Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 1 von 332
neuester Beitrag:  26.11.20 08:01
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 8287
neuester Beitrag: 26.11.20 08:01 von: Goldjunge2000 Leser gesamt: 927221
davon Heute: 711
bewertet mit 27 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  332    von   332     
24.09.08 22:51 #1 Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.
Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  

Bewertung:
27

Seite:  Zurück   1  |  2    |  332    von   332     
8261 Postings ausgeblendet.
24.11.20 18:38 #8263 Neuer Liebling
Und bald ist TK der Liebling der Banken und Fonds (sind alle vorher eingestiegen bzw shorts verkauft) und nun wird die Aktie auf 10 Euro hoch gepusht.

Ist ja nicht erst seit gestern so.  

Bewertung:
1

24.11.20 18:49 #8264 Da muss noch eine andere Nachricht
dahinter stecken als nur eine Hochstufung...  
24.11.20 19:29 #8265 Krupp
macht den besten Spezialstahl der Welt deswegen wollten die Engländer
hier kaufen......die können es nicht!

Zukunft sind leichte dünne hochstabile Stähle und das kann ThyssenKrupp!

MM

Man hat versucht Panik zu schieben und alle Trolle sind sofort da!

Nun sind sie fort, verschwunden - Hokuspokus!

Thyssen hupp10hupp  
24.11.20 19:59 #8266 hab mich leider

letzte Woche auch weggetrollt.

Aber die alternativen sind auch nicht schlecht.

@ gelber - das mit langfristanleger und doppelter Gewinn ist gut - wenn ich kurzfristig 1 % gemacht habe und warte bis es 2 % sind bin ich langfristig ;-) Der Gewinn hat sich ja dann verdoppelt.

 
24.11.20 22:19 #8267 Morgen erstmal 6 vorne
Und dann kann es weitergehen.

Börsen sind jetzt frei und TK auch.

Endjahresrally.
 
25.11.20 08:20 #8268 Ach Gottchen der Gelbe im Siegesrausch
Jetzt wurde die Alte Abgetagelte TK mal bewußt Hochgetrieben um, dann wieder die Lemminge abzukassieren und schön Herrscht beim Gelben Jubel Trubel Heiterkeit was für eine Farce.

 
25.11.20 08:47 #8269 Heute Anlauf auf die 6e
Das wird weiter gehen.

Der Markt will hoch.  

Bewertung:
1

25.11.20 09:33 #8270 Denke mal,
dass es sich hier, ähnlich wie bei TUI, größtenteils um Short-Eindeckungen handelt.
Aber auch egal!

Glückauf!  
25.11.20 13:32 #8271 Thyssen ist 15 Euro wert..
Wir werden sehen, wann die Analysten alle ihre Fahne in den Wind drehen.  
25.11.20 13:41 #8272 Und Frau Merkel ist ein Mann
klar ne. Nur weil Zocker hier Panik bekamen, steigt die Herde um.

jeden Tag rennt die Herde woanders hin. Ohne finanzspritze und Geschäftsmodel. Ist Thyssen fertig wie Mayer Werft  
25.11.20 13:41 #8273 wir habne Leerverkäufe aufgestockt und wolle.
noch eine große Menge an den Lemming bringen.  
25.11.20 15:59 #8274 Haben leider noch nicht alles abladen können
25.11.20 16:06 #8275 Die Lemmingherde ist All in
Wer soll den Laden in die Gewinnzone bekommen, wenn die Wirtschaft in 2 Jahren noch nocht auf die Beine kommt?  
25.11.20 16:08 #8276 Morgen wird der Speck abgebaut
25.11.20 16:32 #8277 Ich bleibe meiner ThyssenKrupp treu
Komme was wolle :)  
25.11.20 16:32 #8278 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.20 10:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 
25.11.20 16:34 #8279 Wellen kommen und gehen
Ist so  
25.11.20 17:33 #8280 jetzt habe ich
doch die Hälfte erst mal verkauft....bin ja noch dabei....

aber 2500 Euro läßt man nicht liegen!

Irgendwie hat mich das dann doch gekratzt.....bin aber immer
noch gut dabei.

Freitag.....das ist das Problem....das Wochenende....  
25.11.20 18:06 #8281 Bummler
ist wieder mit dem Sattelschlepper unterwegs und am Abladen. Geiler Kontraindikator. Könnte morgen sogar, obwohl Freitag ist, hochgehen. Sonst aber am Montag. Oder auch nicht.  
25.11.20 19:28 #8282 solange "Der Aktionär"
noch kein Kauf empfiehlt, braucht man die Gewinne noch nicht mitnehmen... ;-)
Erst ab einer Kaufempfehlung sollte Kasse gemacht werden  
25.11.20 19:29 #8283 Bummler ätzt bei CoBa
weil die runter geht!

Aber noch haben wir Mittwoch und morgen erst Donnerstag.....

setzen Freitag Gewinnmitnahmen ein? Man weiß es nicht!

Schön - Brokersteve ist auch wieder da! Hoffentlich nicht als
schwarzer Schwan.....

10hupp10  
25.11.20 20:36 #8284 Aktienvogel - morgen ist Donnerstag :-)
26.11.20 01:07 #8285 Evening-Doji-Star-Pattern?
Ich befürchte, das könnte hier im Chart ein Evening-Doji-Star-Pattern werden mit der heutigen Kerze als Top... Was meint ihr?
Ich bin jedenfalls erstmal raus. Notfalls steige ich eben höher wieder ein - ist mir zu schnell hochgelaufen.  

Bewertung:

26.11.20 01:15 #8286 ...also "heutig"=Mittwoch und XETRA-Kerzen
sind gemeint.
Naja, das mit den Wochentagen und Zeitangaben müssen wir hier im Forum wohl noch mal üben ;)  

Bewertung:

26.11.20 08:01 #8287 Trader
sollten ruhig Gewinne mitnehmen. Wer aber Geduld hat und noch 1-2 Jahre warten kann, bleibt dabei.
Ggf. Teilgenommen mitnehmen.
Selbst wenn im jetzt angelaufenen Geschäftsjahr noch 1 Mrd. an Verlusten anfallen. Der Wert ist dann immer noch wesentlich höher als der Kurs.  Merz hält zudem weiterhin den Druck aufrecht um Verbesserungen zu erzielen. Wenn Sie Erfolg hat, sehen wir in 3-5 Jahren wieder Kurse über 15€.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  332    von   332     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...