Telefonica jetzt Kaufen ?

Seite 1 von 19
neuester Beitrag:  01.03.17 12:18
eröffnet am: 08.01.11 23:19 von: mamex7 Anzahl Beiträge: 460
neuester Beitrag: 01.03.17 12:18 von: alpenland Leser gesamt: 212380
davon Heute: 32
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   19   Weiter  
08.01.11 23:19 #1 Telefonica jetzt Kaufen ?
Anfang 2011 : KGV 9, Dividendenrendite fast 10%
BlackRock ist mit an Bord
Short und Call NEWS und euer Rating-Update
wie geht es weiter in den nächsten Jahren...
Sicher ein  gutes Langfristinvestment !  

Bewertung:
10


Angehängte Grafik:
telefonica.jpg
telefonica.jpg
10.01.11 10:51 #3 Man bedenke die Quellensteuer!
Außerdem gibt es ein neues Steurrecht in Spanien die ziehen da gleich Steuern ab!
10.01.11 12:30 #4 @börsenf...1
Die kann man doch auf die Deutsche-Quellensteuer anrechnen !?

oder etwa nicht ?

Dazu NEWS von CS SCHWEIZ für Telefonica

http://www.finanznachrichten.de/...a-auf-neutral-ziel-17-euro-322.htm  
10.01.11 13:05 #5 mamex
lies hier mal:

http://webcache.googleusercontent.com/...k&gl=de&client=opera

oder Börseonline Ausgabe  48/10


John Silver, am 02. Dezember 2010 - 00:39, schrieb:
Das bedeutet, dass Spanien von 100 Euro Dividende (ich glaube der Wert ist aktuell) 19% = 19 Euro Quellensteuer einbehält.
Der deutsche Fiskus nimmt nach §32d (1) EStG 25% KESt und darauf nochmal 5,5% SolZ nach §3 und §4 SolZG, hier also 25 Euro + 1,375 Euro.
Es verbleiben also erstmal nur 100 - 19 - 25 -1,375 = 54,635 Euro übrig.

Allerdings rechnet der deutsche Fiskus, wie oben geschrieben, die spanische Steuer in Höhe von 15% an. Dafür wird zuerst der SolZ nach §5 SolZG zurückgeführt. Anschließend wird die deutsche KESt von 25% auf 10% gesenkt.

Das war bisher so, bei der letzten Dividendenzahlung von Telefonica aber nicht mehr.


Zitat
Dafür bedarf es eines Nachweises, dass die Steuer an Spanien gezahlt wurde für das Finanzamt!

Wie kann/muß ein solcher Nachweis denn aussehen? Die Q-Steuer wird ja in der Bankabrechnung direkt abgezogen. Das müßte eigentlich als Nachweis reichen.


Zitat
Des Weiteren kann man sich von Spanien die nach DBA zuviel gezahlten 4% Quellensteuer erstatten lassen.
Wie aufwendig das im Einzelfall ist, und ob sich das lohnt kann ich nicht beurteilen.

In der aktuellen(?) Ausgabe der Zeitschrift Börse Online ist ein Artikel dazu (Seite 62). Nach einem Hinweis habe ich den nur kurz am Kiosk quergelesen, daher hier aus der Erinnerung:

Es ging dort nicht um das Zurückholen der restlichen 4%, sondern der kompletten 19%, da die aktuell nicht mehr mit der A-Steuer verrechnet werden.
Dafür muß man sich nicht nur eine spanische Steuer-Nummer für Ausländer holen, sondern braucht auch ein Konto in Spanien(!) für die Überweisung der Erstattung.

Hintergrund des Erstattungsmechanismus ist, daß die Spanier einen Freibetrag für Dividenden von 1500 Euro/Jahr haben.
Hintergrund für die Nicht-Anrechnung auf die A-Steuer ist wohl, daß es grundsätzlich möglich ist, sich die Q-Steuer in Spanien zurückzuholen.

Herzlich willkommen in der europäischen Union!

Gruß, Michael

Dieser Beitrag wurde von Maikel bearbeitet: 02. Dezember 2010 - 12:13
10.01.11 13:13 #6 ich habe auch ein auge auf Telefonica SA

aber sicher nicht wegen der DIV diese ganze Quellensteuer scheisse..sorry nervt mich...

Ich bin gespannt was sich diese Woche hier tut ,

 

Wann ist DIV auszahlung ? Ich will erst nach Auszahlung rein

 
10.01.11 13:40 #7 xpress
Die gibt zweimal pro Jahr!

Gesplittet!

Wann genau weis ich auf die Schnelle nicht!

Die letzte war im Hersbt mit 0,65 Euro pro Aktie!
10.01.11 17:36 #8 Die Div

müsste doch jetzt im JAN or FEB gezahlt werden ?

Das sie gesplittet ist habe ich auch schon gelesen allerdings brauche ich den 2 Split Datum..

Wo sind die Aktionäre die DIV jäger...

Wann gibst die DIV ?

Nach dem Abschlag dürte man hier bei der Panik auf dem Markt sehr gut sich bei Telefonica SA einkaufen können...

Gruss Xpress

 

 

 
10.01.11 20:04 #9 @xpress
Die letzte Dividende kam im November. Die nächste, soweit ich weiß, Anfang Mai. 2010 wurde auch Anfang Mai gezahlt.  
11.01.11 09:47 #10 Dividenden-Termine letzte Jahre
http://www.goyax.de/telefonica-Dividende

http://www.telefonica.com/en/...nvestors/html/dividendos/cuadro.shtml

Somit wurde die am 8 November bezahlt.

Die nächste ist an der HV im Mai fällig....  

Bewertung:
1

11.01.11 20:28 #12 sehr gut danke.

Dann für den Link.

Dann dürte ich 1 Tag nach der DIv Zahlung wenn der Abschlag kommt rein kommen.......

Werde es hier beobachten...

Gruss Xpress

 

 

 
12.01.11 11:06 #13 @xpress
Telefonica ist locker 25 Euro WERT....(2011)
Kann mir gut einen WERT von 25-28 vorstellen


Auf den abschlag zu warten ? Im Mai....?

Jetzt hast du die Chance 30-50 % zu machen allein mit dem Kurs...Dividende ist die Sahne auf dem Kuchen...

Entscheiden musst du selber....ich bin drin..und schon im PLUS

http://www.finanznachrichten.de/...-equal-weight-ziel-19-euro-322.htm  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
telefonica.jpg
telefonica.jpg
12.01.11 11:43 #14 Ich glaube man kann froh sein wenn man
die 20 Euromarke sieht!
12.01.11 15:08 #15 glaube an
22 bis 23€bis Jahresende dazu noch 8% letztes Jahr ging telefonica 10% runter.alsochlechte News hätten wir aber nicht
in 2010  
13.01.11 07:38 #16 mamex

Die Div...ist für mich Meh Aufwand als Ertrag...Quellensteuer Abrechnung Steuer - bzw Steuerberater Termin balbabla...

ich bin "wirkliche" nur ein Anfänger

Bin jetzt gut eingekaut bei Aurubis und AB.... (die 2biw 3% Div  oder sonst was bekomme ich auch bei Aurbis in 1 Monat fast schon... )

Aber ich habe ein Auge hier...von mir aus kann auch der Kurs 20 dann stehen wenn wir auf 25 gehen reicht es mir aus ;-)

Ich beibe bei mieiner bewertung..

T-Kom wird noch ein grosser Fall vor der tür stehen...vodafone und Telefonica werden das rennen machen...

vodafone bin ich schon bei plus 15% ....durchgehend...

Gruss Xpress

 

 
13.01.11 09:53 #17 @xpress
Die hoche Div veranlasst zumindest die Spanier "Telefonica" zu kaufen oder etwa nicht ?
Da sollte wenigstens in Spanien etwas übrig bleiben nach abzug aller KOSTEN
Ich freue mich aber auch über ein paar BRÖSEL VOM KUCHEN...
Ich bin der meinung das Telefonica jetzt mal richtig nach oben läuft...
Div hin oder her....

Telefonica ist unterbewertet... Ziel 25

Die Telefonica Jungs machen andauernd was....Kauf von O2 , 700 Mille in Chille investiert  usw... Meldung über Meldung...

Sehe im moment keine Short NEWS habt ihr welche ?


Gruss und Perf. seit Threadbeginn kannst du oben sehen....

http://www.arena-info.com/...p;cHash=08ea4a432fc7379f15830f07165e5b74

http://www.finanznachrichten.de/...tigroup-analyse-befluegelt-015.htm

http://www.finanzen.net/nachricht/...anien-sorgt-fuer-Spannung-988538  

Bewertung:
1

14.01.11 14:33 #18 NEWS
16.01.11 11:40 #19 Platz 4 "Buy"
http://www.de.sharewise.com/finanznachrichten/..._Stocks-_Aktientipps

-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...
20.01.11 11:19 #20 die18 € - Marke ist gebrochen...

Gott sei Dank... die 18 Uhr ist gebrochen! So muss es weiterlaufen! War die letzten Wochen ja nicht auszuhalten, wie unterbewertet Telefonica war / ist!

 
20.01.11 11:21 #21 Mein Gott....

... meinte natürlich die 18 € -Marke und nicht 18 Uhr ;-))

 
23.01.11 16:00 #22 NEWS Telefonica wächst weiter
http://translate.google.ch/...%26biw%3D1280%26bih%3D610%26prmd%3Divns
English
http://www.bbc.co.uk/news/business-12261887
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...
24.01.11 15:16 #23 Absprache von Telefonanbietern
Brüssel prüft Absprache von Telefonanbietern
12:20 24.01.11

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission verdächtigt die etablierten Telefonanbieter in Spanien und Portugal verbotener Absprachen zum Schaden von Verbrauchern. Die Brüsseler Wettbewerbshüter nehmen daher eine Vereinbarung zwischen der spanischen Telefonica (Profil) und der portugiesischen Portugal Telecom (PT) in einem Verfahren genauer unter die Lupe, wie die EU-Behörde am Montag in Brüssel mitteilte. Die Konzerne hatten im vergangenen Jahr vereinbart, auf ihren jeweiligen Heimatmärkten nicht miteinander in Wettbewerb zu treten. Nun prüft Brüssel, ob die Firmen damit gegen EU-Kartellrecht verstoßen haben.

Die Unternehmen hatten diese Absprache getroffen, als Telefonica die alleinige Kontrolle über das zuvor gemeinsame brasilianische Joint Venture Vivo erworben hatte. Die Kommission betonte, dass die Untersuchung sich nicht auf die Übernahme von Vivo beziehe. Die Spanier hatten den 50-Prozent-Anteil von PT an dem Joint Venture für 7,5 Milliarden Euro übernommen.

Die Einleitung eines Kartellverfahrens sagt noch nichts über das Ergebnis aus. Beweise lägen bislang noch nicht vor, betonte die Kommission. Falls sich der Verdacht der Wettbewerbshüter bestätigt, drohen den Firmen hohe Geldstrafen. In der EU sind Absprachen über Preise oder die Aufteilung des Marktes verboten./mt/DP/enl

Quelle: dpa-AFX  

Bewertung:
1

24.01.11 16:18 #24 @DaxMix
bitte Link der Quelle angeben....danke

Dieses mal mach ich`s für dich
http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1100664

;) Gruss

zu #22
http://www.aktiencheck.de/news/...lianz_vertiefen_Kooperation-3647351

http://www.finanznachrichten.de/...nerschaft-mit-china-unicom-016.htm
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...
28.01.11 14:06 #25 TELEFONICA startet erneut eine Attacke
http://www.godmode-trader.de/nachricht/...ke-Telefonica,a2451677.html
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   19   Weiter  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...