Timmins Gold Corp.

Seite 2 von 9
neuester Beitrag:  17.05.17 20:55
eröffnet am: 27.09.13 21:22 von: money crash Anzahl Beiträge: 213
neuester Beitrag: 17.05.17 20:55 von: Gammaray Leser gesamt: 57761
davon Heute: 7
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   9     
03.06.14 18:31 #26 Großaktionär drängt auf Direktorenwechsel
Die kanadische Fondsgesellschaft Sentry Investments, mit einem Aktienanteil von rund 17 % größter Aktionär von Timmins Gold, will im Rahmen der nächsten Jahreshauptversammlung des Junior-Goldproduzenten die Auswechselung von 6 der insgesamt 8 Direktoren des Unternehmens beantragen. Wie die Investmentgesellschaft am Montag mitteilte, wurde die Timmins-Führung bereits vor einigen Tagen über diese Pläne in Kenntnis gesetzt, woraufhin die ursprünglich für den 17. Juli angesetzte Aktionärsversammlung zunächst abgesagt und mittlerweile auf den 23. September verschoben wurde.



Das Sentry-Management, das ein Vermögen von mehr als 14 Mrd. CAD verwaltet und bislang nicht für die Einmischung in Fragen der Unternehmensführung bei seinen Beteiligungen bekannt war, wirft dem aktuellen Timmins-Direktorium u.a. vor, sich gegen eine mögliche Übernahme zu sträuben und potentiellen Käufern trotz entsprechender Aufforderung durch bedeutende Aktionäre die Gelegenheit zur Durchführung von Due Dilligence-Maßnahmen zu verweigern. Zudem habe man das Management nicht hinreichend zur Verantwortung gezogen, nachdem Produktionsziele der mexikanischen ‚San Francisco‘-Mine wiederholt verfehlt worden seien. Darüber hinaus wird kritisiert, dass das Unternehmen nicht – wie in den Regularien der Torontoer Börse vorgesehen – noch innerhalb der ersten Jahreshälfte eine Hauptversammlung abgehalten habe.



Insgesamt ist man bei Sentry der Ansicht, dass die Gesellschaft eine bessere Unternehmensführung und eine größere Unabhängigkeit des Direktoriums benötigt. Die Fondsgesellschaft hat daher 6 Alternativkandidaten für das ihrer Meinung nach neu zu besetzende Timmins-Direktorium nominiert. Hierzu zählen u.a. der frühere Finanzchef von Rio Alto Mining und Pan American Silver, Tony Hawkshaw, der Aufsichtsratsvorsitzende des Goldexplorers Roxgold, Oliver Lennox-King, sowie der ehemalige ‚Chairman‘ von Premier Gold Mines und heutige Direktor von IAMGOLD, Richard Hall. Außerdem plant die Fondsgesellschaft die Aufstellung des Geologen und ehemaligen CEO´s von Grayd Resource, Marc Prefontaine, des Bergbauingenieurs Troy Fierro, der bereits das operative Geschäft von Fronteer Gold leitete, und dessen Berufskollegen Tony Harwood, ein früherer Vizepräsident von Placer Dome und heutiger CEO von Montero Mining & Exploration.



Neben der Auswechselung der Direktoren fordert Sentry aber auch noch weitere Maßnahmen ein. So verlangt man etwa eine interne Überprüfung des operativen Geschäfts, eine engere Verknüpfung der Managementgehälter an die Unternehmensperformance sowie die Zusammenführung der Posten des Präsidenten und des CEO´s auf eine einzelne Person.



Die Unternehmensführung von Timmins äußerte sich zunächst nur sehr zurückhaltend zu den Plänen des Großaktionärs. Das Direktorium sei verpflichtet, die Ansichten sämtlicher Anteilseigner des Unternehmens in Betracht zu ziehen und zuversichtlich, die Angelegenheit in einer Weise zu lösen, die im besten Interesse der Gesellschaft und all ihrer Aktionäre sei, so der Wortlaut einer gestern veröffentlichten Presseerklärung. Zudem wolle das Direktorium mit einem unabhängigen Berater zusammenarbeiten, um die Qualifikationen der von Sentry nominierten Personen sowie anderer potentieller Kandidaten zu beurteilen.



An der Börse stießen die Pläne des Großaktionärs hingegen auf positive Resonanz. Die Aktie legte im gestrigen Handel in Toronto fast 8 % zu. Offenbar sieht man die Ereignisse als Zeichen dafür, dass die Gesellschaft in Zukunft wieder besser aufgestellt sein könnte.



„Egal ob unter der aktuellen Führung oder einem substantiell umgestalteten Direktorium – wir glauben, dass die aktuellen Ereignisse dabei helfen werden, die Aufmerksamkeit der Investoren auf die unterbewerteten Vermögenswerte von Timmins Gold zu legen und im Gegenzug einen Mehrwert für die Aktionäre freizusetzen“, so die Einschätzung des Analysten von Dundee Capital Markets, Joseph Fazzini.



Manche Kritiker befürchten allerdings, dass sich ein solch gravierender Wechsel an der Firmenspitze negativ auf die bislang guten Beziehungen der Unternehmensführung zur mexikanischen Regierung auswirken könnte.



Viele Grüße
Ihr Jörg Schulte




Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.
Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.  

Angehängte Grafik:
2014-04-24_202101.jpg
2014-04-24_202101.jpg
11.07.14 17:23 #27 Timmins Gold erhöht Gold-Produktion im 2. Qua.

Der kanadische Gold-Produzent Timmins Gold (WKN: A0KFSM) konnte im 2. Quartal 2014 seine Gold-Produktion gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 17,5 % auf 32.932 Unzen steigern.

http://www.ariva.de/news/kolumnen/...ion-im-2-Quartal-um-17-5-5098130

Viele Grüße

Jörg

 
17.07.14 20:27 #28 Top-Junior-Gold-Produzent
29.09.14 18:11 #29 Gold
http://www.godmode-trader.de/rohstoffe/gold-preis,133979


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.
04.12.14 18:30 #30 Stresstest bestanden.
http://www.ariva.de/news/kolumnen/...d-besteht-RBC-Stresstest-5204517



mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.
19.12.14 22:14 #31 Neuigkeiten bei Timmins Gold
http://www.ariva.de/news/kolumnen/...up-Mining-5245098?secu=100047873


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.
22.01.15 12:26 #32 Neues von Timmins
Habe soeben das Interview mit CEO Bruce Bragagnolo auf der VRIC 2015 angesehen:
http://www.commodity-tv.net/c/...,VRIC-Cambridge_House_2015/?v=290209

Man arbeitet an den Genehmigungen für Caballo Blanco und er sagt, es gibt bald Bohrergebnisse von der San Francisco Mine. Bleiben wir gespannt!  
20.02.15 20:45 #33 TGD
http://www.ariva.de/news/...-Newstrike-Capital-gehen-zusammen-5287693



mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.
01.04.15 11:56 #34 Marktumfeld
bleibt schwierig. Hatte meine Aktien vor einem Monat verkauft, aber werde im Mai/Juni wieder zuschlagen, wenn der Bärenmarkt bei Gold zu Ende geht. Dann ist Timmins einer der Topkandidaten auf meiner Watchlist!  
01.04.15 11:58 #35 steht auch bei mir auf der Watchlist
Denke im Sommer ist ein guter Zeitpunkt zum Einstieg  
01.04.15 18:04 #36 Hi
warum nicht gerade?
denkt ihr, das Gold wird noch billiger?  
01.04.15 19:33 #37 ich kann mir vorstellen
das wir nochmal an die 1.100 USD ran rutschen  
28.04.15 14:46 #38 Gold
wird klassisch im Sommer Tiefs sehen, dann ist das hier ne richtig gute Gelegenheit, wie einige andere Gold/Silbertitel auch!

Der Markt straft Timmins doppelt ab, Caballo Blanco und Newstrike waren nicht günstig.  
28.04.15 14:56 #39 Bei Newstrike
müssen wir ja noch das Ergebnis der Abstimmung abwarten.

Oder gehts Du davon aus, dass das durch ist ?  
29.04.15 17:16 #40 Abstimmung
Natürlich kann man nicht sicher sagen, wie die Aktionäre entscheiden - aber ich denke, dass die Fusion zustande kommt. Dann gibts hier ordentlich was abzuräumen.

Ich denke, egal wie das ausgeht, in beiden Fällen gewinnen die Aktionäre.  
29.04.15 17:18 #41 Attraktiver Preis
Hatte vor zwei Monaten verkauft und überlege nun wieder einzusteigen.
Recht attraktiver Preis.

Die Gretchen-Frage ist nur: War das schon das Tief?  
29.04.15 18:41 #42 bernyfritz, Tja wenn man das wüßte
ich riskiere es und warte noch was, event. bekomme ich die im Sommerloch noch was günstiger.

Mal ne andere Frage.
Was hälst Du von Santacruz Silver ? Auch runtergeprügelt bis zum geht nicht mehr (ok, die hatten eine Panne in der Mine, welche zwischenzeitlich aber wieder behoben ist. Rechtfertigt meiner Meinung nach nicht den aktuellen Kurs)  
30.04.15 12:18 #43 Gold
Werde auch noch warten, bei Gold braut sich schon wieder was zusammen. Die Commercials gehen verstärkt short:
http://snalaska.com/cot/current/charts/GC.png  

Santacruz ist ganz schwer einzuschätzen, von daher lasse ich da die Finger von. Sollten sie den Sommer überleben, werde ich einsteigen, weil dann sind sie supergünstig...
Mir gefällt die Informationspolitik gerade gar nicht, keine Info, keine Zahlen zu den letzten Quartalen. Meine Vermutung: Die kämpfen gerade ums Existenzielle. Letzte Gesamtkosten Q3 14 waren knapp 24$/ Unze, bei aktuell 16$ ist das ein riesen Gap, das man nicht einfach so schnell schließen kann, dann noch die fehlenden Q1 Einnahmen ...  
04.05.15 12:24 #44 Fusion
Die Fusion findet wohl statt, aber beeindrucken tut das keinen...

Die großen Player sind weiterhin short, deutlich steigende Goldkurse darf man also nicht erwarten in nächster Zeit.  
06.05.15 11:03 #45 Interview Bruce Bragagnolo
Auf Commodity-TV findet man einige Interviews mit Timmins, hier ein ganz frisches, wo es um Caballo Blanco und Newstrike (Ana Paula) geht. Da wird einem nochmal klar, dass Timmins ganz heiß ist wenn die Gold-Party denn mal steigt:

http://www.commodity-tv.net/c/mid,1323,Interviews/?v=292514
 
12.05.15 13:27 #46 Bodenbildung
Ist das tatsächlich der Boden aktuell? Was denkt ihr?  
12.05.15 21:58 #47 Das hängt alles nur
am Goldkurs fest. Wenn da mal wieder etwas Richtung Norden gehen sollte, ich meine 2stellige Prozentpunkte, werden wir hier noch Spaß dran haben. Meine Meinung ist halten, evtl. Nachlegen bei weiterer Schwäche, Potential ist auf jeden Fall da. Geduld ist gefragt, aber das ist ja fast bei allen Aktien im EM Sektor so.  
26.05.15 15:11 #48 Newstime
Die Acquisition von Newstrike ist abgeschlossen!

Jetzt muss nur noch der Goldpreis wollen - aber da sehe ich schwarz. Die Gold-Shortpositionen wurden massiv ausgebaut. Kommt nun endlich die finale Bereinigung?  
30.05.15 16:14 #49 Nachkauf
Kauft jemand von euch zu diesen Kurs nach?

Die letzten News waren sehr überzeugen! Newstrike + die Bohrergebnisse

Ich finde den Preis sehr günstig, sollten Schätzungen bestätigt werden und der Erzgehalt steigen, ist die Aktie ein Kauf!
Ich denke bis nächstes Jahr, sollten wir wesentlich höhere Kurse sehen!

Ich überlege mein letztes Geld auch noch hier zu investieren!

Gruß  
08.06.15 15:08 #50 Definitiv Einstiegskurse
Anscheinend war das das Tief. In CAD sehr hohes Volumen am Freitag, die Investoren sind zurück. Könnte ein kleiner Run werden.

Leider gerade keine Mittel zum Einsteigen.

 
Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...