Tencent ++

Seite 1 von 22
neuester Beitrag:  14.12.17 16:00
eröffnet am: 10.05.08 18:36 von: skunk.works Anzahl Beiträge: 549
neuester Beitrag: 14.12.17 16:00 von: Olmata Leser gesamt: 124160
davon Heute: 256
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
10.05.08 18:36 #1 Tencent ++
tencent - meist genutzter Internet Portal in CHina

wird demnächst in den HSI aufgenommen !!!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
523 Postings ausgeblendet.
07.12.17 17:02 #525 Mein Post sollte eigentlich ins andere Forum
07.12.17 17:57 #526 Tencent oder Bitcoin
Und ich bin in Tencent und Bitcoin investiert#KapitalBreitStreuen. Wenn der Bitcoin kollabiert wird Tencent steigen und wenn die Dragi-Euro-Blase platzt wird der Bitcoin explodieren :)  
07.12.17 20:36 #527 Godmode
Tencent - Sieht fast am schönsten aus...
ANZEIGE

Die Aktie des chinesischen Internet-Riesen, welcher zugespitzt eine Art Mischung aus Alphabet, Facebook und Amazon darstellt, ist ebenfalls am mittelfristigen Aufwärtstrend beziehungsweise EMA50 angekommen.

Kann der Tech-Titel (Analyse anhand L&S-Kurse) den kurzfristigen Abwärtstrend beziehungsweise die Marke von 41,50 USD überwinden, dann würde als Kursziel das Allzeithoch bei 48,40 EUR in den Fokus rücken.

Absichern sollte man sich in diesem Fall knapp unter 38,55 EUR ("aggressiv") beziehungsweise 37,40 EUR ("moderat").  
08.12.17 10:54 #528 Geschreie
Jetzt schreien alle gleich wieder 50, 60, 100 genau dieselben die vorgestern geschrien haben alles verkaufen, Bruchbude, geht es nochmal wieder hoch?

Der Aktienkurs mag manchmal schwanken. Bei der Bewertung ist das auch nicht verwunderlich. Aber Tencent an sich kann nur durch externe Schocks wirklich beeinflusst werden.

1. Regulierung seitens der Regierung ( im großen Stil eher unwahrscheinlich da die Regierung starke Unternehmen stützt.)
2. Die Immoblase platzt ( eine Frage der Zeit )
3. Nordkoreakrieg ( eher toben sich die USA weiter im nahen Osten aus. Stichwort Jerusalem und Saudi vs. Iran )

Sollte nichts davon eintreffen geht Tencent genau wie Alibaba Richtung Norden.  
08.12.17 11:59 #529 @rizoc
naja wer eine Aktie wie Tencent aufgrund von Geschrei verkauft ist selbst schuld ;)

und wegen der Bewertung.. bei dem Gewinnwachstum haben wir ein PEG von unter 1!(wiederhole mich gerne) das ist billig für ein solches unternehmen, bedenkt man die Marktkapitalisierung. KGV allein bringt nix, das PEG sagten schon viel mehr ^^  
08.12.17 14:18 #531 @ bussard85
Wie kommst du auf ein PEG von unter 1?
Für 2017 kommen wir auf ein KGV von prognostiziert 46. Das Wachstum von 2018 bis 2020 wird von den Analysten auf 26 % pro Jahr geschätzt.

Das machte dann ein PEG von 46/26=1,77

Natürlich kann das Wachstum auch höher ausfallen, als Analysten schätzen. Ich vermute das sogar. Aber das PEG wird ja auf Basis der Prognosen berechnet.  
08.12.17 19:31 #532 naja ganz easy
meinetwegen nen kgv von 46 durch das gewinnwachstum der letzten zahlen.das war 60%...  
08.12.17 21:01 #533 Tencent wieder on Track
Tencent hat die Verluste bis heute um die Hälfte wieder abgebaut. Einer der besten Aktien in Asien, Nummer 5/6 in der Marktkapitalisierung. Zahlen kommen erst wieder in Feb 2018, bis dahin läuft sie weiter. Ziel wieder 46/48 EUR Ende des Jahres.




 
09.12.17 09:27 #534 PEG
Das PEG basiert aber auf dem prognostizierten durchschnittlichen Wachstum der nächsten 3 oder 5 Jahre (gibt 2 Varianten).

1,77 ist aber natürlich auch nicht verkehrt :)  
09.12.17 13:05 #535 ist ja alles schön und gut
wurden denn für dieses Jahr 60% Gewinnwachstum "prognostiziert"? eher nicht..tencent ist immer in der Lage die Erwartungen zu schlagen genauso wird es sich auch in den nächsten jähren verhalten.. ich rechne aufjedenfall mit 45-55% Gewinnwachstum.. das relativiert das ganze wieder. auf Analysten Meinungen gebe ich ohnehin nichts weil das zu 99% Stoff für die Tonne ist ;)  
09.12.17 13:10 #536 Ich glaub...
...ich steig Montag ein. Ich hab jetzt lange genug gewartet und noch ist es nicht zu spät.

Meine einzige Sorge wäre die Korea Krise. Meint ihr das würde dem chinesischen Aktien Markt richtig ein in die Weichen hauen? Ich bin nämlich dann mit zwei Unternehmen da investiert...  
09.12.17 15:49 #537 mh
das würde wohl nicht mehr Asien in die weichen hauen.. aber gut Entscheidung bei Tencent einzusteigen  
09.12.17 18:03 #538 Analysten
@ Buassard

Ich denke auch, dass das Wachstum höher ausfallen wird. PEG und Forward PE sind nicht in Stein gemeißelt. In der Vergangenheit wurden die Prognosen bei weitem übertroffen. Hoffen wir, dass es dabei bleibt. PEG=1,77 ist ok, aber eben auch nicht überragend. Die Performance sollte daher kommen, dass Erwartungen bei den Gewinnen gesprengt werden.  
10.12.17 11:47 #539 .
der heilige Gral ist das PEG natürlich auch nicht aber es sagt deutlich mehr aus als das KGV alleine, is ja klar.. ich persönlich hatte bei den letzten zahlen nicht mit 60% Gewinnwachstum gerechnet, wobei Tencent mittlerweile alles zuzutrauen ist.. was ist denn wenn die über die nächsten 10 jahre im schnitt 40% pro jahr an gewinn wachsen? (was nicht unrealistisch ist, es wird ja weiterhin kräftig investiert und expandiert) der Kurs wird weiterhin ordentlich zulegen und jede Korrektur ist ein Geschenk zum nachkaufen  
10.12.17 11:56 #540 man liest immer wieder artikel
wo nach die europäer, in sachen onlinezahlung, etc. noch in der steinzeit leben. Sollte tencent also tatsächlich in europa fuß fassen, gibt es hier noch enormes potenzial.  
10.12.17 15:11 #541 Onlinezahlung?
Du meinst mobiles Bezahlen mit WeChat Pay?

Bisher ist das Bezahlsystem defizität, also Tencent verdient damit kein Geld.

Ein großes Potential wäre dagegen ein Durchbruch von Tencents Smartphone-Spielen in Europa, primär Honor of Kings.  
10.12.17 19:05 #542 Umso mehr Potenzial ;)
Keine Ahnung, was die Jugendlichen am Handy so zocken und was da an Geld investiert wird. Bin eher noch aus der Counter Strike Zeit ;)  
11.12.17 09:58 #543 Spotify und Tencent tauschen Aktien ca 10%
http://www.finanznachrichten.de/...s-tencent-music-reach-deal-020.htm
WASHINGTON (dpa-AFX) - Spotify and China's Tencent Music Entertainment, both popular online music streaming service, has agreed to buy minority stakes in each other.
The value of the deal or shareholding sizes have not been disclosed. However, reports suggest it will be a 10% stake.
Meanwhile, Tencent Music Entertainment's owner, Tencent Holdings, will also separately buy a minority stake in Spotify.

Spotify launched in 2008 and now provides music streaming to 140 million users globally, of which 60 million pay for its premium advertising-free subscription.The deal with Tencent will give Spotify access to Chinese music market, a large country which it does not cater to.  
11.12.17 10:05 #545 3 Top-Tech-Aktien im Dezember Motley Fool
http://www.nasdaq.com/article/...h-stocks-to-buy-in-december-cm889361

Steve Symington  (Tencent Holdings): Arguably no tech trends are as promising for early investors as social media and online gaming right now. With monthly active users for its WeChat platform (called Weixin in China) climbing 16% year over year to a whopping 980 million at the end of last quarter, Tencent Holdings is one of the best ways to profit from both.

The Chinese tech giant saw revenue climb an incredible 61.5% year over year last quarter, to $9.825 billion, which translated to 47% growth in adjusted earnings to $2.572 billion, or $0.27 per share. These results absolutely crushed Wall Street's expectations .

The broad momentum of Tencent's underlying business is even more impressive. Top-line growth included a 48% increase from online advertising, to $1.66 billion, and a 51% jump in value-added services revenue, to $6.35 billion. Within the latter, online games revenue skyrocketed 48%, thanks to hit titles like League of Legends and Clash of Clans . Social networks revenue climbed 56%, thanks to the rollouts of new features like live broadcasting, subscription video on-demand, and virtual item sales. Tencent also enjoyed the momentum of its new cloud and payment services, where revenue popped more than 140% to $1.82 billion last quarter.

If that wasn't enough, Tencent has diversified in recent years by investing significant (minority) stakes in other up-and-coming businesses, including Tesla , Snap , Activision Blizzard , and many others......  
11.12.17 16:34 #546 Apple vs. Spotify
https://futurezone.at/digital-life/...otify-den-untergang/300.254.390

War nicht anders zu erwarten, dass der Konkurrent den Mitbewerber schlecht redet.

Tencent gibt ordentlich Gas, was Beteiligungen und Investitionen betrifft. Könnte alles in der Zukunft greifen.  
12.12.17 14:04 #547 China strebt Führung im Digitalen Bereich an
."...Already, Chinese consumers are more, as the Financial Times would term it, “at ease” with technology. For example, mobile payments in China outstrips those of Americans by 10-to-1 last year, and China’s e-commerce market is already twice the size of the U.S.’s. Nor are Chinese tech giants like Tencent (OTCPK:TCEHY) or Baidu (NASDAQ:BIDU) as readily accessible to Western investors; the game is rigged by Beijing such that their firms invest heavily overseas but foreign investors are barred from taking direct stakes in the equivalent Chinese firms.
The landscape is changing fast and is not immediately apparent to those of us in the West, but the direction is clear and progress relentless.  New technologies will increasingly be dominated or heavily influenced by Chinese firms in the next decade..."

https://seekingalpha.com/article/4131232-china-rising-back-high-tech  
12.12.17 17:23 #548 danke für deine Arbeit Kicky
Alleine, was da die letzten beiden Wochen an News gekommen sind, befeuert mich, hier weiter dabei zu bleiben. Warum sollte man den Trend nicht mitnehmen? Der Chart ist ein Wahnsinn.  
14.12.17 16:00 #549 Mir wird auch langsam klar
es gibt Internetsternchen und es gibt Tencent. Die Tragweite eines solchen Konzerns, Marktmacht in Form von Kundendurchdringung und die Möglichkeit Informationen aus unterschiedlichen Diensten, teils gar Branchen (siehe Tesla Beteiligung) zu erhalten, sind für eine Tencent unerschöpflich. Long muss hier wohl das Ziel sein, denn wenn erst einmal raus, wirst Du immer teurer wieder einsteigen...  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...