch nicht voll eingepreist sind. Value Research rät deshalb zum Kauf.

7. Management Data Systems
Management Data Systems bietet Software und Netzwerktechnik für den
Medienbereich, speziell für Rundfunk und (zukünftig) Fernsehen bzw. Internet.Das Unternehmen konnte jüngst durch die Akquisition der D.A.V.I.D GmbH auf sich aufmerksam machen, mit der es seine Marktpräsenz wird deutlich erhöhen können.

8. MAXDATA
MAXDATA ist als Produzent von Monitoren der Marke "Belinea" und von Computern der Marke "Maxdata" in Deutschland führend. Dem Unternehmen gelang es, einen Lieferantenvertrag mit der Vobis Mikrocomputer AG abzuschließen, der MAXDATA erhebliche Umsatzzuwächse bescheren soll. Vor diesem Hintergrund und der Stärkung des internationalen Teams rät das Analystenteam der Value Research zum Kauf.

9. SCM
Die deutsch-amerikanische SCM liefert elektronische Sicherungssysteme
basierend auf Smart Card Technologie. Das Unternehmen konnte durch
Kooperationsvereinbarungen seine Marktstellung in allen wichtigen
Geschäftsfeldern entscheidend ausbauen. Die Aktie erscheint bei einem KGV auf 2000er-Basis von 28 als deutlich unterbewertet.

10. Singulus
Singulus bietet Anlagen zur Herstellung optischer Speichermedien (DVD, CD,CD-ROM) an. Die Gesellschaft sollte in der nächsten Zeit vor allem von der steigenden Nachfrage im DVD Bereich profitieren. Das Unternehmen verfügt bereits über einen hohen Auftragsbestand, der eine gute Kapazitätsauslastung garantiert.

(Quelle: vwd)  
09.09.99 14:48 #2 meine Empfehlung ist besser
Turbodyn-Wo Kee Hong-Escom-Hyal Pharmaceutica-Adultshop  
09.09.99 14:54 #3 Na dann,
wirst du ja bald reich werden. Herzlichen Glückwunsch.  
09.09.99 14:58 #4 Danke,ich freu mich auch schon darauf.
bei Turbodyn sehe ich das gröste Potential.wie ronin selber geschrieben hat laufen ja bereits die Gespräche wegen der Nasdaq  
09.09.99 16:22 #5 Gismu: Armer Pleitefirmenspekulant !
Hast du denn damit auch schon was verdient ?
Jedenfalls leider ziemlich unseriös...  
09.09.99 16:24 #6 Ein Scherz ?!
Kabel New Media hälst Du doch wahrscheinlich selber für einen Scherz, oder hast Du vergessen, daß dieser Wert mal auf 33 Euro war und nun bei 13. 45 Euro steht ?  
09.09.99 16:27 #7 Gismu, bezieh dich nicht auf mich
Gespräche zu führen ist kein Qualitätsmerkmal per se. Z.B mit dem Handelsgericht Gespräche zu führen ob Konkurs oder Ausgleich ist doch kein Signal, das Papier zu kaufen. Auch Sero und Lösch haben "Gespräche geführt", und der Bremer Vulkan sicher auch.
Also heißt das -  gar nichts
Nichts für ungut Gismu, aber du willst es erzwingen, und das geht eben nicht

Gruß RONIN  
09.09.99 19:04 #8 Vorschlag
Ich würde Haitec und Kabel rausnehmen und dafür Kinowelt und Tepla
aufnehmen. Ansonsten findet die Liste meine Zustimmung.  
09.09.99 22:26 #9 Infomatec fehlt
Infomatec war zu schnell gestiegen - von 30 auf 40 in 3 Tagen ! Hat heute korrigert (fast 50 % seit letzten Freitag bzw. seit Montag morgen) - damit wieder Kauf für mich (zu 36 EUR bzw. knapp darunter) - langfristig ein Super-Wert - wo sind denn die Trommler, die letzte Woche mit dreistelligen Kurszielen am liebsten noch dieses Jahres glänzten ?? Mein Kursziel für Mitte/Ende November (dann gibt es sowieso Pause w/y2k)
ist knapp 50 (pessimistisch) bzw. gut 60 (optimistisch).  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...